Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

75 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glauben, Sinn Suchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:34
besser man hütet sich vor jeder art glaube, die die alleinige Wahrheit für sich beansprucht

das Problem mit monotheimus ist , dass nicht zwischen gut und böse unterschieden wird , sondern zwischen glaube und nicht glaube

da fehlt einfach der gesunde menschen verstand ... da ist es noch besser Materialist zu sein ... mit Gesetzbüchern und gerichten


melden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:36
@Dr.Manhattan
So sehe ich das auch


melden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:37
Zitat von S.D.TeufelsS.D.Teufels schrieb:Dann war es aber auch nicht Gott der geholfen hat, sondern andere Menschen und Medikamente.
Musst du dich denn unbedingt an irgendwelche Schriften binden, wird er dich hassen wenn du einfach nur an ihn glaubst ohne die Bibel oder den Koran?
Das ist ja meine Frage...
Ich hatte in dieser Zeit natürlich auch Kontakt zu Menschen, die verschiedenen Religionen angehören.
Diese Gespräche über Gott halfen mir mich besser zu fühlen wenn ich an Gott glaube.
Menschen die mir weh getan haben zu verzeihen, weil Gott ja auch verzeiht und ich mich z.B über ihn stellen würde, wenn ich ja nicht verzeihen würde.
Ich konnte endlich verzeihen und es war ein gutes Gefühl.
Ich fand immer mehr zu meinem inneren Frieden dadurch irgendwie. Ich glaube wie gesagt daran, dass Gott versucht mich zu ihm zu leiten dadurch, aber ich habe so ein komisches Gefühl NUR an ihn zu glauben, statt nach einer Glaubensrichtung zu gehen.
Kannst du mir folgen ?


2x zitiertmelden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:40
Ich weiß was du meinst und halte es für den falschen Weg. Doch letzten Endes entscheidest du


1x zitiertmelden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:41
Zitat von S.D.TeufelsS.D.Teufels schrieb:Ich weiß was du meinst und halte es für den falschen Weg. Doch letzten Endes entscheidest du
Was denkst du denn allgemein über Gott ?
Was hälst du dann für "den richtigen Weg" ?


melden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:42
@Nella2
Zitat von Nella2Nella2 schrieb:aber ich habe so ein komisches Gefühl NUR an ihn zu glauben, statt nach einer Glaubensrichtung zu gehen.
Kannst du mir folgen ?
Wenn du wirklich an Gott glaubst, dann reicht seine Führung vollkommen.
Religion verleiten dich dazu, Gott so zu folgen, wie sie es als richtig erachten.

Also was ist besser, geglaubten glauben zu folgen.
Oder seiner eigenen inneren Stimme glauben zu schenken und ihr zu folgen?


1x zitiertmelden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:42
@Nella2
Ein Blick in die Geschichte und man sieht wie viel schlechtes der Glauben gebracht hat. Daher halte ich es für besser seinen eigenen Weg zu bestimmen seinen eigenen freien Willen durchzusetzen.


melden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:44
Zitat von KomanKoman schrieb:Also was ist besser, geglaubten glauben zu folgen.
Oder seiner eigenen inneren Stimme glauben zu schenken und ihr zu folgen?
Seiner eigenen inneren Stimme natürlich :)
Diese Diskussion fängt gerade an mich echt weiter zu bringen...
Danke für die Hilfe :)


1x zitiertmelden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:45
Ein Blick in die Geschichte und man sieht wie viel schlechtes der Glauben gebracht. Daher halte ich es für besser seinen eigenen Weg zu bestimmen seinen eigenen freien Willen durchzusetzen.
Das klingt natürlich sehr logisch...
Ich danke dir für deine Zeit :)


melden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:51
@Nella2
Zitat von Nella2Nella2 schrieb:Seiner eigenen inneren Stimme natürlich :)
Diese Diskussion fängt gerade an mich echt weiter zu bringen...
Danke für die Hilfe :)
Danke nicht mir...
Danke deiner inneren Stimme:)


melden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:52
@Nella2
Ich möchte dir nichts ausreden, sondern nur einen kleinen Anstoß geben auch in andere Richtungen zu denken, nicht nur das Positive zu sehen sondern auch die Nachteile. Religion bedeutet für mich Zwang, egal wie nett er umschrieben wird


1x zitiertmelden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:57
Zitat von S.D.TeufelsS.D.Teufels schrieb:Ich möchte dir nichts ausreden, sondern nur einen kleinen Anstoß geben auch in andere Richtungen zu denken, nicht nur das Positive zu sehen sondern auch die Nachteile. Religion bedeutet für mich Zwang, egal wie nett er umschrieben wird
Mein Mann ist auch der Meinung.
Er denkt, dass es Religionen nur gibt, um Menschen in Schacht zu halten, oder damit die Propheten früher z.B die Menschen dazu bringen zu tun was sie wollen.
Er sagt mir auch immer, dass ich einfach auf meine Art und Weise an Gott glauben soll.
Und ich denke intensiv darüber nach , nach keinem Buch mehr zu gehen, sondern einfach auf mein Herz und Gefühl zu hören und danach zu gehen.


melden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 13:59
@Nella2

Sicher das Du einen Glauben suchst und nicht doch Wissen oder Gewissheit?

Bist ja noch jung, ich kann Dir von mir erzählen, auf die Frage ob ich an Gott glaube sage ich ja, frage dann aber nach, was das für ein Gott sein soll, denn an den aus der Bibel oder dem Koran glaube ich ganz sicher nicht.

Das ist schon was sehr persönliches, ja fast intimes, Glaube, und es geht eben auch darüber hinaus, ich suche da auch noch immer nach Antworten, vieles habe ich mir inzwischen selber überlegt, anderes durch Meditation erfahren, die Philosophie wie auch die Physik und auch die Mathematik haben mir viel dabei geholfen.

So finde ich den Buddhismus als Erfahrungs- und eben nicht als Glaubenslehre recht gut, vieles was ich an anderen Orten und Stellen gefunden habe finde ich dort wieder.

Mit strengen Glauben und den Ritualen kann ich nichts anfangen, aber wer es braucht und mag, mir soll es egal sein, ich rede da keinem etwas aus.

Konkret geht es mir um die Frage nach dem Sinn, dem nach der Existenz des Universum und auch um die eigene. Am weitesten komme mich da dann mit Wissenschaft, Philosophie, eigenes Nachdenken und Meditation.

Viele Fragen kann man so schon beantworten, aber es bleiben noch immer genug.

Ich ehre und respektiere jedes Leben, wenn möglich jage ich Fliegen auch aus dem Zimmer, aber wenn es anders nicht geht, töte ich auch, Mücken und Bremsen generell, wer mich beißt und mein Blut will greift mich an und muss damit rechnen das ich mich wehre.

Das findet man in sich, ich brauche keine Gebote aus einem Buch um zu wissen, was nicht richtig ist.


1x zitiertmelden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 14:02
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Sicher das Du einen Glauben suchst und nicht doch Wissen oder Gewissheit?
Ich glaube Wissen und Gewissheit sucht doch jeder, oder ?
Leider werden wir wohl nie dahinter kommen ...
Natürlich will man auch am liebsten auf "der sicheren Seite sein" ...


melden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 14:05
@nocheinPoet
Besser hätte man es nicht zusammenfassen können.

@Nella2
Wissen und Gewissheit wirst du in der Religion nicht finden. ;)


melden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 14:06
@S.D.Teufels
Jaa.. das stimmt wohl 👍 :)


melden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 14:07
@Nella2
rede doch am besten mit einem imam und einen priester. durch die gespräche wirst du dir vielleicht sicherer.


1x zitiertmelden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 14:08
Zitat von Nella2Nella2 schrieb:Logisch ist für mich aber auch dort einiges.
Z.B das mit dem Schweinefleisch, oder das fasten an Ramadan.
kannst du erklären warum das für dich logisch ist?
Ist nur ne Frage, keine wertung. Interessiert mich einfach mal als paranormaler Atheist. ;)


1x zitiertmelden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 14:09
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:rede doch am besten mit einem imam und einen priester. durch die gespräche wirst du dir vielleicht sicherer.
Das wollte ich mal, aber ich traue mich nicht...
Und ich denke, dass doch beide direkt versuchen würden mich "auf deren Seite" zu ziehen...oder ?


melden

Endlich zu Gott und einem Glauben finden

25.07.2015 um 14:13
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:kannst du erklären warum das für dich logisch ist?
Schweine sind dreckige Und ecklige Tiere.
Und beim fasten fühlst du mit den Menschen mit, die halt nicht essen können wann und was sie wollen.
Dadurch kommst du vll zum Spenden.


melden