weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

367 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Meditation, Aufstieg, Chakra, Prana, Lichtkörper, Merkabah

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

16.02.2006 um 21:19
@swift
einstein, goethe und schiller ......? weisst du, diese leute waren zwar im gewissen sinne esoterisch, aber überwiegend doch exoterisch. somit kam der intellektualismus nicht zu kurz & man kann konnte einen diskurs auf einer allgemeingültigen ebene führen.

Sääähr schöööön! Genau DAS ist es, was Pseudo-Esoteruker von ernstzunehmenden unterscheidet! Mit "letzteren" kann man auch "normal" reden. -gg*

"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin



melden
Anzeige

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

16.02.2006 um 23:19
:) aufgestiegene lichtkörper eben ;)

ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

16.02.2006 um 23:27
hier ein Text den ich interessant fand:

Leuchtende Wesen
Nach Vorstellung der toltekischen Schamanen, die vor Jahrtausenden in Mexiko gelebt haben und aus denen die schamanische Linie von Don Juan und Carlos Castaneda hervorgegangen ist, besteht alles im Universum, den menschlichen Körper eingeschlossen, aus reiner Energie. Der menschliche Körper erscheint dem Schamanen, der ihn als Energie wahrnimmt (ein Vorgang der bei Castaneda als Sehen bezeichnet wird), wie ein gewaltiges leuchtendes Ei. Innerhalb dieses leuchtenden Eis befindet sich eine Stelle von noch größerer Leuchtkraft, die die Schamanen als Montagepunkt bezeichneten, weil sie feststellten, daß an dieser Stelle unsere Wahrnehmung der Welt zusammengesetzt oder montiert wird. Am Platz des Montagepunktes werden die Energiefasern des Menschen verknüpft mit der unvorstellbar großen Masse der Energiefasern des Universums und an diesen ausgerichtet. Das Resultat dieser Verknüpfung ist Wahrnehmung. Je nachdem, welche Energiefasern dabei genutzt werden, ergeben sich unterschiedliche Wahrnehmungen. Bewegt sich daher der Montagepunkt an eine andere Stelle, so führt das dazu, daß eine andere Welt in unserer Wahrnehmung erzeugt wird. Geringfügige Bewegungen des Montagepunktes lassen unsere Alltagswelt noch als solche bestehen, verändern sie jedoch in ihren Stimmungen und Nuancierungen. Werden die Bewegungen größer, so werden die zutage tretenden Phänomene immer fremdartiger, bis sich unsere altbekannte Welt schließlich komplett auflöst und ihr Platz von einer genauso umfassenden unbekannten neuen Welt eingenommen wird. Man kann sich den Montagepunkt also wie die Sendereinstellung eines universalen Radios vorstellen. (Leider hat jemand den Knopf versteckt und wir müssen auf ewig den Sender unserer Eltern hören!?) Im Falle des Radios werden nur Frequenzen empfangen, zu denen die Resonanzfrequenz der Antenne paßt. Alle anderen Frequenzen scheinen nicht zu existieren und doch ist der Äther voll von ihnen. Mit dem Montagepunkt verhält es sich genauso. Carlos Castaneda fragte Don Juan in Das Feuer von Innen, was geschehen würde, wenn er seinen Montagepunkt in Bewegung brächte, während er sich auf der Straße, mitten im Verkehrsgewimmel von Los Angeles befände. »Los Angeles wird verschwinden wie ein Windhauch [...] Aber du wirst bleiben. Das ist das Wunder, das ich dir zu erklären versuchte. [...]«

black smoke rises to a heaven i do not know / slowly gaze to take in all our sorrow / why question a life only borrowed ?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

17.02.2006 um 18:48
ja den text kenn ich und er ist tatsächlich interessant.
viele aussagen unterschiedlicher kulturen und traditionen überall auf der welt beschreiben gleiche phänomene, die immer mehr wissenschaftliche bestätigung finden. das ergründen der tiefe des lebens hält viele erlebnisse bereit die zuweilen viel über universelle vorgänge erfahren lassen und preisgeben.

Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. - Platon -
Ihr könnt kein kapitalistisches System betreiben, wenn Ihr keine Geier seid; Ihr müßt das Blut von jemand anderem saugen, um Kapitalist zu sein. - Malcom X -


melden
etienne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

17.02.2006 um 22:24
"ja den text kenn ich und er ist tatsächlich interessant.
viele aussagen unterschiedlicher kulturen und traditionen überall auf der welt beschreiben gleiche phänomene, die immer mehr wissenschaftliche bestätigung finden. das ergründen der tiefe des lebens hält viele erlebnisse bereit die zuweilen viel über universelle vorgänge erfahren lassen und preisgeben."

quatsch . wie auch dieser schamanenkäse .


melden
Erdwurm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

17.02.2006 um 22:40
war sicher schon,aber hier nochmal der Link:

http://www.puramaryam.de/indexdt.html#reink


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

18.02.2006 um 17:49
"quatsch . wie auch dieser schamanenkäse ."

da muss es ja einer wissen ;)

Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. - Platon -
Ihr könnt kein kapitalistisches System betreiben, wenn Ihr keine Geier seid; Ihr müßt das Blut von jemand anderem saugen, um Kapitalist zu sein. - Malcom X -


melden
groomlake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

18.02.2006 um 19:29
der aufstieg des lichkörpers ist dann, wenn groom sich eine zigarette für danach anzündet, die flame die beim entzünden des feuerzeugs hochsteigt,

nennt man in illuminierten fachkreisen den aufstieg des lichtkörpers.

siehe dazu den link.

http://www.allmygroomygw11356-16.gov


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

05.03.2006 um 17:59
du machst nicht mal dem spam eine ehre *kopfschüttel*

Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. - Platon -
Ihr könnt kein kapitalistisches System betreiben, wenn Ihr keine Geier seid; Ihr müßt das Blut von jemand anderem saugen, um Kapitalist zu sein. - Malcom X -


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

11.06.2006 um 15:19
Der Mensch ist ein Lichtwesen, das sein Bewusstsein durch verschiedeneBewusstseins-Träger zum Ausdruck bringen kann. Einmal im physischen Körper verankert,durchläuft das menschliche Bewusstsein einen Lern- und Bewusstseins-Erweiterungsprozess.Dieser Entfaltungsprozess dauert i. D. Regel viele Dutzend oder Hunderte vonInkarnationen. Dieser Vorgang kann wesentlich durch die Anwendung bestimmter, überwiegendfeinstofflicher Techniken verkürzt werden.
Die erste Kriya Yoga Einweihung umfasstverschiedene Übungen, die dazu dienen

* Die Chakren zu öffnen und zureinigen
* Energiekanäle zu öffnen und durchlässig zu machen
* dasBewusstsein und die Lebenskraft aus dem physischen Körper durch alle Hüllen (Astral- undKausalkörper) hindurch in die Seele und zu Gott zurückzuführen
* korrekte underfolgreiche Kriya Yoga Meditationstechniken zu erlernen und zu praktizieren
*feinstoffliche Körperhüllen zu reinigen und aufzulösen
* Karma in göttlicherLiebe aufzulösen

Das Endziel des Kriya Yoga ist die Befreiung der bewusstenSeele vom Kreislauf der Reinkarnation und deine Einheit in Gott. Daraus resultiertHeilung des Menschen und somit das Ende des Reinkarnations-Kreislaufs und letztendlichdie vollkommene Befreiung der Seele durch Vereinigung mit Gott. Nur durch den physischen"Tod" kommst du zu Gott, durch Kriya Yoga bereitest du dich vor auf Maha Samadhi, denbewussten "Tod" durch Erlösung in göttlicher Liebe. Also keine Flucht, sondern nur durchintensivstes göttliches lieben, versöhnen mit allem und allen und durch auflösen allerBindungen, allen Karmas erreichst du Freiheit in Liebe - Freiheit in Gott - für den Restder Ewigkeit.


in sri yoganandas buch "die autobiographie eines yogi"
wird sehr gut unsere beziehung zum licht(-körper) aufgezeigt und beschrieben, eslohnt sich dieses buch einmal zu lesen, wenngleich man dies nicht in diesem kontext tunmuss.


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

11.08.2006 um 19:55
licht scheint in vielen spirituellen traditionen eine große rolle zu spielen


melden
groomlake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

11.08.2006 um 20:34
Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

na, das ist ein glühwürmchen, was mantagsüber fängt und abends dann wieder fliegen läßt, das ist nun aber wirklich nichts fürallmy.

grüüm


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

11.08.2006 um 20:55
ich wusste das du der erste sein würdest, der mir hier wieder begegnet ;)

liebegrüße


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.09.2006 um 19:42
ich hab mal eine stelle aus einem buch abgetippt, in der es um licht und auch um denlichtkörper geht. das buch ist "die autobiographie eines yogi" von paramahansa yogananda,welches ich nur empfehlen kann:

Diese Vorstellung führt uns zu dem Gesetz ,das allen Wundern zugrunde liegt.
Meister, welche die Fähigkeit haben, ihrenKörper und andere Gegenstände zu manifestieren und zu entmaterialisieren, sich mitLichtgeschwindigkeit fortzubewegen und sich der schöpferischen Lichtstrahlen zu bedienen,um sofort irgendwelche physischen Manifestationen sichtbar zu machen, haben diegesetzmäßige Bedingung erfüllt: ihre Masse ist unendlich.
Das Bewusstsein einesYogis umfaßt mühelos nicht nur seinen eigenen Körper, sondern den gesamten Kosmos. DieSchwerkraft - ob es sich um das Gravitationsgesetz Newtons oder um das TrägheitsgesetzEinsteins handelt - ist außerstande, einen Meister zu zwingen, ein bestimmtesGewicht anzunehmen. Wer sich selbst als allgegenwärtiger GEIST erkannt hat, kann nichtmehr durch die träge Masse eines in Zeit und Raum lebenden Körpers begrenzt werden; dieundurchdringlichen Kerkermauern von Zeit und Raum sind dem Zauberspruch "Ich bin Er"gewichen.
"Es werde Licht! und es ward Licht." (1.Mose 1,3) Zu Beginn derSchöpfung erschuf Gott das zum Aufbau notwendige Licht. Auf den Strahlen diesesimmateriellen Mediums spielen sich alle göttlichen Manifestationen ab. Gottesmänner allerZeitalter haben bezeugt, daß Gott ihnen als Flamme und Licht erschienen ist. "Seine Augenwaren wie eine Feuerflamme", berichtet Johannes, "...und sein Angesicht leuchtete wie diehelle Sonne." (Offenbarung 1,14;16)
Ein Yogi dessen Bewusstsein sich in tieferMeditation mit dem Schöpfer vereinigt hat, schaut die Substanz des Kosmos als reinesLicht. Für ihn gibt es keinen Unterschied zwischen den Lichtstrahlen, die das Wasser, undden Lichtstrahlen, die das Land bilden. Frei vom Bewusstsein der Materie, frei von dendrei Dimensionen des Raumes und der vierten der Zeit, bewegt ein Meister seinenLichtkörper mit Lichtgeschwindigkeit durch die Lichtstrahlen der Erde, desWassers, des Feuers und der Luft hindurch oder über sie hinweg.
"Wenn dein Augeeinfältig ist, so wird dein ganzer Leib licht sein." (Matthäus 6,22) AnhaltendeKonzentration auf das befreiende geistige Auge verleiht dem Yogi die Macht, alleTäuschungen in bezug auf die Materie und deren Schwerkraft zu überwinden. Er sieht dasUniversum so, wie Gott es erschaffen hat: als eine im wesentlichen undifferenzierte Massevon Licht.

(...)Jeder Mensch, der aufgrund eigener Verwirklichung erkannthat, daß das Licht die Substanz der Schöpfung ist, kann das allen Wundern zugrundeliegende Gesetz anwenden. Ein echter Meister besitzt die Fähigkeit, dieses göttlicheWissen praktisch anzuwenden und die allgegenwärtigen Lichtatome jederzeit zu projizieren.

(...)Dieser freie, ungebundene Bewusstseinszustand, den alle Menschen hin undwieder im Traum erleben, ist der ständige Bewusstseinszustand eines in Gott erwachtenMeisters. Der Yogi, der frei von allen selbstsüchtigen Motiven ist und die aufrichtigeBitte eines Gläubigen erfüllen will, kann von seinem gottgegebenen schöpferischen WillenGebrauch machen und die Lichtatome des Kosmos neu ordnen.
"Und Gott sprach: Lassetuns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei, die da herrschen über die Fische imMeer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh und über die ganze Erde undüber alles Gewürm, das auf Erden kriecht." (1.Mose 1,26)

(...)"Herr", beteteich, "bin ich tot oder lebendig?"
Da wurde der ganze Horizont von einem blendendenLicht übergossen, und eine Schwingung, die wie Donnerrollen klang, formte sich zufolgenden Worten:
"Was haben Leben oder Tod mit Licht zu tun? Im Bild MeinesLichts habe Ich dich erschaffen. Die Relativität von Leben und Tod gehört zum kosmischenTraum. Erkenne dein traumloses Wesen! Erwache, Mein Kind, erwache!"

ParamahansaYogananda - "Autobiographie eines Yogi" Kapitel 30, Seite 349 - 352



"Ich bin das Licht der Welt.
Wer mir nachfolgt,
wird nicht in der Finsterniswandeln,
sondern er wird das Licht des Lebens haben."
Johannes 8,12

"Inihm war Leben,
und das Leben war das Licht der Meschen.
Und das Lichtleuchtet in der Finsternis,
und die Finsternis hat es nicht erkannt."
Johannes1,4-5

"Darin aber besteht das Gericht,
daß das Licht in die Welt gekommenist,
und die Menschen liebten die Finsternis mehr als das Licht;
denn ihre Werkewaren böse.
Denn jeder, der Böses tut,
haßt das Licht und kommt nicht zumLicht,
damit seine Werke nicht aufgedeckt werden.
Wer aber die Wahrheit tut,
der kommt zum Licht,
damit seine Werke offenbar werden,
daß sie in Gott getansind."
Johannes 3,19-21



in liebe
lesslow


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

04.09.2006 um 16:10
ich muss einfach die bücher von yogananda (autobiographie eines yogi) und sri yukteswar(die heilige wissenschaft) empfehlen. sie machen das ganze thema verständlicher. diesebücher wurden vor über einem jahrhundert verfasst und doch sind sie aktueller denn je.man kann sogar sagen, diese haben das wissen, zum teil, mit in die westliche weltgebracht und dies stand schon länger fest.


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

04.09.2006 um 16:26
Aumann,wer an sowas glaubt der tut mir echt leit....
Dann steigt ma alle schönauf,das neigt ja schon zum Paradies@radikale islamisten...LOL
Menschen die sowasverfassen,versuchen lediglich ihre EIGENEN Bücher zu verhökern,die ein Mensch mitgesunden Menschenverstand nie kaufen würde...
Aber es gibt ja mittlerweile leidergenug Esotherik Freaks die total den Ar..h auf haben!!!
Untermauern ihre Meinung mittotal schwachsinnigen Argumenten und sehen kein bissien von der eigentlichen wissenschaft,die es immerhin ermöglicht hat das ihr hier überhaupt was verfassen könnt.
Das hatgarrantiert kein Lichtkörper(LACHWEG) erschaffen...
Laser in cd laufwerken zbsp sindquantenmeschaniche effekte,aber leude sowas kennt ihr ja sicher nicht.
Glaubt maweiter an ein leben nacht den leben,lach.
Dazu muss man wohl nix mehr sagen,ihr tutmir einfach leit,kommt mal klar ey...


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

04.09.2006 um 16:40
jo ey,
die beschreibung des eingangspost ist, wie ich finde, auch nicht gut und mitnicht optimalen worten verfasst. sie vermitteln ein falsches bild. deshalb empfehle ichauch lieber die schriften von den beiden swamis.
aufstieg würde ich erwachen nennen,die 5.te dimension ist lediglich die ebene, in der man, über den dingen steht, wie raumund zeit, so wie es oben, im buchausschnitt beschrieben wird und der gleichen. die inderbeschreiben das in einem ganz anderen kontext, als die esoterik-fraktion, welcher vielbodenständiger ist.


melden
Anzeige

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

04.09.2006 um 16:43
nichtsdesto trotz, sind die übungen sehr gut und nach den orientalisch geistigenwissenschaften. ein guter meditationsweg, gleich in welche geschichte sie gebettet sind.


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden