weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Fernsehen, ZDF, Wort Zum Sonntag

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 21:28
LÖL^^

Also mir hats erst grad eben was gebracht dank dem Post vonUngläubiger^^,
an dieser Stelle danke Ungläubiger.


melden
Anzeige
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 21:35
Bin mir sicher, es würde kein Mensch das geplante "Wort zum Freitag" überhaupt auch nurin Frage stellen, wenn solche Dinge im Gegenzug auch in den muslimischen ländern zurtagesordnung und völlig normalen Bild gehören würden.

Was dem Abendland immer mehrbewußt und veraunschaulicht wird ist die Tatsache, daß der Islam immer mehr Einzug hät,im Gegenzug aber rein gar nichts passiert.
Im Gegenteil, Christen werden weiterhindaran gehinder, Kirchen zu bauen- und selbst wenn sie nur ihre heilige schrift drucken,mssen sie mit Folter und Tod rechnen, wie jetzt schon wieder einmal in dem "modernen"EG-Anwärterstaat Türkei :((

Da der Auftrag seitens Islam aber eindeutig dieMissionierun/Eroberung heißt,und auch ganz klar geregelt ist daß auf muslimischem Bodenkeine Kirche, Synagoge oder sonstiges gebaut werden darf, wird sich dieses Problemniemals lösen.

Nun, an wem liegt``s nun?????

Bibel UND Koran erwähnenübrigens diese Worte:

"Was Du nicht willst was man Dirtu.................."

Bei den einen klappts, bei den anderen halt nicht :(((


melden

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 21:41
@moinmoin

Ist das eigentlich nicht peinlich wenn man unwissend über den Islamspricht?
Es ist nicht der Islam der das verbietet.

Du laberst so daher ohnejeglichen Beweis aus dem Islam.


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 21:56
@Lightstorm

ich rede nur über Dinge, die ich mir aus breitgefächerten fundiertenQuellen fleißig angeeignet habe.

Und ich denke es wäre jetzt foend unsinnig vonDir, mich auf Quellen festnageln zu wollen und so empfehle ich Dir aber auch vor allemandere Gäste, sich dies im Zweifelsfalle zu ergoogeln ;))

Bin nicht hier um zuunterrichten oder gar als wandelnder Quellenverweis sondern möchte vielmehr das Recht inAnspruch nehemn, meine Meinung sagen zu dürfen.

Danke...........bitte


melden

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 21:59
@ moin moin

wollte gerade was ähnliches schreiben, stimme dir bei deinen Aussagenzu.


melden

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 22:04
@moinmoin

Also von dieser Geschichte von wg. "DIE machen das nicht also solltenwir auch nicht" oder "DIE machen das also machen wir das auch" sollten wir endlich malrunter kommen. Das ist doch Kindergartenniveau!

HABEN wir nun mehr Toleranz oderhaben wir nicht? WENN wir aufgeklärter sind, was wir doch behaupten, dann sollten wir unsnicht diejenigen zum Vorbild nehmen, die das (noch) nicht sind.

Sich auf dasrestriktive Niveau derjernigen zu begeben die noch in patriarchalen oderantdemokratischen Strukturen stecken kanns doch nicht sein!


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 22:15
@jafrael


Scheint Du hast den Sinn meines Beitrages nicht verstanden, sorry;)

Aber ich sprach deutlich eine Vision an, wie es sein sollte .
Mit keinemWort lief ich auf der Schiene "Auge um Auge...", denn das würde auch nicht meinem Glaubenentsprechen .


Danke......bitte :))


melden

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 22:16
@moinmoin

Welche Quellen denn?
Du bist unfähig zu beweisen das der IslamGebetshäuser und Religionsausbüung für Christen verbietet.
Das einzige was du kannstist auf Menschen hinzuweisen die ungerecht handeln und diese dann als Islam bezeichnen.


melden
lindy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 22:29
>>"Trotz aller Globalisierung gehöre Deutschland zur christlich - abendländischenWelt. Muslime und ihre Glaubensthemen sollten im redaktionellen Programm ihren Platzfinden." << Parlamentarisches zum 'Wort zum Freitag'?
Eine Aussage ins Abseitsder Dunklen Nacht.

