Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 16:54
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/zahl-der-geburten-in-deutschland-sinkt-auf-rekordtief-a-842081.html

Husch, husch ins Körbchen! Und nicht hier einfach bei Allmy abchillen.

Warum will nur keiner das Armutsrisiko Nr. 1? Es ist doch so verlockend, durch:

Elterngeld
Kindergeld
Kinderzuschlag
Mutterschaftsgeld
Erziehungsgeld
Ausbildungsförderung
Wohngeld für Familien
Ehegattensplitting
Wahl der Steuerklasse
Riester-Rente (Kinderzulage)
Kinderfreibetrag
Betreuungsfreibetrag
Kinderbetreuungskosten
Arbeitnehmer-Sparzulage
Haushaltsnahe Dienstleistungen
Wohnungsbauprämie
Unterhaltsvorschuss
Entlastungsbetrag
Mehrbedarfszuschlag
Freistellung von der Arbeit
Haushaltshilfe
Anspruch auf Teilzeitarbeit
Elternzeit (Erziehungsurlaub)

Und demnächst der absolute Burner: "Betreuungsgeld" (Gesetzumgehungsgeld). Und hier ist die derzeit politisch in der Verantwortung Stehende:

http://www.youtube.com/watch?v=qmabodrWpn0&feature=results_video&playnext=1&list=PL1CFCCA152E48538B

Sie vereinbart Familie und Beruf, schreibt Bücher, die keinen interessieren und sieht noch Klasse aus. Sie hat das leicht verwirrte, was mich bei Frauen schon immer angezogen hat: Politik ohne Sinn und Verstand, aber mit extrem viel Herz. Deshalb ganz ehrlich:

Kristina heirate mich, wenn das mit deiner Beziehung irgendwann schiefgeht! Bitte, bitte!

"Insgesamt zahlt der Staat jedes Jahr 184 Milliarden Euro für familienbezogene Leistungen. Wir hoffen, dass Sie davon auch einen Teilbetrag für Ihre Familien in Anspruch nehmen können."

Quelle Daten: www.elterngeld.net


melden
Anzeige
Renox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 17:00
Und in anderen Threads wird gesagt die Geburtenrate sei so hoch wie nie. Wir Deutschen bekommen ja ach soviele Kinder und schaffen uns keinesfalls ab.

Und das Betreuungsgeld ist sowieso der Höhepunkt. Geld bekommen, wenn man sein eigenes Kind in Vollzeit Zuhause erzieht.


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 17:09
@saba_key
Eine sehr schöne und ausführliche Auflistung der "Geburtshilfen" hast Du aufgeführt!

Allerdings fehlt der wichtigste Punkt, was aber nicht Deine Schuld ist!

Eine dauerhafte Arbeit, von der man auch eine Familie ernähren kann, denn alles andere sind nur unterstützende Maßnahmen, die oft nur denen vorbehalten sind, die ohnehin schon genug verdienen!


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 17:10
dann ist wohl irland das totale gegenteil, spitzenreiter in sachen geburten ;)

http://www.irishhealth.com/article.html?id=20823


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 17:13
Irgendwie klingt es für mich komisch.Ich selber bin stolze Mami von 3 Kids und bin deshalb schon öfters in den Schulen,unterhalte mich mit anderen Eltern und das verwöhnte Einzelkind scheint hier schon eher eine Rarität zu sein.Das gleiche Spiel in meiner Heimat(ländliches Hessen).Natürlich ist das nur meine Wahrnehmung.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 17:13
@Chrest

Ja, Arbeit ist nicht so verlockend.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 17:19
@heureka1975

Da kann man nicht mosern, Glückwunsch!

Das Problem tritt wohl mehr in den versingelten Großstädten zu Tage. Irgendwie geht es uns einfach zu gut, lieber mal so hinleben bis 35, bevor man die Stiftung-Warentest Babywindeltests lesen muss. Ich schließe mich da ausdrücklich ein und habe das Bergfest in meinem Leben empirisch-genealogisch gesehen schon gefeiert. Die Messe ist gelesen.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 17:21
@azerate

Die kommen ja auch im Paradies zur Welt, wo Guiness und Honig fließen.


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 17:23
@saba_key: paradies ist gut, das land ist pleite, die arbeitslosenzahlen gehen auch nicht zurueck ;)


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 17:24
@azerate

Stimmt, aber es kommt kein so Shitstorm wie aus Griechenland.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 17:38
@azerate

Auch wenn ich noch zum King of double posts werde, Arbeit ist auch nicht alles.

Ich habe einen sehr erfolgreichen Freund, Co-Geschäftsführer eines 400 Mann-Betriebs in Rüsselsheim. Die sind erfolgreich und machen jetzt mehr für BMW. Das bedeutet, ein oder eher zweimaliges Fahren in der Woche nach München, aus irgendwelchen Gründen besser als Fliegen.

Auto, Frau, Familie (die üblichen Erziehungsschwierigkeiten als Vater), alles Top.
Zweimaliges Fahren bedeutet ca. 2 Tage auf der Autobahn und dann vielleicht 4h Aufenthalt in München. Fahrzeit 3-4 h, 4*in der Woche. Geht es nur einmal in der Woche nach München, dann locken noch die anderen Standorte. Natürlich kann man die Zeit noch nutzen und die Lebensqualität erhöhen (Ironie!), wenn man unterwegs telefoniert (mobiles Büro).

Also ich habe meine Wohnung und kein Haus und kann kaum Geld im Monat sparen, aber tauschen wollte ich da nicht.

Beruflich ärgere ich mich manchmal allerdings auch über Leute mit der Einstellung:

"Ich kann nur ein Schnitzel essen."


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 17:41
@saba_key: ich bin in einem irischen forum, da wird dauern behauptet, dass arbeitslose mehr kinder haben als andere...mehr zeit, mehr musse, mehr zeit zum kinder zeugen, die tatsache, dass es hier vergleichsweise einfach ist, an sozialhilfe-zahlungen zu kommen, etc.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 18:05
@azerate

Ich bin da hoffnungslos romantisch. In Irland scheint alles eine Nummer kleiner zu sein und es geht auch. Es kommt auch auf die Fixkosten an, die viel geringer sind. In Deutschland sind die Mieten teilweise sehr hoch und nehmen schon oft 40% des Einkommens weg. Dann kommen die Sozialkassenbeiträge und die Rechnungen, die ins Haus flattern.

Mein Bruder ist Angestellter und ist wohl ein absoluter Durchschnittsverdiener. In Freiburg wird ein Einkommen von ca. 28.000 Euro erwirtschaftet und so wird es auch etwa in Rodgau bzw. Frankfurt aussehen. Er hat eine 3-köpfige Familie und ein Auto und einen normalen bis guten Lebensstandard. Statt Miete bezahlt er Raten für das Wohneigentum.
Trotzdem reicht das Geld nur knapp. Obwohl er für einen Urlaub an der Nordsee 1000 Euro zur Verfügung hatte, kam der Notruf.
Ich frage mich wirklich, wie manche Leute das alles managen?

Also du zahlst meinetwegen 800 Euro Kaltmiete für eine zugegeben schöne 3-Zimmer-Wohnung, dann mindestens 160 Euro-Nebenkosten. Die Krankenversicherung kostet ca. 400 Euro. Macht 1360 Euro. Bei 28.000 Euro Jahreseinkommen, kommst du etwa auf 2.360 Euro (wegen einfacher Rechnung). Du zahlst aber noch erheblich Steuern und bekommst Kindergeld etc.

Ganz genau ist es nicht, aber du musst von den 1.000 Euro Differenz Autokosten bezahlen, Kleidung für drei Leute bezahlen, Strom bezahlen, Essen bezahlen, private Vorsorge für das Alter und und.

Wenn du die 1000 Euro frei verfügbares Einkommen durch 2,5 (2 Erwachsene+1 Kind) teilst, kommst du auf einen Betrag von 400 Euro pro Kopf. Ich glaube, das liegt 50 Euro über dem Hartz-IV-Satz. Mein Bruder ist normal geschickt mit dem Geld und investiert normal. Und deshalb steht er manchmal auf der Matte, wenn z. B. der Duschvorhang erneuert werden muss. Ich verstehe das jetzt.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 18:59
Und weiter?
Es gibt immer noch genug Menschen, dann füllt man die Lücken eben mit Zuwanderung.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 19:12
saba_key schrieb:Sie hat das leicht verwirrte, was mich bei Frauen schon immer angezogen hat: Politik ohne Sinn und Verstand, aber mit extrem viel Herz. Deshalb ganz ehrlich:
Ganz Ganz ehrlich...sie hat das gewisse NICHTS,die erotische Ausstrahlung eines feuchten Brötchens,und diese Fra...dieses Etwas was sich als Frau tarnt will animieren Kinder zu zeugen.
Und bevor ich jetzt als mieser Sexist eins auf den Latz kriege treib ichs nochmal richtig doll



Dumm und visionslos fickt eben doch nicht gut,sondern eben nur wie ne Schrippe


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 19:16
haha die potsdammer beschlüsse hahaha ich muss wie so oft meinen hut ziehen


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 19:21
In Deutschland müssen die ethnischen Deutschen die Mehrheit bleiben.

Ich möchte kein Deutschland, dessen Mehrheit die Ausländer sind.


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 19:21
Aus diesem Grund: Die Deutschen ohne Migrationshintergrund müssen mehr Kinder zur Welt bringen.


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 19:40
Sonst wird wegen Überbevölkerung gejammert. Entscheidet euch mal ;)!


melden
Anzeige
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

02.07.2012 um 19:46
@Warhead

Jetzt kommt das, was kommen musste, du kennst es, ihr kennt es, eines meiner Lieblingsvideos als Videoantwort:
(Old school: "Wie die Alten sungen, so zwitschern auch die Jungen")

http://www.youtube.com/watch?v=UsPwMvzKJsM


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden