Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gäa

4 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Göttin, GE, Urmutter, Mutter Erde, Geia, GäA, Tellus
Diese Diskussion wurde von kurvenkrieger geschlossen.
Begründung: http://www.allmystery.de/fcgi/?q=gaia&am=suchen&thread=
Seite 1 von 1
Lavrael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gäa

04.03.2014 um 21:18
Ich zufällig auf das Lied 'Gäa' von 'Oonagh' gestoßen:



Und habe Gäa mal gegoogelt, weil ich nicht wusste was oder wer das ist. Was ich gefunden habe, fand ich sehr interessant.

"Gäa (Mythologie), römisch Tellus, die Erde, die Urmutter der Dinge. Aus dem Schattenschooß des öden Chaos hervorgegangen, gab sie nach der griechischen Mythe dem Universum Leben und Wesenheit. Ihr entstammte der Uranos, der Sternenhimmel, das unermeßliche Meer und die hohen Gebirge. Uralte Gottheiten gebar sie dann, ihren Sohn 'und Gatten Uranos: den Titanen Iapetos (Japhet, Noah's Sohn), von dem die Japiten, die ersten Menschen, entsprangen, die Göttermutter Rheia, die Mutter der Musen Mnemosyne, die heilig waltende Tethys, und Chronos, den Vater der Zeit; Briareus, den funfzigköpfigen Riesen, mit seinen Brüdern Kottos und Gyges, und ähnliche Titanen. Auch den Typhon, die Giganten und die Cyklopen brachte sie hervor. Uranos war seinen Kindern feindlich gesinnt; er warf sie gefesselt in den Tartaros, wo sie sich aber mit Hilfe ihrer Mutter gegen ihn empörten. Er ward verwundet, und aus den fallenden Tropfen seines Blutes entstanden die Erinnyen. Sie wurde in spätern Zeiten als Orakel ertheilende Gottheit verehrt und angerufen."

Sonderlich schlau wurde ich daraus jetzt auch nicht und ich werde mich weiter auf die Suche nach Informationen begeben. Auf jeden Fall scheint Gäa die Urmutter aller Dinger zu sein. Laut Wikipedia ist sie auch als Geia bekannt.

Kennt ihr Gäa, was wisst ihr über sie und glaubt ihr an sie?
Würde mich freuen wenn mir jemand ausführlich das erklären könnte.


melden
Anzeige
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gäa

04.03.2014 um 22:00
@Lavrael
Hat viele Parallelen mit dem Christentum und Vor - Christentum. Altes Testament.


melden

Gäa

05.03.2014 um 01:20
Vielleicht findest Du hier noch etwas dazu:

Diskussion: Was ist GAIA?
Diskussion: Gaia und die Natur
Diskussion: Gaia -Glaube


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gäa

05.03.2014 um 13:28
Wenn Dir offenbar Musik dazu liegt, dann empfehle ich Dir das:


Und gleich den Text dazu: http://www.magistrix.de/lyrics/Within%20Temptation/Mother-Earth-13913.html


Wenn ich Gaia mit meinen eigenen Worten beschreibe, dann handelt es sich dabei um eine Naturgottheit, welche die Erde (der Planet) mit alles was dazu gehört ist. Die Erde als Lebewesen. Wir gehören auch dazu.


melden

Diese Diskussion wurde von kurvenkrieger geschlossen.
Begründung: http://www.allmystery.de/fcgi/?q=gaia&am=suchen&thread=
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden