Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

154 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Recht, Rechtsstaat
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:35
Kirsten Heisig hat gute und interessante Aspekte für die Bekämpfung und Aburteilung von Jugenstraftätern geliefert


melden
Anzeige

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:36
@Klartexter
Klartexter schrieb:Kirsten Heisig hat gute und interessante Aspekte für die Bekämpfung und Aburteilung von Jugenstraftätern geliefert
Die da z.B. wären?


melden

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:39
@F-117
F-117 schrieb:Du denkst mir zu viel an Täterschutz als an Opferschutz, ich kann solche Leute nicht ab.
Die nur an die armen Täter denken, das die so "lange" ins Gefängnis müssen.
Ich habe mich nicht dazu geäußert dass man die Täter in Schutz nehmen sollte, sondern dass man auch darauf achten soll dass diese dann auf die rechte Bahn gelangen. Wenn man wirklich seine Wut an den Leuten auslassen will dann sollte man sie kastrieren, das ist dann ehrlich. Aber nicht das man jemanden 10 Jahre seines Lebens weg nimmt, wen nützt das? Eine richtige Strafe hatte ich dir ja genannt.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:40
@Merlina

Das allerwichtigste sind zeitnahe Strafen und spürbare Strafen. Warnschussarrest hilft bei denen, bei denen noch nicht alles verloren ist. Außerdem setzte sie auf Ganzheitlichkeit und suchte oft auch die Familien der Täter auf, um sich ein umfassenderes Bild zu machen und zur Not sah die "Strafe" dann auch so aus, dass sie das Verfahren einleitete um das Kind aus der Familie zu holen (Entzug des Kindes), weil es dort von einem Alltag geprägt war, der eigentlich keine andere Entwicklung zuließ. Bei Mehrfachtätern war sie so wie ich mir das vorstelle, nämlich hart und den Opfern gerecht


melden
F-117
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:40
@individualist
Diese Leute werden zu 90% nicht wieder auf die Rechte Bahn gelangen.


melden

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:43
@Klartexter

Das klingt ja alles wunderbar. Aber wie steht es mit der Umsetzung?
Es MUSS mehr getan werden, das steht ja außer Frage. Müsste nur mal jemand anfangen.

Da sind wir aber auch wieder bei der Erziehung. Denn diese ist unerlässlich.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:44
@Merlina

Sie setzte es um, denn die Umsetzung liegt ja in der Hand der richtlichen Unabhängigkeit.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:44
@Klartexter
Dein vorgeschlagenes Strafsystem aller Ehren wert, aber mit der Bekämpfung von Auswirkungen beseitigt man die Ursachen doch nicht?


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:46
@occitania

Deswegen griff sie ja auch mehrmals in die Ursache ein und entzog der Familie dass straffällig gewordene Kind und übergab es in staatliche Obhut


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:47
@occitania

Dies ist dann eine Möglichekti für das Kind eine angebotene Hilfe zu nutzen. Nutzt es diese Hilfe nicht und wird weiter straffällig, haben spürbare Konsequenzen zu folgen


melden

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:48
Ich bin sehr schockiert von der hier beschriebenen Tat.

Rechtlich sind die Urteile übrigens in Ordnung, im Jugendstrafrecht steht eine Maximalstrafe von 5 Jahren, es sei denn im normalen Strafgesetzbuch ist eine Freiheitsstrafe für eine Tat von mehr als 10 Jahren vorgesehen (z.B. bei Mord).

Wenn die Täter in diesem Fall hier Strafen zwischen 3 und 5 Jahren erhielten, dann hat der Richter meines Wissens das Maximum für diese Taten ausgeschöpft, was ihm zur Verfügung steht.


Zur Frage insgesamt: Ja, ich denke, Deutschland hat ein ziemlich gutes Justizsystem.
Nicht perfekt, aber insgesamt doch von recht hoher Qualität.

Man sollte hier auch beachten, dass sich gerade Boulevardmedien wie die BILD unheimlich gerne auf emotional ansprechende und entrüstende Fälle stürzen und da möglichst viel rausholen.
Wie häufig derartige Taten in Deutschland passieren, wird dagegen nicht erwähnt.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:52
@Klartexter
Nur kann die staatliche Obhut momentan leider keinen Ersatz bieten. Welche Möglichkeit hat diese Institution schon um Leute aus nem Kreislauf von Gewalt und Selbstbehauptung raus zu kriegen? Ich hab die Erfahrung das mit gut zureden nix funktioniert, Leute aber in Kontakt mit ihrer warscheinlichen Zukunft zu bringen fand ich als sehr effektiv.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:54
@Kc

Ah, ich sehe gerade deine weitere Erläuterung, welche ich im ersten Lesen nicht beachtet hatte

@occitania
Die staatliche Obhut ist manchmal eben einfach besser als die asoziale familiäre. Kinderheime sind nicht so schlecht wie ihr Ruf und außerdem gibt es auch noch sehr vürsorgende Pflegeeltern als Möglichkeit


melden

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:54
Unser Rechtssystem ist ziemlich marode auch wenns viele nicht wahrhaben wollen. Und es sind gerade NICHT die "Fehler", die der Durchschnittsbürger gerne glaubt zu sehen.

Wir haben hinsichtlich schwerer Straftaten gerade mal eine (!) Tatsacheninstanz. Alles was der Richter da tatsächlich feststellt, steht unwideruflich fest. Deswegen ist es nicht mal nötig, ein Wortprotokoll zu führen. Folge - die Aussagen von Zeugen finden sich ausschließlich im Urteil wieder. Paraphrasiert (oder oft genug auch völlig verdreht) vom Richter, so dass es zum Urteil passen muss.

Die richterliche freie Beweiswürdigung ist ein hohes Gut und treibt merkwürdige Stilblüten. Es gibt da keinerleit Kontrolle. Selbst am AG wo ein sogenanntes Wortprotokoll geführt wird. Das ist ebenso lächerlich, warum tippt da eine Schreibkraft, dass was sie während der Verhandlung versteht, wie sie es versteht und so wie es ihre Tippfähigkeiten zulassen. Warum keine Videoaufzeichnung? Aber wir haben ja ein tolles Korrektiv - Protokolländerung. heißt, wir setzen uns mit 3 Mann nochmal hin und überlegen, was da so vor 3 Wochen gesagt wurde. Bombe!

Die Justiz in Deutschland ist systematisch ein schlechter Witz. Sie funktioniert einzig und allein, weil der absolute Großteil in Polizei, StA und Gericht gut arbeiten. Ein Strafprozess in D ist völlig von der Person der ermittelnden und urteilenden Menschen abhängig. Also reine Glückssache

Und das Jugendstrafrecht ist hinsichtlich schwerer und schwerster Kriminalität lachhaft.


melden

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:56
@F-117
Wie sollten sie eigentlich deiner Meinung nach bestraft werden? Oder was ändert sich wenn die Jungs statt 3 Jahre eben mehr bekommen?


melden

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:58
@Klartexter

Aber nicht für jede Straftat.

Die Höchststrafe im Jugendstrafrecht beträgt 10 Jahre - aber nur dann, wenn im normalen Strafgesetzbuch für die gleiche Tat eine Strafe von mehr als 10 Jahren Freiheitsentzug ausgewiesen ist!

Im normalen Strafgesetzbuch steht für Vergewaltigung eine Strafe BIS zu zehn Jahren auf dem Programm. Damit ist im Jugendstrafrecht die Höchststrafe für diese Tat 5 Jahre.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 20:58
@Kc

Hatte die Aussage schon berichtigt, da ich den Nachsatz gar nicht mehr gelesen hatte


melden
F-117
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 21:00
@individualist
Sie sind länger von der Gesellschaft weg...


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 21:00
@Klartexter
So sollte es sein, aber warum hauen dann so viele der Insassen dieser Heime ständig ab? Die Leute aus ihren kranken Familienverhältnissen rauszuholen ist logisch, aber gibt es da auch etwas wie Verantwortlichkeit für die Zukunft derjenigen?


melden
Anzeige

Hat Deutschland ein funktionierendes Rechtssystem?

23.06.2011 um 21:03
@F-117

Naja, toll, du bist einen Täter für einige Jahre los.
Und dann?

Wenn man nur eine Wegsperrpolitik betreibt, dann kommen die nach Ende der Haftstrafe raus, ohne Perspektive, weil vorbestraft, möglicherweise ohne Ausbildung, zu alt für einen neuen Job...

Und man kann absehen, dass die Personen dann wieder Mist bauen und Verbrechen begehen werden.

Entweder betreibt man wirklich eine konsequente Wegsperrpolitik und sperrt für gewisse Taten wirklich lebenslänglich ein - oder aber man versucht, einen Ausgleich zwischen Strafe und Rückführung auf den rechten Weg zu finden.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden