weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schweiz will Inzest erlauben

475 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweiz, Inzest, Mit 16 Prostitution

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 00:30
@varian
Wie du siehst, habe ich nicht geschrieben, dass du Inzest zwischen Vätern und Töchtern willst.
Oder du hast dich nicht richtig ausgedrückt.
varian schrieb:Du willst, das Vater mit ihren Töchtern schlafen
Die Möglichkeit wird durch ein Gesetz nicht geändert und auf sie habe ich keinen Einfluss. Das weißt du doch sicher.


melden
Anzeige

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 00:41
@mitras

Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass manche Menschen die Gesetze befolgen?


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 00:43
Mit der Streichung wird einzig der einvernehmliche Beischlaf zwischen blutsverwandten Erwachsenen (Blutsverwandte in gerader Linie und Halbgeschwister) straffrei.
wer lesen kann ist klar im vorteil. der einvernehmliche inzest war schon immer ein grenzfall. normalerweise hätte ich beide bestrafen müssen nicht nur den ältesten.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 00:43
@varian
Ja. Bist du schon darauf gekommen, dass man Gesetze mit Geboten machen kann und nicht mit Verboten und Sanktionismus?

@Dorf
Danke, die Einvernehmlichkeit ist hierbei wichtig und natürlich die Volljährigkeit.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 00:44
@mitras

Mit Geboten wie du sollst nicht lügen?


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 00:49
@varian
Ein Gesetz kann Vorschriften erlassen ohne Strafen zu verhängen. Doch nur, wer davon hört oder darüber liesst, kann es zur Kenntnis nehmen. Es ist wirkungslos, solange es nicht durch moralische Autoritäten vorgelebt oder zum Ausdruck gebraucht wird.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 00:53
@mitras

Dann sollten wir viele Gesetze wieder aufheben. Solange es moralische Autoritäten gibt, läuft alles gut. Immerhin steht du sollst nicht töten in der Bibel. Das reicht.


melden
misterskip
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 02:12
wenn das durchgesetzt ist dann geht die welt einen weiteren schritt in richtung verderben.... wenn das kein verteufelter planet ist dann weiß ichs auch nicht...


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 13:47
@varian
varian schrieb:Solange es moralische Autoritäten gibt, läuft alles gut.
Genau.
Am Beispiel des Vatikan können wir es sehen; alles läuft gut. Dank der Moral!


@misterskip
misterskip schrieb:wenn das durchgesetzt ist dann geht die welt einen weiteren schritt in richtung verderben
Und wo ist der kausale Zusammenhang?


melden
misterskip
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 13:52
@niurick
was is dein problem? ich antwortete auf das thema mit meiner meinung sollte es möglich sein das du deine mutter heiraten darfst und deine schwester deinen vater dann gehen wir meiner meinung nach immer weiter ins verderben. wo kommen wir denn da hin? ist das korrekt für dich? stehst du drauf`?


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 13:56
@misterskip

Weisst Du, zwischen dem, was Du magst und dem, was ins Verderben führt, liegt ein großer Unterschied.
Du kannst immer noch nicht sagen, inwiefern die Welt dadurch schlechter werden sollte.


melden
misterskip
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 14:00
@niurick
guck wenn es möglich ist inzest zu begehen ohne strafen ect dann wird die schwelle zur pedophilität nicht weit sein. irgendwann wird irgendein vollidiot einrichten das alte männer kinder ...
verstehst du? das ist doch alles nur vorbereitung denn was gibt es gottloseres?


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 14:51
Warum - haben es hier immer noch nicht alle verstanden, dass dieser Inzestparagraph NICHTS aber auch überhaupt nichts, mit Kindesmissbrauch zu tun hat. -.-


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 17:59
@Merlina
Das ist die Frage, die ich mir hier dauernd stelle. :D
Wobei ich zugeben muss zumindest beim Inzest zwischen Elternteilen und Kindern, auch wenn diese volljährig sind für sehr fragwürdig halte.. aus psychologischen Gründen.
Bei Geschwistern kann ich schon eher ein Auge zudrücken.
Vielleicht gibts ja auch Inzestfälle mit Vernunft. Solche die sagen, wir lieben uns, aber wir machen keine Kinder... lieber adoptieren wir eins. Sicher ist Sicher.
Was würde da noch dagegen sprechen.. ausser unsere Moral?
Aber eigentlich müssten wir uns auch fragen wieso wir wenn wir schon Angst von Erbkrankheiten haben, Zbsp. Brustkrebs erkrankten Frauen erlauben Töchter zu gebähren. Schliesslich wird die Veranlagung ja mitvererbt... und da gibts noch andere vererbbare Risikien, die wir einfach ausblenden.
Also es ist sehr schwer hier ein ausgewogenes/faires Mass zu finden.
Ich versuch hier die Sache einfach aus neutralem Standpunkt aus zu beurteilen... und vorallem die Bilder im Kopf zu verdrängen, die sich zwangsläufig einstellen wenn man sich versucht in die Situation hineinzuversetzen :D
Von hier ausbetrachtet, stellt sich für mich der Schwerpunkt der Diskusion auf dem Psychologischen. Wie geht ein Mensch damit um wenn Mutter und Geliebte die selbe Person sind? Ergeben sich daraus irgendwelche Probleme? Rein auf die Psyche bezogen... das ist doch die Hauptfrage bei dieser Thematik... imo.
Aber irgendwie herrschen hier Emotionen vor.. ist ja auch nicht zu verdenken, bei den Bildern im Kopf :D


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 18:17
@misterskip
misterskip schrieb:guck wenn es möglich ist inzest zu begehen ohne strafen ect dann wird die schwelle zur pedophilität nicht weit sein
Inzest beschreibt nichts anderes als den Geschlechtsverkehr verwandter Personen.
Bei Pädophilie liegen ganz andere Faktoren zugrunde: Machtausübung und -missbrauch, Demütigung, Erniedrigung oder Gewalt.

Ich sehe keinerlei Risiko, dass durch den Verzicht auf das Inzest-Verbot dem Kindesmissbrauch Tür und Tor göffnet werden. Da gibt's keinen Zusammenhang, misterskip.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 21:06
@Glünggi

Es ist nach wie vor ein sehr schwieriges Thema und mir gefallen die Bilder in meinem Kopf auch nicht, die mir beim Thema Inzest erscheinen.
Aber es geht uns nun mal nichts an, wenn volljährige Menschen mit gegenseitigem Einverständnis miteinander verkehren.
Natürlich, der Gedanke dass eine Mutter mit ihrem 20-jährigen Sohn....das lässt mich schon auch herb aufstoßen....ändern werde ich es trotzdem nicht können.

Ich denke schon, dass man da auf lange Sicht hin psychische Probleme haben wird.
Die Mutter hat den Sohn geboren und diesen Schoss penetriert er nun, säuselt ihr schmutzige Worte ins Ohr.
Ehrlich gesagt: ich glaube, ich will mir das gar nicht so recht vorstellen.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 21:14
Merlina schrieb:Ich denke schon, dass man da auf lange Sicht hin psychische Probleme haben wird.
Die Mutter hat den Sohn geboren und diesen Schoss penetriert er nun, säuselt ihr schmutzige Worte ins Ohr.
Ehrlich gesagt: ich glaube, ich will mir das gar nicht so recht vorstellen.
Ich denke, das in der Hinsicht ziemlich viel kaputt sein (Mutter und Sohn) muss damit so ein Szenario eintritt.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 21:23
@Merlina
Wenigstens versteht sich da die Frau gut mit ihrer Schwiegermutter... :D

Ne aber man hat irgendwie beides und eben beides auch nicht richtig.
Aber, hast recht, nur weil wir es uns nicht vorstellen können, heisst das ja nicht, dass es andere nicht können. Wenn sie dabei keine Probleme kriegen und happy sind.. wath else?
Nur skeptisch bleib ich trotzdem bei der Sache.. wie gesagt, bei Geschwistern seh ich das Problem nicht so stark, wie bei dieser Eltern-Kind Situation. But my name is not Freud ;)


melden

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 21:27
@Can

Das ist wohl richtig. Man kommt nicht einfach so auf die Idee, mit der eigenen Mutter schlafen zu wollen. Da steckt wohl mehr dahinter.


melden
Anzeige

Schweiz will Inzest erlauben

21.12.2010 um 21:28
@Glünggi

Freud hätte seine helle Freude an uns. ;)

Nein. Wir haben uns nicht einzumischen. Das ist mal Fakt. Auch wenn es uns nicht gefällt.
Aber warum und weshalb diese Menschen sich untereinander so stark zueinander hingezogen fühlen, werde ich wohl nie verstehen.

Weiterhin bleibt zu sagen:
Inzest verleitet nicht zum Kindesmissbrauch. Das muss mal aus den Köpfen raus.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden