weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

367 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Meditation, Aufstieg, Chakra, Prana, Lichtkörper, Merkabah

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

09.03.2005 um 01:06
@Funkrusher

Kennst Du die Bücher und Werke von Franz Bardon oder das `Kybalion`, die Texte der `Tabula Smaragdina` des Hermes Trismegistos? Oder Aleister Crowleys Schriften?

Gruß

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
Anzeige

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

09.03.2005 um 01:33
ja allesamt ;-p

Okkulte Schriften und heilige Bücher? Papierfetzen, mit denen du dir den Schmutz vom Gesicht wischst.

Wie könntest du nur glauben,
dass all diese Dinge irgend etwas mit deinem Freiwerden zu tun haben könnten?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

09.03.2005 um 01:34
bin ich von dem zeug schon so beeinflusst worden dass man das aus so einem kurzen text von mir rauslesen kann ;-((

Okkulte Schriften und heilige Bücher? Papierfetzen, mit denen du dir den Schmutz vom Gesicht wischst.

Wie könntest du nur glauben,
dass all diese Dinge irgend etwas mit deinem Freiwerden zu tun haben könnten?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

09.03.2005 um 01:50
@Funkrusher

Keine Panik, so schlimm ist es dann doch nicht... -gg*
Aber vielleicht kannst Du Dich erinnern, selbst Franz Bardon und Aleister Crowley sprechen die MerKaBa an. Hermes Trismegistos (aka Thot aka Chiquetet Arlich Vomalites) beschreibt oftmals den Lichtkörper und auch die Funktion der MerKaBa

Ich las damals auch zuerst diese Werke, bevor ich zu den Büchern Drunvalo Melchizedeks schritt, in denen unter anderem Thot einen großen Anteil hat. Und was es mit der MerKaBa auf sich hat, kannst Du ja teilweise in diesem Thread, aber auch im speziell der `MerKaBa` gewidmeten Thread nachlesen. Und ich meditiere nach der Original-Meditation seit über eineinhalb Jahren. In dieser Zeit hat sich sehr vieles in und um meine Person herum verändert.

Gruß

bluetaurus

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

09.03.2005 um 02:12
hmm ich werde mir die Bücher mal anschaun ...

aber weshalb sollte man gezielt in Richtung der Merkaba meditieren oder in Richtung der Kundalini Kraft, die Sinnfrage stellt sich für mich da ich bisher sowieso noch zuwenig Erfahrungen mit Meditation gemacht, ich muss zuerst mal die grundlegenden Meditationsübungen wie z.B. den Geist von den Gedanken leeren richtig beherrschen. In dem Sinne werde ich da keine Eile machen, wie auch schon Bardon empfahl ;-p

ich finde es einfach nur etwas früh gleich mit der Merkaba-Meditation hier einen Einstieg zu empfehlen. Daher auch meine Kritik ....

wenn jetzt ein unbedarfter Leser einfach gleich mit den Merkabaübungen anfängt erzielt er möglicherweise keine ausreichend guten Ergebnisse ;-p
ich werde mich demnächst vielleicht auch für einen Hatha-Yoga Kurs mit Pranayama-Übungen einschreiben, da lernt man dann erst mal die Grundlegende Atemtechnik am besten. Gerade bei der Atemtechnik kann man auch viele Fehler machen






Okkulte Schriften und heilige Bücher? Papierfetzen, mit denen du dir den Schmutz vom Gesicht wischst.

Wie könntest du nur glauben,
dass all diese Dinge irgend etwas mit deinem Freiwerden zu tun haben könnten?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

09.03.2005 um 02:29
@Funkrusher

Darum beschreibe ich oftmals (auch in diversen Threads schon) wie ich zum Thema Meditation und zur MerKaBa-Meditation im Speziellen gekommen bin.

Angefangen hatte ich zu Beginn der 80er-Jahre mit Autogenem Training (Methode Lozanov), dabei meditierte ich auch schon, jedoch ohne irgendwelche diesbezügliche Informationen zu besitzen.
Später kam die `progressive Muskelrelaxation`-Methode nach dem Begründer Jacobson dazu. Ich meditierte weiter, probierte dabai Pranaübungen (Pranayama) und andere Techniken aus. Ich hörte schon Mitte der 90-er Jahre von der MerKaBa, konnte aber nirgendwo die entsprechenden Unterlagen auf Deutsch finden, genausowenig wurde irgendwo in der Umgebung ein `Flower-of-Life`-Workshop angeboten.
Dann, im Jahre 2001, war ich mal wieder in einer Buchhandlung , und da fielen sie mir förmlich entgegen, die Bücher von Drunvalo Melchizedek. Seitdem ich deren Inhalt kenne und die MerKaBa-Meditation anwende, hat sich sehr vieles in mir und um mich herum verändert (aus meiner Sicht positiv notabene.).
Und keine Sorge, wenn Du Dich auf eine Führung durch dein Inneres verlässt, nennen wir es einmal `Innere Stimme`, dann wird das richtige Wissen zur richtigen Zeit zu Dir kommen.

Weitere Hilfen in Sachen Atemtechnik kannst Du in den Threads
- Merkaba
- Meditation & Klarheit
finden, inklusive Quellenangaben.

Gruß
bluetaurus

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
ale
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

29.08.2005 um 21:57
@ lesslow
Super Bericht über Merkaba......Aber es scheint mir irgendwie nicht vollendet zu sein?
Wie geht es weiter, wenn man die bedinungslose Liebe schon erreicht hat?
Hat sich die Merkaba ab diesem Zeitpunkt bei Dir selbst aktiviert?

@
bluetaurus
DIe Technik mit den 17 Atmungen und Mudras ist relativ kompliziert......Wenn Du Merkaba Meditation machst verwendest Du sie immer wieder? Muss man die Merkaba jeden Tag aktivieren?

Und die Frage ist noch:
dreht sich die Merkaba so wie in Deinem Avatar? oder von rechts nach links......
Es ist verwirrend aber ich würde es so gerne lernen.....
Grüsse
Ale


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

30.08.2005 um 03:11
Namaste @ale

Zuerst übernehme ich mal kurz für Lesslow, der Gute ist derzeit ziemlich viel unterwegs, wie ich auch.
Es gibt da noch einen weiteren, einen 18 Schritt, der den physischen Körper definitiv in die MerKaBa einbindet. Dieser 18te Schritt wird an den jeweiligen Meditierenden durch sein Höhere Selbst weitergegeben wenn der Zeitpunkt dafür gekommen ist.

Ja, die Atemtechnik nach Drunvalo erscheint kompliziert, darum empfehle ich auch, das Ganze schrittweise zu lernen und nicht alles auf einen `Hopps` zu wollen. Wer damit anfängt (mit den ersten Schritten 1 bis 6 ) wird selber feststellen können, wann er so weit ist, die nächsten Schritte anzugehen. In einem geführten Kurs wird das Ganze wiederum etwas anders angegangen, da ein Kurs zeitlichen Beschränkungen unterliegt.
Wer alle 17 Schritte auswendig durchführen kann, hat in der Zeit des meditierens auch ein Gefühl für die MerKaBa entwickelt, so dass er erkennen kann, in welchem energetischen Zustand seine eigene MerKaBa sich befindet.
Ich habe es mir angewöhnt, mehrmals täglich meine MerKaBa abzuchecken, dasselbe gilt für meine energetischen Anbindungen. Sollte ich feststellen, dass mit der MerKaBa etwas nicht so ganz in Ordnung ist, so genügt ein kleiner meditativer `Eingriff` um das Ganze wieder optimal in Schwung zu bringen.

"Mer-Ka-Ba" bedeutet in verschiedensten Sprachen das Gleiche.
- Mer: ist eine besonder Art von Licht, ein gegenläufig rotierendes Lichtfeld;
- Ka : bedeutet `Geist` (menschlicher Geist)
- Ba : bedeutet die "Interpretation der Wirklichkeit", womit irdisch gesehen nichts anderes als der physische Körper gemeint ist.
Zusammengefügt bedeutet die Mer-Ka-Ba nichts anderes als " ein gegenläufig rotierendes Lichtfeld, das in Interaktion tritt und Geist und Körper von einer Welt in eine andere überträgt". obwohl die MerKaBa eigentlich noch viel viel mehr ist.

Ich empfehle eigentlich immer, zuerst einmal die Bücher von Drunvalo Melchizedek durchzulesen, damit das Grundwissen über die Zusammenhänge schon mal aufgebaut werden kann, ansonsten würde der Interessierte bei einem direkten Kurseinstieg ziemlich von den vielen Informationen überwältigt werden. Die Meditation lässt sich selbstverständlich auch ohne das besuchen eines Kurses erlernen. Es steckt viel Arbeit hinter der Erlernung dieser Meditation, doch ich möchte dieses Wissen und diese Möglichkeit auf keinen Fall mehr missen.
Ebenso hilfreich sind etliche gut gestaltete Webseiten, wie sie teilweise auch im Thread `MerKaBa` schon genannt wurden.

Ich hoffe, dass ich Dir etwas weiterhelfen konnte.

Möge das `Alles-was-ist` jederzeit und überall mit Euch sein.


Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
soilwork
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

30.08.2005 um 14:43
Und wie gehen diese 17 Schritte? Würde das auch gerne lernen. Bin seit etwa
5 Jahren ständig krank und müde, habe schon alles versucht. Vielleicht wäre
das ein Weg zum inneren Gleichgewicht. Gibt es irgendwo detaillierte
Anleitungen um seine Merkaba zu aktivieren?


melden
ale
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

30.08.2005 um 16:37
@soilwork
Ich bin jetzt auch auf der Suche...hier im Forum ist meistens alles durcheinander, man muss verschiedene Topiks lesen.

Einen interessanten Link mit der Atemtechnik habe ich in Google gefungen:

http://www.paranormal.de/paramirr/geo/mer/mermed.html

Mich würde interessieren was sagen die, die schon geschafft haben die Merkaba zu aktivieren, schafft man es selbst mit dieser Beschreibung Merkaba zu aktivieren???

Steht Merkaba eigentlich auf einem Viereck oder Dreieck???
Es gibt viele unterschiedliche Abbildungen....

HELP!!!


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

30.08.2005 um 18:36
Hallo leute...

Alles hat mit dem glauben und wissen zu tun.

Schaut euch jesus an..... ist er auferstanden, oder nicht. Er hat immer gesagt Ich bin der Sohn Gottes und ihr seid meine Brüder.....

Also sind wir genauso wie jesus, budda oder Ramtha ein teil vom ganzen. Von gott. Nur die menschen haben immer das Idol angebetet (jesus) und nicht das idial (was jesus erkannt hat)
Sie beten bis heute jesus an, und glauben sie seinen jämmerliche gestalten und jesus sei gott.
Jesus ist auch gott, geneuso wie du und ich gott sind... wie der Buchstabe "R" auf der Tastatur gott ist wie alles gott ist.

Nur das wort Gott ist in der heutigen zeit verpöhnt, weil die Kirche mit ihrer religion den glauben der menschen für ihre eigenen korrupten zwecke misbraucht.

Jeder mensch kann aufsteigen, das ist auch der einzigste sinn vom leben. sich so weiter zu entwickeln, das man nicht mehr durch den geburtskanal gehen muss.
Das mit der Merkaba, blume des lebens ect. ist alles nur ne sache um dein logisches denken davon zu überzeugen das es so ist, wie es ist. Ihr alle wisst tief in euerm inneren, das der sinn des leben nicht darin bestehen kann, arbeiten zu gehen, geld zu verdienen, auto, haus handy ect.
Die ganze Gesellschaft ist so gemacht, das der mensch den ganzen Tag abgelenkt wird....
Auto, Massenmedien, Nachrichten, elend, krieg, Politik.... ect. ect.
damit er erst garnicht anfängt zu denken warum er eigentlich hier ist und was seine aufgabe ist.....
(nichts in der politik geschieht einfach so... alles hat seinen grund und ottonormal verbraucher kann daran nix ändern.Das man wählen kann zwischen links und rechts und das sich dann was ändert, ist einfach eine Illusion. Der staat hat schulden... und wo hat der staat schulden????? bei der Bank...... und geld bedeutet im kapitalissmus macht...... alles klar?)

Und jesus hat gesagt, jedem nach seinen Glauben und so ist es auch....
Jeder mensch schafft sich mit seinem Glauben seine eigene realität. Viele Menschen verarschen sich selbst und merken es nichteinmal. Vondaher kann man auch keinen heilen...... oder ihnen sagen was sie falsch machen.. sie würden dich sofort als idioten abstempeln......

Wer bis hierhin mitgeschnitten hat und das auch versteht, ist auf jedenfall schon ein stück weiter.

würd gern mal eure meinungen dazu hören....

bis gleich



Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

30.08.2005 um 18:49
noch was... jedus, budda oder Ramtha kannten die merkaber nicht......

Baer sie sind trotzdem auferstanden..... Jesus hat sich kreuzigen lassen und ist dann auferstanden um den menschen zu zeigen das sie vor nichts angst haben müssen.....

Budda ist zwar gestorben, aber im nächsten leben auferstanden....

und Ramtha war ein babar, der sein eigenes Volk hatte. Er war trotzdem unzufrieden........ und erkanne dadurch wer oder was Gott ist.

Das größte aller rätzel ist doch der mensch....

warum gewöhnt er sich an so viele sachen
Warum hat er einen freien willen
Warum hat er angst, was snd ängste, wovor hat er angst
Warum ist er nie zu freiden mit dem was er hat

Ich sage euch es hat alles seinen sinn man muss es nur verstehen........


Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden
ale
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

30.08.2005 um 21:04
Hi BlumeDesLeben!
Du hast auch nicht Unrecht;)) Menschen sind sehr naiv.....deswegen bevor ich für Merkaba Kurse Geld ausgebe suche ich Menschen, die es bereits geschafft haben und solche die es ohne Kurs ihre Merkaba zu aktivieren.


melden
matoser
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

30.08.2005 um 21:19
Stimmt,

ist schon komisch, Buddha war ja auch ein normaler mensch

und hat ohne Kurse oder so was seine Erleuchtung geschafft, durch meditation

ok er war bei Asketen und vielleicht lehrern,

doch am Ende tat er seinen eigenen Weg mit Meditation


Warum Menschen so einen freien Willen haben? Vielleicht weil sie vom Baum der Erkenntnis gegessen haben.

oder weil sie Affen waren deren hände groß genug waren um Werkzeug und Feuer herzustellen?
Wieso entwickeln sich die heutigen Affen dann nicht auch weiter? oder warum gibt es keine "Zwischenstufen mehr"?

???? Was ist wirklich Erleuchtung? Mein Wissen ist ein Tropfen mein Unwissen ein ganzes Meer, keine Ahnung von wem der Satz stammt, hab ihn mal gehört,

eigentlich schon komisch, das sich Leute bestimmte Wörter oder Sätze in der Welt rechtlich sichern können


oder Land kaufen können, das eigentlich niemand gehört aber das ist OK

Ich frag mich welchem Land wohl mal der Mond gehört? der USA? ??


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.09.2005 um 19:35
Also der begriff erleuchtung bedeutet folgendes...

wenn du erleuchtet bist, heißt das nichts anderes dass du eunf einmel etwas weißt..... die menschen hier bezeichnen sowas wie "das viel mir wie schuppen aus den haaren" oder "achso... genau das meinte ich" ect. ect.

Was passtert da?

Ihr habt auf einmal ein gedanken und fühlt intuitiv das er richtig ist.....
und das fühlen ist eure seele(emotionen,weibliche gehirnhelfte ect. es gibt viele wörter dafür)

Auf einmal ist es für euch die warheit weil ihr es fühlt.

Jetzt kann man noch weiter gehen, wie es jesus gemacht hat..... er hat gott vertraut und hatte kein begrenztes denken und wusste das wenn man es schafftt mit seinem denken und seiner seele im einklang zu sein also wenn ich mir jetzt vorstelle ich kann übers wasser gehen und deine seele sagt ja und du fühlst es....... läufst du auch über wasser.

Ihr müsst einfach nur wissen das es geht... ihr müsste es so wissen wie ihr wisst, das ihr peter oder olaf heißt und kein andere mensch kann dich beeinflussen indem er sagt du heißt garnicht peter... verstanden?

Hoffe ich hab euch das verständlich geschrieben..... wenn nicht fragen.


Jesus hat volgendes gemacht er hat sich mit sämtlichen religionen befasst und sämtliche schriften gelesen... bis er erkannt hat, das die menschen nicht verstehen wer oder was gott ist...... die dachten immer gott ist eine person der im himmel liegt und auf jeden aufpasst.... bla bla bla
Die kirche hat schon lange erkannt, das man den mensch, wenn man seine göttlichkeit raubt ihn manipulieren kann... in dem man sagt, wen du das und das nicht machst konnst in die hölle ect.
Heute da der mensch den glauben an gott völlig verlohren hat übernimmt das uns supergeiles TV gerät... die neue kirche.


"Wollt ihr gott sehen? schaut in den spiegel und ihr blickt ihn direckt ins gesicht" Ramtha

Der Mensch hat einen freien willen, weil er göttlich ist. Er kan machen was er will kein gott wird ihn dafür verurteilen... nur der gott, den ihr euch selber mit euerm denken erschaffen habt... sowas nennt ihr heute selbstverurteilung und schlechtes gewissen und nichts anderes ist es.... ihr könnt wählen zwischen dem himmel und der hölle..... ihr könnt ein optimist sein, oder ein pessimist.... ihr könnt in ein kriechender regenwurm sein, oder ein aufrecht stehender mann mit eiern (lach, wisst schon was ich meine)
ihr habt den freien willen...

Jesus sagte jedem nach seinem glauben.. versteht ihr jetzt?

Budda war ein normaler mensch, genauso wie ramtha oder jesus, oder sonst wer, der auferstiegen ist....

Das mit dem affen und zwischenstufen hast schon richtig erkannt...... da gibt es ein geiles busch.. "der 12 plantet" da wirst antworten auf deine fragen finden... die decken eigentlich sehr genau auf woher der mensch kommt.... musst aber deine ganzen alten vorstellung ablegen, wenn du ließt.


und der mondist gott genau wie de sonne, oder wie deine gedanken, oder wie dein atem... Gott ist alles

bis gleich

Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.09.2005 um 19:39
ach noch was :-)

meditation ist nix anderes als auf einmal erleuchtet zu sein... und wenn du unter dauermeditation bist, also leuchtst praktisch den ganzen tag, dann hast du es verstanden dann gibt es keine fragen mehr, sondern nur antworten und dein körper wird nicht sterben müssen... du has keine angst mehr ect ect.. da bin ich auch noch nicht, aber ich fühle, das es für mich der sinn im leben ist...

oder kennt einer ein besseren sinn im leben? vielleicht haus auto kinder? und
dann sterben?? ;-)

Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.09.2005 um 19:48
@ale
Ach ja die merkaber sind zwei pyramieden ineinander gesteckt musst dir das alles dreidimensional anschauen, und alle anderen zeichen sind in der blume des lebens enthalten (siehe auch leonardo da v. der war auch ne coole sau, seine figur, die auf jeder krankenkasse karte drauf ist, passt in die blume des lebens und somit auch in die pyramiede... dann gehts noch mit chakras ab ect. aber wie gesagt, alles nur ein weg um dein logisches denken davon zu überzeugen... alles nur ein kleines bild aus dem unendlichgroßen bild

lerne einfach unbegrenzt zu denken.. es gibt kein anfang und kein ende... alles ist unendlich groß und unendlich klein..

stell dir mal vor, du währst 100 mal so groß wie die erde... wie mag da wohl das universum aussehen?vielicht erkennst du dann ja, das alle planeten wie atome wirken und in wirklichkeit der dreck unter deinem eigenen fingernagel ist......????? :-) viel spaß

Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden
nillenprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.09.2005 um 19:50
Klopf klopf.

herrein!

Guten Tag! " ZeugenJehowas"!

Krach. >Tür zu<

Ende.

Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin, dann kommt der krieg zu dir! Wer zu Hause bleibt, wenn der Kampf beginnt,und lässt andere kämpfen für seine Sache,der muss sich vorsehen:denn wer den Kampf nicht geteilt hat,der wird teilen die Niederlage.Nicht einmal Kampf vermeidet,wer den Kampf vermeiden will:denn es wird kämpfen für die Sache des Feinds,wer für seine eigene Sache nicht gekämpft hat."


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.09.2005 um 20:04
@nillenprinz

das beste statement zu diesem Thema bisher !


melden
Anzeige

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.09.2005 um 20:07
@blumedeslebens
gut gesprochen,
viel erkannt,
Weg gefunden,
Weg benannt.

Danke für die Kurzzusammenfassung. Zuerst hatte ich Sorge, weil du zu viel sagen würdest, aber dann bemekte ich, daß es die Meisten nicht verstehen werden. Ich spüre die Verbissenheit einiger Leser, wenn es um Jesus geht, aber es ist schwer zu erklären, daß Jesus einer wie du oder ich war und seine Sätze zu seiner Zeit auch verstanden wurden. Heute müßte man die Bibel in "unsere" Sprache übersetzen, damit der Mann und die Frau von der "Straße" auch versteht was gemeint ist. Den Begriff Gott zu erklären, wird noch schwieriger, weil, wie du schon sagtest, der Gott, durch die Kirche, als Person in den Himmel verbannt wurde und da sitzt er bei den Christen genau so wie bei den Atheisten.

Die Lüge bricht....schon sehr bald!
Wer meine Ängste kontrolliert, kontrolliert mich!


melden
395 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden