weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

JETZT-Zeit

486 Beiträge, Schlüsselwörter: Jetzt, Gegenwart, Tolle
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 18:36
@TheLolosophian

In Wirklichkeit fühlst du dich doch getriggert, weil ich deine Ausführungen als Geschwurbel bezeichnet habe. Lol, Lolo :D


melden
Anzeige

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 18:36
@Nicolaus
ok - ich wiederhole es noch einmal: Es liegt im Wesen des Egominds die Erkenntnisse des GEISTES für Nonsens und GEschwurbel zu halten - einfach deshalb, weil der Egomind selbst das Hindernis ist, das der geistigen ERkenntnis buchstäblich im Licht steht.
Alles klar jetzt? :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 18:38
@TheLolosophian

Und ich wiederhole es auch nochmal:

Geschwurbel ist und bleibt Geschwurbel :D


melden

JETZT-Zeit

19.11.2014 um 20:05
Zur gefälligen Bewußtseinserweiterung - to whom it may concern!



melden

JETZT-Zeit

26.01.2015 um 12:19
HF Bd 6 S. 924

Nimm es unmißverständlich als eine Gewißheit an:

Es gibt keine göttliche Inspiration Aufgrund irgendwelcher „religiöser, meditativer,
intellektueller oder esoterischer Techniken“ und schon gar nicht durch den fanatischen
Glauben daran, daß man mit seinem Glauben „Recht hat“.Deine persönliche Erlösung findet
nur im Zustand des „Absichtslosen“ statt, im „Nichts mehr ändern Wollen!“
. Dies gleicht
keiner kapitulativen Aufgabe, sondern „das ist Deine Aufgabe“ in dieser Schule des Daseins!
Ich wünsche von Dir die völlig „selbstverständliche“ Hingabe an Dich selbst – Hingabe an
Deinen eigenen „Le-ben-st-raum“. Dir wird es dann so gehen wie „Alice im Spiegelland“.
Alice versucht das Schloß (das neue Jerusalem?) zu erreichen, doch um so schneller sie rennt,
desto weiter scheint der Abstand zu diesem, dann kann sie nicht mehr und bleibt stehen um
sich etwas auszuruhen – plötzlich, wie von Gotteshand bewegt, befindet sie sich im
Zauberschloß! Dein Daseinsweg als solcher selbst, ist und sollte daher auch Dein derzeitiges
Ziel sein. Du solltest also Dein „HIER und JETZT“ viel genauer unter Deine geistige „L-UPe“
legen, denn es gibt für Dich nichts anderes „Raumzeitliches“ „anzu-p-eilen“, als das, was
Du „HIER und JETZT“ in Deinem „großen und kleinen Weltbild“ (siehe Buch III) „in Dir“
„v-or-findest“ (hebr. „or“ = Licht; „v-or“ = „verbundenes Licht“!). Du befindest Dich „HIER
und JETZT“ doch nur in Deinem eigenen „Da-S-eins T-raum“, Du Narr, hast Du das denn
immer noch nicht begriffen. Es gibt kein „Woanders“, es gibt nur dieses eine „HIER und
JETZT“!


melden

JETZT-Zeit

26.01.2015 um 12:25
In Dir gibt es eine göttliche Waage, diese besteht aus dem Jenseits und dem Diesseits Deines
eigenen Bewußtseins; sie ist ein äußerst empfindlicher „Zen-s-or“ (= „Geborene Existenz ist
raumzeitliches Licht“). Mein GEIST, hebräisch xar 200-1-8 „ruach“ (auch Wind, Luft,
Moral und Himmelsrichtung) beschreibt die „rationale schöpferische Einheit“. 209 bedeutet:
„Rationales Spiegelbild“. Sobald sich Dein Geist „von Dir selbst gesteuert“ vielteilt entsteht
ein „Un-wetter“, ein Gedankengewitter in Dir. Die Mehrzahl von Ruach, Ruachoth, bedeutet
auch Teufel. Nur als Weiser bist Du Herr über all diese Geister, die Du selbst mit Deinen
WORTEN riefst, weil Du dann das Geheimnis der Elohim kennst.

Donner und B-litz...
ihr seit nichts als ein göttlicher W-itz!
Seit keine bösen Ungeheuer...
seit nur mein eigenes Gedankenfeuer!

Einem demütigen Menschen träumt sich der wirkliche Sinn seines Lebens. Es ist ein
„merkwürdiger“ (des Merkens würdiger) vielfältiger Traum, den auch Du in Deinem ewigen
„HIER und JETZT“ träumst. Ein Traum, der für alle „normalen Menschen“ die Worte meiner
heiligen Bibel als Ausgangspunkt besitzt. Dieser Traum ist Dein Kleid, das Dich Geist als
Körper-Welt umhüllt und er unterscheidet sich von Deinen „normalen Träumen“ nur dadurch,
das er Dir als „reale Wirklichkeit“ erscheint. Du befindest Dich „zur Zeit“ in einem Lehrfilm,
den Du Dir selbst aus Deinem eigenen Jenseits projizierst und Du wirst zu Deinem großen
Erstaunen früher oder später entdecken, daß der größte Meister in Deinem nur JETZIGEN
Diesseits (mein Menschensohn) und Du selbst, in Deinem Jenseits ein und dieselbe Person
sind – denn „Du bist ER“ (zumindest wenn Du wirklich geistig WACH bist ). Dein
Diesseits wurde von mir für Dich geschaffen, damit Du das unendliche Harmoniegefüge im
Spektrum Deiner eigenen Vielheit mit Deinem individuellen Geist Schritt für Schritt selbst
entdecken kannst. Zu Deiner großen Freude wirst Du immer mehr erkennen, daß es sich bei
allen Dir „negativ“ erscheinenden „Problemen“ (= das Vorgelegte) immer nur um göttliche
Geschenke handelt – „aufs Feinste in göttliches Geschenkpapier gehüllt“– die „von Dir
selbst“ aus Deinem Jenseits „für Dich selbst“ gepackt wurden um „Spannung“ in Dein Dasein
zu bringen! Wenn sich erst die Worte meines Menschensohns mit Deinem Geist verbunden
haben, wird aus Dir ein neuer „wirk-licht-er Mensch“ entstehen – der sich gleich einem
farbenprächtigen Schmetterling in die Lüfte zu erheben vermag, weil er sein Raupen-Dasein
hinter sich gelassen hat. Du bist dann heilig, denn Dein Leben und Dein Verhalten richtet sich
dann nach einer völlig anderen, einer jenseitigen Erziehung. Ein wirklicher Mensch läßt sich
in allen seinen Taten von einer anderen Wirklichkeit leiten; was Du dann tust geschieht
immer nur aus LIEBE, also ohne den geringsten „ani-egoistischen“ Eigennutz - Du wirst dann
nur noch als „anoki-egoistische“ Ganzheit zu denken vermögen.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

26.01.2015 um 21:47
Irgendwie erinnern mich diese Worte ^^ an einen ganz bestimmten User hier auf Allmy.... Der schreibt ganz ähnlich immerzu von der Ganzheit des Menschen und nimmt es mit den Worten auch immer sehr genau hinsichtlich deren Bedeutung. Die Ähnlichkeit in der Sprach- und Denkweise ist geradezu frappierend :)

Wie hieß der denn bloß... Ach ja @keenan :)


melden

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 00:07
Dieser Tolle ist für mich ein typisches Beispiel wie die Schamanen usw früher Anerkennung gesucht haben usw und die Bevölkerung belügt haben. Meiner Meinung nach ist er nicht Erleuchtet.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 01:25
@Nicolaus



Wenn du Worte nicht wörtlich nimmst, wer bist du dann, Nicolaus? :)


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 05:51
@MickyM.
MickyM. schrieb:„Geborene Existenz ist
raumzeitliches Licht“
Eine Frage: Weißt Du dass das wahr ist?


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 09:17
@keenan
keenan schrieb:Wenn du Worte nicht wörtlich nimmst, wer bist du dann, Nicolaus? :)
Ich bin Ich :)

Worte wörtlich nehmen, was heißt denn das?
Bei Sprich-Wörtern kann man das sehr gut erkennen. Nehmen wir dieses:

"Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm". Was sagt das? Wenn man es wörtlich nimmt, dass ein Apfel nicht gerade kilometerweit vom Apfelbaum entfernt zu finden ist, sondern in dessen unmittelbarer Nähe. Das Sprichwort will "diese Tatsache" aber ganz bestimmt nicht vermitteln, weil sie sowieso jedem klar ist.

Es geht also um die Bedeutung der Worte. Das Sprichwort bedeutet etwas ganz anderes... aber den Sinn wird man niemals finden, wenn man die Worte lediglich wörtlich nimmt. :)


Du kennst diese Holofeeling-Schriften doch ganz sicher, die der @MickyM. da auszugsweise gepostet hat. Es würde mich nichtmal wunder nehmen, wenn du selber der Schreiber davon bist.


melden

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 12:21
@TangMi
MickyM. schrieb:
„Geborene Existenz ist
raumzeitliches Licht“

Eine Frage: Weißt Du dass das wahr ist?
ich bin geborene Existenz, DAS weiss ich sicher
ich existiere in raum und zeit, das weiss ich auch sicher
ich bin GEIST, das weiss ich auch sicher
und Licht ist ein anderes wort für geist


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 12:36
MickyM. schrieb:ich bin geborene Existenz, DAS weiss ich sicher
ich existiere in raum und zeit, das weiss ich auch sicher
ich bin GEIST, das weiss ich auch sicher
und Licht ist ein anderes wort für geist
Nicht nur ein anderes Wort.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 14:28
@MickyM.
MickyM. schrieb:ich bin GEIST, das weiss ich auch sicher
Und woher weißt du das?
Das nehm ich dir nämlich nicht ab. :)


melden

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 14:46
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Das nehm ich dir nämlich nicht ab. :)
haha
kein Problem

ich war schon da, da gab es dich für mich noch gar nicht
und wenn du gleich WIEDER WEG bist
weil ich meine Aufmerksamkeit von dir abziehe
dann ist da wieder
kein Problem
für mich

ich denke aber
dass DU auch kein Problem damit hast

und so
haben wir beide gar kein Problem
obwohl du mir nix abnimmst

stimmts ?


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 14:49
@MickyM.

Also keine ernsthafte Diskussion mehr? Nur noch Späßchen machen? Dann wird´s Zeit für den UH :)

Ich bin übrigens nicht weg, nur weil du deine Aufmerksamkeit von mir abziehst. Ich bin dann immer noch da - nur nicht für Dich! :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 14:52
@MickyM.

Wo wir gerade dabei sind. Das hier nehm ich dir im übrigen auch nicht ab:
MickyM. schrieb:ich bin geborene Existenz, DAS weiss ich sicher
Wo du doch nun fast durch bist mit deiner Holofeeling-Lektüre, müsstest du eigentlich wissen, dass du gar nicht wissen kannst, dass du geboren wurdest. Ich glaub dir zwar gern, dass du dabei warst. Nur, erinnern wirste dich an deine Geburt wohl nicht können. Woher willst du also so sicher wissen, dass du geborene Existenz bist?

Wie war das nochmal? Glaube nichts, was du nicht selbst überprüft hast :)


melden

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 15:07
@Nicolaus
ich existiere
Du etwa nicht ?

ich existiere, d.h. ich bin da
durch meine Geburt wurde ich geformt
da ich form bin, bin ich auch geboren worden

existierst DU formlos ?

DAS sind fakten


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 15:10
@MickyM.

Dass du existierst, hab ich auch nicht bestritten :)
Obwohl, kannst du mir das mal beweisen? :D

Mit der Geburt ist das so ne Sache... Woher weißt du, dass du geboren wurdest?

Ach ja, in Bezug auf formlos? Du sagtest doch, dass du sicher wüsstetst, du seiest ein Geist. Also was biste denn nun? Mensch oder Geist?


melden
Anzeige

JETZT-Zeit

27.01.2015 um 15:21
@MickyM.

Ja das sind doch im Grunde genau die Fragen welche durch OIE inspiriert, Dich bisher immer selber beschäftigten und die du dann anderen selber gestellt hattest.
Witzig irgendwie. :D


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden