Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ewiges Leben und Religion

116 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Jenseits, Ewiges Leben
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

12.10.2014 um 18:53
@coppakiller

Das hat mit Philosophie und Esoterik gar nichts zu tun. Du beweist doch selbst, mit deinen klassifizierungsversuchen, wie schnell man Potential verschwenden kann. :)


melden
Anzeige
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

12.10.2014 um 20:07
@keenan
Weil ich es Kann.
Du weist nicht was du eigentlich da schreibst, Klassifiziere nix.....macht ihr alles Selber.
Ist auch Kein Versuch, ist Tatsache das ich dich halt in Diskussionsthread wo wir ja gerade sind mit Wissen belehre.......Schrumpfe dich halt....Kann nur auf das Eingehen was du von dir gibst
Man sollte halt sein Wissen Untermauern können mit Weisheit.

Habe hier Untermauert das alle die die Null deuten=Nichts/Unwissend =Versagen.......Versinken
Ergo bist hier der Mörtel....wird halt Verschmiert damit die Steine halten.................


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

12.10.2014 um 21:04
Hi @coppakiller
immer noch auf dem Kriegspfad?
coppakiller schrieb:Habe hier Untermauert das alle die die Null deuten=Nichts/Unwissend =Versagen.......Versinken
Wenn du mit den Zahlenspielereien nicht angefangen hättest, hätte ich mir jetzt noch einen Beitrag sparen können.

Aber dir sollte doch klar sein, das du derjenige bist, der die Null deutet und damit selber dir eine Beschreibung gibst.
coppakiller schrieb:Dann finanzierst du diese Industrie wenn du sie nicht Durchschaust.
Die lassen deine Finger Arbeiten.
Und diese Finger sind Analog mit den 10
Und diese mit deinem Kopf usw......
Jeder mit einem Bankkonto ist davon betroffen, entweder mehr oder weniger!
Wir sprechen hier auch von der Religion des Materialismus oder des Mammon der ja auch als Antichrist durchgehen könnte.
Meine Finger arbeiten nur für mich, und die kommen eben ohne deine null aus weil ich 2 mal fünf habe.
Und die kommen wiederum ohne den Kopf aus, weil ich da einen habe.

Du siehst, ich kann ganz gut ohne deine null beschreiben.


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

12.10.2014 um 21:21
@Idu
Idu ich deute die Null nicht, die ist Festgelegt........Arabische Zahlen und Bedeutung
Kann auch nichts dafür das dies halt so ist.
Deine Nervenverbindungen sind mit deinem Kopf Analog.....
Wenn du deine Finger ohne Gehirn benutzt, ohne Kopf was machst du dann am PC zB.

Habe damit nicht angefangen......und wie du liest hast du dich sehr gut Beschrieben ....
Nutzt Finger ohne Kopf und das im Internet.........................
Macht ist Dort wo wir sie Sehen....Geld ist nur Papier des Bestätigung sozusagen.......

Jeder der nicht Jesus ist kann als Antichrist durchgehen....Anti=Nicht.........NIchts Beschreibt man nicht.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

12.10.2014 um 22:02
@coppakiller
coppakiller schrieb:Deine Nervenverbindungen sind mit deinem Kopf Analog.....
Wenn du deine Finger ohne Gehirn benutzt, ohne Kopf was machst du dann am PC zB.
Das ist ja die allgemein vorherrschende Ansicht, das wir nur durch unsere Verstandeskräfte leben und arbeiten könnten. Das Nervenzentrum unserer Seele ist aber nicht im Gehirn zu finden.

Eine Religion, die nur auf den Verstand aufgebaut ist, führt zu einer imaginären Scheinwelt ohne ein ewiges Dasein.

Unser ureigentlicher Antrieb ist die, aus dem Herzen aufsteigende Liebe zu den Dingen.


melden

Ewiges Leben und Religion

12.10.2014 um 23:20
Idu schrieb:Das Nervenzentrum unserer Seele
um... da noch keiner die Seele selbst entdeckt hat, wird es wohl schwer sein das Nervenzentrum zu finden oder nicht?

Generell verstehe ich was du meinst, und gebe dir recht, wobei auch die Religion eine imaginäre scheinwelt sein kann... sieht man immer wieder. leider. ich glaube es sollte eine gesunde mischung aus wissen, wissenschaft und eben doch dem sein, was man zwar nicht sehen kann, dennoch irgendwie da ist.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

13.10.2014 um 01:18
@coppakiller


Dann tue es.

Ich bin nicht den Gedanklichen Weg von Null zur Zählung gegangen. Es ging um die Nullpunktenergie. :)


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

13.10.2014 um 14:52
@sadrose
sadrose schrieb:um... da noch keiner die Seele selbst entdeckt hat, wird es wohl schwer sein das Nervenzentrum zu finden oder nicht?
Das kann nur für jeden einzelnen selber erahnt und erfahren werden.

Aber die Wissenschaft beschäftigt sich mit diesem Thema schon, welches ja auch hier im Forum diskutiert wird.

Diskussion: Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

Bemerkenswert finde ich es schon, wenn da von Erlebnissen berichtet wird, in denen sich der Betrachter wie von außerhalb seines Körpers stehend beobachten kann.

Sehr viele alte Kulturen berichten ja auch von einem Leben nach dem Tod.
Die Grabbeigaben, die den Verstorbenen auf ihrem Weg durch Jenseits mitgegeben wurden, zeigen, das die alten Kulturen einen sehr festen Glauben an ein ewiges Leben hatten.

Eine weitere sehr umfangreiche Literatur über Jenseitsberichte ist bei den Mystikern der letzten 300 Jahre zu finden.
Selbst die Bibel berichtet ja auch von einem ewigen Leben, wie auch in anderen Religionskulturen der Glaube an ein Jenseit vorherrscht.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

13.10.2014 um 16:01
@keenan
keenan schrieb:Es ging um die Nullpunktenergie.
Was weißt du davon ? Im Net sind mehrere Infos dazu aufzufinden, leider scheint diese Energie noch keine allgemeine Anerkennung zu genießen.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

14.10.2014 um 00:02
@Kayla


Diese Art der Energie gibt es Tatsächlich, denn wir üben sie jeden Tag aus. :)

Ob sie in Form von Maschinen eingefangen, betrieben oder eher beseelt werden kann, das bezweifle ich doch sehr stark. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

14.10.2014 um 08:41
@keenan
keenan schrieb:Ob sie in Form von Maschinen eingefangen, betrieben oder eher beseelt werden kann, das bezweifle ich doch sehr stark.
Ja, das bezweifle ich auch, halte es aber dennoch für möglich, aber nicht zum jetzigen Zeitpunkt.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

14.10.2014 um 13:06
@Kayla


Warum sollte man Maschinen beseelen wollen? Wäre sich der Mensch seiner bewußt, gebe es wohl kein Grund mehr dafür, meinst du nicht? :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

15.10.2014 um 09:29
@keenan
keenan schrieb:Warum sollte man Maschinen beseelen wollen?
Solange nicht wirklich an eine Seele geglaubt wird, dienen Maschinen dem Menschen oder sollen es. Geht man davon aus, das materielles Leben einem Biocomputer gleicht, dann ist es nicht ausgeschlossen, das Maschinen je länger sie sich entwickeln können, mit der Zeit ein eigenständiges Psychosystem entwickeln.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

15.10.2014 um 12:36
@Kayla


Das erklärt aber immer noch nicht, warum wir Maschinen brauchen, die Nullpunktenergien nutzen, wenn wir es sind, die es bereits tun?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

15.10.2014 um 12:41
@keenan
keenan schrieb:
Das erklärt aber immer noch nicht, warum wir Maschinen brauchen, die Nullpunktenergien nutzen, wenn wir es sind, die es bereits tun?
Um den Menschen z.B. als Arbeitskraft zu ersetzen, was wir ja schon tun, auch als Weltraumpioniere, bei Kriegsführung usw. das wird man nicht aufhalten können.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

15.10.2014 um 13:03
@Kayla


Die Menschen werden sich schon selbst aufhalten.

Die Arbeit sollte man immer selbst verrichten, ansonsten erkennt man die wirkliche Bedeutung dahinter nicht mehr. :)


melden

Ewiges Leben und Religion

24.10.2014 um 21:26
coppakiller schrieb am 12.10.2014:Du hast selber Zahlen in deinem Namen und Gibts denen Bedeutung.
Das ist so nicht mehr ganz korrekt, diese Zahlen und mein Name hier hatten mal früher eine Bedeutung für mich. Inzwischen betrachte ich beides nur noch als symbolischen Schall und Rauch. Aber ich bleib beiden treu und belasse sie so wie ich sie vor über 9 Jahren hier eingegeben habe.
coppakiller schrieb am 12.10.2014:Siehst du mal was Passiert wenn Menschen ohne Plan sind.
Da fällt mir immer nur dieser kurze, weise Spruch ein:

"Die Planer planen, und das Schicksal lacht darüber." ~Mohammed
snafu schrieb am 12.10.2014:Naja.... der Mensch IST Natur. :) Und er besitzt 10 Finger und 28 Fingerglieder, so wie die Tage von Vollmond zu Vollmond.
Deshalb hat der Mensch 10 Ziffern (Sephiroth) erkannt, die den Kosmos gleichermaßen wie den Menschen "spiegeln". Deshalb denke ich, die Zahlen sind gewissermaßen eine Sprache der Natur.
Gewiss, jedoch zählt die Natur nicht und muss auch nichts vorher berechnen, sie entwickelt es, sei es durch Selektion, Mutation oder Symbiose. Der Mensch ist es der diese "Mechanismen" versucht durch Zahlen zu entschlüsseln. Es wird jedoch nötig Dinge zu berechnen um sie reproduzieren zu können oder um synthetische/künstliche Mechanismen zu erschaffen. Jedoch mit dem nötigen räumlichen Verständnis und mit dem nötigen Wissen von Physikalischen Gesetzen müsste man nichts berechnen, man könnte einfach so aus dem "Kopf" etwas konstruieren, das ist jedoch für den begrenzten Verstand und das teilweise "begrenzte" Vorstellungsvermögen des Menschen unmöglich das ohne entsprechende Berechnungen zu realisieren.
snafu schrieb am 12.10.2014:Das wahre Selbst ohne seine Eigenschaften und ohne die Illusionen unseres Egos.... ist ICH-los.
Im Moment, wo es aber Ich-los ist, dann erkennt es, dass "Ich (das war, aber jetzt nicht ist)", alle materielle Illusion hervorgebracht hat. Das führt zu Erkenntnis des wahren Gott. Denn der Demiurg sagte, sein Name ist Ichbinderichbin.
So ist es, jedoch steh ich der Trennung zwischen unbeteiligten Gott und Demiurg als einfachen Weltenschöpfer etwas skeptisch gegenüber ;)

Das Selbst ist Eins mit Allem, das Ich ist isoliert von der Ganzheitlichkeit des Seins. Also wäre dies vielleicht die Natur des Demiurg?


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

24.10.2014 um 23:05
@cRAwler23
Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft......Was früher Bedeutung hatte hat dich auch irgendwie Geprägt oder nicht....Kommt nix von Nix....
Und wer Tarot kann dem sind seine Karten(Zahlen) egal, der Baut seine Zukunft Schicksal einfach wie er es will....Zahlen sind stärkste Magische Hilfsmittel
Da fängt die Katastrophe an in einer Matrix/System sozusagen.....
Kenn mich mit Arabischer Kultur nur begrenzt aus.....aber ihre Heiligen Städte sind ja voller Geometrie/Geomantie(Wändebemahlung, Tepisch Muster usw).....Mathe halt

Die Natur ist ein Perfekt Rechnendes System=Ausgleich und Leben....Lebensringe des Baumes usw.
@cRAwler23 wir leben in einem System von Planern.....die lachen über Schicksal....
Juckt die gar nicht....Raum=Zeit sie bauen ja den Lebensraum sozusagen um..=Machen Schicksal


melden

Ewiges Leben und Religion

25.10.2014 um 02:21
coppakiller schrieb:Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft......Was früher Bedeutung hatte hat dich auch irgendwie Geprägt oder nicht....Kommt nix von Nix....
Natürlich, nur bin ich in meinem Denken nicht mehr so sehr fixiert auf bestimmte Dinge. Die Prägungen und Entwicklungen im Leben sind dynamischer Natur, das ist auch der natürliche Fluss des Lebens und der ist zwar den Kräften der Kausalität ausgesetzt, jedoch im Endeffekt unberechenbar. Stichwort Chaostheorie. Daher sind mir Numerologie und Zahlenspiele auch nicht mehr so wichtig. Selbst mein Nickname und mein echter Name sind mir nicht mehr wichtig. Ist alles irgendwie Schall und Rauch und irgendwann alles vergessen.
coppakiller schrieb:Kenn mich mit Arabischer Kultur nur begrenzt aus.....aber ihre Heiligen Städte sind ja voller Geometrie/Geomantie(Wändebemahlung, Tepisch Muster usw).....Mathe halt
Das ist richtig, im Mittelalter ist dort die hohe Mathematik aufgeblüht und bezog ihr Wissen auch aus Persien und von den alten Griechen. Ihre Vorliebe für Geometrie hat sogar das Zahlensystem geprägt das wir heute nutzen. Wobei die Pioniere in der Hinsicht waren die alten Ägypter, besonders in Sachen Raumgeometrie.
coppakiller schrieb:Die Natur ist ein Perfekt Rechnendes System=Ausgleich und Leben....Lebensringe des Baumes usw.
@cRAwler23 wir leben in einem System von Planern.....die lachen über Schicksal....
Juckt die gar nicht....Raum=Zeit sie bauen ja den Lebensraum sozusagen um..=Machen Schicksal
Jedoch vergisst du das Chaos und die Willkür, das Schicksal liegt zwischen Kausalität, damit auch immer zwischen Chaos und Kosmos.

Wikipedia: Chaosforschung
Wikipedia: Universum

Ich würde sagen, am Ende lacht der einfache und unaufhaltsame Lauf der Dinge sowohl über die Planer als auch über das Schicksal. Vielleicht brauchen beide auch etwas Chaos :)


melden
Anzeige
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ewiges Leben und Religion

25.10.2014 um 16:58
@cRAwler23

Chaos gibt es für Gott nicht, er ist Kausalität.
Ergo bei freien Willen wessen Kausalität Herrscht da, ......
Ein Umbau in einer Matrix, wer durchschaut das Chaos...der der es Macht Natürlich.....
Wessen Raum ist es denn.....Der Mensch ist Geist der Erde......Wessen Geist ist er denn in einem Umbau sozusagen....

Früher hat die Gemeinschaft noch das Haus Gebaut..................Heute werden sie Bebaut


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt