weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Terror, Terroristen, Begräbnis
sunset
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:22
@nurunalanur

hmm ein interessanter Zitat.

Ja, da geb ich dir Recht! Die Welt ist echt krank! Nur war sie nicht vielleicht schon immer irgendwie krank? Ich denke Gier ist wirklich die Ursache allen Uebels in der Welt. Und Gier gab es ja schon immer!^^


melden
Anzeige
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:23
@m7

Das der Westen der Westen ist in denn Augen der Islamisten und auch so liegt nicht am Christentum
sonder an der Freiheit im Westen und damit verbunden Sachen wie Freizügigkeit, Drogenmissbrauch , Atheismus usw die alle nicht mit Religion vereinbar sind.
Demokratie ist kein Werk des Christentums, der Bibel oder des Vatikan.
Wer hier aufwächst hat nicht wirklich Probleme damit ausser man ist streng religiös was die da drüben auch sind. Fanatiker und Terrorist trifft wohl eher auf die zu von dennen wir sprechen.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:25
@m7

Definier mal Christliche Werte.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 20:31
GrandOldParty schrieb:Was haltet ihr davon?
Bin ich ganz deiner Meinung. Kein islamisches Begräbnis für die beiden Uwes, also Böhnhardt und Mundlos.
GrandOldParty schrieb: ... und wir den Rest ihrer Körper einfach auf die Müllkippe schmeißen? Am besten noch mit einer Bibel, einem Playboy-Magazin und Alkohol.
Genau, so sollte es sein.

Gruß greenkeeper


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 21:00
@sunset Absurd. Das eine ist Krieg zwischen Staaten, das andere sind terroristische Attentate.


melden
sunset
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 21:03
@GrandOldParty


Ein Staat, der sich im Krieg mit einem anderen Staat befindet, der kann also kein Terror und Schrecken verbreiten. Aha ok... _-_


melden

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 21:17
Tschuldigung...darf ich mal kurz?
GrandOldParty schrieb:
Vielleicht wird ihnen das ja eine Lehre sein.....
Ja er wird es sich bestimmt nächstes mal zweimalüberlegen ob er sich in die Luftsprengt
*zusammenbrech* LOOOL :D

Danke, geht wieder.




@GrandOldParty
wie kommt man eigentlich auf derartige, obskure Fantasien?


Und warum wird das schon wieder ein "guter Soldat, Amerika, Westen... bla bla bla" Thread? -.-


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 21:51
@sunset Du verstehst anscheinend den Unterschied zwischen Krieg und Terror nicht. In einem Krieg gibt es zwei Seiten, in der Regel Nationen, die auch in der kriegerischen Auseinandersetzung ein paar Regeln beachten. Zum Beispiel die Genfer Konvention. Des weiteren ist ein Krieg auch irgendwann mal zu Ende, wenn eine der Seiten kapituliert.

All das gibt es nicht beim Terror, daher ist die Gleichsetzung von Soldaten und Terroristen so an den Haaren herbeigezogen und absurd. Ein Soldat bekommt auch nicht den Befehl, so viele unschuldige Menschen wie möglich zu töten. Ein Terrorist schon.

Daher sind sie nicht auf der gleichen Linie und daher ist es auch in Ordnung, wenn man ihnen das gewünschte Begräbnis verweigert, Soldaten aber eines bekommen.
Merlina schrieb:Und warum wird das schon wieder ein "guter Soldat, Amerika, Westen... bla bla bla" Thread? -.-
Das ist nicht mein Verdienst.


melden

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 21:59
@GrandOldParty

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, entsprang die Kernaussage deinen Gedanken.
Richtig?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 22:23
Ja, natürlich. ;)

Aber nicht die Diskussion darum, ob Soldaten nun genauso behandelt werden sollten, wie Terroristen und ob Krieg nicht der Terror der reichen Länder ist usw.

@Merlina


melden

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 22:27
@GrandOldParty

Nein ist klar, die Soldaten lassen wir da ganz außen vor. Darum geht es dir ja nicht.

Dir geht es darum, dass man islamische Terroristen nicht nach ihren Gebräuchen bestatten sollte. Als würde die das noch jucken, aber das mal nebenbei.

Und es gibt nur islamische Terroristen? Es gibt in keiner anderen Kultur, Land, Religion usw. Mörder und Terroristen?
Du würdest also einen islamischen Terroristen auf den Müll werfen, aber einen christlichen anständig beerdigen?
Neeein...würdest du natürlich nicht.
Aber du suggerierst es. Die bösen ISLAMISCHEN Terroristen. ;)
Ein Schelm, wer da an Böses denkt.

Nicht ausgelastet diesen Samstag?^^


melden
Dan_Haag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 22:33
nurunalanur schrieb: Würdest du wollen dass man gestorbenen Israelische Soldaten die unschuldige Paläsintineser mordeten, kein anständiges begräbnis nach ihren Riten und glauben zulässt, sondern auf die Müllhalde kippt ?

Würdest du wollen dass man Amerikanischen Soldaten die im Irak morden, keine anständiges begräbnis nach ihren Riten und glauben zulässt ?
Na, wieder schön am Hetzen?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 22:46
Das sind interessante Fragen.

Doch, ich würde christlichen Terroristen auch kein christliches Begräbnis geben wollen. Auf der anderen Seite muss man da die Frage stellen, wie viele christliche Terroristen es gibt und ob es sie überhaupt jucken würde? Der Sinn hinter dahinter ist ja, islamische Terroristen dort zu treffen, wo es ihnen vielleicht wehtun würde.

Ich versteh immer noch nicht, warum man die Überreste von Menschen, die andere Menschen getötet haben, so beisetzen sollte, wie sie es wollen? Das meine ich generell. Wenn Hitler sich ein bestimmtes Begräbnis gewollt hätte, so hätte man es ihm auch nicht gegeben.

@Merlina


melden

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 22:50
@GrandOldParty

Warum formulierst du das dann so spezifisch auf islamische Terroristen?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 22:51
Weil mich das Attentat auf die Israelis in Bulgarien darauf gebracht hat. @Merlina


melden

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 22:52
@GrandOldParty

Das ganze stinkt zum Himmel. Und das weißt du auch.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 22:53
@GrandOldParty
GrandOldParty schrieb:und wir den Rest ihrer Körper einfach auf die Müllkippe schmeißen? Am besten noch mit einer Bibel, einem Playboy-Magazin und Alkohol.
hält das andere - "rel. motivierte" attentäter von ihrem vorhaben ab, oder ist nicht eher der gegenteilige effekt wahrscheinlicher (provokation)?

was gewinnst du dadurch ?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 22:56
Nein, wirklich nicht. Übrigens bin ich der erste, der diese Idee hatte. Zum ersten mal habe ich das, denke ich, beim Comedian Bill Maher gehört:



@Merlina


melden

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 22:57
GrandOldParty schrieb: sie sich ein islamisches Begräbnis in die Haare schmieren können und wir den Rest ihrer Körper einfach auf die Müllkippe schmeißen? Am besten noch mit einer Bibel, einem Playboy-Magazin und Alkohol.
Abartig und absurd.
Warum hängen wir ihre Leichenteile nicht gleich an die Stadtmauer und lassen sie noch bespucken.
Deine Vorstellungen sind pervers.

Wie kommt man nur auf solch abartigen Ideen.


melden
Anzeige
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein islamisches Begräbnis für Terroristen

21.07.2012 um 23:02
Merlina schrieb:Deine Vorstellungen sind pervers.
Finde ich nicht.

Pervers sind die Selbstmordanschläge, die sie verüben und damit unschuldigen Menschen das Leben nehmen. Ich weiß ehrlich nicht, warum man solche Menschen noch einen Deut Respekt, auch nach dem Tod, entgegenbringen sollte? Übrigens meine ich das echt auf alle bezogen. Wenn ich wüsste, dass dieser Breivik oder z.B. der Attentäter, der die Menschen bei der Premiere von The Dark Knight Rises umgebracht hat, auch ein spezielles Begräbnis haben wollte, würde ich das auch verbieten.


melden
152 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden