Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Energie, Materie, Erwachen, Jetzt, Stille, Leere, Form, TAO, Bewsstheit, Das Jetzt + 11 weitere
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

24.10.2017 um 19:27
@Dr.Manhattan

Ich nehme mal an du meinst die Sichtweise der Neutralität, die genau zwischen gut und böse liegt, sozusagen als Akzeptanz einer dualen Gemeinsamkeit der beiden. Das wäre genau das S in deinem Ava :)
Allerdings wenn gut und böse Negativ belegt sind, finde ich diese Belegung in Negativ selbst als eine Bewertung in gut oder schlecht..???


melden
Anzeige

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

24.10.2017 um 19:48
@savaboro

joa kann sein - sprache ist halt belastet.

ich halte mich einfach von gut und böse fern.

das sind alles Eigenschaften des denkens - des menschen.


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

24.10.2017 um 20:15
@Dr.Manhattan

Ja, das stimmt. :)
Schade eigentlich das wir uns nicht in Bilder oder Gedanken übertragung verständigen können...thaha..wir würden unsere Köpfe zusammen stecken und wüssten ganz genau was der andere meint :)

Ps: Wann gibts eigentlich ein neues Video von Dir? Hab alle gekuckt die sind klasse geworden!

LG


melden

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

24.10.2017 um 22:34
@savaboro

in ja und nein ... in gross und klein ... in a und b ... liegt Trennung ... und somit Konflikt.
ich entsage mich jeder Meinung - und vertraue auf die Vollkommenheit.

ich bin weder gut , noch böse ... ich stehe nicht hier und du da drüben.

das ist der weg zu Klarheit. du bist wieder frisch.

gib einfach die Meinungen auf - und lebe ganz direkt.

das ist nicht schwer - man muss es nur üben und einfleischen.

12 jahre Gehirnwäsche macht und nervös und angespannt. aber jetzt - sage ich - ich habe keine Meinung mehr ... und in folge wird alles andere auch klar.


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

25.10.2017 um 13:25
@Dr.Manhattan

Das ist doch schön! Dann ist die Welt nun auch kein Drecksloch mehr für dich?

Oder ist sie ein Drecksloch und du bewertest es nur nicht mehr?

Oder ist das Drecksloch gar kein Drecksloch mehr, sondern einfach das was es ist?


melden

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

29.10.2017 um 00:03
@savaboro

sie ist fehlgeleitet. und nährboden für Negativität und stress.

liebe ist der weg. liebe ist das tor und der schlüssel - und die treppe rauf zur Erleuchtung.

Vergebung zb ... Vergebung durch mitgefühl und Verständnis für die anderen.

aber selbst dem schwingt noch Negativität mit.

sag dir einfach: Ich bin OK.

mehr ist nicht zu tun - dann wirst du erst ruhig ... dann gesund ... dann nett ... dann fröhlich ... und ganz entspannt.

es sind nur drei dinge zu tun:

1. sag dir: Ich bin OK.

2. Erkenne das Negative

3. Meide das Negative

mehr ist nicht zu tun. das ganze leben wird wieder wunderschön. du merkst dann , dass du gar kein Interesse daran hast, dich irgendwo zu beweisen oder cool zu sein oder so und so zu sein.

denn erst mit dieser ruhe kann man spirituell sein. sonst ist es nur ein Vehikel für die eigenen Verfehlungen und abgründe. deshalb ist es auch fast unmöglich mit menschen über Religion zu reden. nun dann halt nicht. ich werde die menschen nur noch aufbauen. ich will dass sie sich selber wieder respektieren. dass sie gesund werden. das reicht.

denn es ist gemacht. alles läuft von selbst. die menschen sind keine Monster. es muss eine einflussgrösse geben , die uns verstört. also gezielt kaputt macht. Actionfilme zb ... oder Pornos ... oder zynische memes. vieles davon ist aber schon ein selbstläufer. eine Generation verstört die nächste.

das alles endet in dem Moment , in dem man sich an die drei punkte hält :)


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

30.10.2017 um 08:17
@Dr.Manhattan

Das sehe ich auch so. Hast du schön beschrieben.

Mehr gibt's dazu nicht zu sagen :)


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 20:10
@Dr.Manhattan

Manchmal hab ich das Gefühl als wäre die Stille genau der Ort wo ich sein will.

Nichts zerrt an mir und ich zerre an nichts. Schwerelos, losgelöst bei mir.

Wer das liest denkt ich brauch ne Therapie.
Ja die brauch ich wohl. Ich will nicht nur funktionieren und das sein was ich sein soll.
Hab schließlich ne Form und beanspruche Raum unter Millionen Formen die Raum beanspruchen. Also, wieso füge ich mich in dieses System?

System der Formen, damit ich wie'n Puzzle da reinpass in diese Vorschriften. Dammn..geh arbeiten, zahl steuern, sei freundlich und hilfsbereit?
Ich kack drauf.. bin ich individuell oder'n scheiß Puzzleteil das sich fügt?

Und dann..."wo ist dein Problem?" Hmmm...diese innere Stimme.
"Ist das System, die Welt, die Menschen dein Problem?" Hmmm...
"Oder bist du es der ein Problem hat?" Hmmm...Ja verdammt ich hab's.
"Dann liegst nicht am aussen, es liegt an dir!" Ja...verdamt. Ich will aber anders sein, ein anderes leben...
"Dann lebe es.."

Verdammt...Ja Okee


melden

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 20:20
@savaboro

versuch teil der welt zu sein

ich weiss nicht - oder versuch unsichtbar zu sein

beides geht

mir hilft ins solchen downs ... wenn ich mich bischen behindert stelle. das mach ich dann ganz dezent so dass es kaum auffällt ... ich verstärke ganz dezent die verkrampften Hirnwindungen.
dann merkt man wie behindert man eigentlich ist ... und auch die geselschaft ist. ein riesiger krampf :D
ich weiss nicht ob das erhaben ist - aber es ist ne interessante Erfahrung. zeigt einem auf natürliche weise viel auf.

die welt ist vollkommen - das ist so - aber wir sind darin oft arme Schweine.

keine Ahnung ich würd dir gern nen tipp geben - aber das was ich dir sagen will kann ich nicht in worte fassen. darum meditiere und erreiche das tao selber :)
wenn du fleissig bist dauerts nicht allzu lang :)


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 20:35
@Dr.Manhattan

Danke lieber Mönch, du bist ne Wonne.

"Die Welt ist vollkommen..und wir sind arme Schweine" :) Alter, wie geil :)

Manchmal fühlt man sich alleine unter all dem Druck..und den Schweinen :)

Ich glaube den Druck macht man sich selbst, oft.


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 20:59
@Dr.Manhattan

"Meditiere und erreiche das Dao selber".

Hab ich lieber Mönch schon gefühlte zehtausend mal und immer wieder entgleit es mir.

Wenn ichs hab, ist's weg. Immer wieder das gleiche Spiel. Versuch ichs irgendwie festzuhalten ist es wieder weg..

Das Dao ist wie Wasser..? Aber ich bin nicht Wasser!!!


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 21:22
Und dann wieder dieser innere Dialog.

"Wie Wasser, Ja."
Mhmmm, und warum verdammt wie Wasser?
"Weil es mit Dir zu tun hat."
Mit mir?...wie Wasser???
"DU bist wie Wasser!"
Häää!!!

Ich Wasser, hähähä...Lol...??? Echt?
"Ja. "

Hmmm...Dammn


melden

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 21:24
@savaboro

ja ich hab da auch Schwierigkeiten mit

vielleicht will es einem was damit sagen. es sagt: du hast mich erreicht - aber versuchst du mich festzuhalten , entgleite ich dir.

lassen wir die dinge wie sie sidn mein freund. erfreuen wir uns am tao wenn es uns besucht - und wenn es weiterzieht - dann bedanken wir uns dass es da war.

du sagst ja auch dass es wie wasser ist.

iwie macht es das ja schön

stell dir vor wir könnten es benutzen wann wir wollen - dann wäre es ein machtinstrument und gefährlich. wir sind seine Kinder und nicht seine meister.

also wirf nicht die Flinte ins korn - im tao te king steht, dass ab und zu auch dunkle tage da sein werden - das gehört dazu


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 21:33
@Dr.Manhattan

Ja glaub du hast recht.

Versuch ichs mit dem Verstand zu verstehen, ist es weg. Versuch ichs mit dem Herz ist's zwar noch'n weilchen da, aber es entgleitet auch wieder. Weil der Verstand da ist?

Villeicht ist's der Verstand, vielleicht das Herz...solls der Geist sein?

Wasser..wasser..wasser..bin ich wie wasser? Oder das Dao?


melden

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 21:39
@savaboro

mir gings mal echt schlecht - also richtig schlecht. viele jahre lang.

heute versteh ich , dass das Problem sich von selbst gelöst hat.

und zwar in form von unverständniss der leute , die mich in die arme der psychiatrie getrieben haben - und da wurde ich fast gesund.

verstehst du ? die arschlöcher waren wichtig ... damit ich etwas tue ... schmerz ist immer nützlich. gut manchmal führt einen nicht zur lösung - aber er lässt einen weitersuchen - weiter an sich arbeiten.
sonst wär ich nie zum Psychiater gegangen - und wäre heute wohl tot.

also lautet der beste tipp nach dem dao wohl: hör zu was die welt dir sagt.


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 21:53
@Dr.Manhattan

Ja musste ich auch erst schmerzlich lernen das Schmerz auch ein Zeichen ist etwas zu ändern, an mir selber.
Die Arschlöcher damals warn halt Arschlöcher und sinds teis heut noch. Und ich bin in ihren Augen immer noch ein Arschloch. Und doch wars/ists gut so :) sonst hätt ich mich selbst nicht als Arschloch erkannt und anders herum.

Villeicht dachte Buddha oder Jesus auch mal von sich ein Arschloch zu sein? Aber manchmal verwechselt man es, villeicht.

Es tut mir leid was dir wiederfahren ist, und allen anderen auch und mir...
Und es tut mir leid das das Dao und ich wie Wasser sind!

Wasser und Wasser

Häää...


melden

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 21:57
@savaboro

die welt ist wie ein verzauberter ort. aber man muss sich dafür sensibilisieren.

dieser zauber ist das dao .... unbeschreiblich .. nicht festmachbar

ich glaub man kann sagen: gehen wir raus und sehen was passiert :)


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 22:00
@Dr.Manhattan

Ja :)
Es bleibt spannend :) die Welt ist Magisch...


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 22:29
@Dr.Manhattan

Dann ist da dies und jenes. Dramen, Liebe hass...Menschliche Menschlichkeit :)
so gesehn, mit all dem drumrum..Akzeptanz nicht Akzeptanz, schwäche stärke, willkommen unwillkommen, symphatie... Ordnung.. und das Wasser..

Es schmiegt sich allem an und umspielt alles, doch bleibt es nicht da. Es fließt weiter immer weiter und umspielt alles ohne zu dem zu werden. Ohne zurückzublicken..

Wasser zu Wasser

Die Dinge sind fürs Wasser wie Wasser? Alles ist wie das Wasser??? Ich Du Er Sie Es..

"Bist du wie Wasser?" Die Stimme wieder...zu mir.
Nein bin ich nicht, sonst hät ich nicht all diese Gedanken.
"Und wie wärst du, wenn du wie Wasser wärst?".
Oh man...wer bist du?
"Du!"^^


melden
Anzeige
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jetzt. Bewusstheit. Stille. Energie. Form.

02.11.2017 um 22:54
Also zerfließt das Dao in meinen Händen weil ichs festhalten will?
"Ja."
Aber wenn das Dao Wasser ist und ich dann auch, wie kann ichs dann halten?
"Gar nicht. Du wirst zum Dao und Dao wirst du."
Warum will ich was festhalten?
"..."
Hallo?


Hallo?

Wie werde ich Wasser?

Hallo?...


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt