Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Integration
japistole
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 01:45
....will? Ich merke, dass viele Deutsche diese Einstellung haben. Ich übertrage das mal auf mein Land Italien. Ich kann durchaus verstehen, wenn Einwanderer in Italien den italienischen Pass haben wollen, um Vorteile dadurch zu bekommen. Aber ich würde doch niemals auf die Idee kommen zu fragen "willst Du denn Italiener sein?" geschweige denn das zu verlangen. Warum seid Ihr also darauf so bedacht? Warum muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben will? Reicht die ehrliche Begründung von den Vorteilen nicht aus? Bitte nur sinnvolle Antworten.

Edit: vielleicht seht Ihr es auch garnicht so und ich verallgemeinere. Jede ernste Meinung ist willkommen.


melden
pyramiden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 02:58
@japistole
http://www.rat-fuer-migration.de/PDF/Oberndoerfer-Bilanz-ZuwanderungBRD.pdf

Lies das, vielleicht beantwortet das deine Frage.


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 03:07
Ich denke es geht sich weniger um Ausländer im allgemeinen,ob Franzosen, Italiener, Briten und Amerikaner die Staatsbürgerschaft bekommen interessiert den deutschen Bürger nicht.
Wenn allerdings Mitglieder der, nach Volksmeinung, ungebildeten, gewaltätigen, frauenmisshandelnden Unterschicht aus Nahost, die sowieso nichts zu tun haben, als uns zu islamisieren, die Scharia einzuführen und mafiöse Strukturen aufzubauen, die Staatsbürgerschaft haben wollen ist das ein Unding. Die hätten dann ja die gleichen Rechte wie wir und könnten sich wirklich integrieren und es zu einem besseren Leben bringen.


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 03:32
@japistole
Wer was will, ist unwichtig. Es gibt Kriterien, die festgelegt sind, ob du da angebliche Vorteile mit dem Lappen siehst oder nicht.

Nachweis (Staatsangehörigkeitsurkunden)

Die deutsche Staatsangehörigkeit kann durch eine Staatsangehörigkeitsurkunde (Staatsangehörigkeitsausweis) nachgewiesen werden. Sie wird auf Antrag von der Staatsangehörigkeitsbehörde ausgestellt. Der Bundespersonalausweis oder der deutsche Reisepass sind kein Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit. Sie begründen lediglich die Vermutung, dass der Ausweisinhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.

Im Regelfall wird die deutsche Staatsangehörigkeit durch Abstammung erworben, wenn zumindest ein Elternteil deutscher Staatsangehöriger ist. Weitere Erwerbsgründe stellen Einbürgerungen und seit dem Jahr 2000 auch der Geburtserwerb von Kindern ausländischer Eltern dar, wenn sich zumindest ein Elternteil seit mindestens acht Jahren rechtmäßig und gewöhnlich im Inland aufgehalten hat.

Der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit wird dem Antragsteller bereits bestätigt, wenn er nachweist, dass er seit mindestens zwölf Jahren von deutschen Stellen als deutscher Staatsangehöriger behandelt wurde und er dies nicht zu vertreten hat. Dieses vereinfachte Verfahren ermöglicht es jedoch nicht, den genauen Zeitpunkt des Erwerbs der deutschen Staatsangehörigkeit festzustellen, worauf es jedoch häufig ankommt. In diesen Fällen bedarf es eines umfassenden Feststellungsverfahrens, in dem die konkreten Abstammungsverhältnisse oder der Erwerbsgrund (Einbürgerung oder Geburtserwerb nach dem 01.01.2000) zu überprüfen sind. Ist die Prüfung der Abstammungsverhältnisse erforderlich, muss der Antragsteller nachweisen, dass er und gegebenenfalls die Personen, von denen er seine Staatsangehörigkeit ableitet, spätestens seit dem 01.01.1938 von deutschen Stellen als deutscher Staatsangehöriger (Deutscher) behandelt wurde. Hierzu sind regelmäßig Geburtsurkunden und gegebenenfalls Heiratsurkunden des Antragstellers erforderlich. Darüber hinaus kommt auch die Vorlage weiterer Urkunden oder anderer schriftlicher Beweismittel z.B. von Heiratsurkunden der Eltern, bzw. deren Scheidungsurteil in Betracht. Zusätzlich hat der Antragsteller glaubhaft zu machen, von welchen deutschen Stellen er und seine Vorfahren, jemals als Deutsche behandelt wurden. Hierbei wird die Staatsangehörigkeitsbehörde dem Antragsteller in jeder Hinsicht behilflich sein und von sich aus Auskünfte bei anderen Behörden und Stellen einholen (z.B. bei Meldebehörden, Passbehörden, Standesämter, Wehrmachtsauskunftsstellen, Heimatauskunftsstellen usw.).

Der Antrag ist bei der Staatsangehörigkeitsbehörde (Kreisverwaltungsbehörde) einzureichen. Antragsvordrucke sind bei den Kreisverwaltungsbehörden (Landratsamt, kreisfreie Stadt) zu erhalten. Ein amtlicher Vordruck ist nicht eingeführt.

Wird festgestellt, dass der Antragsteller die deutsche Staatsangehörigkeit (Rechtsstellung als Deutscher) besitzt, wird die beantragte Staatsangehörigkeitsurkunde ausgestellt. Die Gebühr hierfür beträgt 25,-- €
http://www.stmi.bayern.de/buerger/staat/staatsangehoerigkeit/detail/05788/


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 03:35
@pyramiden
Was hat dein Link mit dem Perso zu tun?


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 06:19
Vielleicht wegen dem Sozialstaat? Die Kosten sind ja jetzt schon hoch genug und steigen und steigen und na du weisst schon.


melden
Heidenthom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 09:15
Ja das ist doch das Mindeste . Ich meine das hier ist immer noch Deutschland also das Land der Deutschen und der Pass zeigt das man Deutscher ist (bzw sollte er zumindest) und wenn dann jemand ankommt uns sagt :" Pf ja ich wohne jetzt ne Weile hier , eigentlich ist es mir ja scheißegal und ich bin Türke aber ich möchte den deutschen Pass wegen dem und dem Vorteil" dann halte ich das für eine Frechheit ...


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 11:23
Man muss sicher kein Deutscher sein wollen, um nachweislich ein Deutscher zu sein.
Man kömnnte es auch ohnehin nicht wirklich überprüfen was im Kopf vorgeht... ^^


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 11:27
Um einen Pass in einem Land zu beantragen muss man sich doch wohl dann als Mitglied dieser Nation fühlen...wenn das nicht der fall ist, dann hat doch eine Staatsbürgerschaft keinen Sinn...


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 11:34
@rutz
Man muss sich nicht als Mitglied einer Nation fühlen,
um alle Vorteile, die dieser Staat bietet, auszunutzen.
Darin sehen viele einen Sinn.


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 11:40
ramisha schrieb:Man muss sich nicht als Mitglied einer Nation fühlen,
um alle Vorteile, die dieser Staat bietet, auszunutzen.
Darin sehen viele einen Sinn.
Ist doch auch egal ob der Ausnutzer sich als Mitlgied fühlt oder nicht.

Was hat der Staat eigentlich davon ob sich einer als Deutscher fühlt oder nicht?

Auch die echtesten unter den echten Deutschen lümmeln halt manchmal Wochentags vor Bärbel rum und liegen hart arbeitenden Leuten die sich als Türken,Bosnier,Kroaten, ect ect fühlen auf der Tasche...

Nein, man muss wirklich kein Ausländer sein um die Vorteile die dieser Staat bietet , auszunutzen :)


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 11:47
Und ein weiterer Thread, der nur wieder mit Vorurteilen behaftet sein wird.
Wie viele Deutsche es wohl gibt, die gar nicht Deutsche sein möchten?
Wozu Nationalität eigentlich immer so wichtig sein soll, werd ich wohl nie begreifen.


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 11:54
Merlina schrieb:Wozu Nationalität eigentlich immer so wichtig sein soll, werd ich wohl nie begreifen.
Oder ums mit Pispers zu sagen: Ich bin mit meinem bisschen Menschsein schon so ausgelastet, da finde ich zum Deutschsein kaum noch Zeit. ;)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 11:58
Um auf der sicheren Seite zu sein, bietet sich in den meisten Ländern
Europas ja auch noch die doppelte Staatsbürgerschaft an, die bei
Frau Merkel & Co. auf wenig Gegenliebe trifft. Dorthin auszuwandern,
wäre vielleicht noch eine Option.


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 12:01
@Holzer2.0

Womit er wohl Recht hatte. ;)


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 12:14
Was heißt ,,Deutscher sein wollen"?

Wer die deutsche Staatsangehörigkeit haben will, der muss sich auch zu den grundlegenden Gesetzen und Regeln in Deutschland bekennen, allen voran den Grundgesetzen und er muss kapieren, dass er nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten und Verantwortung haben wird.


Ich bin dagegen, einfach Leuten die Staatsbürgerschaft zu erteilen, die quasi nur Vorteile nehmen, aber keine Pflichten und Verantwortung annehmen wollen.

Man kann in niemanden hinein gucken, ob er es ernst meint mit dem Bekenntnis zu Grundgesetzen und Demokratie, ob er bereit ist, an der deutschen Gesellschaft mitzuarbeiten.
Jemandem aber, der ganz offen einfach nur Vorteile kassieren will, aber nicht bereit ist, was dafür zu tun, würde bei mir keine Staatsbürgerschaft von Deutschland erhalten.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 15:49
Müsste man jedem Deutschen, der einfach in die Nationalität hineingeboren wurde, sie aber gar nicht will, diese dann nicht aberkennen? Oder zumindest mal eine Volksbefragung unternehmen und dann nach der Auswertung entsprechend reagieren? ;)


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 16:07
Man muss nicht "Deutscher" werden, sondern Staatsangehöriger. was heißt das man nach hier geltenden Gesetzen lebt.


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 16:09
Was heißt denn überhaupt "Deutscher" ? Was bedeutet das?

Sagen wir mal so: Man sollte dieses Land nicht ablehnen oder gar hassen, wenn man hier leben und einen deutschen Pass haben möchte.

@japistole


melden

Muss man Deutscher sein wollen, wenn man einen deutschen Pass haben...

05.11.2011 um 16:34
Es gibt eine Menge Dinge in diesem Land, die ich ablehne, ja, sogar einige, die ich hasse. Trotzdem habe ich einen deutschen Pass.


melden
403 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt