weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

2.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtnahrung

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:47
@WüC
Esoterik wird verkauft, Spiritualität ist humanistisch geprägt. Für mich ein grosser Unterschied.


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:51
@Branntweiner
Neee....216 passt da mal grad gar net.

Ne "Tötung auf Verlangen" (§ 216 StGB) würde den Willen des Opfer zu sterben und die Bestimmung des Täters durch das Opfer ("Du bringst mich jetzt um") voraussetzen.

Beides ist in diesen Fällen nicht gegeben. Die glauben ja, dass die die Prozedur überleben können.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 16:54
LivingElvis schrieb:216 passt da mal grad gar net
Wer meint nicht zu sterben, wenn man nichts mehr isst und trinkt, gehört zum Selbstschutz in eine betreute Umgebung.

Bin leider kein Jurist, jetzt weiß ich nicht, welcher Paragraph wirklich greifen kann, aber irgendeiner sollte greifen. Sowas ist ja kriminell.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:04
@Branntweiner
@LivingElvis

wenn jemand bei der prozedur stirbt gibt es sowieso eine anklage wegen eines tötungsdelikt!


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:04
@cassiopeia88
cassiopeia88 schrieb:Esoterik wird verkauft, Spiritualität ist humanistisch geprägt. Für mich ein grosser Unterschied.
Das lässt aber keinerlei Rückschlüsse auf inhaltliche Unterschiede zu.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:06
Branntweiner schrieb:Wer meint nicht zu sterben, wenn man nichts mehr isst und trinkt, gehört zum Selbstschutz in eine betreute Umgebung.
Absolut!
Branntweiner schrieb:Bin leider kein Jurist, jetzt weiß ich nicht, welcher Paragraph wirklich greifen kann, aber irgendeiner sollte greifen. Sowas ist ja kriminell.
Im Vorhinein sollte da was über die präventiven Gesetze (zB HFEG/ UBG) oder notfalls über die Polizeigesetze der Länder gehen. Das StGB ist rein repressiv und was da in Frage kommt hängt sehr stark von den Besonderheiten des Falls ab. Ich such da ehrlich gesagt auch grad mal ne Entscheidung.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:30
@LivingElvis
hab da was gefunden,leider nur aus australien.

Anfang 2000 wurden zwei enge Mitarbeiter Jasmuheens wegen Totschlags verurteilt: Sie wurden von einem australischen Gericht für schuldig befunden, den Tod eines der drei Opfer herbeigeführt zu haben, das im Zuge eines "Lichtnahrungsprozesses" an Nierenversagen gestorben war. Dem Einwand der Beklagten, die Frau sei einer "spirituellen Blockade" erlegen, wurde kein Gewicht beigemessen.
es ist aus diesem bericht:

http://www.agpf.de/Lichtnahrung.htm


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:39
@dasewige
Danke. Leider war das von nem australischen Gericht. Das gibt dann leider keine Rückschlüsse auf die Lage in Deutschland.

Was mich so richtig anko**t auf diesen ganzen Seiten ist, dass die bei Todesopfern dann lapidar sagen: "Schlechtes Karma gehabt" oder "Anleitung nicht richtig beachtet" im Fazit also "Selbst schuld".


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:43
@LivingElvis
In Deutschland käme da wohl nur unterlassene Hilfeleistung mit Todesfolge nach § 323c StGB in betracht (bei den sogenannten "Prozessbegleitern" zumindest. Von denen spracht ihr, oder?)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:44
@LivingElvis
LivingElvis schrieb:Was mich so richtig anko**t auf diesen ganzen Seiten ist, dass die bei Todesopfern dann lapidar sagen: "Schlechtes Karma gehabt" oder "Anleitung nicht richtig beachtet" im Fazit also "Selbst schuld".
wer übernimmt schon verantwortung für den tod eines menschen, wenn es um das eigene wolh geht!


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:46
@LivingElvis
LivingElvis schrieb:Was mich so richtig anko**t auf diesen ganzen Seiten ist, dass die bei Todesopfern dann lapidar sagen: "Schlechtes Karma gehabt" oder "Anleitung nicht richtig beachtet" im Fazit also "Selbst schuld".
Oder:
Hologramm schrieb:Wir reden hier also nicht über ein paar VOLLIDIOTEN, wie das eingie hier meinen, die zu blöde sind zu kapieren dass der Körper fressen muss sondern um Menschen, die sich von der materiellen Welt lösen und in die geistige Welt eintreten möchten.
Auf Deutsch: Die haben es doch nicht anders gewollt.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:48
@WüC
Wenn der Hungernde gerade umfällt ja, aber ansonsten eher nicht. Totschlag bräuchte wohl ne sehr klare Kausalkette und auch die Körperverletzung ist nicht so einfach zu begründen.

Hängt halt meist an den Besonderheiten des Einzelfalls.

@dasewige
Wohl wahr...

@Pan_narrans
Richtig. Die wollten sich ja von der materiellen Welt lösen. Haben die ja geschafft. Der Körper ist ja doch sehr materiell.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:52
@LivingElvis
LivingElvis schrieb:Wenn der Hungernde gerade umfällt ja, aber ansonsten eher nicht.
Nein. Der greift schon bei (all)gemeiner Gefahr oder Notlagen. Ein Prozessbegleiter der einen Menschen ja vorsätzlich in diese Situation bringt bzw ihn dahin begleitet macht sich dbzgl auf jeden Fall schuldig.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:53
@LivingElvis
Naja, darauf lief die Argumentation doch die ganze Zeit hinaus. Die Leute, die dabei verhungert sind, sind nicht wirklich aus versehen verhungert, sondern in die Geistige Welt eingetreten.

Die Leute, die für teuer Geld ihnen Seminare angeboten haben, haben sich auch nicht auf deren Kosten bereichert, sondern ihnen den ersehnten Weg gezeigt.

Wie üblich bei dieser Klientel: Abgrundtiefe Menschenverachtung mit rosa Zuckerguss und bunten Streuseln.

@WüC
Ist es dafür nicht entscheidend, ob der Prozessbegleiter die Gefahr erkannt hat?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:54
@WüC
@LivingElvis
nennt man das nicht billigen in kauf nehmen?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:57
@Rho-ny-theta
Sorry, wenn ich mich in so einem Thema nicht großartig äußern werde... ich werde selbst von Lichtnahrung fett, und das ärgert mich natürlich absolut... nachvollziehbar, oder?
Das Schlimme ist, selbst wenn ich kein Licht anhabe, und nur stundenlang vorm Rechner sitze, ohne was zu Essen, reicht das vom Monitor ausgestrahlte Licht, das ich immer fetter werde. Und trotz dessen, das ich mich zuweilen dazu aufraffen kann, mal ein bißchen Sport im Fernsehen anzuschauen, kann ich keine positiven Effekte feststellen.

Wenn nicht bald jemand sämtlichen Strom abstellt, und zudem noch die Sonne ausknippst, oder sie zumindest in ein anderes Sonnensystem verfrachtet, werde ich wohl enden, wie diese Leute, die manchmal im Fernsehen zu sehen sind, und die mit nem Kran aus ihrer Wohnung geholt werden müssen.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 17:59
@WüC
Welche "Notlage" hast Du, wenn so jemand auf ein Seminar geht?

Wenn da jemanden den Probanden von Anfang bis Ende begleitet, hast Du zweifelsohne Recht. Das dürfte aber in den wenigsten Fällen der Fall sein.

@Pan_narrans
Echt? Die propagieren das so? Friss nix, damit Du abnippelst und dann geht´s in´s Paradies?

@dasewige
"Billigend in Kauf nehmen" ist ne Vorsatzgeschichte. Man muss daneben halt noch objektiv die Tatbestandsmerkmale erfüllen. Ich denke da mehr an Körperverletzungsdelikte, vielleicht § 224(1) Nr. 5. Aber selbst da brauchst Du sehr gute Nachweise.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 18:00
@rmendler

Da bekommt der Begriff Lichtgestalt ja eine ganz neue Bedeutung! :D


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 18:00
@LivingElvis
Ne, "die" nicht. Das war ganz konkret auf einen bestimmten Diskussionsteilnehmer gemünzt.


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 18:01
rmendler schrieb:Sorry, wenn ich mich in so einem Thema nicht großartig äußern werde... ich werde selbst von Lichtnahrung fett, und das ärgert mich natürlich absolut... nachvollziehbar, oder?
Das Schlimme ist, selbst wenn ich kein Licht anhabe, und nur stundenlang vorm Rechner sitze, ohne was zu Essen, reicht das vom Monitor ausgestrahlte Licht, das ich immer fetter werde. Und trotz dessen, das ich mich zuweilen dazu aufraffen kann, mal ein bißchen Sport im Fernsehen anzuschauen, kann ich keine positiven Effekte feststellen.

Wenn nicht bald jemand sämtlichen Strom abstellt, und zudem noch die Sonne ausknippst, oder sie zumindest in ein anderes Sonnensystem verfrachtet, werde ich wohl enden, wie diese Leute, die manchmal im Fernsehen zu sehen sind, und die mit nem Kran aus ihrer Wohnung geholt werden müssen.
LED-Monitor und TV kaufen. LED-Licht ist ungenießbar. Herkömmliche Röhrenmonitore strahlen ein Licht aus, das mehrfach ungesättigte Lichtsäuren enthält, die dick machen können.

Was glaubst Du, warum die ganzen Computernerds der 80er so furchtbar ausgesehen haben - alles falsche Ernährung.


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden