Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

261 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Militär, Westen, Rakete, Aufrüstung

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:38
Zitat des Chinesischen Botschafters Wu Hongbo:
Ich persönlich finde, Amerika und Europa haben eine starke Neigung, andere zu belehren. Konfuzius sagt: „Wenn drei unterwegs sind, dann kann einer unter ihnen mir bestimmt ein Lehrer sein.“ Aber die Amerikaner und Europäer handeln in den internationalen Angelegenheiten nach dem umgekehrten Prinzip – wenn drei unterwegs sind, dann muss ich ihr Lehrmeister sein. Die Staaten des Westens haben schon 200 Jahre enormer wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklung hinter sich. Aber manche bei Ihnen glauben, dass Ihr Modell für die ganze Welt gelten müsse. Diese Leute reisen dann auf der ganzen Welt herum und belehren alle. Das ist etwas anstrengend. Für die ganze Welt übrigens.


melden
Anzeige

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:42
@NeoAge

"Wirtschaftlich und militärisch wäre Europa in der Lage sich selbst zu verteidigen, Europa ist schließlich der reichste Kontinent der Erde."

Nicht nur wäre, sondern ist. Wie schon erwähnt wurde, hat der Euroraum immer noch ein Vielfaches an Verteidigungsausgaben veranschlagt. Im übrigen fehlt in Europa auch die Wirtschaftliche Dynamik um eine massive Aufrüstung voranzutreiben. Wenn man Sozialausgaben zusammenstreicht schwächt das den Binnenkonsum und erzeugt sozialen Unfrieden. Diese Aufstände muss man dann niederhalten. Welche Demokratie man dann noch verteidigt, möchte ich gerne wissen.
Kennst du eigentlich George Orwells 1984? Nein? Lesen!

Oh und du irrst dich, es gibt zahlreiche Möglichkeiten den Begriff altes und neues Europa mit Leben zu füllen.


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:44
Menschenrechte, Demokratie, Kapitalismus, Freiheit, Gleichberechtigung, Trennung von Religion und Staat usw. sind universelle Werte, die auf der gesamten Welt gelten sollten.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:45
Mal ehrlich, die USA interessiert Europa einen Rotz, die interessieren sich nur für sich, und arrangieren sich höchstens mit den Chinesen, da diese ihnen wirtschaftliche Vorteile einbringen.
@DerFremde schönes Zitat
Man bedenke doch mal, wie lange wir zur Demokratie brauchten - dem Westen geht es doch selbst nur um Macht, so läuft das Spiel.
Ich zitiere mich mal aus einem alten Thread:
Eines vorweg, ich will in keinster Weise Staaten wie den Iran oder China verharmlosen; meine Meinung zielt viel eher darauf ab, dass jede von einem Land ausgehende Einmischung in die Politik eines anderen, nichts anderes als Nutzfunktion des Einmischenden ist, und zwar unter dem Deckmantel der Menschenrechte.
Weiter, dass gerade Länder, die es selbst zu einem gewissen Wohlstand gebracht haben unter dem Fadenkreuz derjenigen Länder stehen, die ihn schon längst erreicht haben...(USA,Deutschland...)
Länder jedoch, die bettelarm sind, aber für ein Land ein gewissen Nutzen bringen, stehen nicht im Rampenlicht, werden sogar noch unterstützt, subventioniert - verkleinert zwar gewiss die Armut, aber an dem Staat selbst ändert sich nichts, Tyrannen herrschen immer noch.
Denn im ersten Fall sind die jeweiligen Länder aufstrebende, und somit sich erhöhende Gefahrenquelle für die Alteingessesenen, hinzu kommt, diese sind oft ziemlich eigenwillig;
Im zweiten Fall aber können die global-player sich ihrer Vormacht sicher sein, wieso einen Tyrannen stürzen, der eh nichts auf die Reiche bekommt.
Es geht mir im Kern darum, die Widersinnigkeit, ja die Ironie westlicher Einmischung zu erläutern:
Ein Land wie China, wird seiner Arbeitspolitik wegen, ständig von den selbsternannt Besseren, uns den Wohlstandsstaaten, zu Grund und Boden geschimpft, gleichzeitig steigen bei uns die Exportausfahrwete, die Wirtschaft an sich, aber die Löhne werden nicht erhöht, sie gingen teilweise sogar zurück.
Dass China sehr darum bemüht ist seine Arbeitsbedingungen zu verbessern, gegen Kinderarbeit etc. mit schärfsten Mitteln angeht, wird übersehen, relativiert, oder gar verleugnet;
Wir brauchten Jahrhunderte Kampf und Aufklärung für die Demokratie, von einem Land wie China, einem Land mit sage und schreibe 1.3 Milliarden Einwohner, erwarten wir dies in ein paar Jahrzehnten, dabei muss, sollte man sich doch einmal die demographischen, bildungstechnischen Verhältnisse dort zu Gemüte führen, und vorallem die interne Zerstrittenheit - es würde, alsbald vollendeter Demokratisierung, ein Chaos losbrechen, der Fortschritt den das Land heute genießt, abbrechen, erneute Hungersepidemien ausbrechen.
Nicht umsonst finde ich, wiesen viele Schwellenländer damals, auf dem Weltklimagipfel, darauf hin, dass wir die Forderer, einen größeren Tribut zu zahlen haben, haben wir ihn doch vor 300 Jahren ausgelöst, so haben wir doch also ein viel größeres Pensum an Schadstoff in die Welt gesetzt.
Mir stellt sich generell die Frage, wer denn eigentlich dazu die moralische Bemächtigung hat, jemand anderem die Sputen zu lesen, ihm den richtigen Weg zu zeigen - wer darf das, und wieso?
Ich glaube über die Menschenrechte müssen wir nicht streiten, diese zu verteidigen ist eine ist eine Pflicht;
Aber genau hier komme ich wieder zum Anfang dieses Aufsatzes, oder wenn man so will Plädoyers zurück, Staaten wie China und der Iran laufen tagtäglich im Fernsehen, jedoch haben sie, wenn auch mit anderen Mitteln, es geschafft, die Menschenrechte zumindest ein wenig in ihren Ländern zu verwirklichen, nicht umsonst kamen damals die Mullahs an die Macht, nicht umsonst wurde das von der USA unterstützte Terrorregime gestürzt - übrigens wegen Ölsegen, taten die Amerikaner das;
inwiefern auch das heutige Regime seine Bevölkerung unterminiert ist eine andere Sache, aber dazu komme ich noch, aber gegen diverse Länder, die Korruption und Völkermord betreiben, wird nicht gehetzt, nein im Gegenteil, Afrika ist einfach ein armes Land heisst es.


melden

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:47
@NeoAge
NeoAge schrieb:Menschenrechte, Demokratie, Kapitalismus, Freiheit, Gleichberechtigung, Trennung von Religion und Staat usw. sind universelle Werte, die auf der gesamten Welt gelten sollten.
Nein, das ist lediglich deine Meinung und die der westlichen Welt. Was sind schon Menschenrechte, was ist Demokratie? Davon hat jeder Mensch eine andere Vorstellung. Warum soll ausgerechnet das Modell, bzw. das Verstädnis der Amerikaner das Richtige sein?


melden
lala108
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:48
Ja so ist es!


melden

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:50
Im Übrigen funktioniert die Demokratie ebensowenig wie Kommunismus. Es wird nie DIE Demokratie geben, denn man wird es nie allen Menschen recht machen können.


melden

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:52
@DerFremde
DerFremde schrieb:Im Übrigen funktioniert die Demokratie ebensowenig wie Kommunismus. Es wird nie DIE Demokratie geben, denn man wird es nie allen Menschen recht machen können.
Ebenso wenig wie jedes angeblich vollkommen ideale Staats- bzw. Regierungssystem.


melden

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:53
oO Amerika testet momentan das XM25! Wollen die damit Europa überfallen? Wir müssen aufrüsten!
Südkorea und Japan sind auch dabei neue Panzertypen einzuführen bzw am entwickeln.

Warum nun wegen einer neuen Rakete chinas nen thread gemacht werden muss weiß ich echt nicht...


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:53
@DerFremde
Die Demokratien können aber funktionieren, wenn man sich endlich dessen bewusst wird, dass Demokratie nicht für ein starres System stehen kann, sondern einen Prozess bezeichnet - eine dauerhafte Forderung darstellt.


melden

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:53
@DerFremde

Da muss ich dir widersprechen, den Deomokratie funktioniert in der Regel eigentlich ganz gut. Ein Optimaler Endzustand wird natürlich nie erreicht denn bedingt durch technsichen und gesellschaftlichen Fortschritt wird ein Staat und die Gesellschaft immer reformbedürftig bleiben. Demokratie halte ich für ein gutes Modell um dies zu erreichen.


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:53
@melgon

Nein, das ist universell. Nicht amerikanisch, sondern westlich. Westliche Werte sind universell und die gesamte Welt hat diese zu akzeptieren. Es kann einfach nicht sein, dass in China mehr 1,4 Milliarden Menschen unterdrückt werden. Es kann nicht sein, dass es in Indien mehr als 200 Millionen sog. "Unberührbare" gibt, die dort Menschen fünfter Klasse sind. Es kann nicht sein, dass irgendwelche Indios im brasilianischen Regenwald ihre Kinder lebendig begraben, nur weil es z.B. Zwillinge sind und nach ihrem absurden "Glauben" ein Zwilling immer "böse" und da man bei Babys nicht weiß, welches es ist, dann gleich beide tötet. Es kann nicht sein, dass in der islamischen Welt Schwule aufgehängt werden, nur weil sie schwul sind und Frauen nicht gleichberechtigt sind und z.B. in Afghanistan kleine Mädchen mit Säure überschüttet werden, weil sie das "Verbrechen" begangen haben, in die Schule gehen zu wollen.

Ich könnte ewig weitermachen.

Diese gesamte nicht-westliche Welt, diese Barbaren, die kotzen mich einfach nur an!


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:54
Wieso glaubt ihr eigentlich, es mache für China Sinn einen Krieg anzuzetteln - was bringt denen das?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:55
@NeoAge
Lies meinen Post etwas weiter oben.


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:55
@NeoAge
Na wer sagts denn, endlich zeigt der Imperialist seine Zähne.


melden

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:56
Ich finde, China ist auf gutem Wege die Demokratischen Grundsätze in ein Kommunistisches System einzubinden. Wenn das klappt, vielleicht entsteht dadurch ein neues Zufriedenstellenderes System.


melden

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:57
@NeoAge
NeoAge schrieb:Nein, das ist universell. Nicht amerikanisch, sondern westlich. Westliche Werte sind universell und die gesamte Welt hat diese zu akzeptieren.
Nein, sie sind nicht universell und schon gar nicht, nur weil sie die "westliche Welt" als universell deklariert. Die Begriffe, die du vorhin verwendet hast, können nicht mal eindeutig definiert werden.
Zudem hat die "westliche Welt" nicht das Recht, darüber bestimmen zu können, was die Staaten der Erde anzunehmen haben und was nicht.

Klar gibt es genug Unrecht auf der Welt, das gibt es aber auch in kapitalistischen System und auch die "westliche Welt" hat genug Unheil angerichtet und richtet es immer noch an. Solche "Horror-Beispiele" zu nennen bringt uns da nicht weiter.


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:58
@instinct

Das hat nichts mit Imperialismus zu tun, sondern mit Menschlichkeit. Ein Menschenleben ist halt mehr wert als der "Glaube" von irgendwelchen Hinterwäldlern.


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 18:59
@DerFremde

Wenn China kommunistisch ist, dann bin ich ein multi-kulti Sympathisant und strammer Wähler der Grünen.


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chinas neue Superrakete und seine Aufrüstung

29.12.2010 um 19:00
die Menschenrechte sind absolut, oder sollten es sein.


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt