weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

1.909 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Europa, Unabhängigkeit, Katalonien

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 12:51
Von der deutschen Presse so gut wie nicht erwähnt, fand gestern eine Demonstration von über 1 Millionen (!!!) Menschen in Barcelona statt, welche für ein unabhängiges Katalonien auf die Straße gingen. Eine Umfrage zeigte, dass mittlerweile über 50% der Katalanen für einen eigenen Staat sind.

Das wirft Fragen auf:

Droht Spanien neben dem Staatsbankrott nun auch der Verlust von Staatsgebiet?

Zeigt diese Massenbewegung nicht, dass die "europäische Idee" eines vereinten, grenzenlosen Europas (zumindest in Spanien) gescheitert ist?

Wie wird die EU auf die Forderungen reagieren?

Warum verschweigt die deutsche Presse diese Bewegung? Hat man Angst, dass der Zweifel an Europa wächst? Fürchtet man hierzulande vergleichbare "(Re-)nationalisierungsbestrebungen" ???

http://kurier.at/nachrichten/4511760-katalonien-ein-neuer-staat-in-europa.php

Und eine Quelle auf Französisch:

http://www.radio-canada.ca/nouvelles/International/2012/09/11/012-espagne-manifestation-independance.shtml




melden
Anzeige

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 12:57
@Chiliast
Natürlich kam das in der deutschen Presse. Ausserdem hab ich es gestern 1x im Radio gehört, 2x im TV gesehen und heute noch mal im Radio gehört.

Also lasse diese Unterstellungen, nur weil du auf den falschen Seiten surfst.


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 12:59
die katalanen haben sich nie als spanier gefühlt, sie haben ihre eigene sprache immer beibehalten.

aber ich denke madrid wird sich der abspaltung nicht unterwerfen und daraus kann es sogar zu einen bewaffneten konflikt entwickeln, wie er mit den basken bestanden hat, der auch noch nicht richtig befriedet ist.


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:06
also ich habs heute morgen auf Spiegel.de gelesen...weiss nicht was du hast


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:21
Chiliast schrieb:Zeigt diese Massenbewegung nicht, dass die "europäische Idee" eines vereinten, grenzenlosen Europas (zumindest in Spanien) gescheitert ist?
Eine Abspaltung der Katalanen von Spanien hat wohl nicht wirklich etwas damit zu tun, dass Europa und die Idee der Vereinigung gescheitert sind. Es ist ja nicht erst seit gestern oder der EU so, dass die Katalanen etwas gegen ihre (mehr- oder weniger) Zugehörigkeit zu Spanien haben. In diesem Fall hat das eine mit dem anderen (meiner Meinung nach wohl) eher weniger zu tun, da es ja auch in der EU - gerade im Augenlick - (und zumindest noch und wohl auch in der näheren Zukunft) nicht darum gehen kann, sämtliche Grenzen und Staaten aufzulösen und so jeden zu jedem "zugehörig" zu machen.


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:22
Können wir ernsthaft davon ausgehen, dass diese spärlichen Mitteilungen dieser Bewegung gerecht werden?

@Fennek

Also bei welt-online, bild.de konnte ich heute morgen nichts finden. Im TV sah ich auch nichts. Wo kam denn was im TV? Auf Catalunya TV? ;-)

Späßchen..Selbst wenn tatsächlich vereinzelt Berichte auftauchen, denke ich nicht, dass das dieser Thematik gerecht wird. Diese massenhafte, separatistische Bewegung zeigt uns einmal mehr wie es um Europa steht.

Unabhängig von den Presseberichten, interessiert mich vor allem eines:

Wie stehen die Chancen für eine Unabhängigkeit Kataloniens?


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:23
Chiliast schrieb:Können wir ernsthaft davon ausgehen, dass diese spärlichen Mitteilungen dieser Bewegung gerecht werden?
Ja
Chiliast schrieb:Späßchen..Selbst wenn tatsächlich vereinzelt Berichte auftauchen, denke ich nicht, dass das dieser Thematik gerecht wird. Diese massenhafte, separatistische Bewegung zeigt uns einmal mehr wie es um Europa steht.
Blödsinn.


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:24
Vergessen:
Chiliast schrieb:Wie stehen die Chancen für eine Unabhängigkeit Kataloniens?
schlecht


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:32
@xionlloyd

Die Bewegung gibt es sehr lange. Das stimmt. Aber es zeigt auch, dass ein Land diesen hyperstaatlichen Bestrebungen Brüssels trotzt und sich "erdreistet" tatsächlich die Unabhängigkeit zu fordern. Und das ausgerechnet in diesen Zeiten, in denen die Lage in Europa eh schon äußerst angespannt ist. Ich glaube außerdem schon, dass das eine mit anderem zu tun hat. Katalonien erwirtschaftet nämlich einen maßgeblichen Anteil des spanischen BIP. Und in Zeiten, in denen Spanien der Staatsbankrott droht möchte man sich natürlich umso mehr vom hochverschuldeten Spanien loslösen. Zudem zeigen die Umfragen, dass nicht immer soviele Katalanen tatsächlich eine Unabhängikeit forderten. Der Unmut ist in der Krise gewachsen (Im März 2001 waren es gerade mal 36% der Katalanen, die die Unabhängigkeit wollten).

La montée de l'indépendantisme en Catalogne apparaît bien dans les enquêtes d'opinion. Selon un sondage réalisé en juillet et publié dans le journal La Vanguardia, 51,1 % des Catalans voteraient 'oui' à l'indépendance en cas de référendum. Ils n'étaient que 36 % en mars 2001

http://www.lindependant.fr/2012/09/12/du-jamais-vu-a-barcelone,164134.php


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:33
@kleinundgrün

Klasse Beiträge!


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:36
Chiliast schrieb:Klasse Beiträge!
Sie passen zu Deinen. Du unterstellst gleich im ersten Beitrag etwas, das falsch ist (Berichterstattung) und baust darauf deine komplette These auf.
Was erwartest Du?
Chiliast schrieb:Aber es zeigt auch, dass ein Land diesen hyperstaatlichen Bestrebungen Brüssels trotzt und sich "erdreistet"
Magst Du von nichteuropäischen Ländern hören, die sich ebenso "erdreistet" haben? Ganz ohne Brüssel?
Es wird ja immer besser.


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:38
TVon der deutschen Presse so gut wie nicht erwähnt, fand gestern eine Demonstration von über 1 Millionen (!!!) Menschen in Barcelona statt, welche für ein unabhängiges Katalonien auf die Straße gingen. Eine Umfrage zeigte, dass mittlerweile über 50% der Katalanen für einen eigenen Staat sind.

ext
Von der deutschen Presse sogut wie unerwähnt ??? Aha , die Googleergebnisse zeigen ja wie unerwähnt die Demo blieb :

http://www.google.de/#hl=de&safe=off&sclient=psy-ab&q=katalonien+unabh%C3%A4ngigkeitsbewegung&oq=katalonien+unabh%C3%A4n...

Auch ist es nicht neu , das es in Katalonien eine Unabhängigkeitsbewegung gibt , es gab schon mehrere Referenden:

Wikipedia: Referenden_zur_Unabhängigkeit_Kataloniens_2009

@Chiliast


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:42
TSpäßchen..Selbst wenn tatsächlich vereinzelt Berichte auftauchen, denke ich nicht, dass das dieser Thematik gerecht wird. Diese massenhafte, separatistische Bewegung zeigt uns einmal mehr wie es um Europa steht. xt
Unsinn , diese Unabhängigkeitsbewegung ist historisch bedingt . Siehe Nationales Selbsverständnis:

Wikipedia: Katalonien


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:44
@Chiliast

Die Unabhängigkeitsforderungen der Katalanen richten sich aber gegen Spanien und nicht die EU. Das ist ein Konflikt, der nichts mit europäischen Vereinigungswünschen zu tun, sondern wie hier schon geschrieben historische Wurzeln hat.

Andere Länder arbeiten schließlich auch im europäischen Sinne zusammen, ohne ihre territoriale Unabhängigkeit aufzugeben.


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:45
@berlinandi
berlinandi schrieb:Unsinn , diese Unabhängigkeitsbewegung ist historisch bedingt . Siehe Nationales Selbsverständnis
Was ich ja auch nicht bestritt!?

Dennoch bitte ich die Umfrageergebnisse zu vergleichen VOR der EU-Krise und mitten drin.


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 13:46
@xionlloyd


Natürlich historisch bedingt. Und verstärkt durch die aktuelle Krise (vgl. Umfragewerte).


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 14:17
http://www.n24.de/news/newsitem_8210978.html

Tsss Augen auf !


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 14:42
dasewige schrieb:bewaffneten konflikt entwickeln, wie er mit den basken bestanden hat, der auch noch nicht richtig befriedet ist.
Von Baskischer Seite aber sehr wohl, wer immer noch Schrecken verbreitet ist zum Beispiel die Ertzaintza, die zum Beispiel einfach mal so einen Fußballfan auf offener (und voller!) Straße ermordet. Ertzaintza ist so eine "Polizei".

Achja, zu Katalonien:
Die wollen doch genau so wie das Baskenland unabhängig werden, waren sie doch im Faschismus ähnlich unterdrückt.
Möglich ist das aber sicher nicht... auch wenn es gerade und besonders im Zuge der Krise sinnvoll wär. Das Baskenland ist die wirtschaftsstärkste Region in Spanien, wie das bei Katalonien aussieht, weiß ich nicht. Ich hörte mal irgendwo, die seien sehr verschuldert und wo anders hab ich gehört, dass auch Katalonien wirtschaftsstark sei...


melden

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 14:50
@AthleticBilbao
katalonien hat einen starken tourismus, hat ja einen zugang zum mittelmeer(costa brava) und mit der stadt barcelona einen starken anziehungspunkt. weiterhin eine starke textilienindustrie.
eine arbeitslosenquote unter 10%.
somit ist katalonien eine der stärksten wirtschaftsstandorten in spanien.


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katalonien auf dem Weg in die Unabhängigkeit?

12.09.2012 um 15:11
Leute jetzt seid mal nicht so streng mit dem TE. Wie wir alle wissen ist die einzige Aufgabe Brüssel's uns zu unterdrücken und unsere Freiheiten zu rauben. Die deutschen Presse verschweigt das natürlich, denn in Brüssel sitzt der dicke Kapitalist mit einem fetten Grinsen ;)



Nun ja, ich war erst vor einigen Wochen in Katalonien und habe einen kleinen Überblick über die Region bekommen. Katalonien hat eine Hauptstadt, Beschilderungen auf der Straße sind zweisprachig, genau wie die Busauskunft, katalonische Flaggen werden überall in Katalonien gehisst und die Menschen wachsen zweisprachig auf. Von einer kulturellen Unterdrückung kann keine Rede sein. Da können sich andere Länder ein Beispiel daran nehmen, wie man mit einem Volk welches auf dem selben Staatsterritorium lebt, umzugehen hat.

Was wir dort haben ist ein politisches Problem welches im Zuge des Krise entfacht ist und sich wieder legen wird, wenn gewisse Vorkehrungen getroffen werden.


PS: Weniger Veschwörungsthorien verfolgen oder GOP Threads lesen


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden