Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Christ sein

1.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Christen
monk
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christ sein

09.10.2006 um 20:18
sagt mir was bedeutet für euch ein christ zu sein ?



glaubt ihr esheißt in die kirche gehen lieder singen und das vater unser aufsagen ?



bitte aüßert euch dazu ich möchte wissen wie darüber gedacht wird


melden
Anzeige
frauenarzt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christ sein

09.10.2006 um 20:26
Christ sein heisst Mensch sein.

Menschen sind wir alle, und somit gibt es keinChrist mehr.


melden
eylem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christ sein

09.10.2006 um 20:27
@frauenarzt


Weise worte , ab heute wechsel ich mein frauenarzt , ich gehzu dir *g*


melden
monk
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christ sein

09.10.2006 um 20:33
weise worte aus eigener leere sind werklos weil sie auf nichts bauen


melden
highendwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christ sein

09.10.2006 um 20:34
Es zählt nur die Herzenseinstellung, es Religionen sind teilweise Irrwege, allein derGlaube an einen wahren Herrscher, einen Schöpfergott, der LIEBE, MACHT, GÜTE undWEISSHEIT ausstrahlt ist pure Vernunft.
Übrigens, alle Königreiche, alle Regierungen,die gesamte Politik hat immer versagt, wen Menschen über andere Menschen regieren ...entspringt automatisch nichts gutes, das war schon immer so und wird noch ein wweilchenso sein ... es wird am Ende nur einen geben, der wahrhaftig HERRSCHT! der Liebe Gott ;)


melden

Christ sein

09.10.2006 um 20:35
Nein, Christ sein heisst so zu leben wie es Christus vorgelebt hat. Bei dem Maßstabbleiben wohl nicht viele übrig. Da hier graduelle Unterschiede möglich sind, gibt es nurgraduelle Christen und mancher Ungläubige ist ein besserer Christ als der Christ, dersich Christ nennt - was jedem natürlich frei steht.

Übrigens lässt sich das aufalles übertragen, so einfach ist das. Z.B. kann es sein, dass ein Sokratiker oder einBuddhist viele Teilmengen mit der Gesamtmenge Christsein aufweist.


melden

Christ sein

09.10.2006 um 20:36
--Christ sein heisst Mensch sein.--

Christ sein: Exorzismus, Kreuzzüge, Papst,Hexenverfolgung?


melden
monk
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christ sein

09.10.2006 um 20:37
irrwege sind alle bis auf einen es wird alles verdreht von der schlange alles er versuchtjeden mit allen mitteln


melden
arki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christ sein

09.10.2006 um 20:37
ich finde des mit den ganzen religionen sowieso irgendwie übertrieben. hauptsache istdoch, dass man nett zu anderen ist und moralisch handelt. an wen man glaubt ist docheigtl egal, oder bin nur ich der meinung?


melden
monk
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christ sein

09.10.2006 um 20:39
papst er macht sich selbst zum gott und hat schon nichts mehr mit christ sein zu tun ,kreuzzüge man tötet und erobert doch nicht für den herrn , hexenverfolgung ja es ist zwargott ein greul aber dennoch ist jeder frei wer gott folgen möchte der soll es tun wernicht der nicht


melden

Christ sein

09.10.2006 um 21:27
>>>Christ sein heisst Mensch sein.
Menschen sind wir alle, und somit gibt es keinChrist mehr.<<<

Ich kann nur AMEN sagen ... aber das gilt nur bei den wahrenChristen !!! Es gibt auch die wie "polos" schön beschrieben hat :(


melden

Christ sein

09.10.2006 um 21:42
Es zählt nur die Herzenseinstellung, es Religionen sind teilweise Irrwege, allein derGlaube an einen wahren Herrscher, einen Schöpfergott, der LIEBE, MACHT, GÜTE undWEISSHEIT ausstrahlt ist pure Vernunft.
Übrigens, alle Königreiche, alle Regierungen,die gesamte Politik hat immer versagt, wen Menschen über andere Menschen regieren ...entspringt automatisch nichts gutes, das war schon immer so und wird noch ein wweilchenso sein ... es wird am Ende nur einen geben, der wahrhaftig HERRSCHT! der Liebe Gott



Super dem ist nichts mehr hinzuzufügen ;)


melden

Christ sein

09.10.2006 um 23:35
"es wird am Ende nur einen geben, der wahrhaftig HERRSCHT! der Liebe Gott "

...na das woll´n wir doch mal nicht hoffen...


melden

Christ sein

09.10.2006 um 23:39
Meinst du mit "wir" die armen Sünder? ;)


melden

Christ sein

09.10.2006 um 23:41
...keine Ahnung, wie ihr das seht, meinetwegen Sünder, aber arm ??

...hehehe armnun wirklich nicht...


melden

Christ sein

09.10.2006 um 23:42
@arki

Nein, bist Du nicht.


@highendwave

"allein derGlaube an einen wahren Herrscher, einen Schöpfergott, der LIEBE, MACHT, GÜTE undWEISSHEIT ausstrahlt ist pure Vernunft."

Ich bin eher der Ansicht, das sichSchöpferglaube und Vernunft in vielen Teilen ausschließen.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christ sein

10.10.2006 um 00:09
>>sagt mir was bedeutet für euch ein christ zu sein ?
glaubt ihr es heißt in diekirche gehen lieder singen und das vater unser aufsagen ?<<

Was ein Gläubiger(Christ, Jude, Buddhist, Moslem, etc.) mit seiner Freiheit, seinen Glauben ernst zunehmen macht, ist mir *solange einerlei, wie er sich nicht andauernd undwiederholtermaßen damit vor mir brüstet, sich als besseren Menschen produziert und mirsomit auf den Wecker fällt. Ob er nun ein "Sonntagsheiliger" ist oder sich im täglichenLeben seinem Glauben verpflichtet zeigt, ist seine Privatsache, solange er nicht (*)s. o.

Gruß


melden
fubarbundy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christ sein

10.10.2006 um 00:13
Die lieben Christen sollten sich am besten in ihrer Selbstdefinition auf ihrGlaubensbekenntnis beschränken. Christ ist der- oder diejenige, der/die daran glaubt,dass Jesus Christus am Kreuz für die Sünden der Menscheit gestorben, am dritten Tagewieder Auferstanden und schließlich in den Himmel aufgefahren ist.

Das istalles. Sätze, wie "Christ sein heißt Mensch sein" sollte man sich lieber verkneifen und"allein der Glaube an einen wahren Herrscher, einen Schöpfergott, der LIEBE, MACHT, GÜTEund WEISSHEIT ausstrahlt ist pure Vernunft." auch.

Ist derjenige, der sich nichtzu Christus bekennt kein Mensch??

Ist derjenige der nicht an einen Schöpfergottglaubt, nicht fähig zur Vernunft??


melden

Christ sein

10.10.2006 um 01:33
Christ sein heisst wohl Jahrelang sinnlos durch die gegend zu Irren und anderen Leutensolange mit dem Hippiegesabbel auf die Nerven zu gehen, bis die einen an ne Latte Nageln.


melden
hullabaloo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christ sein

10.10.2006 um 03:58
dazu faellt mir ein zitat ein:

" Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er dieKirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht. "

(Albert Schweitzer)

erklaert zwar nicht, wann man ein christ ist, passtmE aber trotzdem.


melden
Anzeige

Christ sein

10.10.2006 um 04:05
@monk
<"irrwege sind alle bis auf einen es wird alles verdreht von der schlange alleser versucht jeden mit allen mitteln">

Na fein! Alles Irrwege - ausser dem einen.Na, dann können wir das Ding hier ja schliessen Den Katechismus kann man auch zuhauenachschlagen....


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt