Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

290 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel, Kirche, Theologie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

20.12.2019 um 23:04
Einen hab ich noch, Leute begebt euch in Euer INNERES, sucht dort die Antworten.


2x zitiertmelden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

20.12.2019 um 23:09
Zitat von JeeValJeeVal schrieb:Einen hab ich noch, Leute begebt euch in Euer INNERES, sucht dort die Antworten.
Da ist mir gerade Barbara Bain begegnet.


melden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

21.12.2019 um 00:02
Zitat von JeeValJeeVal schrieb:Einen hab ich noch, Leute begebt euch in Euer INNERES, sucht dort die Antworten.
Das habe ich bereits 2001 Erfahren.
Ich stand auf einer Lichtung. Links und Rechts ein Feld auf dem Blumen blühten. Dazu schien die Sonne so warm und klar und es lag ein Leichter Nebel im Wald vor mir.
So etwas Surreales kann kein Meister in einem Gemälde malen, ich habe mich gefühlt als ob mich die Farben einsaugen würden. Es gab nur mich und dieses Feld mit dem Wald. Am liebsten hätte ich mich auf die Wiese gelegt und wäre dort geblieben. So einen Moment vergisst man nicht wenn man ihn einmal erlebt hat. Es war Magisch, fast schon Göttlich. Unbeschreibliche Gefühle die dich im inneren getroffen haben.
So ein Schauspiel der Natur sah ich nie wieder.


melden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

21.12.2019 um 01:38
Zitat von AyashiAyashi schrieb:Dabei wurde mir doch immer auf Nachfrage erklärt, ich müsse diese ganzen Wunder Metaphorisch sehen. Sie stünden für seine Barmherzigkeit und Nächstenliebe.
Wer hat Dir denn das aufgeschwazt? Klar wird in der Bibel und auch speziell in Jesus' Reden viel Metaphorik verwendet. Manche fassen in der Bibel sogar alles und jeden in der Schrift metaphorisch auf. Doch das sind dann mystische, kabbalastische, esoterische Interpretationen. Kann man so machen aber für den gemeinen Christen sind Jesus und seine Geschichte einfach Jesus in Fleisch und Blut und die neutestamentlichen Ereignisse auch genau so passiert, wie sie darin beschrieben wurden und keine durchgehende Metapher bei der man ständig zwischen den Zeilen lesen muss um überhaupt ihren tieferen Sinn darin zu entschlüsseln.
Zitat von AyashiAyashi schrieb:Auferstehen kann er also, aber seine Wunder waren gar keine.
Und die Auferstehung als solche zählt nicht zu den Wundern? Wenn man schon sagt, "die Wundertaten sind alle metaphorisch zu verstehen" macht es noch viel weniger Sinn darin auch noch Abstriche zu machen bei denen dann zwar über's Wasser laufen, Brotvermehrung, Wasser in Wein verwandeln, Heilungen und Tote auferwecken zwar allesamt nicht wörtlich zu verstehen sind doch Jesu Auferstehung hat man dann aber (warum auch immer) als historisches Ereignis zu verstehen.

Worin da nun aber die Logik liegen soll erschließt mir nicht so ganz.


melden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

21.12.2019 um 04:40
Wenn Jesus so ist, wie er in der Bibel beschrieben wird, wird er sich für die Ärmsten der Armen einsetzen , unter diesen leben, seine Jünger erwählen und viele Wunder tun. Was danach kommt wissen wir.


melden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

21.12.2019 um 04:53
Die Frage ist wohl kaum zu beantworten, wenn es schon an streitereien über Bibelinterpretationen scheitert.
Es sei anzumerken, dass wahrscheinlich sowieso alle Interpretationen der Realität abweichen.

Vielleicht sollte man die Frage umformulieren, und sich fragen, wie würde ein moderner Jesus aussehen?
Die Frage ist viel mehr, was müsste ein gewisser jemand (Jesus..) tun, um in der heutigen Zeit als Jesus akzeptiert zu werden?

Wunder zu verbringen spielt mmn. ohnehin keine Rolle, denn es ging selbst Jesus nicht um die Wunder. Es geht darum, was er sonst zu sagen hatte. Wenn dann hat ja Er seine Wunder auch nicht vollbracht um anzugeben, oder menschen zu ‘zwingen’ an ihn zu glauben, denn so war er sicher nicht drauf.
Und Himmel und Hölle - Wie im Himmel so auf Erden. Wir sind für uns selbst verantwortlich, und wenn wir kollektiv schlecht handeln, werden wir selbstverständlich in die ‘Hölle’ kommen.
Wenn Jesus uns den Himmel (auf Erden) schaffen wollte, müsste er es schaffen, dass alle Menschen kollektiv anfangen nur gutes zu tun, und somit den “Himmel auf Erden” zu schaffen.
Und das ist so, es ist Logik. Ob es noch den echten “Himmel” Himmel gibt in dem man potentiell kommen kann, ist irrelevant in unserem jetzigen Dasein.
Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Jesus den Himmel auf Erden gemeint hat - welchen wir uns selbst schaffen müssen, indem wir gutes tun.
Wenn du gutes tust, wirst du in den Himmel kommen, da du ihn selbst kreirst. Also das hat der auf jeden Fall gemeint, der war ja nicht blöd.
Ob es noch einen zweiten Himmel nach dem Tod gibt, das ist nicht wichtig, denn wenn dann wird wer den ersten Himmel schafft auch in den zweiten kommen, oder eben andersherum.
In dieser unsere Existenz ist aber nur der potentielle Himmel auf Erden erstmal relevant. Und wer sich für den zweiten qualifiziert, der muss sowieso erstmal daran arbeiten sich seinen eigenen zu erschaffen.
Und ich glaube nicht, dass Jesus so realitätsfern war und die ganze Zeit nur vom zweiten Himmel gesprochen hat.

Wer also ist Jesus? Jesus wäre derjenige, der es schafft dass alle Menschen gutes tun, und somit in den echten Himmel (auf Erden) kommen, und natürlich postmortem in den zweiten Himmel falls man daran glaubt.

Aber wie schafft man es, dass alle Menschen (oder zumindest die kritische Menge) gutes tun?
Entscheidend ist natürlich, das geht nur, wenn diese Menschen auch auf ihn hören.
Und das kann nur funktionieren, wenn ‘Jesus’ deren Respekt, Ansehen und Hörigkeit genießt.
Jesus muss also über diese und andere Attribute verfügen. Wie könnte man ihn also erkennen?
Man könnte sich zB Fragen, wie müsste ein Mensch sein und was müsste er tun, um sagen wir den Respekt aller Menschen zu erhalten?

Wenn du es schaffst mit solchen Fragen und anderen ein annähernd akkurates Profil einer Person zu erstellen wie Sie sein müsste um die Anforderungen die an einen Jesus gestellt werden zu erfüllen, dann wüsstest du wonach du Ausschau halten müsstest - auf der Suche nach ihm.

Du musst auf die Suche nach ihm gehen - aber wenn du ihn finden willst, musst du zuerst einmal tief in dich selbst gehen, und die offenen Fragen beantworten.

Vielleicht ist Jesus ja derjenige, der es zuerst geschafft hat alle jenen offenen Fragen zu beantworten - und ihn somit ‘das Wort’ schließlich gefunden hat.


1x zitiertmelden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

21.12.2019 um 08:59
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Vielleicht sollte man die Frage umformulieren, und sich fragen, wie würde ein moderner Jesus aussehen?
Die Frage ist viel mehr, was müsste ein gewisser jemand (Jesus..) tun, um in der heutigen Zeit als Jesus akzeptiert zu werden?
Er wäre wohl ein Hopper Influencer auf Instagram oder Youtuber. Man muss sich ja an die Zeit anpassen wenn man Leute erreichen will.
Zitat von DerChefDerChef schrieb:Aber wie schafft man es, dass alle Menschen (oder zumindest die kritische Menge) gutes tun?
Entscheidend ist natürlich, das geht nur, wenn diese Menschen auch auf ihn hören.
Und das kann nur funktionieren, wenn ‘Jesus’ deren Respekt, Ansehen und Hörigkeit genießt.
Jesus muss also über diese und andere Attribute verfügen. Wie könnte man ihn also erkennen?
Man könnte sich zB Fragen, wie müsste ein Mensch sein und was müsste er tun, um sagen wir den Respekt aller Menschen zu erhalten?
Das wird wohl sehr schwer erreichen zu sein. Da würde Jesus echte Probleme bekommen und ich bezweifle dass er es schafft.

Es wird dann eher so wie beim ersten Mal, dass er eine eher geringe Anzahl an Followern haben wird und erst nach seiner Opferung (die gehört dazu) von den Massen geliebt wird


1x zitiertmelden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

21.12.2019 um 11:46
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Er wäre wohl ein Hopper Influencer auf Instagram oder Youtuber. Man muss sich ja an die Zeit anpassen wenn man Leute erreichen will.
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Es wird dann eher so wie beim ersten Mal, dass er eine eher geringe Anzahl an Followern haben wird und erst nach seiner Opferung (die gehört dazu) von den Massen geliebt wird
Tolle Hochrechnung!


melden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

21.12.2019 um 14:48
Offenbarung 1:7 "Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und die ihn zerstochen haben; und werden heulen alle Geschlechter auf der Erde. Ja, amen."


