Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Härtere Strafen für Kinderschänder?

892 Beiträge, Schlüsselwörter: Strafen Kinderschänder
plitzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:25
Das tolle Rechtssystem läßt nach gewisser Haftzeit Täter wieder auf freien Fuß, irgendwelche Gutachter sind der Meinung, die Täter seien therapiert und nun unschädlich.

Kaum sind sie frei, suchen sie sich das nächste Opfer.

All das haben Richter, Psychiater, das heißt Menschen so entschieden.
Auch diese Menschen können das ändern, indem sie mit Skepsis an die Sache rangehen und im Zweifelsfall den unberechenbaren Täter eben nicht frei lassen.
Menschenrechte haben auch die Opfer, aber danach fragen hier gewisse Klugscheißer nicht.


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:27
@eckhart
eckhart schrieb:Wenn man 2. wählt, wie distanziert man sich dann von:

"Wo immer ein Kind Opfer einer Sexualstraftat wird, stehen die Rechtsextremen als Erste auf der Straße und fordern „Todesstrafe für Kinderschänder“."

oder ist das nicht nötig ?
Ich habe meine ureigene Meinung und diese vertrete ich , wenn ein paar Spinner zufällig auch dieser Meinung sind oder sich diese zu eigen machen um irgendwie zu Punkten , dann ist das kein Grund für mich von meiner Meinung abzuweichen .

Die Nazis sind auch gegen den Kapitalismus und Ausbeutung , wenn ich Deinen Gedanken weiter spinne müssten ja alle die auch gegen den Kapitalismus und Ausbeutung sind auch Nazis sein .


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:28
was heisst "härtere strafen"? andere strafen! auch muss man hier differenzieren lernen. die ganze debatte ist vile zu aufgebauscht und instrumentalisiert. es gibt solche und solche. es gibt alte notgeile böcke, es gibt opfer die zu tätern werden, es gibt mörder und es gibt falsch verstandene verirrte.
es wird ja gerade so getan, als säße solch potenzial in jedem!
es muss immer geschaut werden, worans liegt und ob und wie man die lockeren schrauben wieder festdrehen kann.
da die deutsche gesellschaft aber so erzogen scheint, unbarmherzig und unreflektiert mit den finger auf andere zu zeigen, halte ich auch nichts von der wieder-eingliederung.
es hilft wohl echt nur steinbruch bei den meisten. wobei ich zu therapiezwecken emfehle, dass die wärter kinder sind: so ein horror-live-action-freizeitpark mit echten monstern.


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:30
Heijopei schrieb:Ich habe meine ureigene Meinung und diese vertrete ich
Dann natürlich 1. !
Denn Deine Meinung sollte man Dir nicht streitig machen !


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:31
bloodrocuted schrieb:Genickschuss
rechtsradikaler bullshit ! :-(

Was ist denn das wieder für eine Diskussion ?
Unsere bestehenden Gesetze sind durchaus ausreichend ,auch was die Bestrafung solcher Taten angeht.
Und das Rechtssystem funktioniert auch und es funktioniert gut .

Wenn von Verschiedenen komplexe Zusammenhänge und Systeme nicht verstanden werden,dann ist das kein Problem eines Mangels am Systems sondenr ein Problem des Mangels an Intellekt.

Was wir im Zusammenhang mit der Problematik der Sexualstraftaten im Moment erleben ist jedoch nur zu geringem Teil der Aufschrei der empörten Volksseele .Zum überwiegenden Teil ist es ein Versuch der braunen Bagage das Thema für sich zu instrumentalisieren und das Vokabular, was hier verwendet wird passt da ins Bild.
Denjenigen,die mit solchen Forderungen auftrumpfen geht es weder um Opferschutz noch um Gerechtigkeit sondern primär darum ,aus der Diskussion politisches Kapital zu schlagen um ihr kackbraunes Süppchen zu kochen.Und dazu nehmen sie es auch in Kauf ,die Opfer und Betroffenen und die Leute ,die ernsthaft an dem Thema arbeiten zu diskreditieren.


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:34
Vergewaltigten Mädchen geht es soo schlecht, das könnt ihr euch nicht vorstellen. Ich habe mal im Urlaub ein Mädchen kennengelernt, derren schwester darmals 10 vom Lehrer (ca. 40 - 50 Jahre) vergewalltigt worden ist. Danach ist sie mit 11 magersüchtig geworden und hatte versucht sich das Leben zu nehmen. Mit 11!!!! Das muss man sich mal vorstellen. Im Urlaub, wo ich sie kennengelernt habe, war sie 12 und immernoch anorektisch. Der Lehrer wurde zu 4 jahren Haft verurteilt. Geht's noch? dieses Mädchen? wollte STERBEN! und der Mann wurde nur 4 Jahre hinter gitter gesteckt. Jetzt ist er vermutlich schon draußen. Echt ein kranker Mensch!
Deswegen sage ich, diese Menschen gehören für den rest ihres lebens in die Klapse.


melden
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:34
@zaphodB.
Ich habe doch nur vermutet welche Art von Todesstrafe @Heijopei und einigen anderen Gestalten so im Kopf rumschwebt, welche mit den Menschenrechten des einen, jene des anderen aufheben wollen um ihn zu töten.

Im übrigen, wenn man schon so verfährt, sollte man konsequenter Weise weitermachen.
Hand abhacken bei Diebstahl, Zunge rausschneiden beim Lügen und Steinigung bei Ehebruch - wobei Letzteres geschätze 50-60% der Todesstrafenbefürworter für Kinderschänder ebenfalls ums Leben bringen könnte.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:39
@bloodrocuted
@zaphodB.

Ich persönlich finde es eine schweinerei das dieses wichtige Thema welches die gesamte Gesellschaft bertrifft in eine Politische Ecke drängen zu wollen .

Es kann jeden treffen das hat nix einer politischen Einstellung zu tun.

Auch eure Frauen und Kinder .


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:40
@zaphodB.
zaphodB. schrieb:Was ist denn das wieder für eine Diskussion ?
Unsere bestehenden Gesetze sind durchaus ausreichend ,auch was die Bestrafung solcher Taten angeht. Und das Rechtssystem funktioniert auch und es funktioniert gut .

Wenn von Verschiedenen komplexe Zusammenhänge und Systeme nicht verstanden werden,dann ist das kein Problem eines Mangels am Systems sondenr ein Problem des Mangels an Intellekt.
Du sprichst mir aus der Seele, Bruder! Das klingt mir fast nach jemanden aus der Gilde ;)


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:42
@bloodrocuted
OK,ok, dann hab ich Dich auch nicht gemeint

@manuela
wenn der Täter psychisch entsprechend veranlagt ist und das durch ein Gutachten festgestellt wird, kann das auch durchaus so kommen.
Neben der verurteilung zu einer Gefängnisstrafe sind im STGB nämlich noch die sogenannten Maßregeln zur Besserung und Sicherung vorgesehen und in diesem Rahmen kann eine Einweisung erfolgen.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:44
@Cherymoya

Niemand bezweifelt hier, dass sowas für das eine oder andere Opfer schwerwiegende Folgen haben kann und hat. Aber selbst das ist eine recht individuelle Geschichte. Dennoch.... deswegen kann man Verfassung und Menschenrechte nicht auf den Kopf stellen.


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:45
@Marcandas

Immerhin, diesen Satz sehe ich eigentlich sehr positiv:
Cherymoya schrieb:Deswegen sage ich, diese Menschen gehören für den rest ihres lebens in die Klapse.
- es wird das Wort 'Menschen' benutzt

- es wird nicht von Todesstrafe gesprochen




Das muss man wohl schon als Erfolg der Zivilisation feiern.


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:47
Um den Thread wieder vom Kopf auf die Füsse zu stellen:

"Gegen kaum etwas engagieren sich Rechtsextreme öffentlich so gern wie gegen Sexualstraftäter, die sich an Kindern vergehen.
Nicht nur bei Aufmärschen fordern die Rechtsextremen „Todesstrafe für Kinderschänder“.
Zahlreiche Neonazi-Bands haben Songs über "Kinderschänder" im Repertoire, Internetshops verkaufen T-Shirts mit dem Slogan und Youtube ist voll mit pathosgeladenen Videos.

So viel Engagement kommt nicht von ungefähr. Mit Kinderschutz hat es wenig zu tun.

Rund 13.000 aller erfassten 6 Millionen Straftaten in der „Polizeilichen Kriminalstatistik 2007“ fallen in die Rubrik „Kindesmissbrauch“.
Aber diese 0,2 Prozent der Straftaten erfahren eine öffentliche Anteilnahme wie wenige andere Straftaten.

Wenn Kinder Opfer von sexueller Gewalt werden, übertragen sich Trauer und Schmerz der Angehörigen und Opfer auf die ganze Gesellschaft einer Stadt oder eines Landes. Die Empörung ist groß, ebenso die Ängste vor möglichen Wiederholungstaten. Die moralische Verurteilung ist absolut eindeutig.

Deshalb lieben die Rechtsextremen das Thema Kindesmissbrauch:
Wenn sie den ablehnen, ist ihnen die Zustimmung der Bevölkerung sicher.

Taktisch gehört das zur „Normalisierungsstrategie“ der Rechtsextremen: Sie greifen populäre Themen auf, um sich selbst als sympathische politische Alternative zu präsentieren.

http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/warum-engagieren-sich-neonazis-gegen-kinderschaender


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:47
@plitzi
plitzi schrieb:Menschenrechte haben auch die Opfer, aber danach fragen hier gewisse Klugscheißer nicht.
Es gibt kein Menschenrecht auf Rache und menschenrechtsverletzender Bestrafung Anderer. Du verwechselst da offensichtlich was...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:48
@Marcandas
Ist nicht auch das "Recht auf körperliche Unversehrtheit " darin verankert ?

Und genau das stellt man in Frage wenn man Täter wieder in die Freiheit entlässt.

Ich sage es nochmal , da stehen eindeutig die Interessen der Gesellschaft über denen eines irren Kinderschänders .


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:51
@Thawra
Thawra schrieb:Das muss man wohl schon als Erfolg der Zivilisation feiern.
*lach, tja... zu hohe Ansprüche sollten wir wohl keine haben und uns an solchen Körnchen erfreuen :D


melden
plitzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:52
Ich sinne nicht auf Rache. Ich sage nur, laßt die Monster auf ewig im Gefängnis, denn dort können sie niemanden jemals mehr etwas tun. Diese Menschen habe alle Rechte verwirkt.

Leider @Marcandas scheinst du auch Probleme mit dem sinnerfassenden Lesen zu haben. Denn du verwechselst hier was.
Denn ich will diese kleinen armen Kinderschänder nur im Knast sehen, weiter nichts .


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:55
Heijopei schrieb:Es kann jeden treffen das hat nix einer politischen Einstellung zu tun.
Auch eure Frauen und Kinder .
Das kann ein Blitz auch.
Das Problem,was Du nicht siehst ist,daß Du es zumindest in hiesigen Breiten bei den Tätern in der Regel mit Leuten zu tun hast,die einen psychischen Defekt haben, was bedeutet daß bei derTat das bisserl Masse,was sich zwischen den Ohren befindet ,inaktiv ist .
Und da schütztt auch keine noch so drakonische Strafe sondern nur entsprechende Prävention.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:56
@Heijopei

Dieses Recht ist in direkter Weise erstmal ein's des Bürgers gegenüber der Staatsgewalt und hat nichts in dem Zusammenhang zu suchen, wie du es verstanden wissen willst - zumindest nicht unmittelbar.

Was sind denn "die Interessen der Gesellschaft" in dem Kontext überhaupt? Im Zweifel gegen den Täter? Und wer legt diese Interessen fest?


melden
Anzeige

Härtere Strafen für Kinderschänder?

02.03.2013 um 21:58
@Cherymoya

Ich verstehe, was Du meinst.

@Thawra
Ich finde es sehr unfair von Dir, wenn Du Dich über Posts von anderen Usern lustig machst.
Manche können sich halt nicht so gewählt wie Du ausdrücken und schreiben so, wie sie es empfinden. Das ist noch lange kein Grund, ihre Aussagen bzw. ihre persönliche Meinung ins lächerliche zu ziehen.

Das gilt auch für Dich @Marcandas .

Ja ,ja das war OT …. entschuldigung. :nerv:


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden