Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

397 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 15:21
Menschen glauben weil es ihnen beigebracht wurden an das zu glauben was sie glauben. ;)
Es ist nichts anderes als ein reaktives Denkmuster um sich damit zu identifizieren.Wird die Identifikation außer Kraft gesetzt, entspringt eine andere Daseinsform nämlich das SEIN ,das alles was ist.


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 16:16
Ich glaube, ich kreiere das noch mal as Umfrage...


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 16:23
Meine Herrschaften ich zitiere Nietsche "Gott ist tot! Gott bleibt tot! Und wir haben ihn getötet. Wie trösten wir uns, die Mörder aller Mörder?"


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 16:51
Die Umfrage: Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt? - Die Umfrage


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 16:55
Zitat von LampiiLampii schrieb am 26.05.2015:jedoch nichts dergleichen passiert. deswegen denk ich es gibt keine Götter.
Vielleicht ist Gott oder die Götter auch einfahc nicht allmächtig und deswegen greift keiner ein.

Wieso sollte man uns zuerst einen freien Willen geben um uns dann für usnere taten zu betsrafen, während wir noch auf der Erde existieren.
Macht einfach keinen Sinn.

Im gegensatz zu dir ShadowDealer glaube ich nicht an die Intelligenz des Menschen, denn der Mensch ist dumm. Das sieht man daran, warum er Kriege führt und wie er mit seinesgleichen umgeht.
Selbst Tiere gehen besser miteinande rum als so manch ein Mensch es tut.

Das "gott" nicht eingreift kann ich durchaus verstehen, so ein sebstvernichtendes Szenario bekomt man ja nicht alle Tage zu sehen und ist dahe rmit Sicherheit etwas spektakuläres ;)


2x zitiertmelden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 21:03
@Zerox
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Selbst Tiere gehen besser miteinande rum als so manch ein Mensch es tut.
Also findest du die Regel, der stärkere gewinnt und die schwachen sehen zu wo sie bleiben besser? Denn in jedem Tier , auch dem Tier namens Mensch welcher denkt die Spitze zu sein, steckt das Verlangen nach mehr und das führt zu Krieg, würde man dieses Verlangen ausrotten, würden kaum Kriege geführt werden. ;)


1x zitiertmelden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 21:09
Zitat von LampiiLampii schrieb:Also findest du die Regel, der stärkere gewinnt und die schwachen sehen zu wo sie bleiben besser?
Nein, ich verachte diese "Regel" und halte sie für unmenschlich.
Wir sind Menschen und es ist unsere oberste Pflicht, dass wir uns gegenseitig helfen, unterstützen, wertschätzen und gut -das heißt auch "human" miteinander umgehen.


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 21:17
@Zerox
Aber dein obriger Post klang so, kleene xD Drück dich besser aus ^^

Der Mensch ebenfalls versteht nicht ein Glied in der nie Endenden Evolutinslinie zu sein, denn dann würden wir etwas lang haltendes erschaffen was jahrmillionen hält.


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 22:08
@Lampii
"Klang" in einem Text gibt es nicht :P:
Welche Stelle meintest du denn damit?

Ich schreibe schlecht über Menschen, aber ich bin durchaus selbst ein Mensch, der gerne und oft hilft, wenn er kann.


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 22:28
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Im gegensatz zu dir ShadowDealer glaube ich nicht an die Intelligenz des Menschen, denn der Mensch ist dumm. Das sieht man daran, warum er Kriege führt und wie er mit seinesgleichen umgeht.
Selbst Tiere gehen besser miteinande rum als so manch ein Mensch es tut.
....@Zerox


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 22:30
@Lampii
Ja, der Mensch IST ja auch dumm! :D
Das heißt aber nicht, dass ich es gut finde wenn ein DUMMER Mensch daherkommt und sagt "Nur der Stärkere überlebt" und ales andere kurz und klein schlägt.

Ich denke da schon sehr differenziert.


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 22:39
@Zerox
Aber die meisten Tiere handeln nach dem stärken Prinzip xD


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 22:44
@Lampii
Ja, trotzdem gehen sie besser miteinande rum als die Menschen.
Menschen töten sich aus Freude, weil sie den "Kick" mögen, sie haben Rachegelüste, wollen die faszination des "Blut leckens" erfahren, Tiere schneiden sich nicht gegenseitig in langen Videos den Kopf mit einem stumpfen Taschenmesser ab, Tiere beschneiden ihre kleinen Töchter nicht...
Tiere töten weil sie Hunger haben und maximal aus einem Spieltrieb heraus zB Katzen und Mäuse.

Das meinte ich damit.


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 23:19
@Zerox
jain... schimpansen zb führen regelrechte kriege.
http://mobil.derstandard.at/1276413670336/Schimpansen-morden-um-ihr-Territorium-zu-erweitern


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

04.06.2015 um 23:22
@interrobang
Essen, Territorium und so weiter sind alles noch Dinge, die in der Natur untern den Überlebsinstinkt der Tiere fallen, denn im Tierreich geht es nur um "fressen oder gefressen werden".
Jemanden mit einem stumpfen Taschenmesser zu enthaupten hingegen ist eher eine Perversion, als ein Überlebenstrieb :vv:

Aber okay, das Schimpansen so "brutal" sind wusste ich nicht.


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

14.06.2015 um 23:41
@Zerox hat Recht. Der Unterschied zu Menschen und Tieren ist das Tiere das aus dem Grund machen zu überleben aber wir Menschen töten andere Leute aus Neid, Eifersucht, Behinderung, Konkurenz etc. Das hat nix mit Überleben zu tun ich meine fast Jeder hier in D-A-CH hat Nahrung im Überfluss und ein Dach über dem Kopf. Tiere haben sowas nicht da gehts eiskalt darum der Stärkere gewinnt. Auch deswegen, weil wir Menschen ihnen die Lebensräume wegnehmen sie jagen, und aus ihrem Fell eine schöne Handtasche nähen.


1x zitiertmelden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

16.06.2015 um 10:58
Zitat von suicidecatsuicidecat schrieb am 26.05.2015:Ich glaube 1. nicht an die Evolution
Warum?


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

16.06.2015 um 13:10
@Cerona
Ich glaube nicht das es alles Zufall ist


melden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

16.06.2015 um 17:30
@Deathwing_
@Zerox
Es gibt viele Tiere, die ihre eigenen Jungen töten. Auch bekannt als Infantizid. Bei den Männchen vor allem, um das eigene Erbgut weiter zu geben nachdem sie ein Rudel übernommen haben. Das hat dann nichts mit überleben zu tun, sondern um das Ausschalten von Konkurrenz. Bei den Weibchen hingegen, handelt es sich um einen Überlebensinstinkt...
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/verhalten-und-evolution-warum-tiere-ihre-babys-toeten/1137640.html


1x zitiertmelden

Warum glaubt ihr an das, an was ihr glaubt?

16.06.2015 um 17:36
Zitat von BruncheBrunche schrieb:Bei den Männchen vor allem, um das eigene Erbgut weiter zu geben nachdem sie ein Rudel übernommen haben.
Was im Prinzip auch mit dem Überleben zu tun hat - Das Überleben und Weiterkommen der eigenen Nachfahren. Ob das nun gut oder schlecht ist, sei einmal dahingestellt.
Das Tier hat dennoch nicht so niedere Triebe wie der Mensch. Vereinzet vielleicht schon, im Großen und Ganzen aber definitiv nicht.


melden