weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

367 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Meditation, Aufstieg, Chakra, Prana, Lichtkörper, Merkabah
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

30.12.2005 um 18:10
*seufz* Du widersprichst Dir doch selbst,
merkst Du das nicht? Du willst den Versuch
vor Ort unter die Lupe nehmen - ja bitte,
dann führ ihn doch endlich selbst durch!


interessant. ich sage, es müsste ein öffentlicher versuch durchgeführt werden, unter den augen von wissenschaftlern und meinetwegen auch publikum, in dessen verlauf ich mich persönlich von den gegebenheiten überzeugen müsste, inklusive aller möglichen tests und messungen (also EEG, MEG etc.) und natürlich einer nonstop dokumentation um betrug auszuschließen und du setzt das gleich mit einem eigenversuch, alleine in den eigenen vier wänden?

also den gedankensprung kann ich nicht ganz nachvollziehen. und deine glaubhaftigkeit schwindet in meinen augen nun doch zunehmends.



Eine öffentliche Durchführung wär natürlich
machbar, aber langweilig, denn das Gemüse
vergammelt ja nicht innerhalb von Sekunden
während der Beschimpfung. Bei meinem
Experiment damals dauerte es 10 Tage, bis der
Unterschied ganz eindeutig sichtbar war,
BlumedesLebens schreibt von 4 Tagen bei
seinem Apfel. Wie willst Du sowas über so
einen langen Zeitraum glaubhaft
dokumentieren? Man müßte Videobänder
wechseln, so daß Schnitte und ungefilmte
Veränderungen des Versuchsaufbaus unterstellt
werden könnten. Tatsächlich relevant für den
einzelnen Menschen ist doch nur seine eigene
Beobachtung, also mach es selbst.


und in diesem punkt liegst du vollkommen falsch. wenn es deinem subjektiven empfinden und weltbild entspricht, dann soll es so sein, is mir auch ziemlich latte.

aber wenn du öffentlich verkündest, dass dieser hokuspokus natürlich funktioniere und die skeptischen leute als "feige bande" bezeichnest, dann hast du die pflicht zu beweisen, dass es, gemäß den mitteln der modernen (natur)wissenschaften, tatsächlich nachweisbar und erklärbar ist.



Physikalische Erklärungen ergeben sich in der
Wissenschaft typischerweise meist erst NACH
der Durchführung von Experimenten, die das zu
erklärende Phänomen demonstrieren - das war
also eher ein Argument dafür, das Experiment
endlich selbst durchzuführen! Du würdest dann
dazu beitragen, die Wiederholbarkeit zu
beweisen, die ja Teil der wissenschaftlichen
Anforderungen an ein zu bewiesendes Phänomen
ist.


falsch. physikalische erklärungen finden sich meist vor einer durchführung diverser experimente. lediglich die verifizierung dieser erklärungen erfolgt DANACH, eben durch das experiment respektive den versuch.

im grunde ist das auch noch leichter zu erklären:

wenn du einen vorgang siehst und analysierst, dann wirst du als erstes versuchen, den vorgang mittels der dir vorliegenden physikalischen, chemischen, mathematischen etc. gesetze zu erläutern um ein verständnis dafür zu bekommen und theorien entwickeln zu können. und erst danach hast du dein nötiges wissen bzw. die nötigen theorien, um das experiment durchzuführen und zu beobachten.

oder noch anders:

ich glaube kaum, dass sich die leutchen von daimler chrysler irgendwelchen schmarrn zusammenbasteln, den dann über die teststrecke jagen und anhand der beobachtungen sagen, ok, als auto geeignet oder nicht. im vorfeld wird jahrelang entwickelt und konstruiert und dann mittels eben dieser tests kontrolliert, ob man richtig gearbeitet hat.

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-


melden
Anzeige

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

30.12.2005 um 20:59
original rocketfinger



"so, die feige bande ist da. und die feige bande sagt dir, es beruht auf schlichten wahrscheinlichkeitsrechnungen. desweiteren kommen hinzu:

- (mangelnde) glaubhaftigkeit der personen

- (unterbewusste) fehler im experiment (z.B. das nicht korrekte zudrehen des deckels bei einem glas und somit die möglichkeit, dass luft ins glas gelangt)

- leichtgläubigkeit der personen und damit einhergehende, mangelnde beurteilungsfähigkeit

- etc. etc.
"

merkst du eigendlich, das du ganz schön unzufrieden bist? Ich muss dir nicht beweisen, das mit dem denken gewisse sachen zusammenhängen.

Ich biete dir an, mal zuhause einen versuch zu machen um zu sehen, was passiert und du kommst mit ausreden wie,

(unterbewusste) fehler im experiment (z.B. das nicht korrekte zudrehen des deckels bei einem glas und somit die möglichkeit, dass luft ins glas gelangt)

Ich denke dazu brauch keiner mehr was sagen.

Wenn ich zu hause ein expiriment mache, dann möchte ich mich nicht selbst bescheißen, verstanden? Das ist genau so wie im fittnesstudio, wenn irgendwelche idioten mit viel zu schweren gewichten trainieren und dadurch ihre übungen total unsauber machen. Von den folgeschäden ganz abgesehen.........

Ich habe garkeine lust mich zu streiten, ob es geht oder nicht. Weißt du, irgendwann wirst auch du dahinterkommen, das wir mehr sind, als wir glauben.
Ich für mich habe erkannt das solche sahen möglich sind. Das ist für mich der sinn im leben, ständige weiterentwicklung, immer was neues erleben und nicht tag ein tag aus arbeiten zu gehen und mich mit 65 fragen...... hab ich mein leben gelebt?

Ich habe im materialissmus gelebt, ich weiß was da ab geht, ich weiß wie sich die emotionen eines menschen dadurch beeinflussen lassen...... Ich bin froh diese erfahrungen gemacht zu haben, denn ohne sie würd ich bestimmt noch mit nem aufgebauten golf3 zum vw treffen fahren und mir mit alk und frauen den abend versüßen....... was auf jeden fall nicht zu verurteilen ist... aber ich habe diese erfahrung gemacht und brauche sie nicht mehr....


Ich geh sogar schon soweit, das der menschliche körper unsterblich ist... sterben ist eine begrenzung und mir hat mal jemand gesagt, lerne unbegrenzt zu denken.

ein guten rutsch..............



Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

30.12.2005 um 21:11
kein wort von meinen beiträgen verstanden. was hätt ich auch anderes erwarten sollen...

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

31.12.2005 um 20:59
rocketfinger,
ich versteh Dich nicht.
In einem Satz sagst Du, daß es mir an Glaubwürdigkeit fehlt bzw. diese in Deinen Augen schwindet, und im nächsten willst Du, daß ICH Dir irgendwas beweise. Entscheide Dich mal!

Und ich gebe BlumdesLebens recht - wenn ich so einen Versuch zu Hause mache, dann sorge ich dafür, daß er, soweit das in einem nicht-sterilen, ganz normalen Haushalt möglich ist, korrekt durchgeführt wird, denn ich will ja herausfinden, ob es funktiniert, und mir nicht in die eigene Tasche lügen.
Stell doch Deine wissenschaftlichen Ansprüche einfach mal hintenan und führ den Versuch zu Hause durch, dann hast Du wenigstens eine eigene Erfahrung damit.

Wir sind hier schon halbwegs off-topic, also laß uns diese Diskussion woandershin verlegen, falls Du darüber weiter reden willst, z.B. gabs da mal den Thread "Die Mcht eines Menschen" (Rechtschreibfehler inklusiv), der wär dafür geeignet.

C12H22011 und DarthHotzmk2 sind die Allwissenden, Unfehlbaren und sowieso Supertollsten!

N.E.S.A.R.A. NOW !


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

31.12.2005 um 21:10
moin

das problem ist,
dass ich nicht die musse habe
verderbendes gemüse zu betrachten, das geschieht schon so (bei mir).
und
dass dieser test absolut keine aussagekraft haben kann,
egal "ob man es mal probiert hat".

und ich als moderator, sozusagen quasi-gott sage euch :

keine ahnung,
wer gemüse verschimmeln lässt, dem geht´s zu gut in deutschland

buddel


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

31.12.2005 um 21:27
"ich als moderator, sozusagen quasi-gott "

Warum so bescheiden?

Du bist Gott! :D


Du bist Deutschland!

Mach was draus!;)



Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot....Oo.NWIO-WBIN.oO


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.01.2006 um 02:46
sin wirt nicht alle ?
ja man alsooooooo yeah und so wir sin dl *lalala*

Kleeblatt


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.01.2006 um 14:11
Stell doch Deine wissenschaftlichen Ansprüche einfach mal hintenan und führ den Versuch zu Hause durch, dann hast Du wenigstens eine eigene Erfahrung damit.

du verstehst vielleicht nicht, dass sich wissenschaftliche ansprüche eben NICHT hinten anstellen lassen, da sie die grundlage jedweger beurteilung bilden.

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.01.2006 um 17:12
Du stellst also wissenschaftliche Erkenntnisse ÜBER Deine eigenen Erfahrungen?
Glaubst Du denn so vollkommen daran, daß die Wissenschaft absolut zuverlässig ist, und daß die Wissenschaftler uns tatsächlich alles wissen lassen, was sie herausfinden?

C12H22011 und DarthHotzmk2 sind die Allwissenden, Unfehlbaren und sowieso Supertollsten!
N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.01.2006 um 17:12
Der Japaner Emoto, aus dessen Buch ich den Versuch kenne, IST übrigens ein Wissenschaftler, informier Dich mal.

C12H22011 und DarthHotzmk2 sind die Allwissenden, Unfehlbaren und sowieso Supertollsten!
N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.01.2006 um 17:19
du verdrehst die worte wie es dir gerade passt.

ich stelle die logik über meine eigenen, subjektiven empfindungen und einflüsse, wenn es um WISSENSCHAFT geht! denn so funktioniert wissenschaft nunmal!

würde sich die wissenschaft nach subjektiven erfahrungen definieren, dann hätten wir für jeden fissel 20 verschiedene erklärungen, vollgepackt mit UNlogik und allerlei schwachsinn.

wenn du von subjektivität ausgehst, dann bitte, sei es eben so. aber in keinster weise kannst du dann die wissenschaft in frage stellen, da diese sich nicht um subjektivität schert.

weil du behauptest, dass zwei apfelhälften in zwei verschlossenen gläsern unterschiedlich vergammeln, weil du die eine gut und die andere schlecht behandelst, ist das noch längst nicht so. das einzige was man als fakt definieren kann, ist die tatsache, dass DU daran glaubst und es für DICH möglich ist.

jedoch hast du keinen einzigen, wissenschaftlichen beweis dafür. und bis dato ist und bleibt es auch so: es ist schlichter humbug bzw. eine subjektive, verzerrte wahrnehmung und unterbewusste beeinflussung. mehr nicht.

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.01.2006 um 20:27
weil du behauptest, dass zwei apfelhälften in zwei verschlossenen gläsern unterschiedlich vergammeln, weil du die eine gut und die andere schlecht behandelst, ist das noch längst nicht so. das einzige was man als fakt definieren kann, ist die tatsache, dass DU daran glaubst und es für DICH möglich ist.

ich meinte damit die beiden gläser stehen nebeneinander und ich behandle kein glas gut oder schlecht. Ich empfinde nur für das gute glas glück und harmonie und für das schlechte glas hass und krankheit.

Da ist nix mit dfas eine glas stell ich an ofen und das andere in keller..... ich mache das rein übers denken.......

jatzt hab ich aber auch keine lust mehr drüber zu reden.....


mir ist was aufgefallen.........

viele menschen empfinden keine weihnachtsstimmung mehr. viele menschen finden es total unwichtig an bestimmte tage irgendwas zu feiern...... zufall?

Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.01.2006 um 22:27
http://www.badisches-tagblatt.de/website/html/bt_index_baden/00Physiker_Leben_nach_Tod_zwingend_notwendig.html



So steige ich Schritt für Schritt aus dem Meer unzähliger Gedanken- und Wunschbilder aus und erkenne immer mehr die Realität hinter meiner Scheinwelt -- mein wahres Sein.



melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.01.2006 um 22:28
gsb23
Hoffe Du rennst " Jetzt " nicht auch noch GEGEN die Wissenschaft an :)

So steige ich Schritt für Schritt aus dem Meer unzähliger Gedanken- und Wunschbilder aus und erkenne immer mehr die Realität hinter meiner Scheinwelt -- mein wahres Sein.



melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.01.2006 um 22:31
buddel
..wie schauts den mit Deinem Budget als quasi Forum - reservechef aus :)

So steige ich Schritt für Schritt aus dem Meer unzähliger Gedanken- und Wunschbilder aus und erkenne immer mehr die Realität hinter meiner Scheinwelt -- mein wahres Sein.



melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.01.2006 um 22:33
gsb23
Wo lernt man soooo kriechen? :) :) :)

So steige ich Schritt für Schritt aus dem Meer unzähliger Gedanken- und Wunschbilder aus und erkenne immer mehr die Realität hinter meiner Scheinwelt -- mein wahres Sein.



melden
swift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.01.2006 um 01:24
jedoch hast du keinen einzigen, wissenschaftlichen beweis dafür. und bis dato ist und bleibt es auch so: es ist schlichter humbug bzw. eine subjektive, verzerrte wahrnehmung und unterbewusste beeinflussung. mehr nicht.

ich hoffe man versteht es zu übertragen:


Menschen mit einer neuen Idee gelten solange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat. (Mark Twain)

Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren!


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.01.2006 um 14:40
@rocketfinger
<"weil du behauptest, dass zwei apfelhälften in zwei verschlossenen gläsern unterschiedlich vergammeln, weil du die eine gut und die andere schlecht behandelst, ist das noch längst nicht so. das einzige was man als fakt definieren kann, ist die tatsache, dass DU daran glaubst und es für DICH möglich ist.
jedoch hast du keinen einzigen, wissenschaftlichen beweis dafür. und bis dato ist und bleibt es auch so: es ist schlichter humbug bzw. eine subjektive, verzerrte wahrnehmung und unterbewusste beeinflussung. mehr nicht. ">

Hm. Also, die Tatsache, daß es sich schlicht und einfach so verhält, ist kein Beweis?
Als ich den Versuch durchgeführt habe, war ich keineswegs davon überzeugt, daß es klappen würde, ich hab es halt einfach ausprobiert. Und dann hat es geklappt. Man kann also nicht sagen, daß ich dran glaubte. Ich hielt es lediglich für möglich und den Versuch wert.

Wonach richtet sich denn die Wissenschaft, wenn nicht nach Fakten?
Die Äpfel sind doch auch schon von den Bäumen gefallen, BEVOR Newton einen aufn Kopp kriegte und dann das Phänomen der Gravitation beschrieb.
Bitte bedenke, daß die Dinge nicht erst durch wissenschaftliche Erklärungen wahr werden, sie sind es schon vorher!
Wenn Du sagtst, daß das, was ich beschreibe, nicht erklärbar ist, dann geb ich Dir teilweise recht - es ist z.Zt. für die Wissenschaftler, die sich an Althergebrachtes klammern, nicht erklärbar. Allerdings ginbtz es durchaus fortschrittliche Wissenschaftler, die sich mit solchen Phänomenen befassen und dabei immer wieder entdecken, daß ihre neuen Erkenntnisse einen sehr großen Teil der alten Wissenschaft über den Haufen werfen bzw. ganz arg relativieren! DAS ist dann auch Grund, warum diese neuen Erkenntnisse nicht so populär werden oder zumindest viel länger brauchen.

C12H22011 und DarthHotzmk2 sind die Allwissenden, Unfehlbaren und sowieso Supertollsten!
N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.01.2006 um 14:40
*blubb*

na dann beweist mal und setzt es durch. dann habt ihr meine entschuldigung und einsicht sicher.

"When I raise my flashing sword, and my hand takes hold on judgement, I will take vengeance upon mine enemies, and I will repay those who haze me.
Never shall innocent blood be shed, yet the blood of the wicked shall flow like a river. As I will spread my blackened wings and be the vengeful striking hammer of God."
---------
-=ebai=-


melden
Anzeige
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.01.2006 um 14:44
ach ja....

Die Äpfel sind doch auch schon von den Bäumen gefallen, BEVOR Newton einen aufn Kopp kriegte und dann das Phänomen der Gravitation beschrieb.


tut euch selbst den gefallen und realisiert mal, dass solche alten humbuggeschichten nix mit der realität zu tun haben. newton ist niemals irgendein apfel auf den kopf gefallen und dadurch ist ihm auch kein geistesblitz ins hirn geschossen.....

"When I raise my flashing sword, and my hand takes hold on judgement, I will take vengeance upon mine enemies, and I will repay those who haze me.
Never shall innocent blood be shed, yet the blood of the wicked shall flow like a river. As I will spread my blackened wings and be the vengeful striking hammer of God."
---------
-=ebai=-


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden