weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

523 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Brüssel, Trinkwasser, Privatisierung
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

22.02.2013 um 23:21
Die EU evrfolgt nun eine andere Strategie, langsam, langsam will man sich dem Ziel nähern man öffent erstmal eine Tür, danach die restlichen. Man geht 2 schritte vorwärts und 1 Schritt zurück. Dabei dürfte es gar keine Schritte geben was Wasserprivatiserung angeht.

Und manche Leute fallen auch noch auf solche Tricks rein, auf so Schlagzeilen wie : "EU kommt den Bürgern entgegen, EU lockert, usw.."

Alles verarsche, denn was getan wird ist dass deutlich ein Schritt Richtung Privatisuerung getan wird.

der erste schritt wird kommen danach die anderen. Das schlimmste und gefährlichste ist das man überhaupt so eine schritt einleitet, weil danach wie sagt man die Büchse der Pandora pder so geöffent sein wird. Danach wird das Thema irgendwann seine Aktualität verlieren und langsam aus dem Bewusstein der Öffentlichkeit gehen und dann wird man nachziehen und die gesetze anpassen. (zumal es sowieso jetzt schon keine Kompromisse diesbezüglich geben dürfte)

Gorßes Kino was da läuft und das schlimme die Masche scheint in der Tat zu funktioneren, die Bürger ruhig zustellen oder ruhiger zu stellen.

Gratulation.


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

23.02.2013 um 00:20
@nurunalanur

Das Allerschlimmste ist ja, daß es die meisten Leute einfach einen Scheiß interessiert.
Die leben ihr verhältnismäßig gutes Leben weiter und können oder wollen nicht sehen, daß sie eines Tages in einer schrecklichen Diktatur aufwachen werden.


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

23.02.2013 um 00:25
@nurunalanur

Man kennt es ja von ACTA, SOPA, INDECT und wie das alles heißt.
Dann bringt man es eben auf anderen wege bzw. versucht es.

Aber das schon über 1. Million Leute die Petition unterschrieben haben, ist wie ich finde ein gutes Zeichen.


melden
Android
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

25.02.2013 um 19:29
@Schwann
@nurunalanur

ich denke auch, daß man eine million nicht unterm teppich kehren sollte ..
und wenn nicht, wird halt wieder gegen gehalten, man siehe stuttgart :D


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

25.02.2013 um 22:26
Hallo,

Also Ich habe auch schon bei einem solchen Kommunalen Wasserversorger gearbeitet und war überrascht was da alles dahintersteckt.

Ich bin ein entschiedener Gegner der Privatisierung der Infrastruktur und der Versorgungs- und Netzbetriebe. Man hat allzuoft gesehen dass das schief gehen kann.

Meiner Meinung nach gehören Sachen wie Wasserversorgung, Strom, Gas, Müll, Eisenbahn, Post, Telekommunikation usw. nicht in private Hand sondern in den Verantwortungsbereich einer Bundesbehörde.

Andererseits bin Ich ein überzeugter Europäer das sich gerne dafür stark macht dass man den Mächten aus dem Osten und dem Westen etwas entgegenzusetzen hat.

Nur soll es kein europa um jeden Preis ein.

Viele unserer sudlichen Nachbarn machen uns vor wie es nicht sein soll. Dort werden Beamte bezahlt die schon 10 Jahre die Füsse auf den Tisch legen oder der Opa kriegt noch Rente obwohl er schon 10 Jahre im Garten verscharrt ist. Das geht natürlich nicht.

Mein Fazit: Europa auf jeden Fall, doch nicht so.


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

25.02.2013 um 23:16
Das Problem bei der Privatisierung der Wasserversorgung ist ja banal ausgedrückt das, dass man Monopolisten erschaffen würde. Denn im örtlichen Leitungssystem fließt nur ein Wasser, der Kunde hat also letztendlich die Wahl, wem er dieses Wasser abkauft (ähnlich wie nach der Privatisierung des Strommarktes), die Qualität kann er durch sein Verhalten am Markt allerdings nicht beeinflussen.
Wenn nun aber rein gewinnorientierte Unternehmen für die Instandhaltung des Leitungssystems und die Wasserqualität verantwortlich wären, ist die logische Folge (und das passierte ja in Berlin und London), dass da gespart würde und die Qualität darunter litte.
Ob diese mögliche Folge durch eventuelle Preissenkungen (wobei die Erfahrungen hier ja auch ein anderes Bild zeigen) und den einmaligen Erlös der Gemeinde aus dem Verkauf aufgewogen würden, wage ich zu bezweifeln.
Ich habe heute auch die Petition unterschrieben, man hat in letzter Zeit ja auch schon Erfolge verzeichnet. Hoffen wir, dass die Wasserversorgung komplett aus der neuen EU-Richtlinie fällt und sicher und komplett in kommunaler Hand bleiben kann.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

26.02.2013 um 02:58
@Android

Ich erkläre dir jetzt mal was: ;-)
Android schrieb:ich denke auch, daß man eine million nicht unterm teppich kehren sollte ..
Ja genau sowas 1 Mio. Stimmen sollte man nicht unter den Teppich kehren, AAABER die EU hat schon weit aus mehr Stimmen DIREKT unter den TEPPICH gekehrt unzwar um genau zu sein MINDESTENS über 32 Mio Stimmen!

Jetzt fragst du dich woher diese 32 MIO kommen ? kann ich dir sagen, unzwar aus den Ländern Frankreich, Niederlande und Irland. Diese Länder hatten ein Volksreferndum zur Einführung der EU Verfassung abgehalten und die Mehrheit dort hatte deutlich die EU Verfassung abgelehnt und noch meiner schnellen Rechere waren es insgesamt wie gesagt mindestens zusammengezählt 32 Mio Menschen die mit Nein gestimmt hatten.

(Die für nein gestimmt hatten ca:
Franzosen: 25 mio
Niederlande: 6,5 mio
Irland: 860.000)

SO, jetzt glaubst du doch nicht im Ernst, dass die EU einen Dünpfiff auf die 1 Mio stimmen gibt die gerade mal dazu berechtigen angehört zu werden also das Volk mal endlich ANZUHÖREN (welch große Gnade, dass sie das Volk anhören, welch Gnade!) nur anhören.

Und wer die Entwicklungen anschaut der sieht auch wieviel Dünpfiff sie drauf also auf die 1 Mio geben. Es hat sie nur vorsichtiger gemacht "beim entgegen" kommen (also beim verarschen bzw. durchsetzen ihren Plans, wie ich oben schrieb)

PS: Wenn ich die nur die Wahl zwischen EU Verfassung oder Wasserprivatisierung hätte, hätte ich mich für die Wasserprivatisierung entschieden damit ich die EU Verfassung nicht habe. Jetzt kannst du in etwa erahnen wie es mit der EU verfassung steht.

Und was das angeht:
Android schrieb:und wenn nicht, wird halt wieder gegen gehalten, man siehe stuttgart :D
Hier steht hier schon was gutes dazu:

Beitrag von Schwann, Seite 23


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

26.02.2013 um 21:04
Da steht aktuell im Spiegel ein schöner Bericht, dass Herr Rösler ( FDP) auf Biegen und Brechen die Privatisierung vorantreiben will. Kann ich nur empfehlen. Spiegel Ausgabe Nr.: 9 / 2013 Seite 46.

Ich muss gestehen, Herr Rösler entspricht mal wieder meinen Erwartungen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 19:20
ich glaub der EU-Parlamentspräsident wars der das sagte, egal jedenfalls:

„Es gibt Entwicklungen in der Kommission, die die Leute befremden. Es gibt zwei Denkschulen in der EU-Kommission. Die eine ruht nicht, bis nicht der letzte Friedhof in Europa privatisiert ist. Und die andere ist nicht zufrieden, bis wir nicht eine EU-Regulierung für Begräbnisse haben.“

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/06/eu-ein-monster-praesident-schulz-warnt-vor-frankenstein-europa/



wie wahr, wie wahr! Leider.



Ich denke solange wir eine EU, diese jetzige EU haben, wird die Privatiserusng von Wasser auch in deutschland unauswiechlich werden, wir werden sehen. Wie gesagt sie ruhenja nicht bis es privatisiert worden ist.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 19:26
ich glaub der EU-Parlamentspräsident sagte
Jepp, Martin Schulz. Der Mann ist gut, sehr gut sogar. Er ist für eine vom EU-Parlament legitimierte EU-Regierung, Stärkung des Subsidiaritätsprinzips und Reduzierung des Einflusses von Nationalstaaten auf die EU (EU-Kommission).

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/06/eu-ein-monster-praesident-schulz-warnt-vor-frankenstein-europa/


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 20:16
Wasser privatisieren danach wird das "Luft einatmen privatisiert" diese Sesselfurzer (genannt "Entscheidungsträger oder Kommissare" in Brüssel machen alles um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Habt ihr euch nicht mal gefragt zu was das ganze führt? Das Kartell in Brüssel entscheidet über hunderte von Millionen von EU Bürger.Das ist die geplante Kontrolle über euch alle.Danke EU

Willkommen in der EU Diktatur! ich sch... auf die EU und Brüssel muss ich mal grad zu sagen

Passend dazu eine Meldung von heute:

Niederländer driften ab: „EU wird eine Diktatur“

Brüssel ist keine echte Demokratie, sondern ähnelt viel mehr einer Diktatur, sagt ein niederländischer ThinkTank. Die EU will nur, dass die Bürger ihre Politik abnicken. Sagen die EU-Bürger aber nein, dann erklärt sich Brüssel das damit, dass die europäische Integration zu kompliziert für die Bürger ist.


Quelle:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/14/niederlaender-driften-ab-eu-wird-eine-diktatur/


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 21:30
@xXClubberXx

Gehört zwar nicht zum Thema. Dafür gibt es andere Threads, aber mich musst Du nicht überzeugen, dass die EU ein Haufen Leute ist, die sich genauso gebärden, wie es Diktatoren tun.

Es geht mir darum, dass Wasser nicht privatisiert werden kann und darf. Ganz offensichtlich ist dieses Thema bei dem Franzosen Barnier in den falschen Händen. Der kann mit Macht nicht umgehen. Dabei bekommt er soviel Geld, dass er Einflüsterungen zum Schaden ganzer Nationen offensichtlich nicht gewachsen ist. Eben ein schwacher EU-Kommissar.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 21:53
@xXClubberXx
Wo will "Brüssel" das wasser privatisieren?


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 22:04
@interrobang
die wollten in Deutschland das Wasser privatisieren.Du mich verstehen?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 22:12
@xXClubberXx
Wo den?


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 22:16
@interrobang
Wenn du das net weißt googlen hilft.Ich kann mir denken was du willst.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 22:19
@xXClubberXx
Hab ich schon. Aber die Eu will das wass nicht privatisieren sondern die Richtlinie sorgt für mehr transparenz falls Wasser privatisiert wird (was schon gang und gebe ist)


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 22:47
@interrobang
interrobang schrieb:Richtlinie sorgt für mehr transparenz falls Wasser privatisiert wird
temp. bei dem vergabeprozess evtl. bedingt. aber dann kehrt sich der "vorteil" ganz ganz schnell ins gegenteil um wenn man es mit mulits bzw. nicht regional behafteten partner langfristig zu schaffen hat

mehr schadenspotential - bei der akt. situation - als nutzen diese richtlinie

wehret den anfängen


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 22:49
@waage
Also ist es dir lieber wen das wasser unter der hand verkauft wird wo man nicht weis an wem da geld geflossen ist?


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

14.03.2013 um 22:50
@interrobang

gibt es kein bestehendes regelwerk für öffentliche vergaben :D?

ist ein verkauf (unter der hand) aktuell überhaupt "legal" möglich? :D


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden