weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

2.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtnahrung

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

27.06.2006 um 23:50
Ich hab sowas auch schon mal im Fernsehen gesehn ich weiß aber nicht mehr ob dasder
selbe war. Da haben Ärzte ihn getestet und mussten das Experiment nach ich glaube1 woche
etwa abbrechen, weil er extrem viel Gewicht verloren hatte und völlig am Endewar.


Er schob das auf Nervösität und äußere Umstände -.-


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

27.06.2006 um 23:55
So ich habs mir durchgelesen, ist immer noch nicht überzeugend.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

27.06.2006 um 23:56
@Nebelgeist:

Oh doch, ich habe es gelesen!

Ich weiß, wie es gemeintist, aber das würde wieder zu einer Grundsatzdiskussion führen à la: "Die Wissenschaftuntersucht nur das, was wahrnehmbar ist" oder "Jeder hat seine eigene Realität".

Hierzu möchte ich folgendes sagen:
Da wir Menschen ähnlich sind, heißt das, dasswir alle auch eine ähnliche Realität haben.
So müssten wir alle von "Licht" ernährtwerden können.

Dann kann ich auch sagen, ich kann mich von "Luft" ernähren.
Oder von der Wärmeenergie meiner Heizung.
Es wäre genau dasselbe.

DieVorstellungskraft allein reicht nicht aus, um ein anderes Leben führen zu können, was sorein gar nicht an die Materie gebunden ist.
Phantasie ist zwar eine eigene Welt, abereben nicht auf die Materie übertragbar, jedenfalls nicht auf grundlegende Dinge wie dieErnährung.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 00:01
@Nebelgeist

Wenn du darauf hinweisen möchtest das es sich lediglich um einenDiätplan handelt .... nee. Vergiss es !!


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 00:14
@mastermind
Dann entschuldige bitte die Unterstellung :)

Aber es geht nichtum Licht. Es geht viel eher darum, dass dieser Mann glaubt einen anderen Weg gefunden zuhaben den Körper am Leben zu halten, und zwar nicht durch Licht, sondern durch etwas, daser selber nicht wirklich kennt, allerdings mutmaßt er darüber, wodurch es entstanden seinkönnte. Ich persönlich habe zu dem Thema nichtmal eine Meinung, ob es stimmt, oder nicht.Klar man kann viel behaupten, allerdings haben die Fakes, die ich kenne keineSelbstkritik. So sagt Herr Werner zum Beispiel, dass es ihm völlig unverständlich sei,wie die für die Erhaltung des Körpers notwendige Assimilation von Stoffen ohne daserkenntliche Grundvorhandensein dieser Stoffe stattfinden kann. Herausfinden werden wires so schnell nicht, weder ob es stimmt, noch, ob es nicht stimmt. Schließlich kam es oftvor, dass zum Beispiel bestimmte Werkzeuge oder Methoden genutzt wurden, ohne dass manverstand, wie sie funktionieren.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 00:32
@nebel

"So sagt Herr Werner zum Beispiel, dass es ihm völlig unverständlich sei,wie die für die Erhaltung des Körpers notwendige Assimilation von Stoffen ohne daserkenntliche Grundvorhandensein dieser Stoffe stattfinden kann."

Ja, das wäreauch mal ein Grund für mich daran zu glauben. Wobei Sonnenlicht (und die stärksteStrahlung UV Licht) nicht einmal durch die Haut kommt, da die eigene Haut einen LSF vonca. 4 aufweist ....

Somit müßte die Energie erst einmal durch die Haut kommenum überhaupt zum Träger (das Blut) zu gelangen ...


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 00:59
Scheissendreck... hier hab ich CANNES verpasst, das grosse kino am abend.

Egal,ich bin mir sicher, das kömmt nochmal.


mmm


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 01:07
Hmmmm.... wenn man sich hier die Beiträge so durchliest, dann stellt sich die Frageeigentlich gar nicht mehr, warum soetwas den meisten nicht möglich ist - die Antwort gibtsich jeder hier selber ;)

Hier ein paar solcher Gründe, nur aus dieser Seiteentnommen:

So ich habs mir durchgelesen, ist immer noch nicht überzeugend.

Da wir Menschen ähnlich sind, heißt das, dass wir alle auch eine ähnlicheRealität haben. So müssten wir alle von "Licht" ernährt werden können.

Phantasieist zwar eine eigene Welt, aber eben nicht auf die Materie übertragbar, jedenfalls nichtauf grundlegende Dinge wie die Ernährung.


Vorwiegend Du, mastermind, gibstdafür ein Paradebeispiel Deines Glaubens über die Beschaffenheit der Realität ab. Wiesolltest Du da Gegenteiliges erfahren können?


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 01:10
@geraldo

Jetzt sag mir nicht du glaubst daran .....


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 01:14
lol+++

mmm


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 01:17
@SamaelCrowley:

Hahaha, ich habe zu dem disktutierten Fall hier keine Meinung,weil ich zu wenig darüber weiß, und eigentlich erst hier das erstemal davon gehört habe.Generell aber halte ich soetwas durchaus für möglich. Soetwas muss sich nichtnotwendigerweise physisch aus unserem gegenwärtigen wissenschaftlichen Kenntnisstanderklären lassen. Es kann sich völlig anders verhalten, als angenommen, z. B. durch eineAktion von Bewusstsein.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 01:22
@geraldo

Für mich undenkbar .. rein aus körperlicher Ebene !!!

DerKörper benötigt Energie !!

Und nein, da gibt es keinen Geist dazwischen.

Das sind wirklich Dinge die benötigt werden. Meine Anreize dazu hole ich mit gerneaus Ländern die dafür gerade optimal wären. Wie schon mal gesagt, dürfte es dann wohlkaum Hunger geben auf der Erde.

Und das alles nur von einem "Denkfehler"abschüssig zu machen, nein - das denk ich nicht !!!

Bzw das weiß ich !!


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 01:26
>Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!
Das ist sowas von hirnverbrannt, das es nur sokracht im unterholz.


Geraldo
>Generell aber halte ich soetwas durchausfür möglich.
Hab mal mehr von dir gehalten.....


mmm

...


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 01:33
@SamaelCrowley:

Es ist m. E. kein Akt des Denkens, also ein "Denkfehler",sondern unsere Wahrnehmung erzeugt unsere Realität, und die ist sehr von unserem Glaubenbeeinflusst. Glauben ist nicht Denken.

Dass es Hunger gibt auf der Erde, istnicht notwendigerweise ein Beweis dafür, dass es absolut zutreffend ist, dass der KörperEnergie in Form von Nahrung benötigt. Ich sehe das vielmehr als Resultat dessen an, waswir èn Masse glauben - also genau seitenverkehrt.

Du selber zeigst Dir inDeinem vorhergehenden Beitrag z. B. sehr gut auf, was Du fest glaubst, und das erzeugstDu in Deiner Wahrnehmung. Ich sehe es eher so, dass nicht Materie den Geist spiegelt,sondern Materie eine Spiegelung von Bewusstsein ist.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 01:37
@mermaidman:

Es kommt nicht darauf an, ob es nun "Lichtnahrung" ist, oder nicht.Ich hab solche esoterischen Begriffe wie "Lichtarbeiter" oder "Lichtnahrung" etc. auchziemlich gestrichen. Aber Realität - einschliesslich unserer sog. "Naturgesetze" - halteich nicht für absolut wahr. Sie sind wahr, kein Zweifel, aber nicht absolut, sondernAusdruck unserer gegenwärtigen Bewusstheit, und diese ist individuell.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 01:45
@geraldo

"Dass es Hunger gibt auf der Erde, ist nicht notwendigerweise einBeweis dafür, dass es absolut zutreffend ist, dass der Körper Energie in Form von Nahrungbenötigt. Ich sehe das vielmehr als Resultat dessen an, was wir èn Masse glauben - alsogenau seitenverkehrt. "

Das ist mir bei dir nicht neu ....

Wenn esaber darum geht Energie zu definieren, scheint mir das am wenigsten Plausibel !!!

Der Körper benötigt Stoffe die, wie ich schon sagte, noch nicht einmal in das Blutgelangen können durch die Sonne.

Ich hatte auch schon erwähnt das ein Menschnicht lange in einer Wüste überleben kann ....

Sollte es wirklich einEinzelfall sein das ein Mensch mit dieser Gabe ausgestattet ist ???


melden
foo86
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 01:53
najo mitn bischen chemie in der nase schafft man das sch0n für ne weile aber alsdauerzustand nö glaub nicht das dadd funkt.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 01:54
@SamaelCrowley:

Das mit der Energie könnte auch einfach nur ein Versuch dieserPerson sein, es sich rationalistisch erklären zu wollen, ohne dass es sich tatsächlich soverhalten muss, wie er es sich erklärt.

Andererseits muss Energie sich nichtnotwendigerweise auf das beschränken, was uns darunter bislang bekannt ist.

Sollte es wirklich ein Einzelfall sein das ein Mensch mit dieser Gabe ausgestattetist ???

Ich denke nicht, dass er damit eine besondere Gabe hätte, sollte essich tatsächlich so verhalten. Ich meine, es würde sich dabei um eine Fähigkeit handeln,die jeder Mensch inhärent hat. Das besondere an dieser Person wäre lediglich, dass ersich diese zugänglich gemacht hat.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 08:11
"Es ist m. E. kein Akt des Denkens, also ein "Denkfehler", sondern unsere Wahrnehmungerzeugt unsere Realität, und die ist sehr von unserem Glauben beeinflusst. Glauben istnicht Denken."

Mit dem Satz hab ich so meine Probleme.
Zumindest ist er, inVerbindung mit der hier im Thread diskutierten Energieumwandlung, evolutionär nichtnachvollziehbar.
Bedeutet er doch das erst der Mensch, ab einem ganz bestimmten Punktin seiner Evolution, nämlich bei der Erlangung des Bewusstseins, in der Lage istRealitäten zu erschaffen.


melden
Anzeige
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

28.06.2006 um 10:16
Is ein selbstversuch wert.

Draußen ist schön, ich knall mich mal in die sonne,gucken ob der hunger weggeht.

hautcraps lässt grüssen.

mmm


melden
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Glaubt ihr an Gott?594 Beiträge
Anzeigen ausblenden