Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Krafttiere und Totems

121 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Seele, Krafttiere, Totem ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Krafttiere und Totems

03.08.2007 um 14:11
@lesslow

Ich schreib dir eine PN, wenns unbedingt sein muss, ok?


melden

Krafttiere und Totems

03.08.2007 um 17:27
@kaltesfeuer

"b)Ich weiß es nicht" trifft zu.

Sei doch so nett und erklärs,wenn Du esw formulieren kannst.


Ich bin jetzt schon so lange in diesem Forum,daß es mich überrascht, von Dir so falsch eingeschätzt zu werden. Und wieso sollte ichDich testen wollen oder für einen Deppen halten? Meine eigene Erfahrung mit dem Krafttierhabe ich hier schon gepostet, also dürfte es wohl eindeutig sein, daß ich andere, dieebenfalls daran glauben oder Erfahrungen damit haben, nicht verspotten oder aufs Glatteisführen will. Ich hoffe, Du kannst Dein Mißtrauen in Grenzen halten, sonst wirst Du indiesem Foeum bestimmt paranoid.

Bin übrigens so schnell verschwunden, weil ichbei meinen Eltern zum Rippchen-Essen eingeladen wurde. :)


melden

Krafttiere und Totems

03.08.2007 um 17:43
Na dann, sorry. Man weiß ja nie. Gerade solche wie du neigen dazu, arrogant gegenüberanderen zu werden, wenn sie erstmal ein bisschen was zu wissen glauben. Kenne ich, glaubmir.... ein Stückchen zu gut.

Wie auch immer. hier meine Erklärung:

EinKrafttier ist ein Begleiter für einen Lebensabschnitt. Wenn sich das Leben bzw. dieSituation ändert, kann sich auch das Krafttier ändern.

Ein Totem dagegen ist einlebenslanger Begleiter, der sich nie ändert. Man kann auch - meist unbewusst -Eigenschaften dieses Tieres annehmen. Dazu können auch z.B. geschärfte Sinne gehören,besonders ausgeprägter Familiensinn usw... je nach Tier.


melden

Krafttiere und Totems

03.08.2007 um 17:45
"Bin übrigens so schnell verschwunden, weil ich bei meinen Eltern zum Rippchen-Esseneingeladen wurde. "

und wir haben gewartet ;)


melden

Krafttiere und Totems

03.08.2007 um 18:05
@kaltesfeuer

Weißt Du, ich hab schon auf vielen Gebieten eigene Erfahrungen machenkönnen, viele davon sehr eindrucksvoll, und in vielen Fällen war es dann wirklich so, daßich mir von keinem Menschen und keinem Buch mehr was sagen lassen konnte, weil dieoftmals eben nicht über eigene Erfahrung verfügten, sondern nur wiederholten, was jemandihnen gesagt hatte oder was sie irgendwo gelesen hatten. Bin ich arrogant, wenn ichmeinen eigenen Erfahrungen mehr traue als irgenweinem selbsternannten Fachmann? Ich meinenein.

Was den Unterschied zwischen Totems und Krafttieren angeht - das hier istdas erste Mal, daß ich höre, es gäbe einen, und ich hab dazu überhaupt keine Meinung.
Allerdings glaube ich, daß keine Mensch sein Leben lang gleich bleibt, und daherglaube ich eher daran, daß der tierische Begleiter das auch nicht tut.

Woherhattest Du diese Info?


melden

Krafttiere und Totems

03.08.2007 um 18:14
Von einer Schamanin.

Abgesehen davon hat man Kraft - UND Totemtiere. Aber nurerstere ändern sich.


melden

Krafttiere und Totems

03.08.2007 um 18:23
Jetzt muss ich mal dumm fragen.

Worin erkennt man den Unterschied zwischen Kraft-und Totemtier?

Ich gehe zwar schon eher davon aus, das Fuchs ein Totem ist, weilauch mein Vater eine gewisse Beziehung zu ihm hatte, was ich früher gar nicht so wahrgenommen habe. Aber wenn das wirklich so ist, dann erklärt das einiges und ich müsstemich mal auf die Suche nach meinem Krafttier begeben.

Für mehr Infos wäre ichdankbar, auch Links oder Buchempfehlungen. Danke schon mal im Voraus!


melden

Krafttiere und Totems

03.08.2007 um 18:24
Das erfährt man normalerweise von dem Tier bzw. man spürt/weiß es einfach, wenn es soweitist - durch bloßes Raten und Vergleichen der Eigenschaften kann man das eigentlich nichtunterscheiden...


melden

Krafttiere und Totems

04.08.2007 um 03:37
Kraft-und Totemtiere haben im Prinzip was Vergleichbares.

Mal ein Paar Beispieleaus dieser Welt:

Kraft und Totemtiere

Drache
Das wohl bekannteste allermythologischen Tiere. Er gilt als Glücksbringend und Dämonenabwehrend, ist der Hüter vonTempeln und Schätzen und symbolisiert die
Erdenergie. Er unterstützt geistige undkörperliche Schöpfungskraft. Im Christentum gilt er als Symbol für das Heidentum und alsSinnbild für Versuchung und Verführung.

Delfin
Als Wesenheit unterstützt er dieIntelligenz, die Liebe und die Kommunikation. Der Delfin als Amulett getragen, hilft beider Erfüllung von Wünschen. Er bringt Glück, Frieden und eine gewisse Leichtigkeit in deBewältigung des Alltags.

Schildkröte
Mythologisches Tier z.B. bei den IndianernNordamerikas, bei den Römern, Griechen, Kelten, in Japan, China und Indien. Nach altenVorstellungen liegt die Erde auf dem Rücken einer riesigen Schildkröte. Die Inder sehensie gar als Erhalter der Welten, als Vater aller Kreaturen. Sie ist dort ein Sinnbild fürden ewigen Wandel der aber immer gleichen Gesetzmäßigkeiten unterliegt. Kulturen kommenund gehen, Leben wird geboren und stirbt, der Wechsel der Jahreszeiten usw. In allenKulturen gilt die Schildkröte als Beschützer der Menschen. Ihr Abbild wird alsGlücksbringer getragen und soll vor allen Dingen ein langes und gesundes Leben bringenund vor Krankheiten schützen. Es stärkt die Ausdauer.

Schlange
Die Schlange alsAmulett fördert die Bereitschaft, durch Lernen zur Erkenntnis zu gelangen. Sie steht fürWeisheit und Einsicht. Die Schlange weist den Weg in dieSpiritualität

Fledermaus
Im fernen Osten gilt die Fledermaus als Glückssymbolund gutes Omen. Aber auch in unserem Kulturkreis wurden Fledermausamulette benutzt, umGlück im Spiel zu haben und als Schutz vor dem bösen Blick.

Katze
Katzen wurdenauf den Britischen Inseln als die Helferinnen der Hexen angesehen. Sie galten alsGlücksbringer, Beschützer von Schätzen und da sie neun Leben besitzen, als mutigeaufmerksame Wächter. Deshalb benutzten viele Stämme, Clans und Familien Katzenbildnissein ihren Wappen, als Familientotem oder als Amulett.

Seeadler
Im keltischenLebensraum war der Adlerkult sehr verbreitet. Die Sprache einer ganzen Region (Ern) hatihren Namen davon abgeleitet. Der Adler ist der Vogel der Seele. Er symbolisiert denGeist, den Himmel und die Wiedergeburt.

Adler
Der Adler war zu allen Zeiten einwichtiges Kulttier. Als Amulett getragen, soll er die geistige Klarheit stärken, Mut undSelbstvertrauen geben und seinen Träger vor negativen Einflüssenschützen.

Skarabäus
Skarabäus heißt übersetzt 'Pillendreher'.
Dies ist derName des Mistkäfers, der in der ägyptischen Mythologie das Symbol des SonnengottesKephera ist. Er versinnbildlicht die aufsteigende Sonne, die Auferstehung und das Sein.Dieses Amulett unterstützt die Entwicklung künstlerischer Fähigkeiten, fördert den Geistund die Kreativität und gilt allgemein als Glücksbringer.

Rabe
Der Rabe kannuns soziales Verhalten, Ausgeglichenheit, Intelligenz, Mut und Weitsicht lehren.


melden

Krafttiere und Totems

05.08.2007 um 02:28
Schöne Beispiele, danke. Mich würden jetzt aber wirklich noch Unterschiede undGemeinsamkeiten von Kraft- und Totemtieren interessieren. Wer weiß was?


melden

Krafttiere und Totems

21.08.2007 um 09:24
mein totemtier ist der wolf


melden

Krafttiere und Totems

21.08.2007 um 09:29
@KitsuneRyo

Sie haben bis auf die Tatsache, die ich schon geschrieben habe, eigentlich keine wirklichen Unterschiede.


melden

Krafttiere und Totems

21.08.2007 um 10:24
Wer von Euch hat da eigene Erfahrungen, wie war es beiEuch?
Was macht Euch sicher, daß es nicht nur pure Fantasie oder Einbildung oder euerWunsch war, sondern "echt"?

@hallo Lucia :-)

Deine Tiefenesoterik, mit Okkultismus und New Age Gemisch, trink alleine..

Tschüssi


melden

Krafttiere und Totems

21.08.2007 um 11:11
Der Wolf

Der Wolf steht für Leidenschaft, Freiheit und Mystik. Er ist ein Lehrmeister der Menschen. Ein Lehrer der heiligen Dinge steckt in Dir, wenn Du den Wolf als Krafttier hast. Finde einen heiligen Ort, will Dir der Wolf sagen. Orte der spirituellen Ruhe und ein abgegrenztes Territorium mag der Wolf besonders. Wechsle nicht zu oft den Partner, denn Du träumst insgeheim von einer festen dauerhaften Beziehung. Dein Denken und Handeln brauchen Freiheit, sperr Deine Gefühle und Instinkte also nicht ein. Da Du Dich nur in Freiheit und Unabhängigkeit entfalten kannst, mach keine Schulden, denn Zwänge und Enge unterdrücken Dich. Schütze Dich auch vor sogenannten Freunden, die Dich nur ausnützen und Deine Energie aufsaugen wollen, sei nicht zu großzügig und gutmütig, sei ein Wolf.


melden

Krafttiere und Totems

02.10.2007 um 14:26
hiilfee!!

hoi hoi

Also ich habe es jetzt schon mehrere male versucht zu meinen krafttier zu gelangen ..
Habe mir viele tipps aus dem internet gesucht es klappt aber nicht =(
Wie macht ihr denn das so?
lg


melden

Krafttiere und Totems

02.10.2007 um 14:30
mein kafttier bin ich selbst
mein totem ist mein körper
meine religion ist mein geist

mittelfinger für vorsager

buddel


melden

Krafttiere und Totems

02.10.2007 um 14:42
#mein krafttier bin ich selbst#


sag hast du vielleicht irgent ne ahnung? duh bist wohl irgentwo angrannt?


und glaubst du bist was hoches im forum! du weisst ja alles besser

mein krafttier bin ich selbst ja haha
das ist eher in MIR drin bzw "mein führer"


melden

Krafttiere und Totems

02.10.2007 um 15:41
hast du angst ?

buddel


melden

Krafttiere und Totems

02.10.2007 um 17:34
Hab auch n Kraftier , eine Etage weiter unten , das baumelt und manchmal wird es hart und bellt! -.- "Krafttier" jetzt gehts hier aber los wa? xD


melden

Krafttiere und Totems

02.10.2007 um 19:00
lool wieso sollt ich angst haben?^^


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Wird die Seele während des Geschlechtsakts erschaffen?
Spiritualität, 249 Beiträge, am 23.02.2021 von sarevok
doneforever am 03.10.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
249
am 23.02.2021 »
Spiritualität: Was bedeutet es wenn man seine sexuellen Gelüste abgelegt hat?
Spiritualität, 45 Beiträge, am 05.12.2021 von Hyperborea
para666 am 30.07.2021, Seite: 1 2 3
45
am 05.12.2021 »
Spiritualität: Tiere im Christentum
Spiritualität, 21 Beiträge, am 06.11.2021 von perttivalkonen
Der_Harlekin am 04.07.2016, Seite: 1 2
21
am 06.11.2021 »
Spiritualität: Reinkarnation infrage stellen
Spiritualität, 445 Beiträge, am 16.11.2021 von off-peak
NAtsuu am 30.05.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 20 21 22 23
445
am 16.11.2021 »
Spiritualität: Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?
Spiritualität, 511 Beiträge, am 23.07.2021 von T.Rick
The_Sorcerer am 20.06.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 23 24 25 26
511
am 23.07.2021 »
von T.Rick