Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

353 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Polizei, Krawalle, Demonstrationen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:01
@oldbluelight

was für Grenzen?

Jemand der einem KIND sowas antut und absolute Gefahr im Verzug ist, hat der Täter meiner Meinung nach sämtliche menschliche Rechte verloren, er hatte das Kind vorher auch nicht gefragt ob es sterben will und hat es vollzogen, wieso sollte man dann noch Rücksicht nehmen?


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:05
@Besastil

Diese Rechte hat er DEINER Meinung nach verloren,jedoch nicht vor dem gesetz.Auch der Täter,so pervers es sich für Dich anhören muss,hat seine Rechte.Denn das unterscheidet den staat vom Täter.Er hält sich an die geltenden Gesetze.
Klar,moralisch gesehen,hat der kerl nichts zu erwarten,aber alles zu befürchten.aber das gehört in einen totalitären,nicht in einen humanen rechtstaat.


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:17
@oldbluelight

Es kann aber nicht sein das dafür Leute gehen müssen, die sich für das Gesetz und das Opfer einsetzten, und schon garnicht gekündigt und verklagt werden...


1x zitiertmelden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:18
@Besastil

So einer bist du also. Am liebsten Faustrecht, was?

Bedenke einfach mal, wieviel Blut vergossen wurde, um solch ein Rechtssystem wie heute zu haben. Und dann kommen solche Hanseln wie du und wollen das am liebsten wieder aufheben.

Das du die Folterandrohung im Gäfgen Prozess befürwortest, war ja auch nicht anders zu erwarten. Folter hat nichts, aber auch gar nichts in einem Rechtsstaat zu suchen. Egal wie schlimm das Verbrechen auch war. Deswegen ist es korrekt, dass der Polizist eine Strafe bekam.


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:28
@Paka

Stell dir mal vor es wäre dein KIND gewesen, hättest du dem Polizisten auch gesagt das der Mörder recht hat?

Beantworte mir die frage bitte ehrlich und direkt ohne um den heissen Brei zu reden.....


2x zitiertmelden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:32
@Besastil
Zitat von BesastilBesastil schrieb:Es kann aber nicht sein das dafür Leute gehen müssen, die sich für das Gesetz und das Opfer einsetzten, und schon garnicht gekündigt und verklagt werden...
Wenn der Polizist genau die Gesetze verletzt oder bricht,für der Einhaltung Er verpflichtet wurde,dann ist das einzige was ein Polizist besitzt,seine Integrität,verpufft.
Folter oder angedrohte Folter,macht Unrecht nicht zu Recht.In Syrien vielleicht,in Kolumbien vielleicht,aber nicht in Deutschland.
Und deshalb wurde der Beamte auch zur Verantwortung gezogen.
Das war natürlich auch ein Exempel.Denn bei dem nächsten Fall würde es dann nicht nur bei der Androhung von "Schmerzen" kommen,sondern vielleicht auch zu deren tatsächlicher Anwendung.
Ist das der Rechtstaat den Du haben willst?Folter a la Stasi?


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:35
@Besastil
Zitat von BesastilBesastil schrieb:Stell dir mal vor es wäre dein KIND gewesen
Mach dir keine Hoffnung. Diese Leute waren schon immer auf der Seite der Täter.


1x zitiertmelden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:36
Zitat von BesastilBesastil schrieb:Stell dir mal vor es wäre dein KIND gewesen, hättest du dem Polizisten auch gesagt das der Mörder recht hat?
Ich zwar nicht angesprochen worden,möchte aber dazu auch meinen Senf abgeben.

Natürlich würde ich alles daran setzen den Täter in die Hände zu bekommen um mit dem das zu tun,was er meinem kind angetan hat.(rein theoretisch gesehen)
mir wäre auch egal,was dann mit mir passieren würde.(Fall Bachmeier z.b)

aber das ist selbstjustiz.wenn du selbstjustiz willst,dann wirst du die hölle auf erden erleben.


1x zitiertmelden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:38
@oldbluelight

ok wenn es kein Polizist sein darf , so sollte der Vater ihn "befragen" dürfen.... das wäre rechtstaatlich

Ich will weder die Stasi noch Folter , aber man sollte vllt mal überlegen ob ein Kindermörder die gleichen Rechte hat wie ein Taschendieb oder ein Randalierender Chaot die gleichen Rechte wie ein Castor demonstrant der sich nur ankettet.


3x zitiertmelden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:40
@Hansi

Dein Statement war völlig daneben!Ich verachte den Täter wie jeder andere hier auch.Aber wir dürfen uns mit dem Täter nicht auf eine stufe stellen.wo wäre da noch der unterschied.
wir wollen menschlich,also human,sein.anders als der kindermörder.wir grenzen uns von verbrechern ab.das macht aus unserem staat zu etwas besonderem und nicht den brauen,roten oder was weiss ich staat,der folter und mord als machtinstrument benutzt.


1x zitiertmelden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:40
@Besastil

Dann würde ich wollen, dass der Täter hart bestraft wird. Aber gegen Folter bin ich immer, weil sie einfach nicht zur Wahrheitsfindung taugt.
Ich selbst habe keine Kinder, aber ich denke ich kann für meine Nichten sprechen.

@Hansi

Das hat nix mit auf Seiten stehen des Täters zu tun. Sondern mit dem RECHTSSTAAT.


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:43
Zitat von BesastilBesastil schrieb:ok wenn es kein Polizist sein darf , so sollte der Vater ihn "befragen" dürfen.... das wäre rechtstaatlich
Falsch,das wäre legalisierte selbstjustiz,wenn es dazu kommen würde,oder noch anders,lynchjustiz.
erkennst du das denn nicht?


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:45
@oldbluelight

du sagst du würdest alles daran setzen um ihn in die Finger zu kriegen , also würdest du Selbstjustiz begehen und das nicht nur theoretisch so ehrlich solltest du schon sein, aber auf der anderen Seite verlangst du das die Leute das nicht dürfen , erklär mir bitte das mal???

das ist wie Hamburger essen wollen, aber kein Tier darf sterben....


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:48
@Besastil

Nee!
Da das für mich rein hypothetisch ist,kann ich dir nur von meiner emotionalen verfassung heraus ein statement geben.welcher vater würde nicht den unschuldigen tod seines kindes rächen wollen,wenn er könnte,wenn er dürfte?
das liegt doch auf der hand.
aber das ist aus der gemütsverfassung heraus gehandelt.

recht nicht rache,das war auch simon wiesenthals credo.und der mann hatte nun allen grund zur rache.


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:50
@Besastil
Zitat von BesastilBesastil schrieb:ber man sollte vllt mal überlegen ob ein Kindermörder die gleichen Rechte hat wie ein Taschendieb oder ein Randalierender Chaot die gleichen Rechte wie ein Castor demonstrant der sich nur ankettet.
Sie haben die gleichen Rechte.
Die Schwere ihrer "Straftaten" wird nur individuell geahndet.


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:55
Das einzigste, wo mir die Legislative und darauf folgend auch die Judikative zu lasch ist, ist in Sachen Tierrecht. Bringt einer ein Tier um oder quält es, hat er kaum was zu befürchten.


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:56
@Outsider

und genau das sollte nicht sein , ein Kindermörder kann niemals gleich mit dem Taschendieb in einer Rechtslage sein....


1x zitiertmelden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:58
@Besastil
Zitat von BesastilBesastil schrieb:und genau das sollte nicht sein , ein Kindermörder kann niemals gleich mit dem Taschendieb in einer Rechtslage sein....
Ja was denn sonst????
Grundlage für einen Prozess ist das StGb!Oder hast Du bei beiden ein anderes Gesetzbuch?


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:58
@Paka

sollte dann ein Metzger Lebenslänglich bekommen??


melden

Sollte die Polizei bei Krawallen und Demonstrationen härter durchgreifen?

27.09.2011 um 21:59
@Besastil
und genau das sollte nicht sein , ein Kindermörder kann niemals gleich mit dem Taschendieb in einer Rechtslage sein....

vielleicht verstehst du jetzt ,warum viele polizisten usw...frustriert sind und zb. zur flasche greifen usw...


melden