weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie entstand Allah/Gott?

302 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Islam, Entstehung, Allah, Anfang

Wie entstand Allah/Gott?

30.12.2013 um 14:22
@Lamm

genauso ist es! ... dabei gebe ich zu bedenken:

Aus der Vision ensteht die Idee, aus der Idee das Ziel ... aus dem Ziel das Ergebnis :)

Spekulation ist als die Basis zur Veränderung!


melden
Anzeige

Wie entstand Allah/Gott?

30.12.2013 um 14:30
Lamm schrieb:239 Beiträge reiner Spekulation
nicht nur Spekulation sondern gleichzeitig reine Illusion ;)
Jesaja schrieb:Spekulation ist als die Basis zur Veränderung!
der Verstand möchte Wissen ,obwohl er nur am reagieren ist. ;)


melden

Wie entstand Allah/Gott?

30.12.2013 um 14:30
Jesaja schrieb:genauso ist es! ... dabei gebe ich zu bedenken:

Aus der Vision ensteht die Idee, aus der Idee das Ziel ... aus dem Ziel das Ergebnis :)

Spekulation ist als die Basis zur Veränderung!
Ich meine eher das aus einer Idee eine vollkommene Vision entstehen kann,
gut aus der Idee kann man sich ein Ziel setzen, aber nicht aus jedem gesetztem Ziel wird ein annehmbares Ergebniss.


melden

Wie entstand Allah/Gott?

30.12.2013 um 14:32
Jupiterhead schrieb:nicht nur Spekulation sondern gleichzeitig reine Illusion
Für mich ist Gott keine Illusion


melden

Wie entstand Allah/Gott?

30.12.2013 um 14:36
Lamm schrieb:Für mich ist Gott keine Illusion
nicht Gott ,sondern die Vorstellung davon ,es beruht daher das die meisten Menschen eine reaktive Vorstellung davon haben. ;)


melden

Wie entstand Allah/Gott?

30.12.2013 um 14:40
Lamm schrieb:Ich meine eher das aus einer Idee eine vollkommene Vision entstehen kann,
gut aus der Idee kann man sich ein Ziel setzen, aber nicht aus jedem gesetztem Ziel wird ein annehmbares Ergebniss.
annehmbar? für wen? oder überhaupt: warum?

Warum muss ein Ergebnis annehmbar sein um eine Berechtigung zu haben?

Die Vision, die Spekulation hat auch die Atombombe hervorgebracht ... für mich NICHT annehmbar und dennoch materialisiert.

Ich persönlich denke, daß Spekulationen uns weiterbringen ... jeden für sich und so hoffe ich, auch bald für uns alle :)

Wir befinden uns in der Manifestation des goldenen Zeitalters ... spekulieren, sinnieren, visionieren wir unser Paradies als Ursprung der Entstehung

So meine ich das :)

Wenn jemand aus Spekulation zu einer Meinung gelangt über seinen Weg, dann ist das doch für ihn selbst annehmbar ... auch wenn es ihm selbst nicht immer gefällt, wenn ihn die Erkenntnis überollt :)


melden

Wie entstand Allah/Gott?

30.12.2013 um 15:11
Jesaja schrieb:Alles was durch mein Leben zog hat mich ins HIER und JETZT gebracht und mich zu der gemacht, die ich bin!
Warum ist dazu eine höhere Macht notwendig? Ich habe es ohne jeglichen himmlischen Beistand dahin gebracht, wo ich heute bin.
Jesaja schrieb:Die Vision, die Spekulation hat auch die Atombombe hervorgebracht
Hätte ein allmächtiger und gütiger Gott das nicht verhindern sollen und können?
Jesaja schrieb:Wenn jemand aus Spekulation zu einer Meinung gelangt über seinen Weg, dann ist das doch für ihn selbst annehmbar
Das stimmt, ja. Aber das bedeutet nicht, daß diese Erkenntnis dann definitiv richtig sein muß.


melden

Wie entstand Allah/Gott?

31.12.2013 um 13:47
Grymnir schrieb:Warum ist dazu eine höhere Macht notwendig? Ich habe es ohne jeglichen himmlischen Beistand dahin gebracht, wo ich heute bin.
Ich nicht.
Grymnir schrieb:Hätte ein allmächtiger und gütiger Gott das nicht verhindern sollen und können?
Können und Sollen? ... warum hätte er es verhindern sollen? ... Entwicklung ist Entwicklung ... und wir sind frei in unserer Entscheidung ... WIR hätten es verhindern können und sollen!
Grymnir schrieb:Das stimmt, ja. Aber das bedeutet nicht, daß diese Erkenntnis dann definitiv richtig sein muß.
stimme zu ... dafür haben wir die Gabe zu hinterfragen :))


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand Allah/Gott?

31.12.2013 um 14:41
so eine Frage kann dir nur Gott beantworten.
wenn man wissen würde wie Gott entstanden ist dann wäre man ja selber Gott.
ich weis nicht mal genau wie ich entstanden bin denn es gehört mehr dazu als nur die Entscheidung und Paarung der Eltern.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand Allah/Gott?

31.12.2013 um 15:00
und wenn es um Entstehung Allah geht, wie war das im Koran, Allah wurde nicht erschaffen den gab es schon immer, oder so?
Na wenn wir wissen würden wie Allah entstanden ist, würden wir mehr wissen als Allah und somit würde Allah von uns lernen und nicht wir vom Allah...


melden

Wie entstand Allah/Gott?

01.01.2014 um 15:19
Eraz schrieb:Ich nicht.
Glaubst du also, daß du ohne Gott wertlos oder zumindest nicht handlungsfähig wärst? Es klingt, als würdest du dich von ihm abhängig machen. Glaub doch an dich selber, du brauchst keinen himmlischen Beistand :)
Jesaja schrieb:und wir sind frei in unserer Entscheidung ... WIR hätten es verhindern können und sollen!
Da hast du natürlich Recht, aber solche Sachen wie die Atombomben-Abwürfe auf Japan kann ein allmächtiger einfacher vereiteln als zB eine deutsche Trümmerfrau.

Ich bleibe beim Leitspruch "Glaube fängt da an, wo Wissen aufhört".


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand Allah/Gott?

01.01.2014 um 22:38
Ist nie entstanden und wird nie vergehen


melden

Wie entstand Allah/Gott?

01.01.2014 um 23:13
Allah/Gott entstand im Glauben der Menschheit und die Menschheit muss an etwas glauben,denn das treibt ihn vorran,lässt hoffen und kann Kraft geben,zu leben und weiterzuleben.
Das braucht nicht nur der Glaube an Gott zu sein,sondern da reicht schon der Glaube,dass es bessere Zeiten kommen,das lässt neue Hoffnung geben,in Zeiten wo es einem nicht gut geht.Ohne das würde man vielleicht keine Kraft oder Willen haben,sein Leben weiterzuleben,so ist das auch mit dem Glauben an Gott/Allah.


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand Allah/Gott?

01.01.2014 um 23:20
@Rhagodes

Ja richtig, aber das sagt ebenfalls nichts aus über die Möglichkeit von religiösem Geschehen. Es ist nur eine richtige Analyse der menschlichen Grundvoraussetzungen.


melden

Wie entstand Allah/Gott?

02.01.2014 um 22:48
Ich weiß nicht, ob nicht schon überzeugende Antworten aus muslimischer oder christlicher Sicht vorhanden sind ...

Gott existiert aus sich selbst heraus. Seine "Existenz" ist keine materiell fassbare, d. h. nicht den Gesetzen von Raum und Zeit bzw. Form (hängt alles miteinander zusammen) unterworfen.

Körper bestehen letztlich aus Energie, wobei diese verschiedene Zustände annehmen kann (Licht, Festkörper, Gaskörper usw).

Materie kann wachsen und schrumpfen: Bei einer Gebäudesprengung bleibt am Ende nur Staub übrig (das Material wurde "pulverisiert"). Umgekehrt kann aus einem einzigen Kern ein Apfelbaum entstehen. Aber sowohl der Staub als auch der Kern sind natürlich stofflich.

Alle Dinge im Universum sind begrenzt: Sie sind entstanden (religiös gesprochen wurden sie "erschaffen"), sie sind messbar (auch wenn die Menschen noch nicht alles messen können) und sie sind fassbar (d. h. haben eine Gestalt) ... und sie vergehen (d. h. sind nicht endlich)

Auch das Vakuum (luftleerer Raum) können wir nur deshalb Vakuum nennen, weil es von Grenzen umgeben ist.

Das alles trifft auf Gott nicht zu. Er wächst und schrumpft nicht und er ist nicht "erschaffen", d. h. er hat kein Anfang und kein Ende.

Wir sagen: Er existiert aus sich selbst heraus, während alles andere durch Ihn existiert.

Das wird in Sure 112 im Koran verdeutlicht:

Sag Er ist Allah der Einzige
Allah der Samad (der aus sich selbst heraus existiert und alle Dinge erschafft, erhält und versorgt)
Er zeugt nicht und wurde nicht erzeugt (d. h. er ist nicht stofflich)
und keiner ist ihm gleich

Am Ende ist es aber natürlich Glaubenssache. Wenn Gott beweisbar wäre in dem Sinne, dass man ihn sehen/hören/riechen/fühlen oder messen könnte, dann wären alle Menschen gläubig.


melden
kravmaga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand Allah/Gott?

02.01.2014 um 22:52
Nicht Gott hat den Menschen erschaffen, sondern der Mensch hat sich Gott erschaffen, nach seinem Vorbild. Wenn die Pferde Götter hätten, würden sie wie ?...genau, wie Pferde aussehen.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand Allah/Gott?

02.01.2014 um 23:12
@kravmaga
Nicht Alle Menschen haben die Vorstellung von Gott als ein menschliches Bild.
bei manchen Religionen ist es sogar verboten sich ein Bild über Gott zu machen.
Viele haben das Universum als Gott.
also nichts hier mit Pferden ;)


melden

Wie entstand Allah/Gott?

03.01.2014 um 11:57
Genauso, wie jede andere Fantasyfigur auch.


melden

Wie entstand Allah/Gott?

04.01.2014 um 11:03
Grymnir schrieb:Glaubst du also, daß du ohne Gott wertlos oder zumindest nicht handlungsfähig wärst? Es klingt, als würdest du dich von ihm abhängig machen. Glaub doch an dich selber, du brauchst keinen himmlischen Beistand :)
Ich bin NIEMALS wertlos ... bin auch NIEMALS ohne Gott ... handlungsfähig bin ich DURCH Gott ... denn ohne das Leben könnt ich auch nicht handeln. Das Leben hat mir Gott geschenkt. Ich bin ein Teil von IHR.

Um es drittdimensional zu erklären: ICH im Hier und Jetzt bin unabhängig in meinen Entscheidungen und meiner Handlungsfähigkeit und dennoch dienen meine Entscheidungen und Handlungen dem GANZEN.

Und ohne das Wissen um Gott, ohne seine Weisheit und grenzenlose Liebe hätte ich nicht überlebt. Und dennoch weiß ich, daß genau deshalb sich alles so ergibt und ergab wie es ist.
Und ich glaube an mich! ... ich WEISS um mich :) ... und dennoch ist es der göttliche Beistand der mir ermöglicht zu erkennen! Ich möchte nicht ohne ihn sein ... was genaugenommen auch gar nicht möglich ist :)


melden
Anzeige

Wie entstand Allah/Gott?

04.01.2014 um 12:33
@Jesaja
Öhm, ok. Ich nehme dies so hin. Wenn es dir Kraft gibt, daran zu glauben, dann tu es :)

Für mich persönlich ist es nichts, ich brauche keine höhere Macht, die mich ins Verderben reitet. Das schaffe ich auch allein.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden