Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

1.510 Beiträge, Schlüsselwörter: Es Gibt Eine Hölle!

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 09:01
Achtet auf euch!!!

So ein “bißchen” mit dem “Jenseits spielen”, etwas Aberglauben, macht doch Spaß, denkst Du vielleicht.?
Ein wenig Esoterik, Tarot und Hypnose, etwas Tische rücken, ein bißchen Horoskope, einmal zur Wahrsagerin gehen, zum Hellseher. Ein wenig Kartenlegen...

Dieser Glauben ist Gott ein Greuel!

Täusche Dich nicht:
Da ist schon eine Hand zu Dir ausgestreckt...
bemerkst Du sie nicht?

Jesus sagt in der Bibel über die
ZUKÜNFTIGE LAGE DER GOTTLOSEN:

Aber die Kinder des Reichs werden hinausgestoßen in die Finsternis; da wird sein Heulen und Zähneklappern.
(Mt 8,12)

Da sprach der König zu seinen Dienern: Bindet ihm die Hände und Füße und werft ihn in die Finsternis hinaus! Da wird Heulen und Zähneklappern sein.
(Mt22,13)

wo- ihr Wurm nicht stirbt und das Feuer nicht verlöscht.(Mk 9,48 )

Und sie werden hingehen: diese zur ewigen Strafe, aber die Gerechten in das ewige Leben. (Mt 25,46 )

Als er nun in der Hölle war, hob er seine Augen auf in seiner Qual und sah Abraham von ferne und Lazarus in seinem Schoß.
Und er rief: Vater Abraham, erbarme dich meiner und sende Lazarus, damit er die Spitze seines Fingers ins Wasser tauche und mir die Zunge kühle; denn ich leide Pein in diesen Flammen.
(Lk 16,23+24)

Viel mehr noch sagte Jesus über diesen schrecklichen Ort, den viele nicht sehen, nicht glauben wollen. Doch er existiert und es ist gut, wenn Du Ihm jetzt noch entrinnst!!

Höre nicht darauf was andere sagen!

Höre, was Jesus sagt!

Es geht um Dein Leben !!

Darum, wo Du die Ewigkeit verbringst!

Die Hölle hat kein Ausgangstor !!

FB IMG 1537944271315


melden
Anzeige

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 10:17
JesusMySavior schrieb:Als er nun in der Hölle war, hob er seine Augen auf in seiner Qual und sah Abraham von ferne und Lazarus in seinem Schoß.
Hat er von da ein Video oder Whatsap geschickt oder woher weiß das Lukas Evangelium das ? Merkt hier eigentlich Keiner die Ungereimtheiten. Früher schaute Hinz und Kunz in´s Jenseits und hatte Ahnung von dem was da vor sich ging und heute muß man daran glauben ? Beschreibt heute Jemand seine esoterischen Erfahrungen wird es jedenfalls skeptisch beurteilt, weil subjektiv. Nichts anderes sind die Esoerfahrungen in der Bibel. Und die Hölle schafft sich Jeder selbst, man muß sich nur die Welt ansehen, dazu braucht man keijne Bibel.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 11:48
Richtig, man braucht sich nur die Welt ansehen...und warum? Weil viele gerade eben nicht nach dem Evangelium Jesu Leben...denn dann würde die Welt ein Paradies sein!
Und Jesus sagt uns im Neuen Testament genau, was wir tun sollen, wie wir Leben sollen! Da jeder Mensch aber von Gott einen freien Willen bekommen hat, muss jeder die Entscheidung für sich selbst treffen, welchen Weg er geht.
Nur - solange wir hier auf der Erde sind, können wir noch den anderen Weg einschlagen - in der Ewigkeit nicht mehr!


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 12:13
@JesusMySavior
JesusMySavior schrieb:Richtig, man braucht sich nur die Welt ansehen...und warum? Weil viele gerade eben nicht nach dem Evangelium Jesu Leben...denn dann würde die Welt ein Paradies sein!
Und Jesus sagt uns im Neuen Testament genau, was wir tun sollen, wie wir Leben sollen! Da jeder Mensch aber von Gott einen freien Willen bekommen hat, muss jeder die Entscheidung für sich selbst treffen, welchen Weg er geht.
Nur - solange wir hier auf der Erde sind, können wir noch den anderen Weg einschlagen - in der Ewigkeit nicht mehr!
Mal eine Frage an Dich, was ist dMn denn mit denen, die mehr oder weniger ungewollt nach den praktischen Handlungsweisungen des Evangeliums leben, einfach weil sie es als einen Akt der Menschlichkeit sehen, anderen Menschen etwas Gutes zu tun?

Oder anders gefragt, was ist mit denen, die sich auf verschiedenen Ebenen sozial engagieren, einfach weil sie einen Heidenspaß daran haben und nicht aus Angst vor ewigen Höllenqualen bzw. nicht daran glauben, daß vor über 2000 Jahren ein ans Kreuz genagelter jüdischer Wanderprediger aus Nazareth für unsere Sünden gestorben ist?


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 13:54
@Libertin
ich gebe als Antwort jetzt nur das wieder, was die Bibel dazu aussagt (meine Interpretation):

Es gibt keinen vollkommenen Menschen. JEDER Mensch ist mit Sünde behaftet - egal wieviele gute Taten er vollbringt -> von den Sünden kann man nur durch die oder BEI der Taufe "gereinigt" werden und indem man Jesus als seinen Herrn ANNIMMT .
Ansonsten gilt dieser Bibelspruch: " Haben wir nicht in deinem Namen dies und das getan?" -> Jesus hat sie trotzdem nicht angenommen...
... weil diese Leute bestimmte Bedingungen zur geistigen Errettung nicht erfüllt hatten.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 16:46
Optimist schrieb:ich gebe als Antwort jetzt nur das wieder, was die Bibel dazu aussagt (meine Interpretation):

Es gibt keinen vollkommenen Menschen. JEDER Mensch ist mit Sünde behaftet - egal wieviele gute Taten er vollbringt -> von den Sünden kann man nur durch die oder BEI der Taufe "gereinigt" werden und indem man Jesus als seinen Herrn ANNIMMT .
Ansonsten gilt dieser Bibelspruch: " Haben wir nicht in deinem Namen dies und das getan?" -> Jesus hat sie trotzdem nicht angenommen...
... weil diese Leute bestimmte Bedingungen zur geistigen Errettung nicht erfüllt hatten.
Ich weiß, was die Bibel dazu sagt.
Ich wollte aber ganz gerne die Meinung von @JesusMySavior einmal dazu hören.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 17:29
Die Hölle wäre, in einem Raum ohne Toilette eingesperrt sein mit den ganzen Religionsfreaks.


sorry wenn ich mir ein allmächtiges Wesen vorstelle, dann halte ich es nicht für so kleinkariert, spießig, Grausam etc.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 18:30
@JesusMySavior
Das hier ist ein Diskussionsforum, zum austauschen und diskutieren. Hälst du es für die richtige Vorgehensweise auf diese Art an die Sache ran zu gehen?
Hier wird man sehr schnell zum Superchristen, Missionshelden, Anonym ... usw.
Wenn das deine Art ist, dann geh zu den Zeugen Jehovas, da bekehren sich viele die eine labile Persönlichkeit haben, und Angst vor der Hölle, danach ist sie ihnen genommen und sind willige Nachfolger.
Marionetten!


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 19:04
JesusMySavior schrieb:Da jeder Mensch aber von Gott einen freien Willen bekommen hat
Hmm, also bietet er den Ausweg an und hat trotzdem Spaß daran, Leute in der Hölle schmoren zu sehen und mit ewigen Qualen zu bedenken, sollten sie seiner "Barmherzigkeit" nicht folgen? Das ist in gewisser Weise widersinnig, da der allwissende Gott ja vorher weiß, wer sich in welche Richtung bewegen wird und schon deswegen nicht mehr barmherzig sein könnte, weil er dann ja akzeptiert, daß jemand freiwillig in die Hölle geht, weil er vom Gott die Möglichkeit dazu bekommen hat.
Letztlich muss es jeder selbst wissen, aber ich bin froh, nicht religiös erzogen worden zu sein. Ansonsten kann das jeder nach seiner Facon halten, nur bekehrt möchte ich nicht werden, genauso wenig, wie ich auch andere Leute bekehre und überzeugen will, daß meine Ansichten die einzig richtigen sind.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 19:26
Bekehren kann und will ich niemanden, ich will aufmerksam machen, denn gerade Magie und andere Irrlehren sind weit verbreitet. Ebenso der Satanismus. Und die einzig ŕichtige Meinung ist nicht meine, sondern die von Jesus Christus.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 19:45
JesusMySavior schrieb: Magie und andere Irrlehren sind weit verbreitet. Ebenso der Satanismus.
Also ich kenne keinen Zauberer und keine Hexen. Ich halte die Existenz solcher Leute für einen Erklärungsversuch für Dinge, die man sich sonst nicht erklären konnte. Wenn die als Hexen verurteilten und ermordeten Frauen zaubern gekonnt hätten, hätten sie sich ja aus ihrer misslichen Lage befreien könne, oder? Außerdem wären sie auch von Gott erschaffen wurden und hätten also nicht seine Feinde sein können. Welches allwissende und barmherzige Wesen würde sich denn selbst Feinde schaffen??
Ebenso unterstellt der Begriff "Irrlehre" alleine allen, die an andere Dinge oder gar nichts glauben, per se falsch zu liegen. Nächstenliebe klingt für mich irgendwie anders. Aber wir kennen es ja von einigen Religionsgemeinschaften, daß sie nur für Anhänger der eigenen Religion gilt.
JesusMySavior schrieb:Ebenso der Satanismus.
Ja, das ist so ein Schlagwort, was immer mal wieder kommt, wenn es keine Argumente mehr gibt. Ich kenne auch keine Satanisten. Außerdem hat vor ein paar Jahren mal anhand der Bibel nachgerechnet, daß der Teufel nur zehn Opfer auf seinem Kerbholz hat, der "liebe Gott" aber mehrere Millionen. Das zu erklären sollte nicht das einfachste Unterfangen werden.
JesusMySavior schrieb:Und die einzig ŕichtige Meinung ist nicht meine, sondern die von Jesus Christus.
Ich kenne ihn nicht und ich kenne auch nicht seine Meinung. Aber ich stehe außerhalb dieses Glaubenssystems, weswegen seine Worte für mich nicht gelten, selbst wenn er existierte. Sieh es so: Der polnische Staatspräsident kann sagen was er will, es gilt für mich nicht, weil ich kein polnischer Staatsbürger bin. Er droht auch seinen Mitmenschen sicherlich nicht mit ewigem Höllenfeuer und ist durchaus greifbar. Ich bin in diesem System aber durchaus Außenstehender und genauso läuft es mit der Religion, ich habe keine also gelten auch deren Gesetze nicht für mich.
Außerdem könnte jeder Angehörige einer anderen Religion die Argumente desgleichen benutzen. Liegt Jesus nur richtig, weil es so in der Bibel steht? Dann könnte Mohammed genauso richtig liegen, immerhin steht es ja so im Koran auf den sich die Gläubigen berufen.
"Wir haben die einzige Wahrheit", "unsere Meinung ist richtig", "ihr müsst tun, was wir sagen", "wenn ihr es nicht tut, wird es euch übel bekommen" - das sind typische Merkmale von Extremismus. Und den brauche ich in meinem Leben nicht.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 19:47
JesusMySavior schrieb:Die Hölle hat kein Ausgangstor !!
@JesusMySavior
Richtig. Deshalb weiss auch niemand, wie es dort aussieht. Am wievielten Tag hat Gott die Hölle eigentlich erschaffen? Steht dazu was in der Bibel? Und wer waren die ersten Menschen die dort hin kamen? Waren es Adam und Eva?


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 20:50
JesusMySavior schrieb:Und die einzig ŕichtige Meinung ist nicht meine, sondern die von Jesus Christus.
Das sagt wohl so gut wie jeder gläubige Christ von sich und trotzdem gibt es heute ca. 42.000 verschiedene christliche Konfessionen die von sich behaupten wahrhaftig ihrem Heiland zu folgen.

Von daher wäre es schön, wenn Du meine obigen Fragen beantworten würdest:

Beitrag von Libertin, Seite 64


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 21:31
JesusMySavior schrieb:Viel mehr noch sagte Jesus über diesen schrecklichen Ort, den viele nicht sehen, nicht glauben wollen. Doch er existiert und es ist gut, wenn Du Ihm jetzt noch entrinnst!!

Höre nicht darauf was andere sagen!

Höre, was Jesus sagt!

Es geht um Dein Leben !!

Darum, wo Du die Ewigkeit verbringst!

Die Hölle hat kein Ausgangstor !!
Bist Du eigentlich hier um zu diskutieren, oder um zu predigen?


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 22:02
JesusMySavior schrieb:denn gerade Magie und andere Irrlehren sind weit verbreitet.
wie wahr wie wahr, ich habe hier gerade so einiges davon gelesen.
Libertin schrieb:JesusMySavior schrieb:
Und die einzig ŕichtige Meinung ist nicht meine, sondern die von Jesus Christus.
Mmh ich glaube so Narzisstisch wäre diese Jesus wohl nicht gewesen.

würde ihn irgendwie abwerten.

Das tollste ist das immer die behaupten Jesus seinen Willen zu folgen die scheinbar am wenigsten von der Message verstanden haben.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 22:32
In diesem Thread ist ja Himmel und Hölle das Thema. Du fragst, ob ich hier bin um zu predigen...Nein, das bin ich nicht....Ich bin auch kein Extremist, keine Sorge! Ich kenne Menschen, die sich gerade mit oben genannten Dingen wie Magie, Okkultismus....beschäftigen, sogar Satan anbeten und offen dazu stehen. Manche tun dies bewusst, die anderen verharmlosen es. Da mir aber meine Mitmenschen nicht egal sind, möchte ich aufmerksam machen!
Schlimm wäre es, wenn ich als Christin nichts sagen würde!
Gott will mit Sicherheit niemanden in der Hölle haben, deshalb warnt er in der Bibel ja vor oben genannten Dingen! Ein liebender Vater warnt sein Kind vor einem falschen Weg, das ist wohl der beste Vergleich.
Ich kann und möchte jetzt auch nicht alle Fragen beantworten, da können wir noch stundenlang diskutieren...Fakt ist: Ich war nicht immer gläubig, habe Jesu Liebe aber in meinem Leben erfahren, ohne diese Liebe kann ich mir mein Leben nicht mehr vorstellen! Er kann ein verwundetes Herz heilen und ein verpfuschtes Leben neu machen...wenn wir es zulassen, dass Jesus unser Herz berührt!
Diese Erfahrung wünsche ich auch meinen Mitmenschen. Und da das Thema im Thread hier Himmel und Hölle ist, gehört es auch dazu, oben genannte Dinge beim Namen zu nennen, nicht als Provokation oder aus Fanatismus, sondern aus Nächstenliebe!
Ich wünsche euch eine gute Nacht und Gottes Liebe! ❤🤔🌺💐🌻🍀
LG!💐🌻🍀🐞🌺🏵


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 22:40
@JesusMySavior
ich kann dir bezüglich Okkultismus zB beipflichten. Da gibts Leute, welche ziemlich negative Erfahrungen damit gemacht hatten und in Depressionen und Angstzustände dadurch kamen.

Und dazu, dass Gott vor dem falschen Weg warnt, wie ein Vater:
Das lässt sich z.B. mit der Warnung vor harten Drogen vergleichen (zB Crystal).
Der Vater muss leider zusehen wie Sohnemann da reinschlittert. Und für den Sohn kann es die Hölle auf Erden bedeuten, wenn er aus der Abhängigkeit nicht rausfindet.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 22:52
Was ist denn mit Magie, Okkultismus, Satanismus genau gemeint? Wo soll es anfangen und wo soll es aufhören? Was macht einen so sicher das Jesus Christus es wirklich so gesagt hat? Vielleicht hat er es gesagt und es ganz anders gemeint. Vielleicht ist es ja gemeint gewesen von Jesus " Niemand kommt zu meinem Vater, außer durch mich" in dem man in Liebe und Nächstenliebe lebt?


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 22:53
JesusMySavior schrieb:habe Jesu Liebe aber in meinem Leben erfahren, ohne diese Liebe kann ich mir mein Leben nicht mehr vorstellen!
Gut, wenn das auf Dich zutrifft ist es doch in Ordnung. Andere können und wollen es aber anders.
JesusMySavior schrieb:deshalb warnt er in der Bibel ja vor oben genannten Dingen!
Abermals: Was in diesem Buch steht gilt für jene, die daran glauben, für andere nicht.
JesusMySavior schrieb:Ich kenne Menschen, die sich gerade mit oben genannten Dingen wie Magie, Okkultismus....beschäftigen, sogar Satan anbeten und offen dazu stehen.
Warum soll es verboten sein, sich mit solchen Sagen zu beschäftigen? Das ist ein Gebiet der Völkerkunde.
JesusMySavior schrieb:Da mir aber meine Mitmenschen nicht egal sind, möchte ich aufmerksam machen!
Das hast Du getan, danke dafür.
Optimist schrieb:Depressionen und Angstzustände
Psychisch erkranken kann jeder, dazu braucht es keine Rituale. Ich empfinde es als Anmaßung, solche Krankheiten als Ergebnisse irgend welcher Spielchen hinzustellen.
Optimist schrieb:Und dazu, dass Gott vor dem falschen Weg warnt, wie ein Vater.
Mit dem Unterschied, daß ein Vater weder allwissend noch allmächtig ist. Gott könnte es also verhindern. Warum tut er es also nicht? Er müsste es ja, denn er soll ja auch noch benevolent sein...


melden
Anzeige

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

26.09.2018 um 23:00
JesusMySavior schrieb:Gott will mit Sicherheit niemanden in der Hölle haben, deshalb warnt er in der Bibel ja vor oben genannten Dingen! Ein liebender Vater warnt sein Kind vor einem falschen Weg, das ist wohl der beste Vergleich.
@JesusMySavior
Hat Gott denn keinen Einfluss darauf, wer in den Himmel und wer in die Hölle kommt?


melden
457 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt