weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

367 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Meditation, Aufstieg, Chakra, Prana, Lichtkörper, Merkabah
Tyranos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

12.11.2005 um 14:14
Sobald der Mensch erkennt, dass er unabhängig von der physischen Welt glücklich werden kann, wird er aus der Schleife austreten.

Hm, der Mensch ist also dann glücklich wenn er Tod ist...:|

Man kann durch materielle Dinge glücklich werden, nur man muss auch wissen, dass das Glück oder die Freude nicht von ewiger Dauer ist. Und bei sonstigen Glücksmomenten, also ohne irgendwelchen "physikalischen Dingen", ist es genau so.
In beiden Fällen ist der Schwierigkeitgrad gleich groß um zum Ziel zu kommen.


Ich bring den Tod, die Hölle, das Armageddon,
denn mein Ziel ist die Wahrheit, das Glück und der Frieden.


melden
Anzeige
poljot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

14.11.2005 um 13:48
Alles Humbuk. Unsere Existenz oder unser Bewusstsein hat nichts mit Glück oder Pech oder Schmerz zu tun. Solche Theorien werden von Sekten aufgestellt, die auch daran glauben, dass Gläubige von UFO's abgeholt werden. Weniger noch kann sie mit Zufall, Evolution oder dem, was wir als momentane Realität empfinden begründet werden, denn dazu müsste man den Ursprung unseres Daseins im Ganzen begreifen, begründen und vor allem beweisen können. Der Urknall ist bestimmt nicht der Anfang von allem, denn dieser muss -wenn man mit menschlicher Logik argumentiert- auch das Resultat von etwas sein, was davor eine andere Existenz gebildet hat. Und dieses muss davor logischerweise auch wiederum aus etwas anderem entstanden sein, was wiederum aus etwas anderem resultierte, was wiederum aus etwas anderem resultierte, was wiederum aus etwas anderem resultierte, was wiederum aus etwas anderem resultierte, was wiederum aus etwas anderem resultierte, was wiederum aus etwas anderem resultierte, was wiederum aus etwas anderem resultierte... da kommt mir die Idee von der Existenz eines Erzengels doch etwas seltsam vor. Und aus dieser Schleife des ewigen "aus irgendwas resultieren" selbst auszutreten, dürfte wohl kaum machbar sein. Atome beschließen ja schließlich auch nicht einfach mal für sich, auszutreten.


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

14.11.2005 um 17:44
@lucia ach so, dein richtiger nahme?

@Tyranos
Hm, der Mensch ist also dann glücklich wenn er Tod ist...

schau dir mal ältere menschen an, die sagen sich jetzt hab ich schon so viel erlebt und so viel geschafft in meinem leben es wird zeit zu gehen ect. ect.

@tyrnaos
Man kann durch materielle Dinge glücklich werden, nur man muss auch wissen, dass das Glück oder die Freude nicht von ewiger Dauer ist. Und bei sonstigen Glücksmomenten, also ohne irgendwelchen "physikalischen Dingen", ist es genau so.
In beiden Fällen ist der Schwierigkeitgrad gleich groß um zum Ziel zu kommen.

Aber wenn der mensch denkt er muss sich immer wieder was kaufen um glücklich zu sein, werd er das auch bis ans lebensende machen verstanden????


@poljot

Ich abe nicht von glück gesprochen, sonder von glücklich sein, also das gefühl an sich... z.b das gefühl von liebe... kennst du das? Ich knn es nict mit worte beschreiben.....


Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden
poljot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

14.11.2005 um 18:07
Jo, das Glücklichsein... trotzdem: Ist mir alles viel zu spirituell. Ich glaube nicht, dass unsere Existenz oder die Existenz von irgendwas auf irgendwelchen Gefühlen basiert oder in irgendeiner Form damit zusammenhängt oder gar den Weg in eine andere Dimension darstellt. Sowas ist wirklich Stoff für Sekten. Das "Warum wir existieren" hat einen ganz logischen Grund, der irgendwo im Chaos des Universums zu finden ist.


melden
Tyranos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

14.11.2005 um 21:58
@blumedeslebens

Schau dir mal ältere Menschen an, die sagen sich: Jetzt hab ich schon so viel erlebt und so viel geschafft in meinem Leben es wird Zeit zu gehen ect. ect.

Ja das ist richtig, aber die sagen das doch, weil sie nicht mehr die Möglichkeit haben sich aktiv am Leben zu beteiligen und ihren Wünschen nach zu gehen.

Außerdem, da ich denn Tod als das Ende betrachte, ist es in meinen Augen ein Widerspruch, dass man als Toter so etwas wie Glück empfinden kann.

Aber wenn der Mensch denkt er muss sich immer wieder was kaufen um glücklich zu sein, wird er das auch bis ans Lebensende machen, verstanden????

Und gerade in diesem Bestreben sehe ich den Grund für das Interesse des Menschen am Leben teilnehmen zu müssen. Der Mensch muss ein Ziel vor den Augen haben, welches er verfolgen kann, welches ihm den Sinn zu leben gibt. An den materiellen Dingen lässt sich einfacher ein Ziel finden, da wir von den physikalischen Gegebenheiten abhängig sind.
Wenn aber der Mensch von Anfang an die Einstellung haben würde, dass ihn die physikalische Welt sowieso nicht glücklich machen kann, so würde sein erstes Ziel sein, sterben zu wollen, ohne wirklich vom Leben etwas gehabt zu haben. So wäre die menschliche Rasse längst ausgestorben und da entsteht auch die Frage, was haben wir dann überhaupt in dieser Welt verloren, wenn anderswo besser ist?

Ich bring den Tod, die Hölle, das Armageddon,
denn mein Ziel ist die Wahrheit, das Glück und der Frieden.


melden
santa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

18.11.2005 um 16:05
wer sagt mir was über die kirlian photographiemethode???
soll dieses ein wissenschaflicher beweiss sein, dass alles materielle ein eigener lichtkörper hat.

dazu fällt mir noch Carlos Castaneda ein???
ich bin mir sicher in seinen büchern beschreibt er teilweise auch diese erscheinungen.

wer gibt mir some imput???


melden
oipolloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

18.11.2005 um 16:26
hmm was ist ein lichtkörper???

OI! OI! OI! wir bleiben unsrer szene troi!!!


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

18.11.2005 um 16:30
Ein "lichter Körper" beschreibt das durchschnittliche Gewicht von Glatzen-Köpfen.


Ich kann es nicht vertragen, wenn die Leute aus ihrer Dummheit ein Schicksal machen.(Kurt Benesch)


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

18.11.2005 um 16:47
:D

"Now comes the part where I relieve you, the little people, of the burden of your failed and useless lives.
But remember, as my plastic surgeon always said: if you gotta go, go with a smile."

"It's me, Sugarbumps."


melden
groomlake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

19.11.2005 um 10:19
@lesllow

vielen dank für deinen schönen copy/paste beitrag.
ja ich möchte in deine sekte eintreten die so schön alles durcheinanderwirft.

ich befinde mich auch gerade im aufstieg, da ich nun aufstehe und den quatsch hier ausmache.

liebe grüße

groom


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

20.11.2005 um 10:30
@polyprion
>>Ein "lichter Körper" beschreibt das durchschnittliche Gewicht von Glatzen-Köpfen. <<
Nicht in jedem Fall. Du mußt unterscheiden zwischen natürlichen und künstlich geschorenen Glatzen,weil im Inneren der letzteren ist es oftmals ganz finster.Kein Wunder, weil da nix existiert was das Licht, ja nicht mal einen Gedankenblitz reflektieren könnte.;)



und ewig langsam wächst das Gras


melden
das-licht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

29.11.2005 um 19:31
Hallo zusammen,
also ich solte mir mal die RUhe gönnen, ALLE Beiträge in diesem Forum zu lesen...bluetaurus hat da einige interessante Sachen geschrieben. habe das so im ersten "überfliegen" festgestellt..
Bis später zusamme.
Lg,
Romanus


melden
groomlake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

30.11.2005 um 10:33
was es nicht alles gibt, hast du mehr infos!`?


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.12.2005 um 13:39
Hmm, wir bestehen aus Materie.
Nach Einstein ist Materie nichts weiter als beschleunigte Energie.
Die vier Kräfte und die Materie die unser Universum definieren sind daher substanzlos und letztlich nur Schwingungen.
Wie "materiell" ist denn ein Quark oder ein String?
die Atome bestehen zu 99% aus "Nichts", es sind nur Leerräume gefüllt mit Energie.
Somit sind auch wir "nur" pure Energie aus Wellen, Amplituden und Oberschwingungen.
Wir wissen, daß sich 96% das Universums unserer direkten Beobachtung entzieht. Wie kann man denn, mit den noch nicht mal annähernd endeckten restlichen 4 Prozent, eine Theorie aufstellen, die alles erklärt.
Naja, sicher ist, dass nix sicher ist.

nothing realy matters...


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

01.12.2005 um 14:29
Hmm, wir bestehen aus Materie.
Nach Einstein ist Materie nichts weiter als beschleunigte Energie.
Die vier Kräfte und die Materie die unser Universum definieren sind daher substanzlos und letztlich nur Schwingungen.
Wie "materiell" ist denn ein Quark oder ein String?
die Atome bestehen zu 99% aus "Nichts", es sind nur Leerräume gefüllt mit Energie.
Somit sind auch wir "nur" pure Energie aus Wellen, Amplituden und Oberschwingungen.
Wir wissen, daß sich 96% das Universums unserer direkten Beobachtung entzieht. Wie kann man denn, mit den noch nicht mal annähernd endeckten restlichen 4 Prozent, eine Theorie aufstellen, die alles erklärt.
Naja, sicher ist, dass nix sicher ist.



und selten liest man solchen schwachsinn...

"You know how I stayed alive this long? Fear. Fearsome acts. A man steals from me, I cut off his hand. If he lies to me, I cut out his tongue. If he stands up against me, I cut off his head, stick it on a pike and lift it up for all to see. A spectacle of fearsome acts. That's what maintains the order of things. Fear."


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.12.2005 um 10:56
Weil du es nicht verstehst? Es nicht in dein Weltbild passt? Oder ist es nur einfacher die Dinge zu verspotten?

nothing realy matters...


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.12.2005 um 11:00
welchen teil von "es ist schwachsinn" hast du nicht verstanden.

"You know how I stayed alive this long? Fear. Fearsome acts. A man steals from me, I cut off his hand. If he lies to me, I cut out his tongue. If he stands up against me, I cut off his head, stick it on a pike and lift it up for all to see. A spectacle of fearsome acts. That's what maintains the order of things. Fear."


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

02.12.2005 um 11:32
Den Teil, der von deiner Ignoranz übersehen wurde.

nothing realy matters...


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

04.12.2005 um 17:20
santa

E=mc²

Jede masse hat ein energiefeld, bzw jede masse ist energie.
(Licht, schwingung, frequenz.
Liebe iat meines erachtens die beste frequenz, zumindest, die ich mir momentan vorstellan kann.)
Also hat der aschenbescher auf deinem tisch genauso ein energiefeld, wie dein körper. Beim körper nennt man es auch Aura, oder karma ect.

Hab jetzt mal das buch von drunvaldo gelesen. Er macht das garnicht so schlecht. Er will uns das alles auf der logischen basis beibringen. Aber ersteinmal muss jeder für sich wissen, wie er drauf ist, eher intuitiv oder logisch. Da ich eher ein intuitiv denkender mensch bin, brauch ich die ganze geometirie nicht, ich kanns schon gewisse sachen einfach so.... allein durch wissen. Man muss es einfach nur 100% wissen das es so sit und wenn man es weiß, fühlt man auch.

viel spaß beim üben.

Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden
Anzeige
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

05.12.2005 um 06:06
Aber ersteinmal muss jeder für sich wissen, wie er drauf ist, eher intuitiv oder logisch. Da ich eher ein intuitiv denkender mensch bin,...

da dem so ist, solltest du die finger von physik lassen und dich ganz deiner "liebe" widmen.



"You know how I stayed alive this long? Fear. Fearsome acts. A man steals from me, I cut off his hand. If he lies to me, I cut out his tongue. If he stands up against me, I cut off his head, stick it on a pike and lift it up for all to see. A spectacle of fearsome acts. That's what maintains the order of things. Fear."


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden