Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

1.510 Beiträge, Schlüsselwörter: Es Gibt Eine Hölle!
lightbeing
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 18:22
@LuciaFackel
Vor allem wird dieses Gefühl der Trennung durch Wohnungswände, Kunststoffschuhe und manch TV-Programm verstärkt. Ein Nahtoderfahrender sagt in einem Video, wir leben hier wie in einem Zelt. Sagte ja schon Plato.

Eine glückliche dauerhafte Beziehung ist etwas was glücklich macht und uns Gott spüren lässt.


melden
Anzeige

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 18:24
Der dreieinige Gott - @lightbeing und @Jupiterhead , was fällt Euch dazu ein?


melden
lightbeing
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 18:26
@LuciaFackel
Der Vater, wir und die Liebe.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 18:29
@LuciaFackel
@lightbeing
Der dreieinige Gott , was fällt Euch dazu ein?
Gott der Vater ist wissend
Gott der Sohn ist erfahrend
Gott der Heilige Geist ist seiend ;)


melden
lightbeing
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 18:39
@Jupiterhead
@LuciaFackel
Hoffe es sind keine Feministinnen im Thread :-)


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 18:45
lightbeing schrieb:Hoffe es sind keine Feministinnen im Thread :-)
Solange wir noch in Patriarchat (Väterherrschaft) Leben ,kann man Gott als Vater noch verwenden. :D


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 18:58
liebe Brüder und Schwestern, sowie Atheisten, andersdenkende und andersgläubige.
bist du priester oder sowas in der art?
Was ich bezwecke? Ganz einfach: Tut Buße für eure Sünden, bekehrt euch und nehmt und bekennt Jesus Christus als euren Retter und Erlöser an! Nicht nur für die Gläubigen katholiken schreibe ich es, sondern auch für alle Menschen.
nein danke ich bin aus deinem verein ausgetreten und hab auch nicht vor dort wieder einzutreten. das gute ist ja das man sowas selbst entscheiden kann wenn man auch nicht gefragtwird ob man mitglied will wenn man ins taufbecken getunkt wird ;)
Die Hölle ist ein Ort Ewiger Qual und Schmerzen sie ist Ewig! Der Mensch kann sich für oder gegen Gott entscheiden. Für das Gute(Gott Vater, Gott Sohn und Gott heiliger Geist) oder das Böse (Satan) entscheiden. Es liegt an euch zu entscheiden welchen wegt ihr einschlagen wollt.
nun ich hab ja ncihts gegen deinen gott nur die ausdrucksweise seines fanclubs ( deiner inklusive) jagt mir nen kalten schauer über den rücken weil alles was anders ist oder denkt automatisch als falsch abgestempelt wird, vor allem als böse. ich bin nur froh das religiöse fanatiker in unserer westlichen gesellschaft nicht so viel einfluss haben.
Aber seit ihr absolut sicher dass, das stimmt? Und wenn ihr euch geirrt habt? Was dann? Was dann? Dann ist es zu spät! Denn eine Bekehrung auf der Sterbebett gibt es nicht.
also ich bin mir sicher das KEINER sicher sagen kann ob es einen gott gibt oder nicht. KEINER kann sagen was nach dem tot kommt, wobei nahtot erfahrungen so mancher zeigen das es nicht so schlecht sein muss auf der anderen seite.

was ich bei so engstirnigen aussagen immer so witzig find: Meinst du somit allen ernstes nur der katholische gott, die katholische kirche ist die einzig wahre religion und alle anderen fahren zur hölle ;) eine wahrlich absurde idee aufbauend auf geschichten geschrieben in einem buch das über jahrhunderte hinweg immer wieder abgeändert wurde und nur von menschen für menschen geschrieben wurde. ein märchen buch mehr nicht, keinerlei fakten enthaltent, manipulierend, disskriminierend, gewaltverherrlichend


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 22:38
@lightbeing
lightbeing schrieb:Hoffe es sind keine Feministinnen im Thread :-)
Gott ist eine geschlechtslose Schöpferkraft, das ist ja wohl klar.
Ihn als ein männliches Wesen zu vermuten zeugt von einer patriarchalisch unterfütterten Dummheit, aber ich reite schon lange nicht mehr darauf rum, dass Gott immer als ein "er" bezeichnet wird. Das ist nur ein Wort. Hat nichts mit der Beschaffenheit dieses allumfassenden Bewusstseins zu tun. ;)


melden
lightbeing
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 22:50
@LuciaFackel
Ich "kenne" (per Videos) zwei Frauen. Die eine verlangte nach der Heiligen Maria und aus dem Licht erschien sie dann. Die andere Frau machte mir einen ziemlich entäuschten Eindruck über Männer und und viell. sogar feindlichen. Das Licht nahm eine weibliche Gestalt an. Sie erzählte fast schadenfroh, dass Gott eine Frau sei.

Soviel dazu.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 22:54
@lightbeing
Na und? Die irren sich letztlich aus der Verletzung heraus, die ihnen das Patriarchat zugefügt hat. Das ist Trotz. Steht den Frauen genauso zu wie den Männern, sich zu irren oder absichtlich sexistisch-diskriminierend zu sein.
Ich bemüh mich, es nicht zu sein.
Gott kann nur geschlechtslos sein bzw. die männliche und weibliche Seite gleichermaßen in sich vereinen, denn Gott kann nur die Ganzheit sein. Sonst wäre das nicht Gott.


melden
lightbeing
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 23:12
@LuciaFackel
Du wirkst recht normalo. Letzendlich haben auch die Männer unter dem Patriarchat gelitten und letzlich leidet jeder, der nicht im Sinne der Liebe und Wahrheit handelt. Wird Zeit das alles auszuheilen. Die einen nennen es Emotionalkörper ausheilen, die andern Schattenarbeit.

Währest du ein Mann und ich jetzt eine Frau, wäre wohl meine typische Reaktion:"Was hab ich mit den Frauen zu tun, die dich bzw. deinen Vater verletzt haben?"

Ist nämlich schon hart, unfair und krankhaft irgendjemanden eine Erbsünde anzulasten und ihn ffür die Taten Fremder bestrafen zu wollen, nur weil er oder sie das gleiche Geschlecht haben. Eigentlich ist das eine schwere Störung und Beeinträchtigung.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 23:18
Wer die Bibel gelesen hat weiss: das die Erde auf die wir leben zur Zeit die Hölle ist und der Teufel diese regiert, wie man anhand der Kriege Krankheiten und was weiß ich noch sehen kann...zu vor war es der Himmel aber Adam und Eva haben die Sünde in unsere Welt gebracht. Jesus Christus ist für uns gestorben damit unsere Sünden vergeben werden können und später wird unsere ganze Erde ein Riesen großer Garten Eden...stellt mir keine Fragen lest selber die Bibel...

Gott sei mit euch


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 23:33
@blackjoker
blackjoker schrieb:Wer die Bibel gelesen hat weiss: das die Erde auf die wir leben zur Zeit die Hölle ist und der Teufel diese regiert, wie man anhand der Kriege Krankheiten und was weiß ich noch sehen kann
Sodom und Gomorra?
Das war laut der Bibel Gott.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 23:37
@Matoskah
Ja aber weit nach der Zeit von Adam und eva


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 23:40
@blackjoker
blackjoker schrieb:Ja aber weit nach der Zeit von Adam und eva
Irgendnen Sündenbock muss es ja immer geben...
Aber dennoch widerspricht sich deine Aussage nun mit dem was du gerade geschrieben hast.
Erstmal schreibst du, dass die Welt von dem Teufel regiert wird, und das für alles Schlechte zuständig ist, aber dann bestätigst du das Gott auch für Unheil und Verderben zuständig war?

Edit:
Und wieso predigte man damals die ganze Zeit, dass man wenn man sich an die Bibel und die Gebote hält man nicht in die Hölle kommt, wenn die Erde auf der wir leben schon die Hölle ist?


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

02.11.2014 um 23:59
@Matoskah
Also ich bin Christ und ich muss sagen ich oder andere Christen die ich kenne haben noch nie dafür gebetet das sie nicht in die Hölle kommen. Wir leben doch schon in der Hölle ! Wir beten für ein besseres Leben und dafür das der Messias wie es geschrieben steht wieder kommt und den Garten Eden erblühen lässt..
Noch was anderes
Viele tragen ein Kreuz vllt weil es cool aussieht haben aber nicht ein mal in ihrem Leben die Bibel gelesen. Ich finde es jedes Mal witzig wenn ichihnen sage das Jesus Hufe war und dann in ihre Gesichter Blicke, haha


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2014 um 00:02
@blackjoker
Ich bin auch Christ, hat mich jemand danach gefragt ob ich es werden will? Nein.

Na ja, dass der Messias wiederkommt, dafür kann man noch lange beten.
Das tun die Menschen schon seitdem es Religion gibt, es ist aber noch nie passiert.
Ich trage auch Kreuze, aber nur umgekehrt :P


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2014 um 00:09
@Matoskah
Du bist nur ein Christ wenn du ein Anhänger und Folger Jesu bist also bist DU bestimmt kein Christ ! Dennoch ist er dein König und er liebt dich...


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2014 um 00:12
@Matoskah
Hab jetzt auch kein Bock mehr auf dieses Thema ich geh penn.
Ps: jeden Tag 3 Seiten lesen und du hast es in knapp 1 Jahr durch ;P
Hauste rinn


melden
Anzeige

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2014 um 00:37
@blackjoker
@Matoskah

Ich halte die Welt nicht für die Hölle.
Das gilt höchstens für Menschen in der dritten Welt oder in Kriegsgebieten, aber ein Europäer oder präziser: ein Deutscher, hat nicht das Recht so zu denken.
Wir haben ein Dach über dem Kopf, genug zu essen, Kleidung, medizinische Versorgung, ein Sozialsystem, keine allzu großen Naturkatastrophen, keinen direkten Krieg und und und...
Da von einer Hölle zu sprechen ist anmaßend gegenüber denjenigen, die das alles nicht von sich sagen können
Matoskah schrieb:Und wieso predigte man damals die ganze Zeit, dass man wenn man sich an die Bibel und die Gebote hält man nicht in die Hölle kommt, wenn die Erde auf der wir leben schon die Hölle ist?
Die Katholiken haben die Hölle "erfunden", damit sie ihre Schäfchen besser unter Kontrolle haben: Wer Angst hat, hört besser auf die Oberen Hirten.

Die Idee, dass die heutige Welt schon die Hölle darstellt, ist eine neuere Ansicht von irgendwelchen Einzelchristen.


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gibt es eine Hölle?1.908 Beiträge