weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 17:13
@25h.nox

Na die in den geschützten Werkstätten sehen aber meist auch nicht allzu erstrebenswert aus.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 17:16
@GilbMLRS ich bestelle im fernsehn, de sender heißt RTL, die liefern alle modelle die sie vorstellen innerhalb von 24H


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 17:17
@25h.nox

Mmmmmh Nadine Erdbärkeese


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 17:22
Ist denn das so schlimm, wenn die Deutschen aussterben würden? Jetzt mal ohne Käse. Und wenn man sich die Umfrageergebnisse so anschaut, welche Völker denn in Europa "die glücklichsten" sind, stehen die bevölkerungsarmen Länder ganz oben: Norwegen, Schweden, Dänemark.

Selbst, wenn wir wieder knattern wie die Hasen und unsere Frauen zu Gebärmaschinen umfunktionieren, werden wir das Rentenproblem & Co. nicht lösen. Der Hund liegt ganz woanders begraben. Ich weiß nicht, wer den Leuten immer diesen Floh ins Ohr setzt - sinds die Medien?


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 17:24
@25h.nox
Da bin ich deiner Meinung. Klar müssen die Ansprüche sinken. Ich hab jetzt 2 Kinder. 4 sind mal gesamt geplant (wobei Planung und Kinder sich eh widersprechen). Allerdings müssen wir uns von befreundeten Paaren auch auslachen lassen warum wir nicht jedes We an die 100 Euros in Partys stecken. Obwohl es uns nicht schlecht geht (Wohnung, nicht grad kleines Auto, alles da) und ich fast nur allein verdien (Frau Teilzeit) bekommen wir immer zu hören wie uns das Kind einschränken würde. Tut es nicht aber die Leute lesen lieber Horror Stories der Medien was das alles kosten würde. Ich muss sagen es kostet nicht mehr als man hat wenn man die Prioritäten richtig setzt. Nur daran scheiterts wohl zu oft


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 17:34
@AlexR naja, einschränken muss man sich schon, ich sehe das an meinen eltern, seit die kinder ausm haus sind und keine money mehr fürs studium brauchen haben die deutlich mehr geld für hobbys und urlaub.
die frage ist, ist das ne schlechte einschränkung wie schulden aus dem kauf ner ostdeutschen schrott immobilie oder ist es eine gute einschränkung, wie man sie, z.b. für teure hobbys die einem aber sehr wichtig sind macht. natürlich kosten kinder geld, aber wieso auch nicht? viele dinge die freude bereiten kosten geld, kinder sind da extrem gut was preis/leistung angeht.
auch sollte man bedenken das kinder einen später pflegen können, man spart also geld im alter UND hat eine viel höhere lebensquallität.

@leberkashawaii es sind unteranderem die völlig inkompetenten medien udn die abzocker der versicherungsindustrie, aber keine sorge, das ist bald zuende, sobald die private krankenversicherung in öffensichtliche schieflage gerät(in den nächsten 5 jahren wenn der gesetzgeber niht massivst eingreift) wird die propaganda sinnlos. die sind wie kinder die bei neumond behauten würden der mond sein weg.


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 17:38
@25h.nox
Genauso hab ich das auch gesehen. Das was du zurück bekommst kannst du gar nicht aufrechnen. Darum hab ich auch noch nie nachgerechnet was mich das ganze kostet. Wer so anfängt sollte keine Kinder kriegen


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 17:42
Die ultimative Stellungnahme in Bildform:

th gross


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 17:52
Die Geburtenraten sinken in den Industrienationen. Also in Ländern wo der Staat zu massiven Sozialleistungen fähig ist und durch Demokratisierung mehr oder weniger dazu verpflichtet/gezwungen wird. Oder wo die Menschen entsprechend viel verdienen um sich selbst zu versorgen.

Während in den armen Ländern Kinder den Lebensunterhalt verbessern. Sie arbeiten früh...
Kurz gesagt soziale Abhängigkeiten sind dort ein Garant für eine gute Lebensqualität und nicht der Staat oder eine starke Wirtschaft die für fast alle gute Arbeit anbieten könnte wie in den Industrienationen.

Hinzu kommt die stärkere Aufklärung in Industrienationen bezüglich Verhütungsmittel.


Das führt dazu das weder finanzielle Notwendigkeit, noch Sexualität für Nachwuchs sorgen kann. Für das Individuum wird der Kinderwunsch in Industrienationen somit zu einer fast emotionale Sache und nicht aus Notwendigkeit oder als Folge der Triebe.


Der moderne Mensch hat durch Wohlstand und Fortschritt die Fortpflanzungstricks der Natur praktisch ausgehebelt (in Wahrheit lebt der Staat aber auch von jungen Arbeitskräften und wird kollabieren sobald es nicht genug von ihnen gibt und somit fällt auch der Sozialstaat zusammen, da sich dieser Vorgang aber lange hinzieht kann sich das Individuum unserer Generation dem entziehen und die Folgen der nächsten Generation abwelzen). Und nun muss er sich bewusst für Nachwuchs entscheiden. Das scheint nicht so gut zu funktionieren.


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 17:58
@Doors
Da hat sich aber die Frage ob es sich finanziell gelohnt hat erübrigt (falls die Eltern lieb waren und was abbekommen)


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 18:06
@25h.nox

eine gute Einschränkung ist für mich keine Einschränkung. Klar man hat erstmal wenig Zeit für sich und seine Hobbys.....falls man Zeitaufwendige Hobbys hat.
Aber dafür hat man später noch genug Zeit.
Ich z.B. verzichte gern auf vieles damit es meinem Kind an nichts fehlt und das tut es auch, ohne das ich groß verzichten muss. Ich versteh halt nur manche Frauen nicht die sagen sie wollen kein Kind, weil kein Geld, keine Zeit etc.

Wir haben das gar nicht groß geplant bei uns und wir haben Zeit, mehr denn je zusammen und wir leben nicht am rande des finanziellen ruins.....wir verzichten nur auf einige Dinge die früher einfach als Zuckerl sozusagend von uns genossen werden konnten durch mehr Geld.

Jetzt genießen wir Kinderlachen, schreien, heulen, toben und was halt dazu gehört.

Außerdem gibt man doch sein Geld wenn man es übrig hat evtl. noch für sinnlosen Plunder aus den man gar nicht braucht. ;) Wir überlegen uns das dann lieber zweimal und kaufen dann lieber was für die Kids.

Ich bin im übrigen die Mutter der geplanten 4 Kinder von AlexR. ;)


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 18:08
Ich würde es fair finden wenn das Rentensystem dahingehend reformiert wird das alle die keine Kinder haben weniger Rente bekommen, in einem spürbaren Ausmaß.

Damit macht man dem Bürger den finanziellen Grund für Nachwuchs wieder bewusst.

Ich halte es für moralisch nicht verwerflich Kinder auch aus finanziellem Grund zu bekommen, denn das ist die Realität, Kinder haben eine Volkswirtschaftliche Bedeutung.

Ich glaube nicht unbedingt das es dann massenweise Menschen gibt die Kinder zeugen und ihren Kindern keine Liebe geben.

Sobald das Kind da ist, werden so manche Instinkte geweckt :)
Eine Mutter kann dann auch nicht anders als für ihr Kind zu sorgen.
Die Natur löst nicht ohne Grund eine Explosion von emotionalen Gefühlen bei Vater und Mutter aus, wenn sie ihr geborenes Kind sehen und im Arm halten.


Ich kann mich dem auch nicht entziehen, ich finde Babys unglaublich süß und Kleinkinder sind neben dem Stress auch eine Lebensfreude :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 18:13
@Lightstorm frankreich hat eine deutlich höhere geburtenrate als wir...


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 18:15
@Lightstorm
Das unterschreib ich mal so


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 18:17
@25h.nox
Frankreich ist ja auch das Land der Liebe. Das zählt nicht ;)


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 18:18
@25h.nox

So hoch ist die nicht, 2 Kinder pro Frau. Sie halten sich knapp an der Grenze also, aber ja das ist schon mal ganz gut.
Aber sie stehen nur gut da weil es einigen noch viel schlechter geht.
Auch in Frankreich können die Geburtenraten unter 2 Kinder pro Frau sinken.


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 18:32
Also nach dieser Statistik sanken die Geburtanraten zwischen Frankreich und Deutschland gleichwertig.
Aber Frankreich hatte wohl schon lange eine höhere Geburtanrate als Deutschland.

Ist vielleicht auch der Grund wieso es bisher nicht unter 2 rutschte.

https://www.google.de/publicdata/explore?ds=d5bncppjof8f9_&met_y=sp_dyn_tfrt_in&idim=country:FRA&dl=de&hl=de&q=geburtenr...
leberkashawaii schrieb:Ist denn das so schlimm, wenn die Deutschen aussterben würden?
Ja, weil es dann so was kaum noch gäbe :D
Vier wahre Goldstücke :P

4203159703


melden
RoterSturm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 19:17
Der starke Rückgang der Geburten ist auf soziale Unsicherheit zurück zu führen. Kinder kosten Geld und man muss auch Zeit haben sich darum zu kümmern. Meines Erachtens sind Die nördlichen Länder (z.B. Niederlande, Dänemark ect.), welche ein Erziehungs- und Versorgungssystem wie in der ehem. DDR haben, Vorreiter in Sachen Familie.

Das ist auch eine Mentalitätssache. Im Norden ist man viel experimentierfreudiger als in Deutschland. Wenn es nach dem Durchschnittsdeutschen ginge, hätten wir noch den Kaiser, damit wir wenigstens etwas zu bejubeln haben, auch wenn wir nur Kanonenfutter sind.

Ergo...


melden

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 22:47
kann man so richtig gar nicht glauben. wenn ich so in der stadt unterwegs bin, überall sind kinder. :)

na wie auch immer, so schlimm

Wikipedia: Children_of_Men

wird es schon nicht kommen.


melden
Anzeige

Zahl der Geburten sinkt auf Rekordtief

18.12.2012 um 22:53
@Lightstorm
Lightstorm schrieb:ich finde Babys unglaublich süß und Kleinkinder sind neben dem Stress auch eine Lebensfreude
:D Lass sie mal größer werden .. ^^

Meine sind nun schon fast aus der Pubertät raus. Gottseidank.


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden