Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Krafttiere und Totems

121 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Seele, Krafttiere, Totem ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Krafttiere und Totems

07.10.2006 um 01:05
Link: www.wurzelwerk.at (extern)

Noch ein interessanter Link zum Thema.


melden

Krafttiere und Totems

07.10.2006 um 10:11
@Tahiri
Ja ,nicht uninteressant,und der sagt im Grunde genau das,was Euerguter,weiser Schamane Zaphod bereits auf Seite 1 gepostet hat. ;)
Das Totemtier suchtsich den Menschen aus,nicht umgekehrt.

Übrigens :Das Sexorzist ist gemein zu mir, nur weil es einen Stauss als Krafttier hat ;) :) :D


melden

Krafttiere und Totems

07.10.2006 um 18:22
Ein Stauss ist ein gutes Kafttie, wie meins auch, das ist nämlich ein Hisch.
Das istmindestens so gut wie ein Bä.


melden

Krafttiere und Totems

08.10.2006 um 01:22
Ich habe den Adlr. :D


melden

Krafttiere und Totems

08.10.2006 um 01:25
Adle, meinst du wohl...? :-)


melden

Krafttiere und Totems

08.10.2006 um 01:28
Nein, den Dler :D


melden

Krafttiere und Totems

08.10.2006 um 01:35
Naja, so lange er dich glücklich macht, soll es mir recht sein... ;-)


melden

Krafttiere und Totems

08.10.2006 um 01:36
Schluss mit dem Gespamme, back to Topic. ;)

:D


melden

Krafttiere und Totems

08.10.2006 um 01:39
Endlich mal ein gescheiter Beitrag... :-)

Meine Antwort auf die Eingangsfragehab ich ja schon gegeben...


melden

Krafttiere und Totems

09.10.2006 um 02:32
Öhm... Kraftier... ah ja... und woher wisst ihr alle was euer Krafttier ist?... das mussmir einer mal näher erklären... "Man sucht sich kein Krafttier aus, das Krafttier suchtsich einen aus".... und wie soll das genau aussehen? O.o aus den links werd ich nichschlau... zu viel pseudo logik


melden

Krafttiere und Totems

09.10.2006 um 18:56
@Conquestus

Die meisten, wenn nicht alle Menschen haben ein Krafttier, und inunserer Kultur wissen die meisten davon nichts. Es gehört weder zu unserer Religion nochzu unserem Alltag, leider.

Ich kann Dir nur sagen, wie ich meines kennengelernthabe, das ist sicherlich bei jedem anders.

Ich habe eine spezielle Atemtechnikbenutzt, um in eine leichte Trance zu kommen, in der ich dann verdrängte Dinge aus meinemUnterbewußtsein holen und bearbeiten wollte, das ganze nennt sich Traumaaufdeckung und-bewältigung. Ich kam dabei in eine Situation, in der ich erlebte, wie jemand, der michin real verletzt hatte, dies nun auch in den inneren Bildern tat, mit denen man in dieserSitzung arbeitet. Egal, wie ich reagierte, ich konnte keinen Einfluß auf den anderennehmen, er reagierte nicht auf mich, als würde er gar nicht bemerken, daß ich mit ihmsprach oder so. Der Atemtherapeut, der mich in dieser Sitzung anleitete, sagte mir, ichsolle mal fragen, ob ich ein Krafttier hätte. Ich brauchte diese Frage gar nicht komplettzu stellen, da war der Hirsch schon da und griff den anderen an. Er ist danach nocheinmal in so einer Sitzung aufgetaucht, um mir zu helfen, mich zu verteidigen.

Ich weiß genau, daß ich mir das nicht ausgedacht habe.
Wenn ich mir ein Krafttierausgesucht hätte, wäre das bestimmt kein Hirsch gewesen, eher ein Raubtier, oder einAdler vielleicht. Allein schon deshalb weiß ich, daß es "echt" ist.
Ich bin mitmeinem Hirsch aber ganz zufrieden. Er symbolisiert nach meinem Verständnis Dinge, mitdenen ich mich identifizieren kann.


melden

Krafttiere und Totems

10.10.2006 um 01:10
Ich glaube, dass mein Begleiter der Fuchs ist!

Klar, meine Affinität istunschwer zu erkennen, aber ich habe mir den Fuchs nicht bewußt ausgesucht. Auch ichschwärmte für die unterschiedlichsten Tiere, vorallem wenn sie etwas besonderes waren.Für Füchse empfand ich lange kein besonderes Interesse.

Mein liebstes Haustierist der Hund, und was liegt da näher als seine wilde Variante, den Wolf zu favorisieren.Der Fuchs, obwohl auch ein naher Verwandter des Hundes war mir immer zu Katzenhaft vonseinem Wesen her.

Nun glaube auch ich, dass man sich sein Krafttier nichtaussuchen kann. Aber man kann es suchen, oder wie in meinem Fall, ihm begegnen. Nunbegegnen wir auch in unserer verstädterten Welt täglich Tieren und hätten es schwer dabeiein absichtliches Treffen zu erkennen. Aber in einer bestimmten Situation, die meistemotional, wenn nicht gar existenziell, Grenzwertig ist, kann man dass plötzliche und vorallem ungewöhnlich häufige Auftauchen eines speziellen Tieres als ein sich zu erkennengeben des eigenen Krafttieres deuten.

Natürlich unterliegt das alles unserereigenen Subjektivität. Vorallem, wenn ich von plötzlich und ungewöhnlich häufig sprechen,sind das Dinge, die jemand der im entscheidenden Moment neben mir steht vielleicht völliganders beurteilt, aber das ist auch völlig OK, da es ja um meine Offenbarung geht undsomit meine Interpretation die maßgebliche ist.

Das ist auch der Grund, warumich es ablehnen würde, wenn jemand mein Krafttier für mich suchen möchte. Ich tu mich soschon schwer, mich auf Fuchs tiefer einzulassen, deshalb auch Begleiter, da will ichnicht noch gesagt kriegen, dein Krafttier ist ... und nicht Fuchs!

Soetwas kannmir Fuchs auch selber sagen. Auf Grund meines Offenbarungs-Erlebenisses kann ich auchnicht ausschließen, dass Fuchs ein Ahnengeist ist. Ergo warte ich einen guten Zeitpunktab, um den nächsten Schritt zu gehen.

Gern würde ich zur näheren Erläuterung auf"Meine Seite" verweisen, aber dort liegt grad mal das Fundament. => BAUSTELLE

Was mich interessieren würde, wären germanische und slawische Interpretationen derTiere. Leider begegnet man hauptsächlich dem Keltentum, wenn man durchs WEB surft. Ichfühle mich aber mehr im germanisch/slawischen Raum verwurzelt.

Wenn also jemandINFOs hat würde ich mich sehr freuen.

gn8

KitsuneRyo


melden

Krafttiere und Totems

17.10.2006 um 07:20
http://www.spiritproject.de/orakel/magie/animals/index.htm (Archiv-Version vom 30.12.2006)
versucht hier euer glück:-)


melden

Krafttiere und Totems

17.10.2006 um 09:48
laut dem indianischen gehör ich zum clan der schmettelinge....

tiere die michschon immer begleitet haben, im traum und in tag...waren
schmetterlinge, schlangenund pferde. wobei ich die schlange als mein krafttier sehe..


melden

Krafttiere und Totems

17.10.2006 um 13:57
Hab immerschon den Tausendfüßler gehabt.

Tausend-
füssler

Schönheitder Bewegung
Coordination
Fähigkeit, Streß auszuhalten
Gleichgewicht


melden

Krafttiere und Totems

18.11.2006 um 05:24
Link: www.traumfaenger-shop.de (extern)

hier noch ein link für die bedeutung der krafttiere ^^

http://www.traumfaenger-shop.de/totemtiere_bedeutung.htm


melden

Krafttiere und Totems

18.11.2006 um 06:04
Link: www.dgzh.de (extern)

zahnärzte und krafttiere ^^
behandlungsmethoden mit hilfe des krafttieres:

http://www.dgzh.de/PDF-Dateien/sonstige/Krafttier-Induktion%20-%20Schoderboeck,Behneke.pdf


melden

Krafttiere und Totems

19.11.2006 um 13:52
Hallo :-)

Ja ich habe auch Erfahrungen mit Krafttieren gemacht!
Ich weißnicht wie es bei anderen ist aber wenn ich ein Problem habe und Gedanklich nach einemdafür bestimmten Krafttier suche, finde ich auch immer eines! Das verblüffende daran istdas wenn ich es frage für was es gut ist, und diese Antwort mit den Beschreibungen zu denKraftieren im Internet vergleiche, so ist es jedesmal fast identisch!

Mal eineandere Frage, hat von euch jemand das Gefühl eine Schamanische Aufgabe zu haben?


melden

Krafttiere und Totems

19.11.2006 um 13:57
Ich habe mir von einem Schamanen mein Krafttier legen lassen...

Ich habe ihngefragt, mit welchem Tier ich verbunden bin, welche Eigenschaften wir gemeinsam haben...


melden

Krafttiere und Totems

19.11.2006 um 13:58
Ich glaube daran...Für mich ergibt das einen Sinn....


melden