weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Terror, Terroristen, Begräbnis
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 19:32
Vielleicht sollte ich eine AK-74, Plastiksprengstoff und ein Koran in dein Grab werfen.

Du kennst wohl nicht die Defintion von Angst.
Was bist du ?
Ein Kriegstreiber ?

Erst Öl ins Feuer gießen und dann Präventionskriege führen.
Wer darf das bezahlen.
Die bedrohten Steuerzahler.


melden
Anzeige
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 19:34
nurunalanur schrieb:Sind ArabischeMörder etwa schlimemr als Isaelische oder Amerikanische Mörder ?
Die Frage müsste heißen: Sind arabische Selbstmordattentäter schlimmer als arabische, israelische oder amerikanische Soldaten.


melden

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 19:34
@GrandOldParty
ich fand den Vergleich von @nurunalanur
allzu passend!
@m7
m7 schrieb:Du diskreditierst dich mal wieder erneut mit deinen Behauptungen das Amerikaner und Israelis Mörder sind!
das sind alle Soldaten die Menschen töten. (leider nicht juristisch)
Die Streitkräfte in Afghanistan verteidigen sich wohl auch? (Bsp.)


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 19:34
@GrandOldParty

Sind Israelische oder Amerikanische Terroristen und Mörder etwas Wertvolleres weshalb sie etwas sanfter und mit all ihre Menschenrechten angefasst werden sollten und normal und Menschlich bestatten werden dürfen, während du für arabische terroristen jedes Recht absprichst und sie in die Müllhalde kippen willst ?


melden

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 19:41
GrandOldParty schrieb:Wieso sollten wir diesen abartigen Menschen auch noch das Begräbnis ermöglichen, was ihnen ihre Religion, für die sie sich ja in die Luft gesprengt haben, vorsagt? Sollten wir den ganzen potentiellen Terroristen nicht einfach sagen, dass wenn sie sich hier bei uns in die Luft sprengen, sie sich ein islamisches Begräbnis in die Haare schmieren können und wir den Rest ihrer Körper einfach auf die Müllkippe schmeißen? Am besten noch mit einer Bibel, einem Playboy-Magazin und Alkohol.

Vielleicht wird ihnen das ja eine Lehre sein.....
Es ist mir ehrlich gesagt egal was mit seinem Körper geschieht am besten man verwendet ihn zu medizinischen Forschungszwecken dann hätte sein tot wenigsten einen Sinn gehabt. Aber aber ich bin gegen Verachtung eines lebenden oder toten Menschen ganz gleich was er getan hat, es macht die Leute zu schlechteren Menschen. Osama hatte man nach islamischen Regeln im Meer an einem unbekannten Ort bestattet, auf diese Weise wurde er nicht zum Märtyrer.


melden

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 19:42
@individualist
individualist schrieb:Es ist mir ehrlich gesagt egal was mit seinem Körper geschieht am besten man verwendet ihn zu medizinischen Forschungszwecken dann hätte sein tot wenigsten einen Sinn gehabt.
dann bitte auch mit den gefallenen Soldaten aus u.a. Afghanistan.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 19:52
@Cesair
Die meisten Soldaten verhalten sich aber nunmal Ehrenhaft. Sie verteidigen ihre Leben, das ihrer Kameraden und schützen selbst die Zivilbevölkerung in jenem Land indem sie stationiert sind. Oft sind sie gerade wegen letzterem dort um die Zivilbevölkerung vor Terroristen, Fanatikern und den Militäreinheiten von Diktatoren und diesen selbst zu schützen.
Nicht jeder Soldat ist ein Kriegsverbrecher genauso wie nicht jeder Ausländer ein Krimineller ist aber jeder Soldat der sich wie ein Selbstmordattentäter verhalten würde wäre einer.

Übrigends ginge es hier um Leute wie Milošević oder Hitler. Würdet ihr auch da auf ein Begrägniss mit allen Ehren bestehen?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 19:55
@nurunalanur Du kannst es irgendwie nicht verstehen, oder? Der Unterschied ist, dass das töten von Unschuldigen nicht von amerikanischer oder israelischer Führung gewollt ist. Bei der Führung der Terroristen schon. Sie WOLLEN Unschuldige töten.

Des weiteren kannst du Terroristen und Soldaten nicht auf eine Stufe stellen, denn die einen dienen ihrem Land und sind nur in fremden Gebieten, weil sie Befehle ausführen. Terroristen hingegen ENTSCHEIDEN sich dafür. Freiwillig.


melden

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 19:58
@GrandOldParty

Quelle?

Gruß

SaifAliKhan


melden

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 19:59
@Cesair
Soldaten töten meist keine Zivilisten (sollte jedenfalls nicht so sein). Aber auch da mache ich mir keine Gedanken was mit deren Körpern geschieht nur sollte man auch sie nicht verachten und dazu gehört auch das urinieren auf Leichen.


melden
sunset
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:04
@m7
m7 schrieb:Soldaten morden nicht sonder müssen sich verteidigen!

Besonders Amerikanische und Israelische!
Das sind die Opfer!
Das ist jetzt ein Witz oder?


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:09
@sunset

Du nennst es einen Witz die Mehrheit der Weltbevölkerung nennt es Realität.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:13
m7 schrieb:Du nennst es einen Witz die Mehrheit der Weltbevölkerung nennt es Realität.
Wie kommst du drauf ?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:15
@Spartacus Welche Quelle?


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:15
@brucelee

Starte doch eine Umfrage, dann kommst du selbst drauf.

Der christliche Westen ist schon seit langem Opfer feiger terroristischer Babaren!


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:16
m7 schrieb:Der christliche Westen ist schon seit langem Opfer feiger terroristischer Babaren!
Eher terrorisiert der Westen als dass der Westen terrorisiert wird! Selbst ein Westler, der sich dafür schähmt, gibt das zu:



melden
sunset
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:17
GrandOldParty schrieb:Der Unterschied ist, dass das töten von Unschuldigen nicht von amerikanischer oder israelischer Führung gewollt ist.
Nagasaki? Hiroshima? Deir Yasin?


"Des weiteren kannst du Terroristen und Soldaten nicht auf eine Stufe stellen, denn die einen dienen ihrem Land und sind nur in fremden Gebieten, weil sie Befehle ausführen."

Natuerlich kann man. Auch ein Staat kann Terror und Schrecken verbreiten. Ausserdem ist es bekannt, dass einige Staaten eben diese "Terroristen" ausbilden, finanziell unterstuetze und sogar mit Waffen beliefern. Soldaten sind sowieso nur Werkzeuge von einigen Politiker, die ganz bestimmt nicht die Interessen des Volkes vertreten. Soldaten geben ihre Verantwortung ab, sie sind Maschienenfutter.


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:18
@nurunalanur

Spare dir deine Propagandavideos.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:18
sunset schrieb:"Des weiteren kannst du Terroristen und Soldaten nicht auf eine Stufe stellen, denn die einen dienen ihrem Land und sind nur in fremden Gebieten, weil sie Befehle ausführen."

Natuerlich kann man. Auch ein Staat kann Terror und Schrecken verbreiten. Ausserdem ist es bekannt, dass einige Staaten eben diese "Terroristen" ausbilden, finanziell unterstuetze und sogar mit Waffen beliefern. Soldaten sind sowieso nur Werkzeuge von einigen Politiker, die ganz bestimmt nicht die Interessen des Volkes vertreten. Soldaten geben ihre Verantwortung ab, sie sind Maschienenfutter.
Stimmt, erinnert mich auch den Satz:

"Terrorismus ist der Krieg der armen, Krieg ist der Terrorismus der Reichen"
sunset schrieb:Nagasaki? Hiroshima? Deir Yasin?
Stimmt, aber du wirst sehen, dass manche hier behaupten werden, dass ein Atombomben schmiss auf eine Ganze Stadt, wo sich unteranderem viele unschuldige Zivilisten wie Frauen und Kinder aufhalten und sie auf einem Schlag zu Zehntausenden ausradiert werden, gar kein Terror und was schlimmes sei. So Krank ist die Welt geworden.


melden
Anzeige
sunset
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:19
@m7

Was ist so lustig?


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden