Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Härtere Strafen für Kinderschänder?

892 Beiträge, Schlüsselwörter: Strafen Kinderschänder
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:04
@dasewige
Nein. Nicht auf Teufel komm raus. Das kam so (hoffentlich) nicht rüber.
Ich will niemanden lebenslänglich nach Sibirien zum Entwürfelschnitzen schicken. Alles was ich ursprünglich deutlich machen wollte ist, dass es nur mit der abgesessenen Strafe nicht immer getan ist. Ein Risiko wird durch absitzen einer Strafe nicht egalisiert. Das Strafmaß ist mEn nicht die einzige Frage die man diesbezüglich stellen muss. Nichts anderes wollte ich zum Ausdruck bringen.


melden
Anzeige

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:09
@WüC
soweit ich deine texte hier gelesen habe(im ganzen forum) schätze ich dich auch nicht so ein.

aber es gibt leider genug user hier die für sicherheit alles aufgeben würden und davor wollte ich nur im vorfeld warnen!


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:11
ich bin der Meinung die Triebtäter sollen genauso leiden wie die Kinder was anderes haben die nicht verdient.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:12
@Rozencrantz82

Du hast dich verirrt. Für die Rückkehr ins Mittelalter hättest du eine Ausfahrt früher wenden müssen.

@dasewige
Q.E.D. ;)


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:13
@Rho-ny-theta
Mal so du bist Vater eines Kindes plötzlich erfährst du dein Kind wurde vergewaltigt. Wie würdest du dich fühlen?


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:14
@Rho-ny-theta
QED= was zu beweisen wäre?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:15
habe-fertig schrieb:@def ich frage mich ernsthaft wo du wohl leben könntest. Ich kenne jeden einzelnen der beschriebenen Fälle und zwar nicht aus dem Fernseher. Sowas ist alles andere als selten. Leider.
Weil du es kennst ist es alles andere als eine Seltenheit? Nette Logik...

Es wird nicht daran liegen wo ich wohne, sondern mit welchen Leuten ich mich umgebe...
habe-fertig schrieb:Die EU und der Gerichtshof für Menschenrechte sehen das aber leider anders und hat durch nationale Gerichte verhängte anschließende Sicherheitsverwahrung für unzulässig erklärt.
Mir gefällt das nicht. Nicht mal ein bisschen.
Objektiv betrachtet ist es auch unzulässig. Ein Mensch, und besonders sein Charakter und Geist ist einem ständig Wandel unterworfen. Je nach den Umständen, den Menschen die man trifft und persönlichen Erfahrungen kann ein jugendlicher Nazi in 10 Jahren linkster Linker sein.

Auch einem Vergewaltiger muss man genau diese Möglichkeit der Änderung/Besserung einräumen. Auch wenn es so manchem nicht passt...

@Rozencrantz82

Und wer, meinst du, wird den lieben langen Tag Triebtäter missbrauchen?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:17
@Rozencrantz82

Scheiße würde ich mich fühlen. Ich wollte mit Sicherheit dem Täter auch nichts Gutes. Deswegen haben wir ja Gesetze, damit nicht die Opfer bzw. ihre Angehörigen diese Entscheidung treffen, sondern eine objektive Instanz.

Man kann dein Beispiel auch umdrehen:
Stell dir vor, du bist Vater, und dein Sohn wird wegen Kindesmissbrauch verurteilt und im Knast gefoltert. Jahre später stellt sich heraus, dass sie den Falschen verurteilt haben, weil das Labor geschlampt hat. Und jetzt?

@dasewige
Was zu beweisen war. Ich fand es nur lustig, dass direkt nach deinem Satz
dasewige schrieb:aber es gibt leider genug user hier die für sicherheit alles aufgeben würden und davor wollte ich nur im vorfeld warnen!
ein User aufgetaucht ist, auf den diese Beschreibung ziemlich genau zutrifft.


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:17
@def
vielleicht ist das ein job für @Rozencrantz82! ;)


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:18
@dasewige
Dazu muss ich sagen, dass ich kein bedingungsloser Pazifist bin. Kommt so ein Schmierlappen meinen Nichten zu nahe pfeif ich auf Gesetz und Ordnung. Dann wird's hässlich und von mir aus gelte ich anschließend selbst als Straftäter und schnitze einige Jahre lang Eiswürfel.

Ich würde aber niemals verlangen, dass Staat und Justiz die eigenen Gesetze zu Gunsten des Schutzes brechen, oder die Gesetze über Gebühr dahingehend anpassen.
Das ginge ja mal gar nicht, denn dann müssten wir konsequenterweise alle lebenslänglich in Einzelhaft um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.
Das wäre natürlich Unfug, in der Rechtsprechung und Gesetzgebung ist das aber ein real existierendes Problem. Man muss entscheiden welche Maßnahmen angemessen sind. Ich möchte das nicht entscheiden müssen.


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:19
@Rozencrantz82
Rozencrantz82 schrieb:Wie würdest du dich fühlen?
Das ist aber nicht relevant, wie du dich fühlen würdest. Es geht um Recht und nicht um Rache, und dafür sollte man sich lieber nicht an direkt Betroffene fühlen.

Ich könnte auch einen Fahrraddieb vor Wut totschlagen. Wieso denkst du, bei schlimmeren Straftaten sind die Reaktionen von Betroffenen irgendeine Richtlinie für das, was geschehen sollte?


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:24
@WüC
es ist ja nicht so, das ich die emotionalen urmenschlichen gefühle, von betroffende nicht nachvollziehen kann.

denn wenn ich in dieser situation wäre, könnte ich für mich auch keine garantie übernehmen.

von allen dingen weil ich an einem rettungsort, einen vater schon die bekanntschaft meiner faust mit deren gesicht hergestellt habe.
kurzform autounfal, kleines kind, stark bluten, vater verweigert behandlung weil zeugen jehovas.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:26
@dasewige
dasewige schrieb:von allen dingen weil ich an einem rettungsort, einen vater schon die bekanntschaft meiner faust mit deren gesicht hergestellt habe.
kurzform autounfal, kleines kind, stark bluten, vater verweigert behandlung weil zeugen jehovas.
Respekt. Ist juristisch als rechtfertigender Notstand abgedeckt, oder?


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:27
@Rho-ny-theta
die pol hat den vater jedenfalls, ständig ins leere laufen lassen!


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:30
def schrieb: Weil du es kennst ist es alles andere als eine Seltenheit? Nette Logik...
-.-
Die Häufigkeit macht's, nicht die Logik. Gibt's da wo du lebst keine Unibiblio? Da hat es nicht selten Fachliteratur, auch über so komisches Zeug wie Kriminalistik, Psychologie und solchen Krempel.
def schrieb: Objektiv betrachtet ist es auch unzulässig. Ein Mensch, und besonders sein Charakter und Geist ist einem ständig Wandel unterworfen.
Das ist richtig. Im von mir vorgebrachten Beispiel funktioniert diese Erklärung aber leider nicht, da beide Straftäter ein negatives Gutachten hatten und von den Psychologen als Gefahr eingestuft wurden. (schon klar dass Psychologen gern mal falsch liegen, doch darum geht es hier nicht, denn die Richter wissen es ja auch nicht besser, ohne Einzelfallbetrachtung schon mal gar nicht)
Das, und nur das, macht das europäische Urteil so problematisch. Formaljuristisch mag das alles seine Ordnung haben, leider kann dieser Umstand die Gefahr nicht bannen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:31
@dasewige

Ist auch ganz gut so. Lebensrettende Sofortmaßnahmen darf man nicht unterbinden, egal warum, da sollen ruhig den Rettern auch größere Spielräume freigestellt werden. Bei der DLRG haben sie uns damals auch noch beigebracht, panischen Ertrinkenden den Finger zu brechen, wenn sie sich gegen den Bergungsumgriff wehren. So lange es darauf abzielt, größeren Schaden zu vermeiden bzw. Gefahr für Leib und Leben abzuwenden, ist sowas mMn. okay. Der Vater war vermutlich in der Situation sowieso durch Schock und emotionale Erregung gar nicht in der Lage, rechtsgültige Behandlungsentscheidungen zu treffen, d.h. evtl. hättest du dich noch strafbar gemacht, wenn du seinen Wünschen gefolgt wärst.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:32
ich bin für kastration... aber nur wenn die schuld eindeutig bewiesen ist und da das in der regel nicht so ist, bin ich wieder dagegen :troll:


melden

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:32
@dasewige
dasewige schrieb:denn wenn ich in dieser situation wäre, könnte ich für mich auch keine garantie übernehmen.
Ich auch nicht. Aber ich denke nicht, dass es richtig sein muss, weil ich ja selbst so reagieren würde - wie manche User hier das zu denken scheinen.


Übrigens auch Respekt, das war definitiv die richtige Reaktion.



@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:evtl. hättest du dich noch strafbar gemacht, wenn du seinen Wünschen gefolgt wärst.
Ich bin mir fast sicher, dass es unterlassene Hilfeleistung gewesen wäre. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Eltern in einem solchen Fall überhaupt berechtigt sind, eine Behandlung 'abzulehnen'.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:33
habe-fertig schrieb:Im von mir vorgebrachten Beispiel funktioniert diese Erklärung aber leider nicht, da beide Straftäter ein negatives Gutachten hatten und von den Psychologen als Gefahr eingestuft wurden
Das ist dann natürlich schon "fahrlässig" die wieder rauszulassen wenn mehrere Psycho´s sagen "Nee, lieber nich!"


melden
Anzeige

Härtere Strafen für Kinderschänder?

05.03.2013 um 12:33
@Rho-ny-theta
in bezug zu dem brechenden finger, selbst bei einer herzlungen wiederbelebung ist der rippenbruch hinzunehmen!


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden