weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 18:25
@Kc
was Du schreibst ist genau richtig!

Ich verstehe auch nie warum man dann unbedingt was hämisches schreiben muß,
und sich nicht einfach raus hält...

Es kann ja jeder seine Meinung schreiben, auch das er nicht dran glaubt,
ich schrieb ja auch ich stehe dem etwas neutral gegenüber, aber fände es
trotzdem sehr interessant und muß nicht beleidigen.


melden
Anzeige

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 18:38
Es scheint manchen Usern nicht wirklich bewußt zu sein, das hier in diesem Forum außergewöhnliche Gedankengänge/Erlebnisse usw. geschrieben werden können, was im privaten Umfeld nicht unbedingt geäußert werden kann oder darf?

Vermute mal, desshalb tummeln sich viele User, einschließlich ich, hier?


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 18:49
@AgathaChristo
In meinem Umfeld wissen wenige Bescheid, denen ich traeume erzählt habe und diese sich dann bewahrheitet haben, die mir somit auch glauben..

Was mir aber ein anliegen war, ist, gleichgesinnte zu finden, die sich dafuer interessieren bzw. Ebenfalls Infos erhalten oder träume zu vermisstfaellen und mit mir hier die Infos offen legen..

Es ging mir um die vermisstfaelle, nicht um Zukunft vorhersagen etc. Sondern bereits passierte Geschehnisse durch visionen,traume,eingebungen etc aufzudecken..

Aber viele trauen sich ja nicht oeffentlich zu aeussern weil sie sich nicht fuer alles rechtfertigen möchten was sie erleben.. genauso wie ich, ich will niemandem beweisen dass meine Wahrheit die Wahrheit ist..

Habs mir wohl anderst vorgestellt hier.. trotzdem danke fuer diejenigen die sich gemeldet haben und ebenfalls ihre erfahrungen geschildert haben..


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 19:08
@niri2015
Interessiere mich schon dafür.
Du schreibst, das du plötzliche Eingebungen hattest? Das glaube ich dir, aber Hellfühlen scheint unberechenbar zu sein, wo dann doch Faktoren eine Rolle spielen wie z.B., bin ich nun davon überzeugt oder trügen mich meine Visionen. Aber mutig von dir, an deine Wahrheit zu glauben.
Ich selbst bin nicht so überzeugt von meinen Visionen und ehrlich gesagt, möchte ich sie auch nicht verifizieren wollen, weil irren ist menschlich.
LG


melden
Kitz_Bambi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 22:23
@niri2015
Ich finde die Diskussion sehr interessant. Ich habe zu einem Vermisstenfall konkrete Eingebungen.
Leider glaubt kein Mensch, dass so etwas möglich ist.


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 22:43
niri2015 schrieb:denen ich traeume erzählt habe und diese sich dann bewahrheitet haben
Dabei vergisst du die Träume, die sich eben nicht bewahrheiten. Das nennt man Confirmation Bias.
Wikipedia: Confirmation_bias
Auf deutsch gibt es das auch. Wikipedia: Bestätigungsfehler
Der englische Artikel ist besser, wie ich finde. Lest euch das mal durch.


Hier ist wieder so ein Beispiel:
Kitz_Bambi schrieb:Ich habe zu einem Vermisstenfall konkrete Eingebungen.
Leider glaubt kein Mensch, dass so etwas möglich ist.
Wieso so geheimnisvoll? Wieso so schwammig? Wieso spricht jetzt der user in diesem Beispiel hier nicht Klartext?

Wenn es die "Believer" (wie ich diesen Ausdruck hasse) stört, dass ich ich hier äussere, dann tut es mir leid, aber das hier ist ein öffentliches Diskussionsforum, wo es eben Pro und Contra gibt.
Sollte sich jemand von mir angegriffen gefühlt haben, so bitte ich vielmals um Entschuldigung, das war nicht meine Absicht. Das wahr wohl eher meinem Sarkasmus geschuldet.

Zurück zum Thema:
Fragt euch doch mal, wieso es so wenig Hilfe von "Wahrsagern" gibt. Eben weil es so etwas nicht gibt. Man muss sich doch nur all die tollen Wahrsager ansehen, die Vorhersagen für z.B. das kommende Jahr machen. Wie viele liegen richtig? Genau, keiner, sie "tippen" ins Blaue hinein, haben aber eine ganz schwache Erfolgsquote.
Und jetzt stellt euch vor, ein Sohn, Tochter, Vater, Mutter oder wer auch immer wird als Vermisst gemeldet. Da sitzen nun eine SoKo zusammen und zerbrechen sich den Kopf, wo die Person sein könnte und/oder was mit ihr passiert ist. In Kleinstarbeit geht man Hinweisen nach, stundenlang am Tag..... und da kommt auf einmal ein Typ daher, der meint, mit einem Pendel (als Beispiel) wissen zu können, wo die Person ist und was passiert ist.
Das ist doch ein Schlag ins Gesicht der Ermittler und der Familie. Wäre ich in so einen Fall involviert und so einer würde seine Dienste anbieten.... der müsste aber schnell Lang gewinnen.....

Sollte einigen hier meine Meinung nicht passen oder sich angegriffen fühlen, benutzt den Meldebutton, bevor man mich hier möglicherweise als dumm bezeichnet oder mir gar zu ärztlicher Hilfe rät.


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 22:54
@onuba
Es bringt nix mit dir hin und her zu diskutieren, wie gesagt du darfst gerne glauben was du willst, wir wollen dich ja nicht vom Gegenteil ueberzeugen und genauso wenig kannst du uns vom Gegenteil ueberzeugen..also bringt ja eigendlich eine Diskussion zwischen denen die solche erfahrungen haben und Skeptikern nix..

ich jedenfalls hab kein beduerfnis mein *glaube* anderen aufzuzwingen..

Es ist dein recht *nicht* dran zu glauben.. aber du solltest auch verstehn dass hier rechthabereien,streitereien, und anderen luegen zu unterstellen sinnlos ist,das dreht sich im kreis und bringt keinem was.


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 22:56
Es sollte ein diskussionsforum fuer gleichgesinnte sein.. und keins um anderen von etwas ueberzeugen zu wollen und rumzustreiten ob es das nun gibt oder nicht...


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 23:01
niri2015 schrieb:Es ist dein recht *nicht* dran zu glauben.. aber du solltest auch verstehn dass hier rechthabereien,streitereien, und anderen luegen zu unterstellen sinnlos ist,das dreht sich im kreis und bringt keinem was.
Bin ich rechthaberisch? Streite ich hier rum? Habe ich hier jemanden der Lüge bezichtigt?

Du bist ja eher Begriffs-resistent, ich wette, du hast dir den Link nicht einmal angeschaut und gehst auf meine Argumente gar nicht ein. Klar, du willst gar keine Diskussion, sondern nur "Schulterklopfen" und "fachsimpeln". Deshalb noch einmal mein Rat, eine Gruppendiskussion zu eröffnen. Da lädst du ein und aus, wen du willst.

Noch ein Tipp:
Vermeide Doppelposts. Du hast in deinem Textfeld rechts unten den button "bearbeiten", da kannst du deine Beiträge editieren.


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 23:02
Sinnlos... alles gute dir :)


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 23:07
niri2015 schrieb:Sinnlos... alles gute dir :)
Danke für diese Antwort. Jetzt weiß ich, was ich von dir halten kann. Viel Spaß noch beim Krimis lösen!


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 23:12
Von mir? .. sorry aber wenn man deine posts durchgeht, schreibst du den lieben langen tag in allen möglichen Foren dass es das nicht gibt was andere glauben.. wieso willst du andere deinen glauben aufzwingen? Wieso suchst du so verbissen nach beweise? Wieso andere nicht einfach ihren glauben lassen?

Die aussage *sinnlos.. * sagt ueber mich aus, dass ich def. Nicht hier bin um mit Skeptikern zu diskutieren ob es das gibt oder nicht, den dass es das gibt weiss ich fuer mich.

Wünsche dir alles gute.


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

13.12.2014 um 23:19
niri2015 schrieb: schreibst du den lieben langen tag in allen möglichen Foren dass es das nicht gibt was andere glauben.
Falsch! Was andere GLAUBEN, ist mir wurscht, lies genau meine Beiträge durch, bevor du dir ein solches Urteil erlaubst. Ich suche erst nach Beweisen, wenn jemand BEHAUPTET, etwas wäre FAKT. Das ist ein ganz gewaltiger Unterschied.
niri2015 schrieb:wieso willst du andere deinen glauben aufzwingen?
Kannst du mir bitte ein Beispiel nennen, wo ich das mache? Ein link zu einem meiner Beiträge vielleicht?
niri2015 schrieb:Wieso suchst du so verbissen nach beweise?
Weil mich das Thema interessiert. Sollte etwas Wahres an "Paranormalem" sein, muss ja irgendwo und irgendwann ein Beweis auftauchen.
niri2015 schrieb:den dass es das gibt weiss ich fuer mich.
FÜR DICH, korrekt! Das heißt aber noch lange nicht, dass es auch der Wahrheit entspricht.
Ich habe einige Beispiel hier genannt und auch Fragen gestellt. Da du erst gar nicht darauf eingehst, ist das Thema für mich gegessen. Wird schon seine Gründe haben, wieso du nicht darauf eingehst.


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

14.12.2014 um 01:16
@niri2015
Der niri voll und ganz zustimme.

Verstehe den Thread und was Du mit diesem erreichen wolltest/willst.

Scheint halt nicht jeder zu kapieren...ignoriere es einfach


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

14.12.2014 um 09:04
Ich denke nicht das wahrsagen der Polizei helfen kann. Steuergelder für ein Medium zu verschwenden und auch noch Angehörigen Hoffnungen machen ist für mich der falsche Weg.
Immer wieder werden Wahrsager mal Recht haben.
Bemerkenswert wäre es, wenn sich alle ständig irren würden.

Deshalb nehme ich von der Idee die Polizei mit solchen Sachen auf eine Fährte zu locken, abstand. Ich finde die Idee daher schlecht @niri2015


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

14.12.2014 um 09:16
misu- das schwach gewordene Mitglied meldet sich: @Kitz_Bambi - bitte hör doch mal endlich auf damit, dich zu verstecken .. wa-rum machst du das?^^


melden

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

14.12.2014 um 09:36
@Snowman_one
Ich rede hier weder von geld dafuer verlangen noch von Hoffnung machen - sondern schlichtweg hinweise geben koennen wo man *hinweise* finden koennte! Das machen nicht an sowas glaeubig ja auch indem sie spekulieren ob allenfalls entführt wurde oder man soll am Flughafen schauen oder von selbstmordhypothesen reden etc. + ODER?

Und ich spreche hier ganz klar diejenigen an die ihre gabe fuer was sinnvolles nutzen wollen aus naechstenliebe ohne dafuer 5 Euro prpo minute auf einer Hotline zu verlangen.

Also echt, glaub ich spreche eine andere Sprache oder man liest nur den Titel und schreibt gleich seinen Senf dazu.. sehr schade!.. und ja auch wir koennen uns irren, hinweise geben die man aus visionen hat heisst nicht garantiert - ich habe recht- sondern auch hier ist irren menschlich! Aber ein versuch war es wert! Wen mehrere bei einem fall ein kloster oder hof reinbekommt kann man doch eine suchende Mutter die eh da rumschwirrt darauf hinweisen das sie schauen soll ob so was in der gibt, dann kostet das weder steuergelder noch sonst was! Und man muss fuer so eine Eingebung kein geld verlangen - hat uns ja schließlich auch nix gekostet!

Bin froh gibt's wenigstens ein paar leute die verstehen auf was ich hier hinaus wollte..


melden
Marianne48
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

14.12.2014 um 09:44
@niri2015


Du hast in Deinem Eingangsposting geschrieben, dass Du Gleichgesinnte suchst, mit denen Du Dich über Hellsichtigkeiten bezüglich Vermisstenfälle austauschen kannst.

Ich frage mich zwar die ganze Zeit schon, ob denn diese Hellsichtigkeit eine „Gesinnungssache“ ist. Wenn schon, dann wäre Hellsichtigkeit doch viel eher eine ganz besondere, gar eine übernatürliche Begabung.

Mehrere Male wurdest Du von Mitusern dahingehend beraten, dass Du mit Deinem Anliegen doch am besten in einem geschlossenen Gruppen-Thread aufgehoben bist.

So eine geschlossene Diskussion würde Deinen Wünschen nach ungestörtem* Austausch mit Gleichgesinnten vollauf entsprechen.

Warum aber machst Du das denn nicht? Warum bloss schlägst Du Dich hier noch immer mit den Skeptikern rum? Machst auf beleidigte Leberwurscht, beklagst Dich über die "Uneinsichtigen", über den Gegenwind der Dir entgegen bläst und kündest darüber hinaus eins übers andere Mal Deinen Rückzug an....

*Mit ungestörtem Austausch meine ich aber nur, dass Ihr dort den Skeptikern ausweichen könnt. Die Forenregeln bezüglich „Rücksicht auf das Leid der Betroffenen“ und „Schutz der Anghörigen vor wilden Spekulationen“ gelten auch dort. Denn auch die geschlossenen Diskussionen sind öffentlich einsehbar.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

14.12.2014 um 09:46
Ich glaube auch, dass man hier ganz klar zu herkömmlichen "Wahrsagern", welche in diversen Hotlines tätig sind, eine Grenze ziehen muss, denn das eine hat nichts mit dem anderen zu tun.

Menschen, die so etwas wirklich können, gehen meiner Meinung nach nicht damit hausieren und wenn es einfach nur aus dem Grund heraus ist, sich nicht angreifbar zu machen.

Ps: ich kann @Marianne48 da nur zustimmen - eine Gruppendiskussion halte ich hier wirklich für angebracht, auch wenn ich ansonsten kein wirklicher Freund davon bin.


melden
Anzeige

Kriminalfälle lösen mit Hilfe Hellfühlen,..hören..sehen (Wahrsagen)

14.12.2014 um 09:50
Habe in keinster weiße mich ueber ungläubige beklagt,sage immer wieder jeder soll sein glaube haben und uns die glauben einfach sein lassen.

Geschlossene gruppe bringt mich meinem ziel nicht naeher, da viele die mich angeschrieben haben auch da nicht schreiben wuerden - leider.

Ich wollte hier eigendlich gar nicht mehr schreiben,aber da trotzdem paar nette Kommentare kamen hab ich wieder kommentiert. - ich es dann nicht fair fand den thread zu ignorieren wenn es doch paar gibt die es interessiert.

Beleidigte leberwurst bin ich auch nicht, denke meine worte sagen was ganz anderes aus, und wenn doch dann hab ich mich sehr falsch ausgedrueckt.

Aber ja Fakt ist ja tatsächlich dass das was ich wollte hier unmöglich ist. So sollten wir wohl den thread definitiv ruhen lassen.


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden