Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

64 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Missbrauch, Katholische Kirche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
25h.nox Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 21:32
#Regensburger Diözese will weiter Bericht über Missbrauch verbieten
Bistum Regensburg hat offenbar Verfassungsbeschwerde erhoben
http://www.heise.de/tp/blogs/6/152718

UND, schon wieder ist die katholische kirche in den medien weil sie massivst scheiße baut, das sich der staat das gefallen lässt ist ein unding! niemand darf das aufklären von kindesmißbrauch, und berichte darüber verhindern, das ist beihilfe und sollte als solches bestraft werden.

und das ist nicht der erste fall von realitätsverweigerung in den letzten wochen...
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/limburger-bischof-tebartz-van-elst-die-sache-mit-den-bonusmeilen-a-851174.html

http://www.spiegel.de/panorama/collegium-josephinum-in-bonn-pater-suspendiert-a-853680.html
...

der staat muss endlich handeln und die sonderrechte der kirche beschneiden.


1x zitiertmelden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 21:35
Man darf alles einklagen - die Frage ist nur mit welcher Begründung


melden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 21:35
mmh in letzter Zeit ist viel realitätsverweigerungen der Religionen, komischerweise sind sie sich alle einig sobald es gegen Grundgesetz und Aufklärung geht.


melden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 21:39
@25h.nox
Wie der Staat muß handeln? Wie soll ein christlich-fundamental geprägtes Staatsgefüge seine eigenen wurzeln abgraben?


melden
25h.nox Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 21:40
@occitania ach da gibts möglichkeiten, z.b. wenn man die protestantische kirche auf seine seite kriegt kann man gegen die katholische kirche vorgehn


1x zitiertmelden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 21:45
@25h.nox
Definiere die radikalität beider konfessionen, und laß den aspekt raus das du bei den evangelen den wein saufen darfst., was bleibt dann übrig...


1x zitiertmelden
25h.nox Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 21:58
Zitat von occitaniaoccitania schrieb:Definiere die radikalität beider konfessionen
der deutsche protestantismus ist so ziehmlich gar nicht radikal, das letzte mal das er negativ aufgefallen ist, war als das aushänge schild mit ordentlich atü aufm kessel und nem exkanzler aufm beifahrer sitzt autogefahren ist.


melden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 21:58
@25h.nox
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:z.b. wenn man die protestantische kirche auf seine seite kriegt
Wir koennten auch atheistische Milizien aufstellen.

Oder weniger Radikal, wir nehmen den Kirchen ihren gesamten Grundbesitz weg, die Leute in sozialen Einrichtungen duerfen natuerlich weiterarbeiten, aber diesmal stehen sie unter Schutz des deutschen Arbeitsrechts und die Einrichtungen werden staatlich eingebunden.


3x zitiertmelden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 22:05
@25h.nox
Ich hab die evangelikale Bewegung aber völlig anders erlebt. Radikal gläubig, agressiv... die Unterschiede zu den Katholen verschwinden ständig...

@krijgsdans
Sind wir mal wieder beim Thema, Regulierung des Denkens durch den Staat? Niemals...


4x zitiertmelden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 22:08
die katholische kirche kämpft nicht gegen die realität.
sie denkt ihr weltbild ist die realität und kämpft gegen den rest der welt.


melden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 22:13
@occitania
Zitat von occitaniaoccitania schrieb:Sind wir mal wieder beim Thema, Regulierung des Denkens durch den Staat?
Denken und Glauben koennen sie was sie wollen, ich will nur ihren Einfluss brechen und ihren Reichtum stehlen.


melden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 23:12
Zitat von occitaniaoccitania schrieb:Sind wir mal wieder beim Thema, Regulierung des Denkens durch den Staat? Niemals...
wenn diese pfaffen es verheimlichen wollen das sie ihre finger nicht von schutzbefohlenen und ihren messdienern lassen können dann sollte der staat da gehörig einschreiten.

diese organisation deckt kinderschänder!


melden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 23:30
Zitat von krijgsdanskrijgsdans schrieb:Oder weniger Radikal, wir nehmen den Kirchen ihren gesamten Grundbesitz weg, die Leute in sozialen Einrichtungen duerfen natuerlich weiterarbeiten, aber diesmal stehen sie unter Schutz des deutschen Arbeitsrechts und die Einrichtungen werden staatlich eingebunden.
Zum Glück kann man Organisationen in Deutschland nicht einfach so enteignen ;)


1x zitiertmelden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

04.09.2012 um 23:40
@Fipse
Zitat von FipseFipse schrieb:Zum Glück
Im Falle der Kirche trifft leider eher zu, wird wohl niemand heulen, wenn man ihnen das Mafia- und Schmiergeld abnimmt. Wobei die große Kohle leider woanders liegt.
Trotzdem ein positiver Nebeneffekt, sie fahren keine fetten Karren mehr, koennen sich keine Luxusreisen leisten und muessen endlich mal tatsaechlich in christlicher Bescheidenheit leben. Von den beschlagnahmten Geldern kann man ja ein Teil der Therapiekosten fuer die vielen Paedos in der Kirche bezahlen.


melden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

05.09.2012 um 00:23
Kirchenprivilegien abschaffen.
Zitat von krijgsdanskrijgsdans schrieb:Oder weniger Radikal, wir nehmen den Kirchen ihren gesamten Grundbesitz weg
Das hat man doch 1802/03 auch gemacht und was war die Folge? Deutschland zahlt seither immer noch jährliche Wiedergutmachung dafür.

Aber nun gut, sind natürlich Peanuts neben den sonstigen Kirchensubventionen.


1x zitiertmelden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

05.09.2012 um 00:34
@25h.nox
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:der staat muss endlich handeln und die sonderrechte der kirche beschneiden.
was für ein trugschluss....
würde etwas von sochem ausmaße, solange gedeckt sein....
dann sind da erheblich mehr leute involviert...


melden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

05.09.2012 um 00:40
@krijgsdans

Und mit welchem Gesetz begründest du es? Wird dann der Staat für die Instandhaltung und Bereitstellung von Kirchen aufkommen?


1x zitiertmelden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

05.09.2012 um 00:52
@Fipse
Zitat von FipseFipse schrieb:Und mit welchem Gesetz begründest du es?
Oh, das ist nur mein persoenlicher Wunschtraum, gesetzlich laesst sich dies alles andere als leicht durchsetzen und das Geheule muesste man auch ertragen.
Zitat von FipseFipse schrieb:Wird dann der Staat für die Instandhaltung und Bereitstellung von Kirchen aufkommen?
Das tut er doch schon teilweise und nicht nur dafuer zahlt der Staat.


melden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

05.09.2012 um 01:15
@Witt
Zitat von DesaixDesaix schrieb:Das hat man doch 1802/03 auch gemacht und was war die Folge? Deutschland zahlt seither immer noch jährliche Wiedergutmachung dafür.
Ja, leider - warum auch immer.
Das man fuer die Saekularisation noch immer Tribut zahlen muss - die so schoen schmeichelhaft "Staatsleistungen" genannt werden - , unfassbar und rechtspolitisch auch stark umstritten und nicht nur bei Kirchenkritikern.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spardebatte-staat-zahlt-442-millionen-euro-fuer-kirchengehaelter-a-699422.html
http://bfg-muenchen.de/files/texts/steuersubventionen_kirche.pdf

Und wie die mit dem Geld so umgehen, traumhaft.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/religion-finanzaffaeren-in-der-katholischen-kirche-a-700360.html


melden

Der Kampf der katholischen Kirche gegen die Realität

05.09.2012 um 01:18
Experten gehen davon aus, das es in Deutschland etwa 250.000 Pädophile gibt. Ich frage mich warum ein derart weit verbreitetes Phänomen immer erst dann medial interessant wird wenn ein katholischer Priester der Angeklagte ist... Statistisch betrachtet sind wahrscheinlich katholische Priester nicht öfter pädophil als alle anderen Bevölkerungsgruppen


1x zitiertmelden