Chinesische Plagiate kaufen, türkischen Döner essen,japanisches Auto fahren, brasilianischen Kaffee oder englischen Tee trinken, kubanischeZigarren rauchen und dann dampfplaudernd ab in die Ecke derjenigen, die immer noch nichtkapiert haben, dass wir ohne Miteinander und gegenseitiger Toleranz nichtweiterkommen.
Weltbürgerliche Grüsse :)


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 22:39
@Lightstorm

oooh, jetzt nervste aber echt.

Junge, scroll mal hoch und lesrichtig.

Hatte geschrieben:"Da der Auftrag seitens Islam aber eindeutig dieMissionierun/Eroberung heißt,und auch ganz klar geregelt ist daß auf muslimischem Bodenkeine Kirche, Synagoge oder sonstiges gebaut werden darf, wird sich dieses Problemniemals lösen."

Die Betonung liegt auf BAUEN. Und das bitteschön ergoogelst Du dirbitte selbst, wenn Du s wirklich als Muslim nicht besser weißt *peinlich*

Dhimmis(Juden, Christen etc.) dürfen nur Kirchen die schon da sind pflegen und restaurieren;icht aber neu erbauen.
Das hat übrigens Abu Hannifa verzappt ;))

In diesemSinne ein demokratisches Selam aleikum und den besten Wünschen der Vermehrung der neugewonnenen Einsichten


melden

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 22:41
@moinmoin

Christen und Juden dürfen ihre Religion ausüben, und logischerweise mussdazu gehören das sie ihre Gebetshäuser bauen dürfen, da diese Freiheit nicht damitverschwindet wenn ihre Kirchen irgendwann kaputt gehen.


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 22:52
@Lightstorm

sag mal jtzt ehrlich, bist du hier im Forum der Dipl. Provokateur oderbist Du so lernessistent??

GOOGELN

www.google.de

und dann gibst Dubitte ein paar Stichworte zu diesem thema, das Dich so Brennend interessiert ein undwuuuuuusch..............

..........benötigst Du nicht mehr meine Hilfe, meineeigenen statements zu beweisen ;))

In diesem sinne, Friede sei auch mitDir

PS: Darf ich mir mal die Frage erlauben ob Du überhaupt Muslim bist??


melden

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 22:55
@moinmoin

Du scheinst mich noch nicht zu kennen, sonst wärst Du etwas vorsichtermit "Du hast...nicht verstanden" -gg*

WAS gibts nun DA nicht zu verstehen? Wenn Duschreibst:
Bin mir sicher, es würde kein Mensch das geplante "Wort zumFreitag" überhaupt auch nur in Frage stellen, wenn solche Dinge im Gegenzug auch in denmuslimischen ländern zur tagesordnung und völlig normalen Bild gehören würden.

imGegenzug aber rein gar nichts passiert.

Im Gegenteil, Christen werden weiterhindaran gehinder, Kirchen zu bauen- und selbst wenn sie nur ihre heilige schrift drucken,mssen sie mit Folter und Tod rechnen, wie jetzt schon wieder einmal in dem "modernen"EG-Anwärterstaat Türkei (

Da der Auftrag seitens Islam aber eindeutig dieMissionierun/Eroberung heißt,und auch ganz klar geregelt ist daß auf muslimischem Bodenkeine Kirche, Synagoge oder sonstiges gebaut werden darf, wird sich dieses Problemniemals lösen.

Nun, an wem liegt``s nun?????

Bibel UND Koran erwähnenübrigens diese Worte:

"Was Du nicht willst was man Dirtu.................."

Bei den einen klappts, bei den anderen halt nicht((
Das ist doch eindeutig eine Darstellung dessen was die "Anderen"Deiner Meinung nach falsch machen, nicht tun sollten etc. Und nun schrieb ich dazu,

<""DIE machen das nicht also sollten wir auch nicht" oder "DIE machen das, alsomachen wir das auch" (davon) sollten wir endlich mal runter kommen. Das ist dochKindergartenniveau!">

und im weiteren:

<"HABEN wir nun mehr Toleranz oderhaben wir nicht? WENN wir aufgeklärter sind, was wir doch behaupten, dann sollten wir unsnicht diejenigen zum Vorbild nehmen, die das (noch) nicht sind. ">

Bist Du Dirsicher dass da ICH etwas nicht verstanden habe? Könne es nicht so sein dass Du da etwasnicht begreifst? Noch frage ich höflich!


melden
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 23:00
"Christen und Juden dürfen ihre Religion ausüben, und logischerweise muss dazu gehörendas sie ihre Gebetshäuser bauen dürfen, da diese Freiheit nicht damit verschwindet wennihre Kirchen irgendwann kaputtgehen."

Wikipedia: Pogrom_von_Istanbul

Das sehe ich dochetwas anders.


melden
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 23:01
Das hat natürlich Gültigkeit für die Türkei.


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 23:07
NOCH FRAGST DU HÖFLICH??????

Ey hilfeeeeeeeee, n mod hat mir gedroht:0

*lol*

Nee, im ernst, ich glaub wir reden aneinander vorbei.
Ichredete vom Idealfall, in dem es solche Diskussionen überhaupt nicht gäbe.
Und wenn manvon einem nicht vorhandenen Idealfall spricht sollte man auch die Ursachen desNichtvorhandenseins aufdecken.

Ansonsten hätte die Disk. keineDaseinsberechtigung.

Und ob Du das persönlich als Kindegarten empfindest istnatürlich subjektiv, aber trotzdem ändert es nichts an der Notwendigkeit.

So, undjetzt laß mich noch n wenig hier weiterschnddeln, yow? ;))


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 23:09
@m_ember

wär ja echt suizidprädestiniert, wenn das auch für BRD gelten würde ;)))


melden
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

20.04.2007 um 23:12
Ich wollte keine Gültigkeit für den Islam daraus machen. Leider zwingen mich einigeAussagen zu solchen Posts, schön wäre es, wenn man dies einsehen würde und sich neuenzuwendet, nicht jetzt neuen Verfolgungen.


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

23.04.2007 um 09:01
@moinmoin

Ich erbitte um die Quelle der Aussage von Abu Hanifa! Christliche Seitenzählen aber nicht!
Weiterhin ist es wie Lightstorm es schon sagte! Christen haben einRecht darauf Gebetshäuser unter islamischer Herrschaft (das beweist die Geschichte!) zubauen und sollen sogar präsent sein...Alles andere ist erstunken und erlogen. Weiterhinhat der Status der Dhimmis, wie schon zig mal erwähnt wurde, die Bedeutung eines Schutzesund die Befreiung von der "Wehrpflicht". Ein geschichtlicher Vorfall dazu schildert unsdas die Dhimmis von Damaskus ihre Schutzsteuer (Djizya) zurückbekamen als diemuslimischen Eroberer nicht in der Lage waren sie gegen die Byzantiner zu schützen....Soin etwa war das, wenn ich mich nicht irre...


melden
Anzeige
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das "Wort zum Freitag" im ZDF und SWR

23.04.2007 um 20:11
@freestyler

Leutz wie Du würden wahrscheinlich auch noch tatkräftig behaupten daßder Mond dreieckig ist. *uff*

Und dann noch die Frechheit Quellen zu verlangen,aber nur ja keine christlichen *lol*

Also vorab, die türk. Gazetten hürriyet wieauch "Radikal" z.B haben sich in diese Richtung in diesen tagen geäußert.

Soschrieb der Herr von Radikal zum Thema Malatya (Christen und Missionierung):
"etwa nur10.000 türken sind zum Christentum konvertiert, aber in Deutschland wurden bis dato 3000Moscheen/Gebetshäuser erbaut. Wie erbärmlich muß da unsere Angst vor dem Christentum imAusland wirken"


Zum Thema Dhimmis möcht ich mal von Dir wissen wie Du dichfühlen würdest, wenn der deutsche Staat von Dir ab morgen "Schutzsteuer" abverlangenwürde? In unserer christlichen demokratie nennt man das Diskriminierung und da seh ich eswie mein Vorbild Jesus und halte das für unmenschlich!!!!

Zum Bau vonKirchen:

Kirchen (Kanisa, arab.) oder Synagogen auf mulimischem Boden ist nach derTradition ungesetzlich! Es ist den juden und Christen zwar gestattet, alteSynagogen/Kirchen die noch aus der vorislamischen Zeit sammen, zu renovieren, nicht aberneue zu bauen.
Daselbe gilt für Klöster und Erimitagen.
Lexikondes Islam, Fourier Verlag 1995


Anmerkung:
Es ist Sünde, Wissen als Lügedarzustellen. Gnade denen Gott, die falsches Zeugnis geben!


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden