Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundespräsident, Rücktritt, Wulff
blackpony
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 01:22
@horusfalk3
man muss aber bedenken, dass er seine Arbeiten im Amt sehr gut geleistet hat


melden
Anzeige

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 01:45
Ich frage mich ob es überhaubt möglich ist, als ehrliche Haut, ein höheres politisches Amt zu bekommen


melden

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 01:58
Ich finds gut das ich diesen "Der Islam gehört zu Deutschland" Fatzken nicht mehr ertragen muss.


melden
blackpony
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 01:59
@Adrianus
ich vermute mal nein

@-ripper-
wieso?


melden

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:01
@blackpony

Weil ich ihn widerlich fand. Ein schleimiger, arroganter Arsch für den ich mich schämen musste das so jemand unser Land repräsentiert.


melden
blackpony
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:05
@-ripper-
ok das ist deine meinung und von vielen anderen auch..... aber trotzdem hat er seine leistungen als Bundespräsident gut gemacht


melden

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:06
blackpony schrieb:aber trotzdem hat er seine leistungen als Bundespräsident gut gemacht
Die da wären?


melden
blackpony
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:09
@-ripper-

- er vertritt den Bund völkerrechtlich,
- er beglaubigt diplomatische Vertreter und
- er hat auf Bundesebene das Begnadigungsrecht, welches er allerdings teilweise an andere Bundeseinrichtungen delegiert hat; er kann aber keine Amnestie aussprechen,
- Ausfertigung und Verkündung der Bundesgesetze durch Bekanntmachung im Bundesgesetzblatt,
- Verkündung der Feststellung des Verteidigungsfalls und Abgabe völkerrechtlicher Erklärungen nach Beginn eines Angriffes sowie
- Einberufung des Deutschen Bundestages (abweichend von den Parlamentsbeschlüssen)
- Einberufung der Parteienfinanzierungskommission nach dem Parteiengesetz


soweit ich weis hat er einige dinge gemacht das sind jetzt wenige von denen


melden

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:11
@blackpony

Joa, das sind jetzt aber die Aufgaben bzw. Pflichten eines Bundespräsidenten die du da kopiert hast. Unwichtiges Zeug, das nur repräsentativen Nutzen hat.


melden
blackpony
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:13
@-ripper-
aber er hat uns als Deutsches Land gut representiert, auch wenn er den großen fehler gemacht hat, wofür er jetzt nicht mehr als Bundespräsident steht, dafur wurde er nochmal von Merkel gelobt wegen seiner treuen amtszeit


melden

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:15
@blackpony

Ja, hat er alles gut gemacht. Der Wulff. Vorallem gut geredet hat er oh ja :D



melden

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:17
wulff ist weg!wer wird ihn vermissen?wer wird bemerken,das er weg war?
als bp war er farb/geruch/geschmacklos.einzig seine islamansichten zur deutschen kultur und seine klüngel werden im gedächtnis bleiben.ansonsten hat er nichts gerockt,wenig zu sagen gehabt.
sein rücktritt kommt spät,nur durch angedrohte ermittlungen der staatsanwaltschaft.

er ist weg.möge er weiterhin farb/geruch/geschmacklos bleiben....in seinem privatleben.


melden
blackpony
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:19
@-ripper-
das Video find ich jetzt nicht überzeugend wie gesagt jeder macht fehler

@oldbluelight
dafür kann ihm jetzt 200000 Euro/pro Jahr zur Verfügung stehen


melden

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:22
@blackpony

Es geht mir nicht um den Fehler, den sich der Wulff da geleistet hat. Es geht mir um seine Person. Ich finde ihn, und seine politische Einstellung einfach zum Kotzen.

Und wie oldbluelight schon sagte, er war sozuagen nicht vorhanden. Ich glaube vor der Wulff Affäre wussten 50% der Deutschen doch nicht mal was der Bundespräsident denn ist bzw. das es ihn überhaupt gibt. Staatsoberhaupt für die Deutschen ist unser Kanzler, Kanzlerin.


melden

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:23
@blackpony

na prima.ich denke,er hätte doppelt so viel bekommen sollen,wenn er früher gegangen wäre.
ein mann seines formates braucht einfach mehr kies.sonst wäre er ja in diesen schlamassel gar nicht geraten.
ach,christian,hast alles bekommen,alles verloren und keiner hat dich mehr lieb.


melden

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 02:26
@-ripper-

na ja,also ich fand den köhler auf jedenfall alltäglicher und abgesehen von seiner beleidigten abschiedsszene war er zumindest für mich ein symphatischer typ.
wulff hat für meinen geschmack den posten des bp ins nirvana teleportiert.also in einen wulffschen nexus.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 14:41
Jetzt gibt es nur noch das Problem: https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/10-Wie-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html...

Verdient so einer sowas?


melden
blackpony
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

18.02.2012 um 15:18
@-ripper-
das ist traurig wenn 50% nicht wissen was ein Bundespräsident ist bzw. ihn nicht gibt... naja ist auch egal er ist weg und der nächste kommt

@oldbluelight
dafür soll ja bald ein anderer her und ich hoffe dann mal, dass derjenige keine Fehler macht


melden

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

19.02.2012 um 01:16
Wullf war für mich dieser perfekte Schwiegersohn... ein Strahlemann, der mir aber keinesfalls sympathisch erschien, da er dieses Künstliche an sich hatte.

Sei es drum, hätte der gute Mann nicht gelogen, hätte man ihm vielleicht sogar verzeihen können. Aber ein Lügner sollte der Letzte sein, der so ein Amt bekleiden darf.

Nichtsdestotrotz werde ich mir seinen Zapfenstreich nicht entgehen lassen, der ja wahrscheinlich wieder übertragen wird. Ist hier eigentlich jemand der Meinung, dass er keinen großen Zapfenstreich verdient hat? Ich bin mir nicht sicher...

Gruß


melden
Anzeige

Wulff als Bundespräsident zurückgetreten

19.02.2012 um 01:38
@-ripper-
Auch wenn es nun ein bisschen abseits des eigentlichen Themas steht, hätte ich eine Frage bezüglich deines geposteten Videos oder spezieller zum Youtube Kanal, von dem die Videos ausgehen. Und zwar habe ich mir von diesen gerade einige angesehen und konnte auch gut darüber lachen, aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass da etwas Sympathie gegenüber rechtsextremen Gesinnungen mitspielt. Weist du dazu näheres?

Gruß


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden