Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

New York verbietet das Rauchen in Parks

141 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: New York, Raucher ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 11:30
@Kc
Zitat von KcKc schrieb:Rauchverbot unter freiem Himmel ist Unsinn.
Stimme ich dir zu.

In geschlossenen Räumen ist es ok. Aber draußen? Bitte das ist sowas von dämlich. Die Nichtraucher riechen zwar den Rauch leicht aber werden nicht geschädigt. Ich rauche auch nicht mehr in der Wohnung. Ich rauche draußen. Und bis jetzt hat sich niemand beschwert. Warum auch gibt kein Grund dazu.


1x zitiertmelden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 12:09
Zitat von KcKc schrieb:Rauchverbot unter freiem Himmel ist Unsinn.
Das sehe ich ebenso.

Man kann es auch übertreiben.

Vor allem finde ich schon, daß die Raucher immer mehr diskreminiert werden.

Dazu kommt noch, daß man teilweise wie ein Verbrecher behandelt wird.


1x zitiertmelden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 12:16
@Flaming_Tears
Rauch mal ne Woche nicht und geh dann hinter einem Raucher her, dann wird dir der Gestank mal bewußt, aber okey, Gestank bleibt Gestank, schlimmer ist, dass ich den Rauch, den du vor oder neben mir abläßt, auch einatmen muß.

Ganz toll find ich es, wenn ein Erwachsener in diesen kleinen Bushäuschen steht, und die Kinder vollqualmt.
Zitat von Flaming_TearsFlaming_Tears schrieb:Die Nichtraucher riechen zwar den Rauch leicht aber werden nicht geschädigt
Wer hat dir das erzählt? Bitte mach dich mal kundig.
Wikipedia: Passivrauchen
Zitat von Flaming_TearsFlaming_Tears schrieb:Ich rauche draußen. Und bis jetzt hat sich niemand beschwert. Warum auch gibt kein Grund dazu.
Du , ich habe unter mir Nachbarn, die aus dem Fenster rauchen.
Leider unter meinem Schlafzimmerfenster, das ist der Grund warum wir auf Wohnungssuche sind, denn mein Schlafzimmer und alle anderen Räume, unter denen bei offenen Fenster geraucht wird, stinken erbärmlich danach.
Beschweren würde ich mich nicht, aber wir suchen nun nach einer Wohnung, wo von vornherein Rauchverbot in den Wohnungen besteht.

In dem Gestank sitzen oder schlafen, geht mal gar nicht.

@klausbaerbel
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Vor allem finde ich schon, daß die Raucher immer mehr diskreminiert werden.

Dazu kommt noch, daß man teilweise wie ein Verbrecher behandelt wird.
Also von mir wird niemand diskriminiert der raucht, es sind Süchtige wie Drogenabhängige oder Alkoholiker, da ist nichts zu diskriminieren, da muss man helfen.

Aber- es kann nicht sein, dass ich die schädigenden Stoffe auch mit einatme, wenn sich ein Heroinsüchter neben mir mir spritzt tut mir das nichts, der Raucher ist schlimmer, er schädigt mich und ist auch noch beleidigt, wenn man anmerkt, dass er einen mitschädigt.

Fakt ist halt, die Raucher halten sich nach wie vor für salonfähig, das ist aber nicht der Fall, Rauch gehört nicht in die Öffentlichkeit.


2x zitiertmelden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 12:24
Zitat von NymeriaNymeria schrieb:Du , ich habe unter mir Nachbarn, die aus dem Fenster rauchen.
Leider unter meinem Schlafzimmerfenster, das ist der Grund warum wir auf Wohnungssuche sind, denn mein Schlafzimmer und alle anderen Räume, unter denen bei offenen Fenster geraucht wird, stinken erbärmlich danach.
Beschweren würde ich mich nicht, aber wir suchen nun nach einer Wohnung, wo von vornherein Rauchverbot in den Wohnungen besteht.

In dem Gestank sitzen oder schlafen, geht mal gar nicht.
Da wird man sich wohl irgendwie arrangieren können, oder? Gespräche können da Abhilfe schaffen. Wenn das nichts nutzt, dann musst du wohl wirklich umziehen. Informiere dich doch vorher, ob ein Raucher mit im Haus wohnt.
Zitat von NymeriaNymeria schrieb:Ganz toll find ich es, wenn ein Erwachsener in diesen kleinen Bushäuschen steht, und die Kinder vollqualmt.
Also bitte. Selbst wenn das vorkommt, das ist eine Lapalie. Außerdem ist nicht jeder Raucher so rücksichtslos und bläst kleinen Kindern Qualm ins Gesicht. Die Menge an Qualm, die man in so einer Situation einatmet, an frischer Luft, sind gesundheitlich nicht erwähnenswert. Du atmest mehr Dreck ein, wenn du über eine gut befahrene Straße läufst. Das kann kein Argument sein.


1x zitiertmelden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 12:25
Geil ... in den USA wird in einigen Bundesstaaten ab dem 1 April 2011 das Atmen unter freiem Himmel verboten wenn man(n) Mundgeruch hat welcher einen bestimmten Grenzwert übersteigt.
Wer sich in den entsprechenden Stadtgebieten aufhalten möchte muss sich mit einer der 4 verschieden farbigen Plaketen sichtbar markieren ansonsten drohen Bußgelder von bis zu 300 USD.


melden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 12:29
@Nymeria
Zitat von NymeriaNymeria schrieb:Rauch mal ne Woche nicht und geh dann hinter einem Raucher her, dann wird dir der Gestank mal bewußt, aber okey, Gestank bleibt Gestank, schlimmer ist, dass ich den Rauch, den du vor oder neben mir abläßt, auch einatmen muß.
Also mir stinken zum Beispiel die Autoabgase, die ich beim Gang durch die Stadt einatmen muß viel mehr.
Zumal sie in wesentlich größeren Mengen ausgestoßen werden.

Dazu kommt noch, daß Diese um ein Vielfaches giftiger sind. Insbesondere der Feinstaub der Dieselfahrzeuge und der Bremsabrieb.

Nur dagegen wendet sich kein Nichtraucher. Wäre ja auch nicht zumutbar, daß Auto stehen zu lassen.

Gegen Raucher mobil zu machen ist da schon wesentlich leichter. Insbesondere, weil den Rauchern erstmal ein schön schlechtes Gewissen gemacht wird mit Argumenten wie : Ohhh, Du schädigst meine Gesundheit.

Und was mich auch noch wesentlich mehr stört, beim Zusammentreffen mit anderen Menschen.

Die teilweise atemberaubenden Parfümwolken meiner Mitmenschen.


1x zitiertmelden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 12:34
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Da wird man sich wohl irgendwie arrangieren können, oder? Gespräche können da Abhilfe schaffen. Wenn das nichts nutzt, dann musst du wohl wirklich umziehen. Informiere dich doch vorher, ob ein Raucher mit im Haus wohnt.
Ne, ich würde nie was sagen, ich finde innerhalb der eigenen vier Wände mitsamt Balkon ist Ende mit Beschweren, da sollen die Leute schon rauchen dürfen.
Ich käme mir superblöde vor, das anzusprechen und ich würde auch nicht wollen, dass sie das wegen mir ändern, das geht mir zu weit.
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Also bitte. Selbst wenn das vorkommt, das ist eine Lapalie. Außerdem ist nicht jeder Raucher so rücksichtslos und bläst kleinen Kindern Qualm ins Gesicht.
Das nennt du Lapalie? Ich nenne es körperverletzung, wetten das Geschrei wäre groß, wenn sich da einer spritzt?
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Du atmest mehr Dreck ein, wenn du über eine gut befahrene Straße läufst. Das kann kein Argument sein.
richtig, das ist nun mal so, wer in einer Stadt wohnt, schluckt viel Dreck, deswegen soll es Leute geben, die aus dem Grund aufs Land ziehen.
Von dem abgesehen ist das noch lange kein Grund mit meiner Sucht andere zu schädigen, vor dem Hintergrund kann ich auch meinen Giftmüll vor deine Füße kippen, schluckst doch eh genug den ganzen Tag.

@klausbaerbel
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Nur dagegen wendet sich kein Nichtraucher. Wäre ja auch nicht zumutbar, daß Auto stehen zu lassen.
Nochmal auch für dich, ich möchte mit deiner Sucht nichts zu tun haben, machs, aber machs daheim, und such dir bitte treffendere Argument, deine Argumente sind die typischen Raucherargumente.


1x zitiertmelden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 12:40
Tzzz....der nächste beschwerd sich dann bald das Leute draussen rumlaufen die ihm nicht gefallen und diese seinen Augen schaden .

Macht nur weiter so. Willkommen in der BRD ...... es gibt noch vieles zu verbieten.


melden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 12:43
@Nymeria

Wer sagt denn, daß ich Raucher bin?


melden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 12:45
@Nymeria
Zitat von NymeriaNymeria schrieb:Das nennt du Lapalie? Ich nenne es körperverletzung, wetten das Geschrei wäre groß, wenn sich da einer spritzt?
Möchtest du jetzt Tabakkonsum mit Heroin vergleichen? Ich denke, das Einzige, was dich wirklich stört, ist der Geruch und deshalb versuchst du über die gesundheitliche Schiene zu argumentieren. Mich stören auch so einige Dinge an Menschen, denen ich draußen begegne. Die verursachen bei mir Kopfschmerzen und Stress, in dem sie mich vollquatschen. Halte ich das auch für Körperverletzung? Und die ganzen Autoabgase, du müsstest deiner Argumentation nach also auch ein Hass auf alle Autofahrer haben, die ein Benziner oder Diesel fahren. Wie kommen die Leute dann zur Arbeit? Draußen zu rauchen, wird bei niemandem gesundheitliche Schäden hinterlassen, außer beim Raucher selbst.


2x zitiertmelden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 12:46
Ich bin Nichtraucher und außerdem allergisch auf den Rauch. Deshalb finde ich es wichtig und richtig, dass in geschlossenen Räumen nicht geraucht werden darf.
In der eigenen Wohnung sollte natürlich jeder tun und lassen dürfen, was er will. Aber wenn man zur Miete wohnt ist ja nicht garantiert, dass man für immer in der selben Wohnung wohnt und wenn man nun raucht (in der Wohnung) dann ist es sehr schwer, den Gestank wieder raus zu bekommen. Von daher kann ich Vermieter schon verstehen, wenn sie das Rauchen in der zu vermietenden Wohnung verbieten (wollen).

Zum Thema: In der Öffentlichkeit, in diesem Falle ein Park, finde ich das allerdings wirklich übertrieben.
Wenn einen die Verschmutzung durch Kippenstummel stört, dann sollte man; wie bereits hier erwähnt; wirklich mehr Entsorgungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Natürlich wird es immer Idioten geben, die den Müll NEBEN den Mülleimer schmeißen, aber die Mehrzahl denke und hoffe ich, entsorgt ihren Abfall (in dem Fall Kippenstummel) schon dort, wo er auch hingehört.


melden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 13:31
hehe, ist ja auch ne super masche die seit jahren wunderbar funktioniert. Erst werden wir süchtig gemacht und dann abgezogen... ich Träum Nachts schon von der Eierlegenden Wollmilchsau^^


2x zitiertmelden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 17:43
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Und das Qualmen stört dich persönlich? Schmeißen die ihre Kippen auf den Boden, oder was?
jop sogar die polizei


melden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 18:08
@jabbathecup

Wer soll die auch zurecht weisen, das FBI? ;)


melden

New York verbietet das Rauchen in Parks

07.02.2011 um 20:40
Fassen wir zusammen die Amis haben eindeutig eine Macke also die Regierung von NY.

Dieses Gesetz ist für den A..... . Ich habe ja nix gegen Nichtrauchergesetze. Gerade wegen den Kindern. Aber da sollen die Alternativen finden, wo jeder zufrieden ist ohne das Raucher diskriminiert werden.


melden

New York verbietet das Rauchen in Parks

08.02.2011 um 11:40
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Möchtest du jetzt Tabakkonsum mit Heroin vergleichen?
Ich möchte es nicht, ich kann es, zwischen der Nikotinsucht und der Heroinsucht, besteht kein Unterschied rein von der Sucht her, solange man selbst süchtig ist, schiebt man das halt gerne weg.
Das habe ich auch gemacht.
Was das Wort Sucht bedeutet, merkt man, wenn man aufhört, ich persönlich werde nie wieder eine Zigarette anrühren, weil ich nie wieder so einen Entzug erleben möchte.
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Ich denke, das Einzige, was dich wirklich stört, ist der Geruch und deshalb versuchst du über die gesundheitliche Schiene zu argumentieren.
Es ist etwas das mich stört aber nicht das einzige, ich habe nicht aufgehört, um mir den Rauch von Fremden reinzuziehen.
Mir ist schon klar, daß diese Einschränkungen für den Raucher scheisse sind, ich weiss doch wies ist, als Raucher wird man doch schon panisch wenn man am Bahnhof ne halbe Stunde ohne auskommen muss.

@Heppy
Zitat von HeppyHeppy schrieb:hehe, ist ja auch ne super masche die seit jahren wunderbar funktioniert. Erst werden wir süchtig gemacht und dann abgezogen... ich Träum Nachts schon von der Eierlegenden Wollmilchsau^^
Genau, so schauts aus, wenn ich hier zum Bus oder der Straßenbahn gehe, dann hängen an beiden Plätzen riesige Werbeplakate von einer Zigarettenmarke, das muss endlich aufhören, was soll der Scheiß? Man wirbt mit etwas von dem die Leute süchtig werden, ja gehts eigentlich noch?
Das Gleiche mit Alkohol, weg mit der Werbung endlich.

Ich meine wir reden hier von einem Stoff, der sogar schneller süchtig macht als Heroin und wer je zum Rauchen aufhörte, der weiss wie viele Jahre man aktiv "Am Aufhören" ist, wie oft man nach Jahren noch in Situationen kommt, wo man unterbewußt an eine Zigarette denkt.

Es wird Zeit dass hier Konsequenzen gezogen werden.


3x zitiertmelden

New York verbietet das Rauchen in Parks

08.02.2011 um 12:11
Es ist typisch, dass jemand, der sich entwöhnt hat, viel strenger über
"Süchtige" richtet, als jemand, der noch nie geraucht hat, obwohl der
eher einen Grund hätte.

Derjenige, der aufgehört hat, soll sich über seine "Willensstärke"
freuen, die anderen aber leben lassen.

Und was den "Geruch" anbelangt: Ständige Küchengerüche im
Treppenhaus (nicht immer leckere), Mief aus Wohnungen, die
kaum gelüftet werden und wo nur Samstags "Badetag" ist,
Katzenklos, die nicht regelmäßig gesäubert werden, Hunde
(mehrere in einer 2-Zimmer-Wohnung), die bei Regen riechen
- das alles riecht schlimmer, als wenn ein Raucher in seiner
Wohnung mal ne Zigarette raucht evtl. noch auf dem Balkon
und dann noch regelmäßig lüftet.

Bei ehemaligen Rauchern ist es genauso wie bei New-Vegetariern:

Sie sind sowas von aggressiv, wahrscheinlich macht der
Entzug noch zu schaffen! Bleibt mal auf dem Teppich,
kommt besser an!


melden

New York verbietet das Rauchen in Parks

08.02.2011 um 18:26
Richtig so!!!

Ich hoffe das bald überall verboten ist sogar auf den Straßen! Eine Schachtel muss teurer werden, auf 10 Euro pro Schachtel!


Gruß

SaifAliKhan


1x zitiertmelden

New York verbietet das Rauchen in Parks

08.02.2011 um 18:32
Von mir aus. Aber nur wenn dafür das Posten von Schwachsinn mit Bußgeld nicht unter 10 Euro pro Satz geahndet wird. Mal sehn, ob ich mir das Rauchen leichter abgewöhne, als sich andere das Posten von Schwachsinn.


melden

New York verbietet das Rauchen in Parks

08.02.2011 um 18:36
@Sophosaurus

Das ist die Nackte Wahrheit!


melden