weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grund der Schöpfung

188 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Urknall, Schöpfung, Anfang
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:27
@Duath
Sie warn Sprößlinge seiner Gedanken.... vielleicht entstanden sie ja einfach aus all seinen Wesenszügen... ^^

@Rumpelstil
Einsamkeit hat nichts mit Langeweile zu tun.... Das sind völlig verschiedene Dinge.
Dann formulieren wir es anders: Er wollte jemanden lieben und geliebt werden und wollte sehen wie eben jene, die ihn lieben und die er liebt, gedeihen


melden
Anzeige

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:29
Muss es für alles was Gott macht oder nicht macht einen Grund geben?
Kann der Mensch nicht etwas akzeptieren ohne den Grund zu kennen?
Da ja eh niemand die Frage beantworten kann.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:29
@Duath
Duath schrieb:... Da heißt es oft (zumindest so ähnlich), dass Gott uns und alles andere erschaffen hat, weil er sich als einsam gefühlt hat bzw das Nichts um ihn herum mit etwas füllen wollte. ...
Ein Wesen, das allgegenwärtig, allwissend ist, weiß bereits schon
VOR der Erschaffung Erde ... der Menschheit, wie diese sich ent-
wickeln/verhalten werden und in einem ca. 13 Mrd. "Durchmesser"
großen Universum, ein mikroskopisch kleinen Fliegenschiß in "Sei-
ner" Welt darstellen würde.
(Nebenbei, wie kann ein "Gott" mir seinen riesen Wurstfingern
eigentlich so mikroskopisch keine Menschen formen?)

@Gorgarius
Gorgarius schrieb:... Jahre später als er dann älter wurde ...
Älter wurde?
Ein Wesen, das allgegenwärtig, allwissend ewig ist, altert nicht.


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:30
@zidane
Gott erschafft die Menschen, weil er es kann?!? auch nicht schlecht.. =)

@Gorgarius
Doch ich habe es schon verstanden, finde aber die Vorstellung immer noch lustig und die Antwort unbefriedigend..


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:32
@Rumpelstil

Das führt uns wieder zum legendären heißen Burrito.

KANN Gott einen so heißen Burrito machen das er ihn selbst nicht essen kann? Ob so oder so, allmächtig ist er in jedem Fall nicht...


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:33
@Dr.AllmyLogo
Naja, wenn ich gläubig wäre würde ich schon sehr gerne wissen wollen wieso ich erschaffen würde. Was soll ich denn hier auf der Erde? was hat sich Gott dabei gedacht. Ich finde dass es wichtige Fragen sind und ein gott sollte auch in der Lage sein sie befriedigend zu beantworten..


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:33
@Rumpelstil

Der Zeus ist Jupiter, was „Vater Himmel“ bedeutet.


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:33
@Rumpelstil

Also bei den Moslems ist es ganz klar und wird auch ganz klar gesagt wieso Gott die Menschheit erschaffen hat. Damit diese ihn verehren und anbeten - ganz einfach.


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:34
Rumpelstil schrieb:Das ist ein klarer Fall von WTF! =)
Das ganze Leben ist ein großes "WTF?" denke nur mal an die Nahrungsaufnahme, die Ausscheidung, die Vermehrung die Frage nach dem Warum und Kuriositäten wie diese:
Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr.
Wenn man sich all diesen Dingen im Leben bewusst ist wie paradox doch alles ist, dann hat man am Ende entweder ein WTF im Kopf oder man beginnt zu lachen und sieht die Realität wie sie ist ohne weitere Fragen nach dem Warum? zu stellen. Darum ist mir der Zen-Buddhismus sympathisch:
„Ich würde gerne irgend etwas anbieten, um Dir zu helfen, aber im Zen haben wir überhaupt nichts.“ -Zen-Meister Ikkyū Sōjun

„Wenn unser Geist die Ruhe findet, verschwindet er von selbst.“ - Meister Sengcan
Rumpelstil schrieb:Du bist der Meinung dass Gott uns erschaffen hat
Ich glaube nicht an Gott, nur an eine kreative Kausalität bestehend aus Ordnung und Chaos in einem ständigen Wechselspiel, wir sind das Produkt einer Evolution und unsere Existenz ist scheinbar genau so sinnvoll (oder sogar sinnloser) als die eines Wurms, ein Wurm fragt sich nicht nach dem Warum und Wurmt einfach rum :D


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:35
@AnGSt
Hmmm, sowiet ich weiß bist du kein polytheist, also lassen wir die Erbsenzählerei! ;)


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:35
Jedoch sei erwähnt das ihr Gottesbild doch sehr nah' an dem des Alten Testaments liegt. Und auch dort hat Gott doch bedenkenswert viele menschliche Eigenschaften. Von Jähzorn, über Wut und der Lust daran verehrt zu werden...


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:36
@cRAwler23
Das musst du mir nicht erzählen, ich bin überzeugte Ateistin (Außer Tolkien hat die Wahrheit geschrieben, dann glaube ich an den Einen, Eru, der alles erschaffen hat :D)
Aber sich einfach mal "was wäre wenn"-mäßig die Frage zu stellen macht ja auch Spaß.

@Gorgarius
Aber eigentlich haben alle Ainur die "selben" Wesenzüge (nur als dann einige von ihnen als Valar auf Arda wandelten haben sie sich halt ihre "Spezialgebiete ausgesucht), außer Melkor, ders n Arsch. :D

@der-Ferengi
Ich hab ja nicht gesagt das er das gemacht hat weil ihm langweilig war, sondern weil er einsam war.
Und wer sagt eigentlich, das Gott allwissen ist? Allmächtig, ja, aber weiß er, was sein wird? Wenn nicht kann es sehr wohl sein, dass wir seine kleinen Versuchskaninchen sind, oder so ^^
Und in der Bibel steht nicht, wie groß Gott ist. Vielleicht ist er so groß wie ein Mensch? Nur, weil er allmächtig ist, heißt das ja nicht dass er so groß sein muss wie das Universum selbst.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:36
@Rumpelstil

Ich bin garnichts und ich zähle keine Erbsen sondern schaffe Material herbei. :)


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:36
Rumpelstil schrieb:Ich finde dass es wichtige Fragen sind und ein gott sollte auch in der Lage sein sie befriedigend zu beantworten..
Wir sind keine Götter, diese Antwort kann nur der Gott selber beantworten, nur der sagt aber nichts.

@zidane

Nicht nur bei den Moslems, auch bei den Juden ist es so.


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:39
@zidane
zidane schrieb:Damit diese ihn verehren und anbeten
Das finde ich aber genauso armselig wie "aus langeweile" oder "aus einsamkeit". Wozu braucht den Gott unsere Anbetung und Verehrung? Ist es wichtig für ihn? Was war bevor er den Menschen, engeln usw erschaffen hat? Wie ist er ohne Verehrung klar gekommen?

@cRAwler23
Ja, damit kann ich gut leben. So in etwa denke ich auch, aber der Thread bezieht sich nun mal auf ein Schöpfergott.. ;)


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:39
@Dr.AllmyLogo

Yup. Wobei die meisten Juden sekulär sind, als nicht gerade gläubig, und da es bei Juden auch um eine Volksgruppe geht und ich keine Lust hatte meinen Satz umzuformulieren damit ich vom 'Judentum' sprechen konnte - hab' ich diese Orthodoxen einfach nicht erwähnt.


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:43
@Rumpelstil

Hey, frag' mich nicht. Frag' die Leute die dieses Gottesbild geschaffen und verbreitet haben. Wahrscheinlich haben sie einfach ihre eigenen Sehnsüchte auf dieses allmächtige Wesen (das Gegenteil von ihnen selbst) projeziert und eben das "was-wäre-wenn"-Spiel gespielt. Sie wollten Verehrung, also musste das ihr Gott eben auch.

Dir ist ja offensichtlich bewusst das es viele Götter vor Jahwe gab, bei denen wurde/wird ja auch kein Hehl daraus gemacht das es um Verehrung ging. So mit Tempeln und so? Naja, wir haben nicht umsonst Kirchen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:43
@zidane
zidane schrieb:... Jedoch sei erwähnt das ihr Gottesbild doch sehr nah' an dem des Alten Testaments liegt. ...
Ist ja auch kein Wunder, da der Qur'an ca. 850 n.Chr. entstand
und aus Teile der Septuaghinta, der hebräischen Bibel und Teilen
aus dem Gilgamesch Epos zusammengeschrieben wurde. Logi-
scherweise gleichen sich dann auch viele Teile der christlichen
Bibel mit Teilen im Qur'an, nur das diese natürlich dem türkischen
Volk und den damaligen Traditionen angepaßt wurde.


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:44
@AnGSt
Du glaubst an Gott. Habe ich zumindestens aus andere Beiträge von dir herausgelesen?!

@Duath
Duath schrieb:Allmächtig, ja, aber weiß er, was sein wird?
Allmächtig impliziert allwissend.

@Dr.AllmyLogo
Wieso erklärt er es nicht? Finde es seltsam Menschen zu erschaffen und sie unwissend zu lassen über ihre Bestimmung. Da kann man sich hinterher nicht darüber beschweren, dass Menschen das machen was sie wollen, da sie ihre Bestimmung nicht kennen.


melden
Anzeige

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:45
@der-Ferengi

Ouch. Also bis zum 'türkischen Volk' konnte ich dir gut folgen und habe mitgenickt. Aber dann hattest' 'nen Aussetzer...


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden