Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

328 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kirche, Nazis, Juden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 00:15
@pere_ubu

man könnte diese Vorgehensweise (des Verfälschens der Reliefs oder Skulpturen -> also der Geschichte) auch aus einem anderen Blickwinkel in die gleiche Richtung argumentieren:

Es ist ein Mahnmal, an das was die kath. Kirche getan hat und wie sie es getan hat. Wollt Ihr (!!!), die ihr nun Schilder an diesen Mahnmalen anbringen wollt, damit es Bezug auf etwas Anderes (auf das 3. Reich) bekommt, anstatt die Greueltaten der kath. Kirche.......ja was wollt ihr etwa Folgendes??:

IHR wollt nur leugnen oder ablenken von den Greueltaten der kath. Kirche und wie sie damals dachte und aktiv war, und betreibt deswegen auf diese Weise Geschichtsrevionismus!


melden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 00:38
@CurtisNewton



aber wenns dich tröstet:

ich möchte weder eine deutsche , europäische noch andersgeortete kultur ,noch eine katholische(das schon gar nicht!)

für mich zählt da mehr:Off 18,4 Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel sagen: Gehet aus ihr hinaus, mein Volk, auf daß ihr nicht ihrer Sünden mitteilhaftig werdet, und auf daß ihr nicht empfanget von ihren Plagen

;)


und nein ,ich seh das problem nicht aufs 3. reich beschränkt.ich weiss sehr wohl das jene (anti)-statuen 700 jahre und älter sind. bloss,dadurch wirds nicht besser,sondern vielmehr im gegenteil: noch schlimmer

wenn hier immer noch solches "kulturgut" besteht, dann ist wohl auch zu befürchten ,dass das auch heutige ungeister ,ähnlich wie denen im 3.reich ,als inspiration dienen können,( und wenns "nur" schweinekopf-schmeisser sind)

willst solche "abartige kunst" etwa noch hochhalten? ich zumindest schäme mich dafür, in einer kultur zu leben ,die sowas nicht nur geschaffen hat,sondern sich das ganze auch noch über 700 jahre ANGAFFT.


1x zitiertmelden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 01:08
@pere_ubu
Entartete Kunst,sehr schön sehr schön



Kunst darf alles,Satire darf alles,auch wenn sie so hirnrissig und geschmacklos ist wie Mohamedkarikaturen und Judensäue,jetzt ist es nurmehr ein zeitgeschichtliches Artefakt und ebenfalls schützenswert


1x zitiertmelden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 01:08
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:sondern sich das ganze auch noch über 700 jahre ANGAFFT.
Nicht doch so pauschal ALLE Menschen über einen Kamm scheren. Es sind nicht alle Gaffer! Ich sage, die Mehrheit gafft es nicht an, sondern ist sich bewusst, dass sie sich ein Mahnmal anschauen und vo dem angebotenen "Kulturgut" sehr wohl distanzieren und es als Mahnung an die Geschichte erkennen!


1x zitiertmelden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 01:12
ich hatte den begriff nicht etwa zufällig oder unbewusst gewählt @Warhead

aber auch wenn es sich um kunst handeln sollte ( öhmmm :X ) ,so gibt es auch in der kunst grenzen ,meist setzt da die freiwillige selbstkontrolle ein.


1x zitiertmelden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 01:17
@pere_ubu
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:so gibt es auch in der kunst grenzen ,meist setzt da die freiwillige selbstkontrolle ein.
ja, genau.....das kennen wir ja von den Bücherverbrennungen oder auch hierher

Youtube: 1984 George Orwell Movie Trailer (1984)
1984 George Orwell Movie Trailer (1984)



melden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 01:17
@CurtisNewton
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:Nicht doch so pauschal ALLE Menschen über einen Kamm scheren. Es sind nicht alle Gaffer! Ich sage, die Mehrheit gafft es nicht an,
genau, die gehen entweder beschämt dran vorbei,sehen es womöglich überhaupt nicht,oder verrichten an der stelle vielleicht ihre notdurft :X

andere möglichkeiten gibs auch noch : es dringt vll. gar nicht in ihr bewusstsein ,oder aber es herrscht wie überall mehrheitlich einfach gleichgültigkeit.


1x zitiertmelden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 01:19
das ganze nun so zu verdrehen ,das täterkultur nun schützenswert ist, das ist eine mehr als zynische schuldumkehr.


1x zitiertmelden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 01:20
@pere_ubu

Sorry, aber diese latente Misanthropie, immer vom Schlechtesten im Menschen auszugehen
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:sehen es womöglich überhaupt nicht,oder verrichten an der stelle vielleicht ihre notdurft
ist nicht mein Ding!


melden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 01:22
@pere_ubu
Zitat von pere_ubupere_ubu schrieb:as ist eine mehr als zynische schuldumkehr.
nö, das ist bittere Wahrheit, die man kleinzureden versucht!


melden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 01:26
@Warhead
Zitat von WarheadWarhead schrieb:jetzt ist es nurmehr ein zeitgeschichtliches Artefakt und ebenfalls schützenswert
Unglaublich, dass WIR mal der gleichen Meinung sind.


melden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 13:44
Ha interessant wusste gar nicht das solche Darstellungen noch gibt aber gut wenn man sich mal die Geschichte des Antisemitismus vor Augen führt dann ist es wohl nur folgerichtig das solche verunglimpfenden Menschen verachtenden Darstellungen an Kirchen prangern .
Im Grunde ist es auch ganz gut das sie noch da sind so hat man 1-1 einen Historischen beleg
für die Abartigkeiten die so vor sich gegangen sind aber wichtig ist in jedem Fall das so etwas nicht unkommentiert und unreflektiert bleibt , ich meine Gott bewahre das diese Dinger vielleicht noch zu NS Pilgerstätten mutieren . ^^


melden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

22.10.2011 um 19:44
@keltenhain

pilgerstätten?

dann lieber den schleier des "verschweigens" drüberlegen :D

wenn hier länger drüber lamentiert wird,dann bringt man genau jene noch auf solche ideen :D


melden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

23.10.2011 um 19:23
Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch.

Ich z.B. habe mir heute morgen das White Album der Beatles angehört und fand das gut, obwohl John Lennon Antisemit war und obwohl Charles Manson das (Helter Skelter) ebenfalls gut fand.

Trotzdem habe ich bislang nicht das Bedürfnis, Menschen irgendwelcher Herkunft, Religion oder Anschauung wegen umzubringen. Ich habe aber auch nicht das Bedürfnis, die Schallplatten der Beatles oder meinetwegen auch nur die Soloalben von John Lennon zu vernichten /verbieten / mit Anmerkungen ins Museum zu stellen, nur weil er halt Antisemit (nicht nur bekennender, sondern auch praktizierender) war und überdies auch gerne Witze über Behinderte gemacht hat. Ich habe nichtmals was gegen Yoko Ono, obwohl die Japsen mit den Deutschen gemeinsame Sache gemacht haben.

Oder merke ich nur nicht, wie ich langsam in den Rechtsradikalismus treibe, weil ich die Beatles musikalisch anregender finde als die Stones? Eigentlich sollte mich das ja anekeln, vor dem Hintergrund, daß John Lennon auch Adolf Hitler oder Martin Luther (natürlich nicht höchstpersönlich) hätte sein können.

Eine ganz schwierige Frage, sehe ich jetzt erst.

Danke für die Anregung @all


melden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

23.10.2011 um 21:31


falls Fragen aufkommen sollten.


melden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

23.10.2011 um 22:11
also es gibt keinen zweiten, der den holocaust, und die judenverfolgung überhaupt, so verurteilt wie ich. ich beschäftige mich auch eingermaßen mit dem zweiten weltkrieg. aber ich finde nicht, dass man sie entfernen sollte. im gegenteil, sie zeugen davon, wie mit den juden umgegangen wurde. eine errinnerung. erstens historisch wertvoll. man kann nicht eben mal geschichte auslöschen, weil sie einem nicht gefällt! und zweitens (jetzt habs ichs vergessen...)....aber ich finde sie sind eher ein mahnmal, als eine diskreminierung. ich denke die juden fühlen sich davon auch nicht beleidigt und denke, es sind eher die deutschen, die diesen teil der geschichte lieber löschen würden!
eine gute tag für sich selbst so zusagen, nicht wirklich für die juden.
lassen wir geschichte geschichte sein und sie uns in erinnerung rufen. die teile sollen bleiben.


melden
wiccagirl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

24.10.2011 um 15:55
Ein Gedankenexperiment: Wie würde ein Antisemit argumentieren, der die Skulpturen wegen ihrer Judenfeindlichkeit gut findet und sie erhalten will - ohne zuzugeben dass er ein Antisemit ist?

Merkt ihr was?


3x zitiertmelden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

24.10.2011 um 15:57
@wiccagirl

Oh ja... alles Antisemiten hier...

facepalm 53403


melden

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

24.10.2011 um 16:00
@def
wohoo ich bin also auch ein antisemit! :D
dann ist auf meiner liste jetzt: regierungsbezahlter desinformant, antisemit.

achja:
t7py8ef facepalm 53403


melden
wiccagirl Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Steinreliefs und Skulpturen an etwa 30 Kirchen in Deutschland - die Judensau

24.10.2011 um 16:01
@def
@Nerok
Denkt mal drüber nach.
Und vielleicht auch warum ihr euch jetzt angesprochen gefühlt habt.


2x zitiertmelden