Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine Zivilisation ohne Religion

109 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Gott, Religion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eine Zivilisation ohne Religion

07.01.2022 um 13:27
Der Grund, weshalb sich Menschen an die Kehle gehen, ist Ideologie, nicht Religion per se. Natürlich KANN Religion hierfür missbraucht werden, aber genauso ist es mit bestimmten politischen Ansichten, halbgaren Rassentheorien etc. Die Gräueltaten des Dritten Reiches beispielsweise sind der beste Beweis dafür, dass es nicht eines religiösen Mindsets bedarf, um im Namen einer Ideologie die entsetzlichsten Massenmorde zu begehen.


melden

Eine Zivilisation ohne Religion

07.01.2022 um 13:42
Im Kommunismus war die Religion auch verpönt, also z.b. in der Sowjetunion.


melden

Eine Zivilisation ohne Religion

26.02.2022 um 17:44
Eine Zivilisation ohne Religion wäre nicht friedlicher oder besser, als eine Zivilisation mit Religion.

Religion ist nicht das Problem, sondern das menschliche Ego... Und genau dieses Ego ist so raffiniert, dass es uns oft nicht einmal in den Spiegel blicken lassen möchte und stattdessen von sich/uns ablenkt, indem es unseren Fokus auf sämtliche Dinge lenkt, die angeblich den Auslöser für die Entstehung all unserer menschlichen Abgründe darstellen sollen.

Anstatt also all die menschlichen Probleme mehr in ihrer Quelle zu erforschen, nämlich in uns selbst, sind wir viel zu sehr damit beschäftigt uns unter verschiedenen Deckmänteln zu verstecken, die unsere schlechten Seiten und Taten verschleiern und sie sogar noch rechtfertigen. Hinzu kommt, dass wir uns sogar gegenseitig bekriegen, wer wohl den besseren oder schlechteren Deckmantel hat.

Wir lenken so unglaublich viel von uns selbst ab...


melden

Eine Zivilisation ohne Religion

26.02.2022 um 21:49
Und hilft Religion das eigene Ego als Problem zu erkennen? z.b. bei den Christen an Hand der Todsünden?


1x zitiertmelden

Eine Zivilisation ohne Religion

27.02.2022 um 19:27
Zitat von frivolfrivol schrieb:Und hilft Religion das eigene Ego als Problem zu erkennen?
Ich beantworte diese Frage mal mit Ja.

In der Grundbotschaft aller abrahamitischen Religionen mit ihren Ge- und Verboten, geht es unter anderem auch darum einen Prozess in Gang zu setzen, der das eigene Ego erziehen soll, zum Wohle aller, aber auch zum Wohle dir selbst gegenüber.

Wenn man religiöse Regeln und Gebote nicht nur blind befolgt, sondern auch für sich hinterfragt, kann man da meiner Meinung nach eine wichtige Philosophie über das Menschsein erkunden und erlernen.

Ich denke, dass lässt sich auch auf den Hinduismus und Buddhismus übertragen, zumindest nachdem, was ich da ein wenig mitbekommen habe.


melden

Eine Zivilisation ohne Religion

17.03.2022 um 01:09
RELIGIONSLOSIGKEIT.
Der Begriff Religion bedeutet "Bindung" oder besser gesagt:
Erneuerung des Bundes. Der Begriff stammt von der (kath.)
"Liga" -- als (Gegen)reformation nach einer Kirchenspaltung,
erstmals nach der Abspaltung der orthodoxen Kirchen.

Das Gegenwort zur Liga ist die (evang.) "Union", in der die
lutherischen, calvinistischen, hussitischen, ect. Protestanten
"vereint" sind -- aber in Wahrheit ist diese Vereinigung auch
ein Bund. Dasselbe bedeuten die Begriffe Faschismus und
Kommunismus sowie viele weitere ...

In einer feindlichen Welt sind feste Bünde & Vereinigungen
überlebenswichtig. In einer friedlichen Welt wäre hingegen
ein loses Interessens-Netzwerk ausreichend. Aber man kann
sich ja nie sicher sein -- deshalb lieber kein Loooser !!


1x zitiertmelden

Eine Zivilisation ohne Religion

21.03.2022 um 13:52
@Riccio

So wie sich dein letzter Absatz verstehen lässt, ist Misstrauen untereinander also ein Zeichen für primitives Verhalten, weil in einer friedlichen Welt bedürfte es ja keinem festen Bunde oder Vereinigungen. Also ist auch Religion grundsätzlich etwas, das nicht existieren würde, wenn man nicht misstrauen würde, oder wie?


melden

Eine Zivilisation ohne Religion

31.03.2022 um 01:33
@Kephalopyr
Naja -- nicht Misstrauen untereinander, sondern gegenüber Außenstehenden.
Je rauher der Wind, umso fester werden die Bündnisse innerhalb einer Gruppe.

Ich würde dieses "primitive" Verhalten nicht abwerten, solange es um einen
Verteidigungsbund geht. Aber eine Räuberbande ist primitiv -- insofern stimme
ich zu ...

Interessant ist deine Überlegung, ob Religion eine Folge von (gegenseitigem)
Misstrauen ist. Ich sage, es ist eher umgekehrt -- am Anfang war die Religion.
Denn die subtilen Bündnisse sind für Außenstehende meist "sehr verdächtig".

>> Bleibt bloß die Frage, was vor der Religion war -- die Henne oder das Ei ??


melden

Eine Zivilisation ohne Religion

31.03.2022 um 11:26
Zitat von RiccioRiccio schrieb am 17.03.2022:In einer feindlichen Welt sind feste Bünde & Vereinigungen
überlebenswichtig. In einer friedlichen Welt wäre hingegen
ein loses Interessens-Netzwerk ausreichend.
Ich fürchte da unterliegen wir zu stark der Biologie. Wir werden uns immer zu Gruppen zusammenschließen, darauf ist unser Gehirn ausgerichtet, wie auf die Nahrungsaufnahme.

Und was heißt schon „friedliche Welt“. Für mich ist es hier in Deutschland ziemlich friedlich, trotzdem gebe ich meiner Familie(ngruppe) den Vorzug ggü. anderen Menschen. Darauf sind wir so stark gepolt, dass unser Körper sogar Bindungshormone ausschüttet.

Ob man das jetzt „primitiv“ findet, kann jeder für sich selbst entscheiden, dann müssten andere menschliche Bedürfnisse aber auch darunter fallen.
Im Prinzip wollen uns ja viele Religionen von diesen Bedürfnissen unabhängiger machen und mahnen uns Maß zu halten beim Essen, Trinken, Drogen, Sex, Spaß.
Die Gemeinschaft, das soziale Bedürfnis, soll hingegen oft gestärkt werden.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Kann man die Nichtexistenz Gottes beweisen?
Spiritualität, 2.047 Beiträge, gestern um 19:50 von Snowman_one
NeverBowDown am 20.08.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 100 101 102 103
2.047
gestern um 19:50 »
Spiritualität: Gefährliche koreanische Sekte - Shinchonji
Spiritualität, 7 Beiträge, am 16.07.2021 von Wurstsaten
Summerlove am 29.06.2021
7
am 16.07.2021 »
Spiritualität: Ist die Schlaf-Traumwelt die Gotteswelt?
Spiritualität, 432 Beiträge, am 05.09.2020 von Chapeau
menschenlehre am 08.06.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 20 21 22 23
432
am 05.09.2020 »
Spiritualität: Würdet ihr für Gott alles tun?
Spiritualität, 63 Beiträge, am 26.05.2020 von Wurstsaten
Ramiremas191 am 24.05.2020, Seite: 1 2 3 4
63
am 26.05.2020 »
Spiritualität: Alles rund ums Beten
Spiritualität, 611 Beiträge, am 14.12.2019 von LordLukan
Angelus144 am 18.01.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 28 29 30 31
611
am 14.12.2019 »