weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

JETZT-Zeit

486 Beiträge, Schlüsselwörter: Jetzt, Gegenwart, Tolle

JETZT-Zeit

16.11.2014 um 20:08
Die Holofeeling-Texte lassen sich nicht zur Diskussion stellen. Wer die Wahrheit dieser Worte wirklich geistig erfasst hat, für den stehn sie unumstößlich fest. Man braucht auch keineswegs eine akademische Bildung oder ein Fremdwörterlexikon, um Holofeeling den Worten nach zu verstehn, damit rationalisiert man nur seine Denk- und Lesefaulheit und mobilisiert den üblichen Widerstand Neuem und Ungewohnten gegenüber.
Holofeeling ist nicht für jeden Menschen geeignet. Wer eh Angst davor hat, seinen Verstand zu verlieren, hier findet er die beste und kreativste Möglichkeit, LOL!
@all


melden
Anzeige
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

17.11.2014 um 20:11
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Die Holofeeling-Texte lassen sich nicht zur Diskussion stellen. Wer die Wahrheit dieser Worte wirklich geistig erfasst hat, für den stehn sie unumstößlich fest.
Dasselbe könnte ein Bibelfanatiker auch von der Bibel sagen. Und ein frommer Moslem vom Koran.

Wenn das was in den Holofeeling-Büchern steht, die Wahrheit ist, dann wäre der Autor dieser Bücher Gott :D


melden

JETZT-Zeit

17.11.2014 um 22:16
@Nicolaus

der autor dieses werkes ist zu gottes menschensohn geworden
und alle die bereit sind
DAS zu leben
was in diesem werk beschrieben steht
werden auch zu gottes menschensöhnen
und das ewige leben ERFAHREN


melden

JETZT-Zeit

17.11.2014 um 22:47
@Nicolaus
Lass dir nix andrehen! :D

wachtturm-15-maerz-2002


melden

JETZT-Zeit

17.11.2014 um 22:57
@dot

ich sags ja allzu gern so deutlich
mit deinen 22,5 lebensjahren, mein kind
hast du von gar nichts auch nur ne scheiss-ahnung
ein bisschen kiffikiffi hier
ein bisschen schluckischlucki da
und gelegentlich ne portion oberflächlichen sex
mehr is da nich an erfahrung

also
halt die klappe
und hör zu
wenn die alten dir was erzählen

:kiss:


melden

JETZT-Zeit

18.11.2014 um 13:51
@MickyM.
Bist immer noch falsch programmiert lieber VDM-Padawan. ^^
DAS sind Empfindungen und hat mit WISSEN nichts zu tun
:)

Wieviel vom besagten 5000-seitigen Werk ( http://www.holofeeling.bplaced.net/8.pdf ) hast jetzt gelesen und verinnerlicht?

Genialität versteckt sich oft in der Kürze. Gibt's bald eine Zusammenfassung, die es schafft alles auf 100-300 Seiten zu packen? ^^


melden

JETZT-Zeit

18.11.2014 um 13:56
@dot

du WITZ-vogel
göttliches WISSEN ist unendlich gross
da reichen 1 Million seiten nicht
um einen Bruchteil davon zu beschreiben

Udo petscher beschränkt sich in diesem werk
auf das aller nötigste
und du merkst doch selber
dass du DAMIT schon überfordert bist


melden

JETZT-Zeit

18.11.2014 um 18:23
@MickyM.
MickyM. schrieb:dass du DAMIT schon überfordert bist
Nö. Kommt ja von mir. ^^ Aber schön, dass mein Alter-Ego sich die Mühe gemacht hat den Muggeln die Welt zu erklären. :troll:

Weißt du warum der werte Herr nicht mehr sein "Alien-Lautsprecher-System" vertreibt? Das wird ja von Anhängern bis zum Himmel gelobt ^^


melden

JETZT-Zeit

18.11.2014 um 18:35
MickyM. schrieb:Wenn Du intuitiv die „Liebe“ verspürst, die sich zwischen, über, unter und in diesen Zeilen
gegenüber jedem und allem befindet, bist Du es, dem langsam bewußt wird, daß er selbst
diese Liebe „in sich trägt“. Fange nun an sie auch zu leben.


:D


melden

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 13:00
@Nicolaus
TheLolosophian schrieb:
Die Holofeeling-Texte lassen sich nicht zur Diskussion stellen. Wer die Wahrheit dieser Worte wirklich geistig erfasst hat, für den stehn sie unumstößlich fest.

Nicolaus: Dasselbe könnte ein Bibelfanatiker auch von der Bibel sagen. Und ein frommer Moslem vom Koran.
Wenn das was in den Holofeeling-Büchern steht, die Wahrheit ist, dann wäre der Autor dieser Bücher Gott
Nein, ein Buchstaben-Bibelfanatiker g l a u b t eben nur an die Geschichten in der Bibel, kann sie aber nicht von innen heraus auf mystisch-geistige Weise erfassen. Genau so wie alle Christen nur g l a u b e n, dass sie Kinder Gottes sind, aber diese "Kindschaft" oder "Sohnschaft" nicht BEWUSST (!) verWIRKLICHen.
Der Autor der Holofeeling-Bücher hat sich als wahrer Mensch u n d als wahrer Gott (der Gottmensch ist das Ziel der Evolution) verwirklicht, genauso wie es die Nachfolge Jesu in Wirklichkeit auch meint. Die Kirche hat die Nachfolge nur banalisiert.
Eine mystische Wahrheit, die man aus sich SELBST heraus erkannt hat, - aus dem Ursprung - ist eine absolute Wahrheit für den Erkennenden. Der Verstand aber will immer disputieren, was über ihn hinausgeht - insofern lässt sich diese SELBSTerkenntnis nicht diskutieren.


melden

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 13:05
....Nachtrag:
Dass die Wahrheit für den Erkennenden unumstößlich feststeht bedarf einer Einschränkung: Das Bewußtsein des Nichtwissens jenseits von Ego gestattet kein Festhalten von Wahrheiten und Erkenntnissen, ganz gleich welcher Art sie sind. Das transpersonale Bewußtsein läßt alles sofort wieder im Orkus des Nichtwissens verschwinden.
Die Wahrheit steht deshalb eben nur so lange fest, wie sie erkannt wird. Sobald sie in Sprache gefaßt ist, ist die Wahrheit ein Konzept. Die Wahrheit läßt sich also nicht missionieren oder diskutieren, sondern nur das Konzept.

JETZT = Nichtwissen


melden

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 13:14
@TheLolosophian
Sobald sie in Sprache gefaßt ist, ist die Wahrheit ein Konzept. Die Wahrheit läßt sich also nicht missionieren, sondern nur die Konzepte.
yo, so is das

aber gute Konzepte helfen mir bei der möglichkeit die Wahrheit zu erfahren
während schlechte Konzepte mich an dingen festhalten lassen
die meine geistige Entmaterialisierung nicht voran treiben

ich weiss dass man es missverstehen kann
aber das festhalten an der Materie ist unser Problem
weil die Materie uns optisch irreführt
indem sie uns starre Begrenzungen suggeriert


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 13:47
@TheLolosophian

Für mich ist das Geschwurbel, was du dazu geschrieben hast.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 13:48
@MickyM.

Deine Entmaterialisierung erfolgt spätestens eh nach deinem Tod, da brauchst Du dich gar nicht groß drum zu sorgen :D


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 15:56
@MickyM.

Und pass auf dich auf, damit aus Holofeeling kein Horrorfeeling wird :D


melden

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 18:16
@MickyM.
MickyM. schrieb:
aber gute Konzepte helfen mir bei der möglichkeit die Wahrheit zu erfahren
während schlechte Konzepte mich an dingen festhalten lassen
die meine geistige Entmaterialisierung nicht voran treiben

ich weiss dass man es missverstehen kann
aber das festhalten an der Materie ist unser Problem
weil die Materie uns optisch irreführt
indem sie uns starre Begrenzungen suggeriert
Klar, Konzepte sind unerlässlich. Es ist bei uns westlichen Linkshirnis zuerst immer der Verstand, der gefüttert werden will. Geht nicht anders, solange wir so leftbrainwixing herzverrammelt sind. Damit das Wort lebendig und damit "Fleisch" werde, muss Kopf und Herz eins werden -" man sieht nur mit dem Herzen gut", sagte der kleine Prinz... :) - andere sagen Gewahrsein dazu... :D

Statt "GEistige Entmaterialisierung" nehme ich immer den Ausdruck "Desidentifikation". Bei der Auflösung von Identifizierungen mit dem Körper/Materie/Ego löst sich nur die Identifikation mit der Materie auf, die Materie selbst bleibt - danach ist der Baum wieder ein Baum und der Berg wieder ein Berg, wie es im Zen heißt.

@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Für mich ist das Geschwurbel, was du dazu geschrieben hast.
Begründung!?


melden

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 18:21
.... klar ist das "Geschwurbel" - für den GEISTlosen Verstand kanns auch gar nicht anders sein...
@Nicolaus


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 18:22
@TheLolosophian

Oh Danke für die Blumen :D

Geschwurbel ist und bleibt Geschwurbel.

Und Geschwurbel lässt sich nicht zur Diskussion stellen. Wer das Geschwurbel dieser Worte wirklich geistig erfasst hat, für den stehn sie unumstößlich fest :D


melden

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 18:28
@Nicolaus
Welche "Blumen" meinst du?
Wenn du meinen Nachsatz zum GEISTlosen Verstand meinst, hast du jetzt eine Gelegenheit zu erkennen, was Identifzierung bedeutet. Ich habe eine sachliche allgemeine Feststellung gemacht zum Wesen des Verstandes. Du - bzw. dein Egomind - hast dich sofort persönlich getriggert gefühlt. DAS ist Identifizierung mit Ego. Diese Identifizierungen sind es, die dem Erwachen zur wahren Realität im Wege stehen. :)


melden
Anzeige
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 18:34
@TheLolosophian

Den Trick kenne ich bereits :D

Üsch hab hier nur ne Feststellung gemacht, aber wenn du dich getriggert fühlst... pühhh


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Demokratischer Islam1.171 Beiträge
Anzeigen ausblenden