Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Legalisierung von Drogen

280 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 22:52
@univerzal

Nein, die ganze Wahrheit! Sonst wärst du jetzt nicht eingeschnappt! ;)


Gruß

SaifAliKhan


melden
Anzeige

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 22:54
@Spartacus
Ne komm, lassen wir das. Wir müssen nicht ständig an deinem Weltbild herumschrauben.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 22:55
@Spartacus
Du bist zu zynisch, mein Freund. Relax mal ein bisschen, nimm dir ein Drink lehn dich zurück. Was die anderen ihrem Körper antun, dann dir doch Latte sein. Mir ist auch scheissegal, ob sich jemand H drückt. Solange er mich mit diesem Mist in Ruhe lässt, soll er sich berauschen.


melden

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 22:55
@univerzal

Ja aber wir sollten vielleicht an deinem Weltbild herumschrauben.


melden
ASW
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 22:56
Spartacus schrieb:Weil Drogan scheisse sind, Menschen kaputt machen und töten! Ausserdem bin ich für Recht und Ordnung!
Vorab: Die einzige Droge mit nennenswerter Wirkung die ich konsumiere ist Alkohol in medizinischen Dosen.

Drogen sind aber nicht grundsätzlich scheiße - sie können Menschen kaputt machen bzw. töten, das muss aber nicht der Fall sein - im Gegenteil, Drogen können auch positive Wirkungen entfalten.

Für Recht und Ordnung bin ich auch, nämlich z.B. das Recht auf Selbstbestimmung.
Unter "Ordnung" verstehen wir beide vermutlich ziemlich unterschiedliche Zustände...


melden

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 22:58
@ASW
ASW schrieb:Drogen sind aber nicht grundsätzlich scheiße - sie können Menschen kaputt machen bzw. töten, das muss aber nicht der Fall sein.
Alkohol genauso. Ist aber trotzdem harmloser. ;)


Gruß

SaifAliKhan


melden
ASW
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 22:59
Spartacus schrieb:Alkohol genauso.
Volle Zustimmung - aber oh Wunder, ich kann scheinbar damit umgehen...

Aber das ist ein schönes Beispiel der paradoxen Situation:

Viele Menschen haben ein Alkoholproblem - vielleicht u.a. deshalb, weil Alkohol im allgemeinen nicht als "gefährliche/harte Droge" wahrgenommen wird?

Manche Abhängige illegaler Drogen haben möglicherweise ein Problem, weil ihnen die Folgen ihres Handelns nicht in vollem Umfang bewusst waren, weil die Lehre vom richtigen Umgang mit Drogen tabuisiert wird? (Bzw. das Zeug gestreckt ist etc.)


melden
Goran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 23:05
Ich fordere die illegalisierung von Alkohol,Tabak und sämtlichen Energydrinks!!!


melden

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 23:05
ich kann scheinbar damit umgehen...

Ja, aber eben viele auch nicht. Beim Alkohol ist die Sucht ebenfalls zerstörerisch, vor allem körperlich. Keine Ahnung in welcher Relation man dabei den harmloseren Schein setzen soll.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 23:07
Alkohol ist Zellgift. Wer Alk verharmlost, hat keinen Plan oder ist akut Alkoholkrank.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 23:08
Ich versteh das Problem auch nicht,
es wird ja niemand gezwungen solche Drogen zu nehmen.
Und wer glaubt , er muss sowas unbedingt nehmen , der soll es tun und kann dabei als Paradebeispiel für Darwinismus gelten.


melden
ASW
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

08.01.2011 um 23:10
@univerzal
@collectivist

Zustimmung, siehe edit


melden

Legalisierung von Drogen

09.01.2011 um 02:20
Ich bin dafür alle Drogen zu legalisieren. Dafür gibt es mehrere Gründe:

- Durch die Kriminalisierung von Drogen wird die Aufklärung darüber automatisch tabuisiert. Ich bin überzeugt, dass viele Junkies gar nicht erst damit angefangen hätten, wenn sie entsprechend aufgeklärt worden wären. Im Zeitalter des Internets kann man sich zwar ziemlich leicht selbst informieren, aber viele machen das leider nicht.

- Mit der Legalisierung würde man automatisch ein gigantisches kriminelles Netzwerk eliminieren. Die ganzen Drogenkriege, die unzähligen Toten, die Ausbeutung von all den Arbeitern auf den Coca-Feldern wären Geschichte. All die Dealer würden keine Gefängnissplätze mehr blockieren, was den Steuerzahler weniger kosten würde.

- Wer wirklich Drogen nehmen will, der nimmt sie sowieso. Obwohl es illegal ist können sich die meisten Personen innerhalb von 48 Stunden so gut wie jede Droge besorgen wenn sie es wirklich wollen.

- Und zu guter Letzt.. Was geht es mich an, wenn sich ein Anderer Drogen reinpfeift? Jeder soll mit sich selbst anfangen, was er will, solange er keine Anderen damit schädigt. Wenn sich jemand selbst zerstören will, bitte.. Das kann man auch mit legalen Drogen wie Alkohol erreichen.

Natürlich sehe ich auch gewisse Probleme in einer Legalisierung, wie z.B. den Jugendschutz. Aber mit entsprechender Aufklärung (was heute nur selten praktiziert wird, ausser "Drogen sind böse" haben ich nicht viel mehr gehört) könnte man das vieleicht in den Griff kriegen.


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

09.01.2011 um 02:54
Es bringt nichts, wenn drogen illegal sind
wenn jemand heutzutage drogen nehmen will, kann er sichs leicht beschaffen
mein bester freund war ca. 14 als er koks, speed und lsd nahm
ich bin mit 13 zum ersten mal bekifft gewesen
es ist nicht schwierig, an sie ranzukommen
darum finde ich, sollte man es legalisieren
wegen einer illegalisierung werden drogenkonflikte gefördert, nicht eliminiert


melden
panasonic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

09.01.2011 um 03:40
stell dir vor Drogen egal welcher art wären genauso erhältlich wie Alkohol, wir würden nur noch Opfer und junkies auf der Straße sehen. Sorry aber das ist nicht mein Gesellschaftsbild bzw.das was ich mir von einer modernen Gesellschaft erwarte. und dann auch noch Chrystal und Heroin als Beispiel zu nehmen ist schon ziemlich frech, ich meine wenn wir hier über Marijuana reden würden, ok, da kann man schon diskutieren aber das ist das letzte.


melden

Legalisierung von Drogen

09.01.2011 um 03:46
Echt unfassbar was manche hier schreiben. Wie locker sie das Thema angehen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

09.01.2011 um 03:47
@Spartacus
Alkohol genauso. Ist aber trotzdem harmloser.

hm..alkohol ist auch eine droge und THC ist harmloser ;D

Zumindestens THC sollte in seinen Formen Legalisiert werden. was bringt das?

1. Es ist "gesünder" als Tabak und macht weniger abhängig als Alkohol. Also was spricht dagegen?

2. Schwächt man dadurch die kriminelen. und es gibt mehr geld für den staat.


melden
panasonic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

09.01.2011 um 03:51
man der man redet über Fixer und stellt sie mit Kiffern gleich ,vielleicht hat er grad nen Joint geraucht und schreibt diesen Thread um sein Gewissen zu beruigen!?


melden

Legalisierung von Drogen

09.01.2011 um 03:52
Sombra84 schrieb:- Wer wirklich Drogen nehmen will, der nimmt sie sowieso. Obwohl es illegal ist können sich die meisten Personen innerhalb von 48 Stunden so gut wie jede Droge besorgen wenn sie es wirklich wollen.
Das ist ein sehr schlechtes Argument. Die Beschaffung stellt sicherlich eine enorme Hürde da, ganz besonders für Unerfahrene!

Jegliche Art von harten Drogen sollten illegal bleiben. Der Weg vom "mal Ausprobieren" zu schwerwiegenden Konsequenzen ist bei Drogen weit kürzer als bei Alkohol/Zigaretten. Und gerade dieses Ausprobieren würde enorm erleichtert werden.

Und dass Leute nicht von sich aus verantwortungsvoll mit legalen Substanzen umgehen können, das sieht man ja an Zigaretten und Alkohol. Wieso sollte es mit Drogen dann plötzlich ganz anders sein?

Das das nicht klappt, das hat man etliche Male in der Geschichte gesehen. Kokain, Opium... Einfach mal die Geschicht dieser Substanzen recherchieren.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Drogen

09.01.2011 um 03:53
@Quimbo
bedenke das wen es staatlich reguliert würde es weniger todesopfer geben würde aufgrund strengerer kontrollen von dem zeug ^^


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt