Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

253 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Militär, Konflikt

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

05.06.2005 um 23:32
Singapur - Mit ungewöhnlich deutlichen Worten hat US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld China vorgeworfen, weitaus mehr Geld für seine Rüstung auszugeben als es offiziell angibt. Die Volksrepublik habe die höchsten Militärausgaben in Asien, weltweit stehe sie an dritter Stelle, sagte Rumsfeld am Samstag auf einer internationalen Sicherheitskonferenz in Singapur unter Berufung auf eine noch unveröffentlichte Studie seines Ministeriums.

Er frage sich nach dem Beweggrund für diese Aufrüstung, da China zurzeit von keinem Staat bedroht werde, sagte der US-Minister weiter. Rumsfeld warnte, das chinesische Streben nach größerer militärischer Macht könnte das prekäre Gleichgewicht in der Region zerstören.

Vergleich USA und China

Die Volksrepublik hatte Anfang des Jahres einen Anstieg seiner Verteidigungsausgaben um 12,6 Prozent auf 29,5 Milliarden Dollar (24,0 Milliarden Euro) angekündigt. Experten vermuten jedoch seit langem, dass die Führung in Peking grundsätzlich die wahre Höhe seiner Rüstungsausgaben verschweigt. Sie schätzen den Verteidigungsetat auf bis zu 78 Milliarden Dollar. Die USA gaben im vergangenen Jahr 430 Milliarden für Verteidigung aus.

Streit um Bodenschätze

Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung Chinas sind die Voraussetzungen für ein umfassendes Aufrüstungsprogramm verbunden. Die Volksrepublik, die sich nicht an UNO-Beschlüsse über Raketen-Exportverbote und Nichtweiterverbreitung von Atomtechnologie hält, fühlt sich als aufsteigende Großmacht auch auf See. Peking hat unter Berufung auf die UNO-Seerechtskonvention beschlossen, seine Seegrenzen auszudehnen, und beansprucht Inselgruppen wie die Spratly- oder die Paracel-Inseln, die teilweise bis zu 2000 Kilometer von der chinesischen Südküste entfernt sind. Die expansive Politik in Richtung Pazifik beunruhigt die südostasiatischen Staaten wie die Philippinen, Indonesien und Vietnam. Der Streit um die Abgrenzung der Territorialgewässer und die Nutzungsrechte der maritimen Bodenschätze hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich verschärft.

Chinas Spitzenmilitärs sehen nach Erkenntnissen westlicher Beobachter, die interne Publikationen der "Volksbefreiungsarmee" auswerten konnten, die USA als den "Hauptfeind" an. Pekings Asien-Politik habe in erster Linie die Schwächung der amerikanisch-japanischen Allianz und die Erzeugung von Spannungen zwischen dem Westen und Russland zum Ziel. China hat seit Jahren eine erkennbar expansive Politik in Richtung Pazifik eingeleitet, was die südostasiatischen Staaten wie die Philippinen, Indonesien und Vietnam zu spüren bekämen, heißt es in westlichen Analysen.

Wer Chinas "Hauptgegner" sind

Einblicke in Gedankengänge der chinesischen Militärführung hatte ein Band mit dem Titel "Kann China den nächsten Krieg gewinnen?" geboten, der schon kurz nach seinem Erscheinen aus dem Buchhandel verschwand. Demnach steht der chinesische Generalstab auf dem Standpunkt, dass regionale Konflikte immer härter würden. Chinas Armee müsse sich auf "regional begrenzte Kriege mit modernsten technischen Mitteln" vorbereiten. Als "Hauptgegner" wurden in dem Buch in jeweils eigenen Kapiteln die USA und Japan, Russland, Indien und Vietnam genannt, direkte militärische Konfrontationen mit den Großmächten aber ausgeschlossen. Vorstellbar bleiben nach Beurteilung des chinesischen Generalstabes "Optionen" gegen Taiwan und Vietnam.

Modernisierungsschub

Nach Ansicht von Fachleuten war es für die chinesische Militärführung schockierend, mit welcher Präzision die Golfkriegs-Alliierten unter der Führung der USA 1991 Hochtechnologie einsetzten, etwa lasergelenkte Bomben. Seither konzentriert sich die Volksbefreiungsarmee auf elektronische Kriegführung zur Erhöhung ihrer Schlagkraft. Die jüngsten Taiwan-Krisen haben die Aufmerksamkeit westlicher Militärbeobachter auf den Modernisierungsschub der chinesischen Streitkräfte gelenkt, der bereits in ganz Asien einen Rüstungswettlauf bewirkt hat.

China weist Vorwürfe zurück

China hat die Vorwürfe indes zurückgewiesen, die US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld am Samstag auf einer asiatisch-pazifischen Sicherheitskonferenz in Singapur gegen die Führung in Peking erhoben hat. Man müsse sich fragen, ob Rumsfeld tatsächlich glaube, was er sage, wenn er behaupte, dass China "von keinem Staat bedroht" würde, erklärte Regierungssprecher Cui Tiankai, der die chinesische Konferenzdelegation leitet, in Singapur. An der dreitägigen Konferenz nehmen Vertreter von 20 Ländern teil.



Artikel vom 04.06.2005 |apa |ric, Kurier.at
Gruss Magus





Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

05.06.2005 um 23:38
eine aufgerüstete usa sind mir um längen lieber aus ein aufgerüstetes china

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

05.06.2005 um 23:54
der sucht sich nur nen feind gegen den er hetzen knn seitdem sich die massenvernichtungswaffen im irak al fake entpuupten!
Scheiss Amis! Sorry aber den würde Ich nich ma Wasserpistolen geben.

Und kommt es zu einen Krieg wird China sselbstverständlich gewinnen! Ich mag China... gut nur die sache mit Tibet gefällt mir nicht aber da ird sich sicher ne Lösung finden.
Ich hätte nichts dagegen einzuwenden wenn China ganz amerika zerbombt... nur leider ist der Sozialismus dafür zu gutmütig... das China aber so oder so in richtung Weltmcht geht is nicht zu leugnen.


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

05.06.2005 um 23:55
hoff das kam nich zu gewal´tverherrlichend rüber...


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:15
China will über kurz oder lang das werden was die Usa meint zu sein; Weltführer oder Herrschaft , wie man es sieht !

Da die Chinesen keinerlei Verträge (Makulatur) unterschrieben haben werden sie dieses Ziel entweder wirtschaftlich oder militärisch erreichen !

Mit einem potential von 1,3 Milliarden Menschen im Rücken wird es für die sehr leicht werden andere Staaten zu überrollen oder wirtschaftlich in den Ruin zu treiben !

Von China geht eine große Gefahr aus die nicht zu unterschätzen ist !

Niemals aufgeben !

Bohemia Rulez !



melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:25
Ist doch gut das die USA langsam wieder ernsthafte Gegner auf der Welt haben.
Damit wird ein gleichgewicht herstellt der lange fehlte, und man sieht ja bei den USA wie sich eine Supermacht auf der Welt verhält wenn es keine großen Gegner hat, es macht was es will.

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:31
Baldur

was sollte dein post nicht sein, es ist ganz genau das.

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:34
wenn china eine supermacht ist, könnt ihr beobachten wie sich 2 supermächte verhalten. ruhiger wurd es sicher nicht.

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:39
die welt braucht diktatur!

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!' =D



melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:39
Solange die Rüstungsausgabe der Amis bei weit über 400mrd. dollar liegt und man damit mit Abstand Weltführend ist, dann sollte man in der Hinsicht sehr Vorsichtig mit Kritikäußerung sein, denn erstmal wird vor der eigenem Haustür gekehrt bevor man was anderes versucht.

Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.
Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen man darf nur nicht im Tief steckenbleiben! Macht ist immer lieblos.
Liebe niemals machtlos.



melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:41
>>>wenn china eine supermacht ist, könnt ihr beobachten wie sich 2 supermächte verhalten. ruhiger wurd es sicher nicht.<<<

- Das ist auch egal, es geht darum das die USA nicht die ganze Welt kontrollieren.

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:44
das tun sie jetzt gerade auch nicht

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:44
@baldur
<"hoff das kam nich zu gewal´tverherrlichend rüber...">

Da hat einer noch gerade was gemerkt. Aber jollyrogers hat recht. Wie sonst sollte man sowas bezeichnen wenn einer Bomben auf die Köpfe anderer Menschen herbeiwünscht!

Nein, ein China unter der derzeitigen Führung und aggressiv dazu ist auch nicht DAS, was ich mir wünschen würde. Ich bin nämlich noch bei Trost. Mein "antiamerikanismus" macht mich nicht blind gegenüber den Gefahren einer aggresiven chinesischen Politik gegenüber seinen Nachbarn..

Auch welche Produktionlinien europäischer Fabriken stillliegen würden, wenn es zu Auseinandersetzungen militärischer Art käme, wäre noch - und zwar besser rechtzeitig - festzustellen.

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:46
die amis haben höhere lohnkosten als die chinesen, außerdem geben sie mehr für forschung aus, die ergebnisse dieser forschung gehendann auch nach europ.. die chinesischen kosten müssten in relevanz zu den amerikanischen dargestellt werden. da würde dann der unterschied kleiner ausfallen.

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:51
Hallo !

Die Chinesen haben 1,3 Millarden Menschen, denen ist das Scheissegal mal 50 Millionen zu verheizen !

@jafrael hat vollkommen recht, lieber eine USA wo man ungefähr weiß wo man dran ist, als ein ewig lächelndes China !

Niemals aufgeben !

Bohemia Rulez !



melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:54
jollyrogers@

Ich meinte damit auch viel mehr die Außenpolitik der USA, das sie um jeden Preis ihre Ziele erreichen wollen und militärisch vorgehen wenn sie es nicht anders schaffen. Sie überfallen immer wieder Länder die tausendfach schwächer sind als die USA, sie sind eine große bedrohung für die islamische Welt.
Das und vieles mehr reicht mir, damit ich mir eine Gegenmacht zu den USA wünsche, auch wenn ich China auch nicht so toll finde.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 00:58
@Lightstorm

Hi !

Wenn die Chinesen loslegen ist denen absolut egal ob das Christen, Moslems oder Aldeberaner sind, wer sich denen nicht unterwirft wird einen Kopf kürzer gemacht, da geht es nicht um Glauben sondern um reine Macht und Herrschaft !

Schau dir die Chinesische Geschichte mal an !

Niemals aufgeben !

Bohemia Rulez !



melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 01:07
cruiser156@

Hi

Wenn die Chinesen mit ihren gewaltigen Menschenmassen wirklich sich auf den Weg machen die Welt zu erobern/kontrollieren, dann gibt es ja immer noch die A-Waffen, wenn es wirklich dazu kommt werden sowieso beide Seiten sich auslöschen, da helfen auch große Armeen nicht.
Und diese tatsache wird sicher auch China in grenzen halten.
Eine Garantie gibt es natürlich nicht!

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 01:23
stimmt. die a waffen werden beide seiten im zaum halten, aber was, wenn china taiwan angreifft. das würde die usa zu eingreifen zwingen und das würde im endeffekt die dose der pandore öffnen.

zu baldur.
mal angenommen die chinesen sind in der lage die usa so zu bombadieren, dass sie im größeren umfang schaden anrichten können.

dann müssten die erst hawaii, guam und midway erobern, sie könnten es sich nicht leisten diese militärischen stützpunkte um rücken zu haben. zudem müssten sie die riesige us navy überwinden, was auch einen enorme umweltverschmutzung mit sich bringt, us atom u boote würde impludiert,mit aufgerissen reaktoren, auf dem grund des pazifiks liegen. mehrere us flugzeugträger würden versenkt worden sein, wieder atom reaktoren. mehrere tausend us kampfflugzeuge und bomber müssten zerstört werden. am ende müssten sie auf den kontinetal usa land en. mehrere größere flugbasen aufbauen. alle us raketen silos ausschalten. zig millionen soldaten rüberschicken, um großstädte zu erobern, von denen die meisten sterben würden.

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 01:36
@cruiser
<"als ein ewig lächelndes China !">

Ach ja - da war doch mal was ....

*deinistmeinganzesherzsing*

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden

China rüstet auf...US.-Verteidigungsminister warnt

06.06.2005 um 02:05
also ich denk mal ein gleichgewicht wäre schon nicht schlecht...

aber wieso nicht ein dreiergleichgewicht der mächte..jungs warum nicht auch europa zu einer wirtschaftlichen und militärischen grossmacht machen...machen ja alle anderen auch...

nein scherz, also ich glaub schon das china das potenzial hat sich sowohl wirtschaftlich als auch militärisch mit den usa mitzuhalten, wenn ihnen jetzt noch die zeit bleibt um sich weiterhin in ruhe de neuste technik anzueignen und sich zu rüsten...ob das gut wär ist die andere frage, denn weder amerika noch china sehe ich gerne am roten knopf.

und wie jollyrogers schon sagte, schreckt auch immer noch zum glück die unglaubliche logistische aufgabe vor egal welchem land das amerika angreifen wollen würde, von navy und co, die mit sicherheit mit die besten der welt sind, und auch eine bis an die zähne bewaffnetes volk, das patriotisch (bei uns heisst das ja oft gleich nazionalsozialistisch) sicher auch net zulässt, das die in ihren augen "commies" einfach so ihr lanf übernehmen....was denkt ihr wie die abgehen wierden...amerika ist ohne die wirkliche armee ja schon mehr bewaffnet als so mancher staat oder so maches land....von daher wird das seeehr seehr schwer...

ausserdem wäre halt eine weltweite nukleare verseuchung das wahrscheinlichste, bei den ganzen atomgetriebenen trägern und ubooten, sowie den silos, die sicher net ungestertet bleiben würden...denn bis die norad stürmen, da vergeht schon einige zeit....

denke trotzdem, dass nen mächteausgleich schon ganz sinnig wäre, jemand der auch mal stop sagen kann ohne das die amis nur müde lächeln können und trotzdem tun was sie wollen...

Lasset ruhen was bisher ruht!!


melden