weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

367 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Meditation, Aufstieg, Chakra, Prana, Lichtkörper, Merkabah

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

05.09.2006 um 02:17
Warum greifen die esos immer DIESEN thread an ??
is das die invasion der esos ??hmm
macht mir mehr angst als wenns aliens wärn erlich gesagt


melden
Anzeige

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

05.09.2006 um 13:08
bzw wenn sie erkannt haben, dass alles eins ist, so gibt es keine grenze. ich denke sieprojezieren sich einfach an den gewünschten ort!?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

22.09.2006 um 04:49
Das Licht, das überall scheint

Es gibt ein Höchstes Licht, das mitSicherheit immer und stetig leuchtet; dieses Ewige Licht ist Gott, der jede Seele, undalles was es gibt, erleuchtet. Indem Ihr universelle Liebe hegt, Euren Geist vor allemÜbel und allen Sünden bewahrt und in heiligen Gedanken verweilt, werdet Ihr diegrossartige Majestät des Herrn des Lichts erschauen und damit gesegnet sein, ein Lebender Heiligkeit, der Glückseligkeit, der Freude und des Gedeihens in dieser Welt derSünde, des Elends und des Mangels zu führen.

Vergesst die Vergangenheit ein fürallemal. Ängstigt Euch nicht um die Zukunft, nehmt nichts vorweg, was das Zeitlichebetrifft, sondern reinigt Euren Geist jetzt durch heilige und reine Gedanken! Führt einungestörtes, ruhiges, geheiligtes Leben! Euer Pfad wird erhellt werden; Ihr werdet einfriedvolles, erfolgreiches, harmonisches Leben inmitten der Unvollkommenheiten und derHast des heutigen Alltags führen können.

Der Charakter ist alles: indem Ihr denuniversalen, moralischen Prinzipien nachlebt und Euer Leben in Übereinstimmung mit denGesetzen der spirituellen Wahrheiten formt, könnt Ihr einen makellosen Charakterbesitzen, um ein erhabenes und ideales Leben von Reinheit und Güte, Wahrheit und Licht zuführen.

Lasst nicht Härte und Mangel an Einfühlungsvermögen Eure Herzenregieren, sondern habt Wohlwollen für alle! Sympathie ist eine heilige Tugend, die Euchdas Eine Licht und Leben, das in allen Menschen und in der ganzen Schöpfung anwesend ist,offenbart! Erbarmen und universale Liebe werden Euch ins Königreich des Glanzes und derErleuchtung Einlass gewähren. Ein Leben von kluger Demut und voll aufrichtigen Gebetswird Euch mit göttlicher Gnade krönen, die Euch ihrerseits wiederum befähigen wird,überall die leuchtende Glorie Gottes zu erblicken. Auf diese Weise werdet Ihr die Rätselverwirrender Umstände überwinden, über unerwünschtes Geschehen triumphieren, sowie allebedrückenden Probleme des Lebens lösen können. Möget Ihr alle zur Heimat des ewigenLichtes, der Weisheit und der Glückseligkeit gelangen und so den Zweck Eures Lebens aufErden erfüllen! Möge Gott Euch alle segnen, damit Ihr in Seinem Lichte wandeln könnt.Möge Seine Gnade im Überfluss auf Euch alle herabkommen!

Swami Omkarananda


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

23.09.2006 um 17:44
was bedeutet 1000 Jähriges Reich?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

23.09.2006 um 18:03
wo hast den begriff denn her?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

23.09.2006 um 18:13
"Zu dieser Zeit wird das erwartete 1000jährige Reich des Friedens für alle AufgestiegenenWahrheit werden."

Was hat es mit den 1000 Jahren auf sich?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

23.09.2006 um 18:14
lol, da fragst du mich was... ich bin ja nicht grad der "aufstiegs"-kenner. vielleichtfindet sich ja jemand?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

23.09.2006 um 18:20
Oh, schade ich dachte du weißt es -.-


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

23.09.2006 um 18:21
nee leider nicht, würd dir aber gerne weiterhelfen...
hmm, das 1000jahrige reichkommt das nicht in irgendeiner religösen schrift vor? irgendwoher kenn ich es, aberwoher...
da muss der schlüssel liegen


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

24.09.2006 um 23:51
Der Aufstieg des Lichtkörpers geschieht durch die Verfeinerung des eigenen Gedankengutes.Abkehr vom materiellen Egoismus. Einstellung des Lebens im materiell-dominierten Scheinund Änderung des Lebens auf das Alles-was-ist- (Einheits-) -Bewuss-Sein.
Erkennung,dass Trennung nur Illusion (Maya) ist....


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

25.09.2006 um 18:50
@lesslow

Wenn der Mahdi kommt wird es 1000 Jahre Frieden herrschen in großemWohlstand ;)


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

27.09.2006 um 11:27
@ lesslow
hab grad beim durlesen der thread nen interessanten beitrag vond direntdeckt , zu dem mir direkt ein komischer gedanke kam, und zwar eine seite vorraus(17):"Und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei, die daherrschen über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Viehund über die ganze Erde und über alles Gewürm, das auf Erden kriecht." (1.Mose 1,26)
- wenn gott jetzt sagt lasset "UNS" menschen machen , heisst das dann das esvielleicht noch mehr "götter" bzw gleichwertige wesen gibt die diesen "Aufstieg desLichtkoerpers" bereits geschafft haben ,?? weiss nicht genau obs jetzt in denzusammenhang passt , wollts nur mal anmerken...
greetz Sokar


melden
raphaelis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

28.09.2006 um 19:53
@lessow

Der Satz mit den 1000jährigen Reich stammt aus deinem ersten Tread*lächel und zitier*

Der Aufstieg besagt, dass jedes Wesen, das zur Zeithier auf der Erde inkarniert ist, seinen physischen Körper derart verfeinern kann, dasswir am Zeitenende in die 5te Dimension aufsteigen und unseren Körper mitnehmen werden.Zu dieser Zeit wird das erwartete 1000jährige Reich des Friedens für alleAufgestiegenen Wahrheit werden. In dieser Zeit können wir uns dann in Freude,Frieden und frei von alten karmischen Begrenzungen, die uns bisher blockierten, zuunserer vollen Größe entwickeln. Wir werden vom neu erwachten Planeten Erde unterstütztund Mutter Erde bei ihrem eigenen Aufstieg zur Seite stehen.


Ichglaube das 1000jährige Reich des Friedens steht in der Bibel oder ist sogar älter...irgendwelche römischen Kaiser vor und nach Christus haben auch sowas angestrebt...
Im alten Rom wollten (oder hatten) die doch 1000 Jahre Frieden...
und es gab dasHeilige Römische Reich Deutsche Nation... das wurde doch auch so alt

...doch ichkomm hier mit Halbwissen, was mir persönlich nichts ausmacht, denn wenn ich aufgestiegenbin, ist mein Ganzes zeitlos und damit hat sich so einiges von selbst erledigt, wie z.B.dieser komische Brauch der Geburtstagsfeier, den ich eh nie nachvollziehen konnte ;-)


melden
raphaelis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

28.09.2006 um 19:54
mmmhhh... irgendwas mit Fett und Kursiv habe ich nicht so ganz verstanden ;-)


melden
raphaelis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

28.09.2006 um 19:56
@sokar

Klar war Gott nicht alleine, mit wem hätte er (oder sie... oder es) dennsonst reden sollen *lach*

PS: Kleiner Witz, ich hab euch sehr lieb und freuemich, nicht alleine zu sein


melden
lacko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

09.11.2006 um 22:11
Hallo erstemal. Die ganze forum thema ist intresant und die ganze gedankewissens was umuns alle stekt.Ich bin ein ganz normale mann auss Ungarn abber viel gedanke mache übermich und über die menschheit. Von wo komm wir und wohin gen, warum kann wir unsere gehörnnicht vollstendig aussnutsen,besser gesagt wir könte ewig lernen und erfärung sameln. Wennach denken über GOTT-JESUS und HEILIGEGEIST dan könen wir über die ZEIT-RAUM und ENERGInach denken.Und jetz komt die frage wer glaubt / NICHT/ die zeit-raum-energi.Die begrifekann kein mensch äkleren.wegen wir sind kein Gott abber die existieren und glaubtman.Wirmenschen nicht perfekt abber die böse was uns stekt ,könte wahr fesseln und jeden tagetwas gutes ,liebevolles tun.dann fieleicht oder siecher verstächen werden GottesKönieg-reich.


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

10.11.2006 um 02:43
@sokar
soweit ich das weiß, war das alte judentum, auch polytheistisch, aber dakönnte ich mich jetzt täuchen. zudem sollte man sich fragen, wer die texte verfasste undob es das original ist. einzelpersonen eines könighauses zB nannte man auch "euch" undsie sprachen von "uns". gott ist für mich eine transzendentale macht...

@raphaelis
danke das du mich aufklärst ^^


melden
sailor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

10.11.2006 um 10:13
Das mit dem Lichtkörper mag ja vielleicht noch stimmen... Aber wenn es um einen Aufstiegin eine höhere (warum gerade 5.?) Dimension geht, da muss ich passen. Als Mensch ausMaterie kann man aus den einen umgebenden vier Grunddimensionen (Länge, Breite, Höhe(3dimensionaler Raum) plus Zeit) nicht heraus.

Hatte kürzlich auch ein Buch inder Hand: Der Aufstieg der Menschheit in die 5. Dimension bis 2012 oder so ähnlich, voneiner Ute Kretschmer glaub ich, also das ganze war mir entschieden zu hoch. Dassogenannte "channeling" mag ja funktionieren, aber ob die Wesen die sich dann melden auchwirklich die sind, als die sie sich ausgeben, wie will man das nachprüfen?

Unddann noch eins zu den Inkarnationen: Ich glaube schon, dass wir Menschen durchausmehrmals hier durch diesen materiellen Erdenweg (Menschenweg) gehen (können). Aber dassman sogar gleichzeitig mehrere Leben haben kann, halte ich für absoluten Quatsch.

Über die Dimension der Zeit mag man ja verschiedene Denkmodelle haben, wahrscheinlichstimmen sie alle nicht, weil wir viel zu wenig über das Phänomen Zeit wissen. Aber solcheErklärungen, man könne sich sozusagen zweimal, dreimal, n-mal immer wieder in derselbenZeit inkarnieren, in der man schon gelebt habe, das kann nicht gehen.

Malangenommen, ich wäre in der Lage nach meinem jetzigen Leben von oben nochmal in diegleiche Zeit hinein geboren zu werden in der ich schon gelebt habe, auch im gleichenUmfeld. Sagen wir, ich würde dann in die Hülle meines eigenen Vaters steigen. Dann hätteich mich gleich zweimal gleichzeitig, ich als mein Vater und ich als mein Sohnnebeneinander. Angenommen ein drittes Mal möchte ich statt männlich lieber weiblich seinund entscheide mich, in die Hülle meiner Ehefrau zu schlüpfen. Dann wäre ich gleichzeitigdreimal nebeneinander da. Als Vater, als dessen Frau und als dessen Sohn... Absolutunglaubwürdiger Quatsch mit gaaaaanz viel Soße !!!!

Abgesehen davon hat dieseIrrlehre (an die wirklich einige zu glauben scheinen) noch einen entscheidenden Nachteil(oder Fehler): Die Individualität des Einzelnen und dessen Willens,- undEntscheidungsfreiheit wäre gleich Null !
Alle Menschen wären dann nichts weiter alsleblose Hüllen in die jeder nach belieben hinein schlüpfen und sie besetzen könnte.

Und noch eines: Selbst wenn so etwas (theoretisch) denkbar wäre, und mal würde SeeleX1 ein Leben als Mozart führen, mal Seele X2 als Mozart... sie hätte ja keinen eigenenHandlungsspielraum mehr, sie müssten alle so leben wie es im Nachhinein für Mozart´sLeben eben schon immer vorbestimmt war. Und was hätte das dann für einen Sinn?

Wenn man dennoch einen freien Handlungsspielraum hätte und das Leben mal so, mal soleben könnte, würde sich dadurch jedesmal die Vergangenheit und damit auch die Zukunftund die Gegenwart ändern. Angenommen ich würde mich selbst im 2. Leben als meine eigeneFrau inkarnieren. Im 1. Leben hätten wir einen Sohn, im 2. Leben eine Tochter. Der Sohn -ebenfalls ich würde ein bedeutender Erfinder oder Entdecker der die Welt revolutionierenwürde. Im 2. Leben als Tochter würde ich ein bescheideneres Familienleben führen. WelcheZukunft ist dann die richtige? Oder Rückwärts betrachtet? Welche Vergangenheit ist diefür die Gegenwart entscheidende, wahre? Wenn das funktionieren soll, müsste es unendlichviele, ganz unterschiedlichste Vergangenheiten, Gegenwarten und Zukünfte geben die allenichts miteinander zu tun haben. Auch das halte ich für absoluten Unsinn. Dann kann manauch gleich einen Schwamm nehmen und einmal über die Tafel wischen und aus einer Matrixein neues Universum zaubern... Nur das die Tafel dann plötzlich verschwindet und sichauflöst und am Ende möglicherweise alles von schwarzen Löchern verschlungen wird...


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

25.03.2007 um 12:30
SaLuSa – 21. März 2007

– durch Mike Quinsey –

Macht deutlich, dassjede Person auf Erden gleiche Gelegenheit hat, sich weiterzuentwickeln und festen Fuß zufassen auf dem Weg zum Aufstieg. Da gibt es kein 'Herauspicken' und Auswahltreffen durchuns oder andere Wesenheiten der Höheren Reiche. Ihr selbst seid es, die die Entscheidungtreffen; aber wenn ihr bereit seid, werden wir euch gewiss jegliche Ermutigung geben.Natürlich sind einige unter euch mit einem Plan in diese Lebensperiode gekommen, der denAufstieg mit einschließt, da ihr euch bisher noch nicht als ausreichend weiterentwickelteingeschätzt hattet, um so weit zu kommen. Aber es ist jederzeit euer Vorrecht, einenriesigen Schritt vorwärts zu machen, wenn ihr euch dazu plötzlich inspiriert fühlt.

Da euch die Wahl offen gelassen wird, sollte also kein Gefühl des'Ausgeschlossenseins' oder des 'Zurückgewiesenwerdens' aufkommen bei der Chance desAufstiegs. Die Begleitumstände werden euch vor dem Aufstieg gänzlich erläutert werden,und es sollte Jeder auf seinem jeweiligen Weg den Sinn und die Fairness dahintererkennen, dass den Wesen gestattet wird, sich in eine Schwingung zu begeben, die zu ihnenpasst. Und auch wenn die Vorzüge der höheren Schwingungen eine gewisse Anziehungskraftausüben mögen, würden dennoch jene, die sich in den niederen Schwingungen wohl fühlen,sich unbehaglich fühlen, wenn sie in die höheren Schwingungen gehen würden.

Die Gesetzmäßigkeiten der Anziehung sind eure Versicherung, dass ihr auf dem Wegeeurer Entwicklung immer in Gesellschaft gleichartiger Seelen sein werdet. Obschon dieErde eine Ausnahme bildet, weil dort die Dualität ein gewisses Maß an Vermischungerlaubt, tendiert ihr dennoch nicht dazu, euch in spezifische Gruppen einzuteilen. Wenneure Wege sich kreuzen, nehmt ihr Ideen und Verhaltensweisen der Anderen auf, undmanchmal kommt es dann zu Konflikten. Die Herausforderung der Dualität ist dazu gedacht,dass ihr mit Anderen zusammengewürfelt werdet, damit ihr die Wirklichkeit dermenschlichen Schöpfungen kennen lernt.

Obwohl ihr inzwischen jemand sein mögt,der in der Lage ist, fest auf eigenem Weg und zu eigener Überzeugung zu stehen, habt ihrwährend früherer Lebenszeiten dennoch zu dem beigetragen, was jetzt existiert. Eureerreichten Leistungen, die euch in die Lage versetzt haben, eure jetzige Ebene zuerreichen, bringen euch immer weiter voran. So könnt ihr die alten Wege hinter euchlassen, während Andere immer noch stark mit ihnen verbunden sind, und es bedurfte eurerWillenskraft und eurer Absicht, diese alten Wege zu überwinden.

Was ihr dabeigelernt habt, ist, Andere an die erste Stelle zu setzen, – in Erkenntnis der Einheit derMenschenrasse, – in Anerkennung der unleugbaren Bindeglieder, die euch alle miteinanderverbinden, – und anhand des Verstehens der Kraft der Liebe, die aus der Höchsten Quellestammt. So bringt ihr euch selbst als Abgesandte der Höheren Reiche zum Ausdruck undverbreitet eure Freundlichkeit und Sanftmut als Facette eurer Liebe. Durch euer Beispielzeigt ihr Anderen, was anhand des Wachstums der eigenen Seele erreicht werden kann: einständiger Ausdruck der Liebe und des LICHTS.

Mehr braucht ihr eigentlich nichtzu wissen oder zu tun, denn diese Weiterentwicklung hängt nicht vom Wissen als solchemab. Wenn ihr erst einmal erkannt habt, wie ihr euch als leuchtendes Beispiel eineraufgeklärten (erleuchteten) Seele zu verhalten habt, wird eure Evolution raschvorankommen, da ihr die höheren Energien zu euch heranzieht. Dann fällt es euch leichter,euren wahren Pfad in die höheren Reiche zu finden. Die Menschen suchen unaufhörlich nachdem Schlüssel für ihr Weiterkommen; aber er liegt in ihnen selbst, und es liegt völlig inihrer eigenen Macht, ihn zu finden. Die Sanftmütigen und Freundlichen haben ihn bereitsgefunden, und so strahlen ihre Mienen Glück und Freude aus. Die Gedanken an das Erlangenmateriellen Gewinns werden dann nicht länger im Vordergrund stehen; es wird sichZufriedenheit einstellen, aus dem Wissen heraus, dass für Alles gesorgt sein wird.

Richtet euren Blick auf euer Ziel, denn ihr müsst eure Absichten in der Weise lenken,dass sie eure Realität verwirklichen. Träumt sie, denkt sie; dann wird eure Vision wahrwerden. Die Kraft, dies zu erreichen, steht euch jetzt in wesentlich höherem Maße zuVerfügung als je zuvor.

Das Leben wird erfüllend sein, wenn ihr zur Fähigkeitfindet, eure Liebe frei zu geben. Das Geben löst zugleich vielfältige Erwiderung seitensder Empfänger aus; das ist das Gesetz der gegenseitigen Anziehung. Das kollektiveBewusstsein der Menschenrasse hat euren Kurs viele Millionen Jahre lang diktiert, unddennoch ermöglicht es den Wandel eurer Realität. Wie auch immer, – dieser Zyklus musserfolgreich im Aufstieg enden, und die Höheren Kräfte sind göttlich inspiriert undinstruiert, dies zu bewirken.

Natürlich kümmert ihr euch vorrangig um irdischeAngelegenheiten, denn sie bestimmen eure tagtägliche Existenz. Doch deren Macht, euch voneurem Weg abzulenken, ist nicht länger wirksam, da ihnen Zusammenhang und Ziel fehlt.Diese Kräfte erkennen, dass ihre Pläne durchkreuzt wurden, und es bleibt ihnen nichtsanderes übrig, als ihre letzten Tage auszuspielen, so gut sie können. Sie sehen sichihrer unausweichlichen Niederlage gegenüber, die allen dunklen Kräften bevorsteht. Es istdas LICHT, das nicht nur bestehen bleibt, sondern in exponentiellem Maße zunimmt.

Die jetzige Periode in eurem Leben ist eine unglaubliche Erfahrung, und ihr Alle übtEinfluss auf deren endgültigen Ausgang aus. Es gibt da keine 'Bewertung' eurer jeweiligenindividuellen Beiträge, denn Jeder spielt seinen persönlichen Part zur Vollendung desGanzen. Ihr Alle habt eure Rolle für diese letzten Tage geplant, obgleich Viele immernoch das 'Aufrütteln' des LICHTS in sich ignorieren. Evolution hört nie auf; nur derenTempo wird sich verlangsamen, wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid.

Im Zyklusder Dualität habt ihr eure härtesten und strengsten Lektionen gelernt. Nie wieder werdetihr in derartige Tiefen fallen müssen, und nie wieder werdet ihr eure Identität in derFinsternis der niederen Schwingungen verlieren müssen. Es wird langsam Zeit, zujubilieren, da euer Aufenthalt hier fast beendet ist; und seid versichert, dass jedeSeele, die der Dualität teilhaftig gewesen ist, schließlich zu wertvollen Erfahrungen undzum Rückweg nach Hause gefunden haben wird.

Ich bin SaluSa von der GalaktischenFöderation; wir verstehen euch nur allzu gut! Wir werden bald kommen und euch eureletzten Tage erleichtern, damit ihr Freude an der Zeit haben könnt, die euch noch bleibt.Recht und Ordnung werden an die Stelle des Chaos treten, und das LICHT wird auch in diefinstersten Nischen des Menschenverstandes dringen. Der Reinigungsprozess wird invielfältiger Weise vor sich gehen, so lange, bis alles erneuert und bereit ist für dienächste Herausforderung, die euch präsentiert werden wird. Bis dahin senden wir euchallen unermessliche Wellen der Liebe.

Danke, SaLuSa !

MikeQuinsey


melden
Anzeige

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

25.03.2007 um 16:56
Diese Transformation passiert bei jedem Menschen, der sich geistlich entwickelt.
Falls dies nicht freiwillig bzw. aus eigener Bemühung geschieht,
werden wir durchäussere Umstände dahin geführt werden.

Ich persönlich glaube dabei nicht an eineEvolution, sondern an vorbestimmte Ereignisse.


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zitate von Christen73 Beiträge
Anzeigen ausblenden