Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

96 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frieden, Nobelpreis, Malala Yusufzai ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 06:15
Zitat von NahternNahtern schrieb:ich sehe nicht, wo sie sich für den Frieden eingesetzt hat.
Das denk ich mir auch schon die ganze Zeit... Ja, die selbstlose und mutige Handlung des Mädchens ist bewundernswert, aber noch lange nicht Friedensnobelpreiswürdig. Denn für den Frieden hat sie sich nun wirklich nicht eingesetzt, sondern sich "lediglich" für das Fortbestehen ihrer Schule eingesetzt. Und selbst wenn man dabei noch so weit gehen und behaupten würde, das Mädchen kämpfe für Frauenrechte in ihrem Land, so würden mir an dieser Stelle noch zig andere Muslimas einfallen, die genauso eines Friedensnobelpreises würdig wären, weil sie aus ihrer Religion ausgetreten sind und täglich genauso Kopf & Kragen riskieren, indem sie öffentlich auftreten und die Menschen über den Islam und die Stellung der Frau darin aufklären. Wafa Sultan wäre z.B. so eine Frau.


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 06:20
Und dass die EU den Frieden in Europa stabilisiert hat, ist auch schwerlich zu widerlegen.


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 06:23
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:wieso bekommt Krauss-Maffei Wegmann den preis nicht für panzerlieferungen an bahrain?
oder die usa dafür das sie die saudis mit modernen kampfflugzeugen austatten...

es ist einfach eine verlogende egoistische welt
Da muss ich dir recht geben, wenn es um Interessen geht, werden Menschenrechte und Moral mit den Füßen zertreten und auch schon mal Blutrünstige Menschen/Diktatoren von Teilen des westen unterstüzt und belifefert.

Und das beste ist das sie sie sdann untereinander Medaillaien für alles Möglicher verteilen...

Und was ich merke ist dass hier wieder vieles mal in einen Topf rein geschmissen wird.. es ist immer dasselbe.. differenzieren ist halt was sehr schwierieges, für mancher zumiondestens, erfodert imemrhin gehirn arbeit.


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 06:45
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:Janz jenau ey! wo hat sie sich den für den frieden eingesetzt ?
wenn man eine Schule davor bewahrt abzufeckeln und sein Leben einsetzt, damit andere Menschen und eKinder eines Landes Bildung bekommen
wie bereits gesagt, mutige aktion, aber das ist Für-Rechte-Einsetzen, und nicht Für-Frieden-Einsetzen.
Ich bekomme auch keinen Chemie-preis, weil ich gut in Mathe bin.

Die Idee des Preises ist:
der am meisten oder am besten auf die Verbrüderung der Völker und die Abschaffung oder Verminderung stehender Heere sowie das Abhalten oder die Förderung von Friedenskongressen hingewirkt“ und damit „im vergangenen Jahr der Menschheit den größten Nutzen erbracht
schau dir nun mal die liste der Friedensnobelpreisträger an, und überprüf ganz wertneutral, ob diese Malala Yusufzai mit ihrer tat da reinpasst.
Wikipedia: Liste der Friedensnobelpreisträger

Übrigens finde ich es vollkommen in Ordnung das die EU den Preis bekommen hat. Vor der EU gab es alle paar jahre einen Krieg mitten in Europa. Obamas auszeichnung fand ich zuerst nicht gerechtfertigt, allerdings hat er ihn sich inzwischen verdient.


3x zitiertmelden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 06:50
Ja jedem halt seine Sache, und ich bin auch der Meinung, dass es durchaus Menschen gibt die sich besserer oder stärker für den Frieden einsetzen und die es eher verdieht haben, aber ab Und zu mal so ein Zeichen setzen und so ein Mädchen auswählen ist auch nicht verkehrt..jeder denkt halt anders.
Zitat von NahternNahtern schrieb:Obamas auszeichnung fand ich zuerst nicht gerechtfertigt, allerdings hat er ihn sich inzwischen verdient.
Echt ? Kannst du mir mal evtl, paar Gründe nennen, wieso Obama mittlerweile de Preis verdiehnt habe, ich kann mir zwar paar Punkte denken, aber ich bin gespalten was die Frage angeht ob Obama den Preis verdiehnt hat oder nicht, warten wir mal noch die nächsten 4 Jahre ab^^


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 06:57
@nurunalanur
ohne Obama hätte Israel vermutlich bereits einen Militärschlag gegen Iran durchgeführt. Das hätte Offenen Krieg bedeutet.


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 08:40
Ich denke schon, dass Malala Yuzafzais Name in einem Satz mit denen von z.B.

- Emily Greene Balch
- Martin Luther King
- Rigoberta Menchú
- Liu Xiaobo
- Schirin Ebadi
- Grameen Bank
- Andrei Dmitrijewitsch Sacharow
- Muhammad Yunus
- Mutter Teresa
- Tawakkul Karman
- Elie Wiesel
- Aung San Suu Kyi
- Leymah Gbowee
- Ellen Johnson Sirleaf
..
..
..
genannt werden kann. Die hatten auch nichts mit der Abschaffung stehender Heere zu tun. Einige waren z.B. Kernwaffenforscher oder forderten öffentlich Kriegseintritte (nicht etwa, um Unheil abzuwenden, sondern quasi als Vergeltung), ehe es zu einem Umdenken kam.
Die meisten standen für die Förderung und Durchsetzung von Menschenrechten, nichts anderes hat auch die kleine (große) Malala getan.
Wieso sollte sie ihn also nicht bekommen, immerhin hat sie eine Welle der Empörung in Pakistan und weltweit ausgelöst. In weiten Teilen Pakistans zeigt man sich erschüttert über die Tat. Mädchen, Frauen und auch Männer gehen auf die Straße um dies kundzutun.
Was unterscheidet denn Malala von Martin Luther King?
Sie war nicht so präsent in der Öffentlichkeit und im TV, nutzte halt sie Medien der heutigen Zeit.
King hätte wahrscheinlich auch gebloggt, hätte er die digitalen Medien schon nutzen können.
Ich sehe keinen Unterschied zwischen seinem und ihrem Bestreben.

Natürlich hat die EU den Löwenanteil am Frieden in Europa, keine Frage. Ich denke aber Malalas Nominierung im nächsten Jahr wäre ein richtiger Schritt und ein wichtiges Zeichen.
Vielleicht sollte die EU ihr den Preis und das Geld symbolisch überlassen.
Das wäre ein großes Zeichen zur Verbrüderung der Völker.


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 09:36
Zitat von NahternNahtern schrieb:schau dir nun mal die liste der Friedensnobelpreisträger an, und überprüf ganz wertneutral, ob diese Malala Yusufzai mit ihrer tat da reinpasst.
Und wie passt der Weltklimarat da rein?


1x zitiertmelden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 11:55
@nurunalanur

Du raffst die Ironie auch nich, selbst wenn sie dich in den Arsch beißt, hm?


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 14:26
@Celladoor


Es ist schon Ur-komisch wenn man denkt, das der Frieden eine Auszeichnung erkennen kann. Gerade das hat doch dazu gerührt, das dieses Menschen nun das erlebt hat, was sie erlebte um nun durch die Ursache ihrer schmerzen ausgezeichnet zu werden....

Wenn darin keine Ironie liegt....


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 15:37
@shionoro es geht darum das dieses mädchen den höchsten preis den man für frieden bekommen kann nicht verdient hat. der rest waren alles persönliche angriffe, auf die ich dann geantwortet habe.

willst du dich nicht mal zum thema äußern? wieso kein nobelpreis für Nadschibullāh oder Taraki ?
die haben wirklich versucht afghanistan eine chance zu geben.

oder für mao weil er in tibet die sklavenbefreit hat und ihnen bildung und recht gebracht hat?


1x zitiertmelden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 15:58
@25h.nox

Ich weiß nicht genug über die beiden um zu ihnen was sagen zu können, es ändert aber auch nichts daran, ob das mädchen da einen solchen preis verdient hätte oder nicht.

Du kannst einen solchen preis wohl kaum jemanden geben, der zum tod von millionen von menschen führt bzw. deren tod billigend in Kauf nimmt für die durchsetzung der eigenen ziele (auch wenn das bereits geschehen ist in der geschichte des Friedensnobelpreis).

Eine solche anerkennung für jemanden der keineswegs in irgendeiner machtposition ist und sich dennoch gegen das Unrecht stellt in ihrer region unter risiko für ihr leben, und das wie gesagt ohne ausübung oder aufruf zu gewalt, das kann ehrlich gesagt nicht falsch sein.


das dabei natürlich immer nur symbolfiguren sowas verliehen bekommen ist klar.
Es hätten sicher sehr viele Menschen die sich gegen ihnen widerfahrenes unrecht stellen und dabei dennoch nicht gleich in militarismus verfallen den preis verdient.

Aber dieses Mädchen ganz sicher auch.


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 21:24
@25h.nox
Ach ja
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:der rest waren alles persönliche angriffe, auf die ich dann geantwortet habe
Du warst ja wertneutral und hast niemanden angegriffen, außer so Hinweise dass Leute nicht deinen hohen Bildungsstand haben.

Und dann hätte ich ich gerne gewußt, warum Sophie Scholl eine "gutbürgerliche Göre" war


1x zitiertmelden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 21:27
Heute war Malalatag...
http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/11/10/International/Malala-Tag-fuer-Bildung-und-gegen-Extremismus
Ist doch auch schon was ;)


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 21:33
Zitat von bornin55bornin55 schrieb:Du warst ja wertneutral und hast niemanden angegriffen, außer so Hinweise dass Leute nicht deinen hohen Bildungsstand haben.
das kam erst hinterher.
Zitat von bornin55bornin55 schrieb:Und dann hätte ich ich gerne gewußt, warum Sophie Scholl eine "gutbürgerliche Göre" war
was davon soll ich erklären? das gutbürgerlich? oder das göre? ich denke beides ist ziehmlich eindeutig, vorallem das gutbürgerlich.
sowas gibts heute auch, nennt sich antifa und ist voller gutbürgerlichen gören wie fräulein scholl.
der letzte schritt, sich gewaltsam zu wehren fehlte. da ist der unterschied zu diversen grupen von edelweißpiraten die echte aktionen gefahren haben und nciht nur flugblätter verteilt haben.


2x zitiertmelden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

10.11.2012 um 22:59
Der Friedensnobelpreis ist doch angesichts einiger früherer Gewinner eh nichts mehr wert. Es ist wohl eher eine Auszeichnung, wenn man ihn nicht gewinnt. Ist genauso wie beim European Song Contest. Den zu gewinnen klingt wie ein Auszeichnung, ist aber eigentlich eine Schande :D


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

11.11.2012 um 02:51
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Und wie passt der Weltklimarat da rein?
um das Klima zu 'retten' müssen sich die staaten besser verständigen und an einem Strang ziehen. der IPCC sorgt (oder sollte dafür sorgen) das die staaten enger zusammenrücken, so wird die wahrscheinlichkeit eines bewaffneten Konflikts gesenkt.


1x zitiertmelden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

11.11.2012 um 15:14
Zitat von NahternNahtern schrieb:um das Klima zu 'retten' müssen sich die staaten besser verständigen und an einem Strang ziehen. der IPCC sorgt (oder sollte dafür sorgen) das die staaten enger zusammenrücken, so wird die wahrscheinlichkeit eines bewaffneten Konflikts gesenkt.
Als ob irgendwelche bewaffneten Konflikte durch Klimaauflagen verhindert werden können. Das letzte woran Länder denken die auf dem Weg zu einem bewaffneten Konflikt sind, sind Klimaauflagen. Hab selten so eine Schwachsinns Begründung für die Vergabe eines Friedensnobelpreises gelesen.


1x zitiertmelden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

11.11.2012 um 16:27
@25h.nox
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:was davon soll ich erklären? das gutbürgerlich? oder das göre? ich denke beides ist ziehmlich eindeutig, vorallem das gutbürgerlich
Ich hätte gerne deine Definition von gutbürgerlich erklärt


melden

Friedensnobelpreis für Malala Yusufzai

11.11.2012 um 17:15
@Celladoor
mag sein, aber ich vermute mal das Mädchen hat die zerstörung ihrer Schule ebenfalls nicht verhindern können


1x zitiertmelden