1x zitiertmelden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

21.12.2019 um 18:15
Zitat von LordLukanLordLukan schrieb:Die Bibel gäbe mir nur vage Andeutungen, aber keine praktische Handhabe.
In der Bibel hat sich Jesus zu erkennen gegeben und die, die ihm nach der Auferstehung begegnet sind, haben ihm das geglaubt.
Viel anders würde das heute auch nicht sein, nur, dass ihm nur Wenige glauben würden. Kann ja auch einfach nur so ein Typ sein, der das einfach so sagt. (Damals bei der Auferstehung vielleicht auch :D aber das ist hier ja nicht das Thema).


1x zitiertmelden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

21.12.2019 um 18:22
@Coronerswife

Seh ich auch so. Gibt ja eh genug Typen die sich als Messias ausgeben und ne Minigefolgschaft haben. Vielleicht ist der echte Jesus ja auch dabei, wer weiß


melden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

21.12.2019 um 19:42
@Jörmungandr
@Coronerswife

In der Bibel hat er sich freilich zu erkennen gegeben.

In den Evangelien als Hippie und in der Apokalypse als Lord Darth Vader.

Könnte mir da jemand mal weiterhelfen?


1x zitiertmelden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

22.12.2019 um 00:00
Zitat von LordLukanLordLukan schrieb:In den Evangelien als Hippie und in der Apokalypse als Lord Darth Vader.
Warum als Darth Vader? Er kommt mit den Boten Gottes laut Bibel in der Apo. vom Himmel geritten, mit dem Vorsatz alle zu richten und die Erde zu säubern. Bedenke, sein feuriges zweischneidiges Schwert mit dem er richtet, kommt aus seinem Mund.
Warum glaubst kommt seine Waffe aus dem Mund?^^

„Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang bei Gott. Alles wurde durch dasselbe, und ohne dasselbe wurde auch nicht eins, das geworden ist. In ihm war Leben, und das Leben war das Licht der Menschen“


1x zitiertmelden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

22.12.2019 um 08:04
Na, wie viel % der Weltbevölkerung erreichte er damals und überzeugte auch?
Jesus hatte bei seiner Kreuzigung vergleichsweise wenig Anhänger. Die meisten Christen wurden in späteren Jahren Zwangsmissioniert.

Ein neuer Jesus müsste also erheblich mehr Menschen überzeugen, was ihm wohl nicht schwer fallen würde wenn er
Zitat von ThomasTomateThomasTomate schrieb:Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und die ihn zerstochen haben;
Da werden Millionen Hindus, Moslems und Buddhisten aber mächtig Probleme bekommen, wenn urplötzlich ihre Religion ad absurdum geführt wird.


1x zitiertmelden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

22.12.2019 um 10:50
Zitat von FlitzschnitzelFlitzschnitzel schrieb:Warum als Darth Vader? Er kommt mit den Boten Gottes laut Bibel in der Apo. vom Himmel geritten, mit dem Vorsatz alle zu richten und die Erde zu säubern.
Bei einem Lord Darth Vader bliebe kein Auge trocken und bei diesem Jesus bliebe auch kein Auge trocken.
Zitat von FlitzschnitzelFlitzschnitzel schrieb:Bedenke, sein feuriges zweischneidiges Schwert mit dem er richtet, kommt aus seinem Mund.
Ob die Waffe ein Bihänder oder ein anatomisches Wunder wäre, welche Bedeutung sollte das haben?
Zitat von FlitzschnitzelFlitzschnitzel schrieb:„Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang bei Gott. Alles wurde durch dasselbe, und ohne dasselbe wurde auch nicht eins, das geworden ist. In ihm war Leben, und das Leben war das Licht der Menschen“
Das ist ein theologisch korrekter Allgemeinplatz.


1x zitiertmelden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

22.12.2019 um 10:58
Zitat von CoronerswifeCoronerswife schrieb:n der Bibel hat sich Jesus zu erkennen gegeben und die, die ihm nach der Auferstehung begegnet sind, haben ihm das geglaubt.
Viel anders würde das heute auch nicht sein, nur, dass ihm nur Wenige glauben würden. Kann ja auch einfach nur so ein Typ sein, der das einfach so sagt. (Damals bei der Auferstehung vielleicht auch :D aber das ist hier ja nicht das Thema).
Betreffs des Kollateralschadens Auferstehung gäbe es 3 mögliche Antworten.

1. Ich glaub's.

2. Ich glaub's nicht.

3. Nach 2000 Jahren ereignislosen Wartens könnte mir das schnurpiegal sein.


melden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

22.12.2019 um 11:40
Jesus war ein guter Mann der hatte einen Umhang an
Jesus war ein flotter Typ den haten alle Leute lieb
Jesus hatte langes Haar und braune Augen wunderbar
Jesus hatte Latschen an wie kein andrer Mann...

Die Band „die doofen“ beschreiben Jesus recht gut, denke man würde ihn An den typischen Merkmalen ihrers Liedes gut erkennen.


melden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

22.12.2019 um 12:29
Zitat von LordLukanLordLukan schrieb:Bei einem Lord Darth Vader bliebe kein Auge trocken und bei diesem Jesus bliebe auch kein Auge trocken.
Bei wem oder wie, würde denn bei dir ein Auge trocken bleiben?
Bei Halbgarem, wischie waschie mal so mal so?^^
Zitat von LordLukanLordLukan schrieb:Ob die Waffe ein Bihänder oder ein anatomisches Wunder wäre, welche Bedeutung sollte das haben?
Deswegen das Wort "bedenke".


1x zitiertmelden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

22.12.2019 um 12:33
Zitat von AyashiAyashi schrieb:Da werden Millionen Hindus, Moslems und Buddhisten aber mächtig Probleme bekommen, wenn urplötzlich ihre Religion ad absurdum geführt wird.
Meinem Verständnis der Bibel nach wird jeder Mensch nach dem Licht gerichtet, dass er hat. Wenn jemand beispielsweise in einem
hinduistischen Umfeld in Indien geboren wurde und nie vom Evangelium gehört hat, aber Gott nach seinem besten Gewissen dient
und ein reines Herz bewahrt, wird er erlöst werden.

Apostelgeschichte 17:29-31 "So wir denn göttlichen Geschlechts sind, sollen wir nicht meinen, die Gottheit sei gleich den goldenen, silbernen und steinernen Bildern, durch menschliche Kunst und Gedanken gemacht. Und zwar hat Gott die Zeit der Unwissenheit übersehen; nun aber gebietet er allen Menschen an allen Enden, Buße zu tun, darum daß er einen Tag gesetzt hat, an welchem er richten will den Kreis des Erdbodens mit Gerechtigkeit durch einen Mann, in welchem er's beschlossen hat und jedermann vorhält den Glauben, nachdem er ihn hat von den Toten auferweckt."

Römer 2:14-16 "Denn so die Heiden, die das Gesetz nicht haben, doch von Natur tun des Gesetzes Werk, sind dieselben, dieweil sie das Gesetz nicht haben, sich selbst ein Gesetz, als die da beweisen, des Gesetzes Werk sei geschrieben in ihren Herzen, sintemal ihr Gewissen ihnen zeugt, dazu auch die Gedanken, die sich untereinander verklagen oder entschuldigen, auf den Tag, da Gott das Verborgene der Menschen durch Jesus Christus richten wird laut meines Evangeliums."

Jesus sagt, dass vor seiner Wiederkunft das Evangelium überall bekannt sein wird. Für die letzte Generation wird es sozusagen keine Ausrede geben.

Matthäus 24:14 "Und es wird gepredigt werden das Evangelium vom Reich in der ganzen Welt zu einem Zeugnis über alle Völker, und dann wird das Ende kommen."


1x zitiertmelden

Wenn Jesus wiederkäme, woran könnte man ihn erkennen?

22.12.2019 um 12:44
Zitat von FlitzschnitzelFlitzschnitzel schrieb:Bei wem oder wie, würde denn bei dir ein Auge trocken bleiben?
Da weder Jesus noch Lord Darth Vader anwesend wären, firmierte diese Frage unter der Rubrik "Überflüssige Spekulationen".
Zitat von FlitzschnitzelFlitzschnitzel schrieb:Bei Halbgarem, wischie waschie mal so mal so?^^
Wäre die uralte Frage, ob das Glas halbleer oder halbvoll wäre.
Zitat von FlitzschnitzelFlitzschnitzel schrieb:LordLukan schrieb:
Ob die Waffe ein Bihänder oder ein anatomisches Wunder wäre, welche Bedeutung sollte das haben?
Deswegen das Wort "bedenke".
Ein Laserschwert wäre theoretisch bereits machbar, das Schwert aus dem Maule wäre ein uralter Zaubertrick des Rummelplatzes.

Ansonsten hätten immer nur reale Waffen, z. B. eine Kalaschnikow, Relevanz. Ergo bräuchte man sich darob keinen Kopf zu machen.


1x zitiertmelden