Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

20.08.2013 um 17:10
Wenn du Dich auf meine Argumentation einlässt warum ich das Thema aufgreife, wäre es zumindest fair dem Glauben zu schenken, jaaa. @Cricetus


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

20.08.2013 um 17:31
@verwirrt
Es erscheint mir nur sehr unglaubwürdig. Und ganz nebenbei: Argumentation kann man das nicht wirklich nennen. Du hast keine Argumente, sondern nur Behauptungen.


melden

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

20.08.2013 um 17:33
@verwirrt

wie du bist nicht christlich? sind wir heute ein wenig verwirrt? akzeptierst du diesen jesus nun als deinen könig oder nicht? jesus meinte ja, man solle all jene köpfen, welche das nicht tun.

wobei der ja selbst auch ein wenig verwirrt war und man ihn deswegen aus der gruppe geschmissen hat.. er wollte gmar tikkun herbeiführen bzw. den dritten tempel im spirituellen sinne errichten, obwohl der zweite weder materiell noch spirituell zu bruch ging.

da hatte es einer halt ein wenig zu eilig.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

20.08.2013 um 17:34
Ich habe in Bezug warum ich das Thema aufgreife argumentiert dass ich es ledeglich mal aus christilicher Sicht tun wollte.

Warum ein Rabbi sich nicht Rabbi nennen darf und man sich selbst nicht so nennen soll, habe ich auch argumentiert..also bleib bitte beim Titel im Groben


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

20.08.2013 um 17:36
@sheepleslayer
sheepleslayer schrieb:akzeptierst du diesen jesus nun als deinen könig oder nicht? jesus meinte ja, man solle all jene köpfen, welche das nicht tun.
Das soll Jesus gesagt haben oder Mohammed der Sausack;) ?


melden

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

20.08.2013 um 17:39
@verwirrt

jesus. der mit nur 23 chromosomen.

hast dich wohl noch nie eingehend mit der tora bzw. mit dem neuen testament beschäftigt. die aussage da ist noch ziemlich harmlos im vergleich zu anderen stellen.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

20.08.2013 um 18:19
@sheepleslayer
Dann bitte ich dich Deine Beheuptung zu untermauern... wie bei Allmy beliebt und auch gut so : " Quelle bitte " - DANKE !!!


melden

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

20.08.2013 um 18:44
@verwirrt

wende diese forderung mal an dich selbst an^^ statt es dir leicht zu machen und wahnhaft nach irgendwelchen zeichen ausschauzuhalten und dir nach bauchgefühl was zusammenzureimen, mal ernsthaft an die sache rangehen. zumindest mal anfangen die richtigen fragen zu stellen.

als würde sich irgendetwas ändern, wenn ich dir die bibelstelle zeige. aber schau mal im lukas nach...

falls es dich tröstet, dieses jesuszitat wird von den meistens in ganz anderem zusammenhang interpretiert, womit die aussage jesu entschärft wird.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

20.08.2013 um 20:40
@sheepleslayer
sheepleslayer schrieb:als würde sich irgendetwas ändern, wenn ich dir die bibelstelle zeige. aber schau mal im lukas nach...
Ändern würde sich, dass Du nicht irgendwelche Dinge haltlos in den Raum wirfts. Ist das nicht genug Änderung ;) Du Marke Du...


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

20.08.2013 um 22:17
.


melden

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

21.08.2013 um 11:28
@verwirrt
verwirrt schrieb:An wen sind diese Worte denn gerichtet :

Luther Bibel (1912)
Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben.
Ich würde sagen an alle die gelogen haben. Nur weil es Juden nachgesagt wir dass sie lügen, stehlen usw. (also dass sich "schlechte" Menschen seien) muss es doch nicht so sein, oder?
Ich finde es schade dass du dich hier so äußerst (kommt für mich zumindest so rüber) dass alle Juden schlecht wären.
verwirrt schrieb:Ich hatte es als überflüssig angesehen dass anzumerken.
Natürlich. Es ist natürlich überflüssig dass erwähnt wird dass Jesus selbst auch Jude war... Laut deiner Aussage war Jesus judenfeindlich (insbesonders den Rabbis/Rabbinern :ask: gegenüber) ... Ahja. Fall für mich abgeschlossen.^^


melden

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

21.08.2013 um 11:56
@verwirrt
verwirrt schrieb:ch wäre beruhigt wenn Jesus die Juden nicht unisono verurteilt hat. Nur möchte ich das unmissverständlich belegt haben.
Du kannst dich beruhigen de Jooden sind ein Volk/eine Religionsgemeinschaft wie jedes andere, da gibts Verwirrte und helle Köpfe.
Warum ist es für dich als Nichtchristlicher eine Jesus zugeschriebene Aussage so wichtig?
verwirrt schrieb:Ich habe in Bezug warum ich das Thema aufgreife argumentiert dass ich es ledeglich mal aus christilicher Sicht tun wollte
Ah ja, is klar.
Lieber Verwirrter, anstatt dich her an Unwägbarkeiten in einem Mysteryforum abzuarbeiten empfehle ich eine Anfrage beim Stellvertreter Christi auf Erden bzw. bei der von ihm eingesetzten Glaubenskongregation des Vatikan. Es wird dich freuen, der Leiter spricht Deutsch.
Ich bin sicher, auch von dort wirst du die Bestätigung bekommen, dass de Jooden weder als Volk noch als Religionsgemeinschaft von Christus verteufelt wurden oder aktuell zu verteufeln sind.
In der Hoffnung, dass dir das hilft deinen Seelenfrieden zu finden.


melden
verwirrt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

21.08.2013 um 19:20
@Zyklotrop

Welche Rabbis hat er denn gemeint ?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

21.08.2013 um 19:46
@verwirrt
Die Frage lässt sich ziemlich einfach beantworten, wenn du einfach die Verse vor dem zitierten Vers lesen würdest o.O Und die Antwort habe ich dir auch schon gepostet.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

21.08.2013 um 20:19
Zyklotrop schrieb:Lieber Verwirrter, anstatt dich her an Unwägbarkeiten in einem Mysteryforum abzuarbeiten empfehle ich eine Anfrage beim Stellvertreter Christi auf Erden bzw. bei der von ihm eingesetzten Glaubenskongregation des Vatikan.
solch annahmen können nur von zweien getroffen werden.
1. von katholiken
2. von dümmlichen atheisten

:D


melden

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

21.08.2013 um 20:26
@verwirrt
Ich hatte dir doch bereits einen Tipp gegeben.
Warum sich bei Allmy abarbeiten wenn du gleich ein paar Stellen höher einsteigen kannst.
Zyklotrop schrieb:Lieber Verwirrter, anstatt dich her an Unwägbarkeiten in einem Mysteryforum abzuarbeiten empfehle ich eine Anfrage beim Stellvertreter Christi auf Erden bzw. bei der von ihm eingesetzten Glaubenskongregation des Vatikan. Es wird dich freuen, der Leiter spricht Deutsch.
Ich bin sicher, auch von dort wirst du die Bestätigung bekommen, dass de Jooden weder als Volk noch als Religionsgemeinschaft von Christus verteufelt wurden oder aktuell zu verteufeln sind.
Der Meinung bin ich immer noch.

@pere_ubu
Zyklotrop schrieb:Ich bin sicher, auch von dort wirst du die Bestätigung bekommen, dass de Jooden weder als Volk noch als Religionsgemeinschaft von Christus verteufelt wurden oder aktuell zu verteufeln sind.
Du bist anderer Meinung was Jesu Meinung zu den Juden angeht?
Deine Sekte hat sich doch ihre eigene Bibel gestrickt, gibt die da mehr her?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

21.08.2013 um 20:28
Zyklotrop schrieb:Du bist anderer Meinung was Jesu Meinung zu den Juden angeht?
nein ,dazu wollt ich gar nichts sagen.

ich bin anderer meinung ,dass der vatikan den stellvertreter christi auf erden bildet.
aber das hättest eigentlich....selbst da rauslesen können.


melden

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

21.08.2013 um 20:31
Gleich danach kann er sich ja an die Glaubenskongregation (oder wie auch immer ihr das nennt) der Zeugen Jehovas wenden und wenn darüber hinaus noch Aufklärungsbedarf besteht an alle andren christlichen Strömungen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

21.08.2013 um 20:32
Zyklotrop schrieb:Deine Sekte hat sich doch ihre eigene Bibel gestrickt, gibt die da mehr her?
sekte ,ja nee ist klar.

warum nur werde ich den eindruck nicht los ,dass atheisten nur dumme kommentare abgeben können zu dingen ,die ihnen völlig fremd sind


melden

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

21.08.2013 um 20:33
@pere_ubu
Scheint dein ganz persönliches Problem zu sein.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

21.08.2013 um 21:04
Lessy schrieb:Ich würde sagen an alle die gelogen haben.
gratuliere , manches ist einfach einfacher als das verkomplizierte was andere draus ableiten wollen ;)


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

22.08.2013 um 00:04
Matthäus-EvangeliumKapitel 23
Die Rede des Herrn an die Volksmengen (23,1-12)

"Dann redete Jesus zu den Volksmengen und zu seinen Jüngern und sprach: Die Schriftgelehrten und die Pharisäer haben sich auf den Stuhl Moses gesetzt. Alles nun, was irgend sie euch sagen, tut und haltet; aber tut nicht nach ihren Werken, denn sie sagen es und tun es nicht. Sie binden aber schwere und schwer zu tragende Lasten zusammen und legen sie auf die Schultern der Menschen, sie selbst aber wollen sie nicht mit ihrem Finger bewegen. Alle ihre Werke aber tun sie, um sich vor den Menschen sehen zu lassen, denn sie machen ihre Gebetsriemen breit und die Quasten groß. Sie lieben aber den ersten Platz bei den Gastmählern und die ersten Sitze in den Synagogen und die Begrüßungen auf den Märkten und von den Menschen Rabbi genannt zu werden. Ihr aber, lasst euch nicht Rabbi nennen; denn einer ist euer Lehrer, ihr alle aber seid Brüder. Nennt auch niemand auf der Erde euren Vater, denn einer ist euer Vater - der im Himmel ist. Lasst euch auch nicht Meister nennen; denn euer Meister ist nureiner, der Christus. Der Größte aber unter euch soll euer Diener sein. Wer aber sich selbst erhöhen wird, wird erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigen wird, wird erhöht werden" (23,1-12)."

Jesus lehnt also die pharisäischen Praktiken und die pharisäischen Titel ab. Das mit dem Verteufeln der Pharisäer steht an einer anderen Stelle ("ihr habt den Teufel zum Vater!"). Jetzt haben wir ein Problem, denn die einzig überlebenden Juden sind ja gerade die Pharisäer, alle anderen Gruppierungen wie Sadduzäer, Essener und Judenchristen sind ausgestorben!


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

22.08.2013 um 09:27
fabricius schrieb:Jetzt haben wir ein Problem, denn die einzig überlebenden Juden sind ja gerade die Pharisäer, alle anderen Gruppierungen wie Sadduzäer, Essener und Judenchristen sind ausgestorben!
Wie kommst du denn auf die Idee, dass die heutigen Juden Nachfolger der Pharisäer sind? Das heutige Judentum entstand maßgeblich im Entgegen des entstehenden Christentums und beruft sich vor allem auf die rabbinische Kultur, die zwar geprägt ist durch die Pharisäer aber auch die Ideen vieler anderer Strömungen aufgenommen hat und eigene Ideen entwickelte.


melden

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

22.08.2013 um 14:20
Hallo, @verwirrt ,
ich hab jetzt nur den Eingangspost gelesen,
und so weit ich weiß,
war "Rabbi" eine höfliche Anrede,
so ähnlich wie "Herr Doktor".

Ich verstehe das also wie
Lukas22, Vers26:
"Der Größte unter Euch soll wie der Diener sein".
Gruß, sandra


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Rabbis hat Jesus explizit verteufelt?

22.08.2013 um 15:57
@fabricius
fabricius schrieb: Judenchristen sind ausgestorben!
warum sollten die ausgestorben sein?
weil du sie nicht wahrnimmst?

judenchristen sind juden ,die sich dem christentum zuwandten ohne das alte testament dabei auszuklammern ( warum auch ,das AT prophezeit jesus christus) .

also christen ,die sich ihrer jüdischen wurzeln bewusst sind.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt