Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

573 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gebet, Beten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

11.09.2006 um 18:14
Nennt es Beten, Meditation, Autosuggestion - kann alles helfen, quasi als Hilfezur
Selbsthilfe für all jene, denen auch nich mehr geholfen werden kann .;) :)

8)


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

11.09.2006 um 19:28
@marcopolo

jetzt bete ich zu jesus und diese angenehme gefühl nach dem gebetist stärker als bei buddha,deswegen habe ich mich für jesus entschieden. hat auch ertsetwas gedauert unruhe etc..

hattet ihr auch unruhe und etwas mulmiges gefühl amanfang ??


Hey marco, ich freue mich für dich und finde es gut das du einen (deinen ) Sinn im beten gefunden hast.
Ja du hast recht, zu Gott und Jesus zu betengibt ein sehr starkes gefühl.

Bei mir war am Anfang auch ein mulmiges Gefühl da,bis es sich in Glück, Zufriedenheit und Ruhe gewandelt hat.
Herrlich ;)


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

12.09.2006 um 22:46
Was Haltet ihr von Gebet ?
Viele tun es nicht. Sie sehen keinen sinn oder zweckdarin.Viele tun es. Sie wissen das es ihnen zu gute kommt.


Wers tut weisob das gebet hilft oder nicht.
Wer aba nicht betet kann auch nicht sagen ob es einemhilft oder nicht.

Jedoch widmen viele in schwierigen Zeiten Bittgebete an Gott,darunter auch viele die nich an einen Gott glauben.


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

12.09.2006 um 22:52
danke lamm.

bist du adventist,oder von der heiligen kirche christi ?(reorganisierte kirche der hlt) oder in irgendeiner freikirche im raum frankfurt am main?

gruss marcopolo


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

13.09.2006 um 21:38
Es ist egal welchem "Verein" man angehört, solange nicht die Taten der Gruppierung,sondern die Taten des einzelnen positiv herausstechen!


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

13.09.2006 um 22:30
@Lamm

word

Beten ist Zwiesprache mit Gott....


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

22.09.2006 um 04:40
Das Gebet, der Schlüssel zum Segen Gottes

Das Gebet ist demütige Bitteoder das Zugeben der menschlichen Schwächen und Begrenzungen, zugleich ein ernsthaftesSehnen des Herzens nach Gott. Gebet bedeutet, dass der Mensch seine Unterlegenheit undMachtlosigkeit gegenüber der transzendenten Gottheit zugibt und dadurch das Verlangen,sich mit Ihr in Einklang zu bringen, ausdrückt. Gebet ist Vertrauen auf die Gottheit unddie Übergabe des Herzens an die Gottheit.
Gebet ist der Ausdruck des Strebens desMenschen nach Reinheit, Vollkommenheit und Gott-Ähnlichkeit. Das Herz den lichten,wärmenden Strahlen des Herrn auszusetzen, ist Gebet. Den Geist vom Umherwandernabzuhalten, die unruhigen Sinne zur Ruhe zu bringen und die Gefühle auf Gottauszurichten, das ist Gebet. Die Blinden, die Tauben, die Lahmen, Armlosen,Schwächlichen, die Unwissenden, Verdorbenen sowie auch die Niedrigsten und Verlorenen,alle können zu Gott beten, denn Gebet gehört zum Herzen und seinen Gefühlen, nicht zumKörper. Immerzu an Gott zu denken, ist das beste Gebet, das den Menschen im KönigreichGottes krönt.
Gebet ist eine universale Notwendigkeit. Eines Tages werdet Ihr nichtumhin können, zu beten, denn dadurch erlangt Ihr den Schlüssel zur Glückseligkeit.Genauso wie Nahrung für den Körper notwendig ist, so ist das Gebet Brot für die Seele.Gebet ist Hilfe für die Hilflosen, Stärke für die Schwachen, Augenlicht für die Blinden.Das Gebet zermalmt den Felsen des Egoismus, zerbricht die Mauern des Stolzes und verzehrtdas Feuer der Selbstsucht. Es öffnet das dritte Auge oder den Blick der Weisheit, daswirkliche Auge der Intuition. Entwickelt dieses Auge der Intuition durch Gebet und sehtden majestätischen Herrn, wie er in jedem Wesen spielt und in jeder Ader des universellenRaumes pulsiert! Wohin Ihr auch mit diesem Auge schauen möget, werdet Ihr Gottwahrnehmen, die transzendente Gottheit. Mit Hilfe des Gebetes wohnt Ihr in Gott, der ganzGlückseligkeit und süsser als das Süsseste ist. Gebet erhebt die Seele und stimmt sie aufden Herrn ein, den Höchsten König der Könige. Es erweckt Euch
zum Gewahrsein Gottesin Eurem Herzen. Es löst die Unwissenheit auf und trocknet den Ozean des Kreislaufs vonGeburt und Tod aus. Es erhebt das menschliche Bewusstsein zum Göttlichen Bewusstsein,indem es die Grenzen der menschlichen Natur zerbricht. Es reinigt den Geist und beseitigtalle Hindernisse und es ist ein Mittel gegen alle Krankheiten, ein All-Heilmittel undeine Kur für alle Übel.
Gesegnete Kinder Gottes! Kommt, öffnet Euer Herz mit demSchlüssel des Glaubens und der Hingabe, sodass der Unendliche Gott eintrete und darinscheine! Entsagt den kleinen Dingen dieser Welt, die Eure ganze Aufmerksamkeit gefangenhalten, diese vergänglichen Dinge, an die Ihr Euch blindlings klammert: denn Gott wirdEuch alles geben, das Ganze, und aus Euch den König der Könige machen, den HöchstenEinen, über dem nichts ist.
Macht Euer Herz leer mit Beten und Gott wird es mitSeinem Seligkeitsbewusstsein füllen, und Ihr werdet vollkommene Fülle sein. Seidstandfest in Eurem Gebet. Gott hört und beantwortet alle Gebete. Wollt Ihr nicht einLeben des Betens führen und dadurch in höchstem Masse gesegnet sein? Wenn ja, dann erhebtEuch und betet jetzt!

Swami Omkarananda



melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

23.09.2006 um 21:51
Menschen, die vollkommen auf Gott vertrauen und wirklich und wahrlich mit ganzer Seeleund ganzem Geist GLAUBEN, denen hilft das Beten auch. Denn sie wissen, dass Gott ihnenhilft, auch wenn es manchmal länger dauert. Gottes Mühle mahle langsam, aber fein, ne?
Zwecklos ist es jedoch für die menschen, die nicht mit ganzer Seele an Gott glauben.Ein schnelles "Oh Gott hilf mir doch!" in einer gefährlichen Situation bringt wohl kaumviel, denn auch wenn Gott wirklich hilft wird es nachher seltenst als Hilfe Gottesangesehen, sondern nur als Glück im Unglück.

Dass Beten der Seele hilft, mageine wissenschaftlich bewiesene Tatsache sein, doch Beten ist (zumindest für mich) mehrals nur ein Bonbon für die Seele. Immerhin ist das ein Gespräch mit/zu Gott und nichtpurer Eigennutz.


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

24.09.2006 um 02:05
@becciose

Du sprichst mir aus der Seele - word


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

24.09.2006 um 02:51
von mir auch ein WORD


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

25.09.2006 um 15:32
Ich glaube es hilft den Menschen, die sonst keinen Ansporn darin sehen sich mehr Gedankenueber ihr Leben zu amchen ausserhalb des betens.
Oder...es hilft ihnen einfach ihreGedanken und Bitten einmal auszuformulieren um dann auf einmal eine Loesung davon vorAugen zu bekommen.


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

27.09.2006 um 18:44
jder hat vllt mal gesagt ich bete nicht! aber wehe er kommt in eine schwierige zeit undamn ist verzweifelt dann betet jeder es aht einfach auch was mit angst und glaube an dasgute zu tun. man muss ja nicht zu gott beten aber das macht den menschen hoffnung zubeten


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

27.09.2006 um 21:19
@ becciose

absolut richtig :)


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

27.09.2006 um 21:21
und dir stimme ich auch zu andidas


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

28.09.2006 um 10:55
wir sollten auch nicht mit bloßen worten beten, sondern mit dem herzen.


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

30.09.2006 um 23:57
>>wir sollten auch nicht mit bloßen worten beten, sondern mit dem herzen.<<

Etwaso:

"Lieber Gott, mach mich dumm, dass ich in den Himmel kumm."

?


Gruß


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

01.10.2006 um 00:03
Ersteres: Es hilft! Und ich denke, dass kann kaum bestritten werden. Ein Mensch, derglaubt und vor allem Hoffnung hat, kann durch diese Hoffnung vieles schaffen, was anderenie erreichen können, wenn ihnen diese positive Einstellung fehlt..


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

01.10.2006 um 00:07
>>Ein Mensch, der glaubt und vor allem Hoffnung hat, kann durch diese Hoffnung vielesschaffen, was andere nie erreichen können, wenn ihnen diese positive Einstellungfehlt..<<

Ja gut, muss man darum zwangsläufig zu Gott beten?


Gruß


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

01.10.2006 um 00:22
Nö, das habe ich auch nicht gesagt! Wer den Glauben nciht in sich trägt, der muss dieseHoffnung eben aus anderen Quellen nehmen, aus der Liebe zur Familie, der positivenEinstellung zum Leben allgemein, oder sonstwoher.

Doch gläubige menschen findendoch vornehmlich in der Kirche diese Hoffnung. Und es ist ja schon belegt, dass sichviele Menschen in furchtbaren Krisen ihres Lebens, trotz Ungläubigkeit an Gott wenden, inihm ihre letzte Unterstützung finden und ihre letzte Hoffnung.

Ich selbst glaubenicht an Gott, kann mir aber auch vorstellen, dass sich das irgendwann einmal ändernkönnte.


melden

Beten. Hilft es Menschen oder zwecklos ?

01.10.2006 um 00:29
>>Doch gläubige menschen finden doch vornehmlich in der Kirche diese Hoffnung.<< Weilihnen der Weg des Lebens zu kompliziert erscheint?


>>Und es ist ja schonbelegt, dass sich viele Menschen in furchtbaren Krisen ihres Lebens, trotz Ungläubigkeitan Gott wenden, in ihm ihre letzte Unterstützung finden und ihre letzte Hoffnung. << Weilder Gottglaube die letzte Rettung ist?

Wenn man also nichts mehr zu verlierenhat, wendet man sich an Gott?

"Lieber Gott, mach mich fromm, dass ich in denHimmel komm."

?

Gruß


melden