weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

2.066 Beiträge, Schlüsselwörter: Anti-islamismus, Großdemonstration
inflagrantii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 20:30
Von der aufgeklärten Intoleranz zum pauschalen Hass


http://www.heise.de/tp/r4/artikel/24/24739/1.html

Fortsetzung desArtikels:


Antiislamischer Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, die sich alsAufklärung
verkleidet und sich ungeniert der rechten Stereotypen bedient


http://www.heise.de/tp/r4/artikel/24/24739/2.html

Ausschnitt:


Handlungsweisen, die man an bestimmten Individuen beobachtet hat undverurteilt, zu
deren Wesenseigenschaften umzudeuten, um dann diese Wesenseigenschaftender ganzen
Großgruppe zu unterstellen, als deren Vertreter man den anderen ansieht.Die Sorgfalt,
mit der hier Fälle gesammelt werden, in denen Moslems sich einer Untatschuldig gemacht
haben, dient dem alleinigen Zweck, jeden einzelnen als Beleg für dieGefährlichkeit und
Minderwertigkeit der ganzen Gruppe anzuführen.


melden
Anzeige
inflagrantii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 20:33
Ich finde jeder sollte sich mal diesen Artikel durchlesen, da sich der antiislamicheRassismus bisweilen auch in diesem Forum breit macht.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 20:34
Vom islamischen "Rassismus" ganz zu schweigen...


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 20:40
@aniki


Stimmst du dem zu?

>Handlungsweisen, die man an bestimmtenIndividuen beobachtet hat und verurteilt, zu
deren Wesenseigenschaften umzudeuten, umdann diese Wesenseigenschaften der ganzen
Großgruppe zu unterstellen, als derenVertreter man den anderen ansieht. Die Sorgfalt,
mit der hier Fälle gesammelt werden,in denen Moslems sich einer Untat schuldig gemacht
haben, dient dem alleinigen Zweck,jeden einzelnen als Beleg für die Gefährlichkeit und
Minderwertigkeit der ganzenGruppe anzuführen.<


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 20:41
Und welchem islamischen Rassismus sprichst du?


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 20:42
Ich sag lieber nichts.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 20:49
@Lightstorm
Ich spreche davon, daß von zahlreichen Moslems andersgläubige und-denkende Menschen als Menschen zweiter Klasse betrachtet werden. Und wenn du das auf diebeschriebene Verhaltensweise oben beziehst, kann man durchaus von "Rassismus" des Islam(oder besser: nicht weniger Moslems) sprechen, oder?


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 20:55
@aniki

Inwieweit betrachten Muslime deiner Meinung nach die anderen alszweiteklasse Menschen?


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 20:59
@ Panther26

Es gibt auch sehr gebildete Frauen, die sich vom Islam abwenden,siehe www.ex-muslime.de. Und ich bin mir sicher, dass es nicht nur dabei bleiben wird. :)

Und was ist mit denen, die sich trotz Ermahnung dennoch nicht überzeugen lassen?

@ al-chidr

"Aber du solltest da mal nicht übertreiben, die meistenunserer Schwestern wollen überhaupt nicht mit den angeblich emanzipierten Frauenhierzulande tauschen."

Stimmt, es könnte für sie ja böse enden, wie es so oftgeschehen ist. Und das schon in Deutschland (Familienehre etc.). Musterbeispiele wieSaudi-Arabien oder den Iran will ich erst gar nicht mal aufführen. ;)


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 21:00
Wie würdest du es denn interpretieren, wenn Homosexuelle von gläubigen Moslemsdiskriminiert werden, wenn ein Herr Yusuf Islam auf primitivste Weise Frauen ignoriert,oder wenn dein Glaubensbruder hier Atheisten, Agnostiker und Polytheisten mit Nazis undRechten vergleicht?


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 21:01
@lightstorm...


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 21:14
@aniki

Mir scheint es du sprichst typische Verhaltensweisen an zwischen zweianders denkenden Gemeinschaften. Insofern ist die Haltung von Nicht-Muslimen zu Muslimenauch nicht anders, nur mit anderen Grenzen.


>>>wenn Homosexuelle vongläubigen Moslems diskriminiert werden<<<

Ja weil man bemüht ist schlechteVerhaltensweisen von der Gesellschaften fern zu halten.
Nur weil du anders denkstinterpretierst du das als Diskriminierung.
Im Grunde könnte ich dir jeden Verbot dendu befürwortest als Diskriminierung vor dem Kopf werfen.

>>>wenn ein Herr YusufIslam auf primitivste Weise Frauen ignoriert<<<

- Verstehe nicht was du meinst.

>>>oder wenn dein Glaubensbruder hier Atheisten, Agnostiker und Polytheisten mitNazis und Rechten vergleicht?<<<

- Typischer Fall von pauschalisierung. Aus"deinen Reihen" gibs auch genug Leute, die schlimmsten sind in dem oben gepostetenArtikel beschrieben.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 21:18
Schon von "schlechten Verhaltensweisen" zu sprechen ist eine freche Diskriminierung undeine Abwertung.

Was den Islam-Yusuf angeht, schau in den Thread "Botschafter derKulturen"

Und nur weil "Leute aus meinen Reihen" pauschalisieren, ist das okay,wenn das ein Moslem tut? Ja, könnte ich diese "Legitimation" nicht auch genauso anwenden,so wie du?


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 21:19
WORD@ Aniki


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 21:20
Wenn du Homosexualität als eine schlechte Verhaltensweise die von der Gesellschaft fernzu halten ist betrachtest, dann bist du das perfekte beispiel für den "islamischenrassismus".


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 21:22
@despoina

Ja, ist er. :)


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 21:27
@aniki

>>>Schon von "schlechten Verhaltensweisen" zu sprechen ist eine frecheDiskriminierung und eine Abwertung.<<<

- Ich verachte keine homosexuellenMenschen. Ich betrachte es nur als eine Störung. Das muss dir nicht gefallen.

>>>Und nur weil "Leute aus meinen Reihen" pauschalisieren, ist das okay, wenn das einMoslem tut? Ja, könnte ich diese "Legitimation" nicht auch genauso anwenden, so wiedu?<<<

- Du interpretierst Dinge die ich nicht sage. Ich habs nichtgerechtfertigt sondern erwähnt weil du pauschalisiert hast.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 21:31
@despoina

Es ist kein Rassismus wenn man psychische Krankheiten nicht fördertnur weil man ideologisch verblendet ist und einem immer eingeredet wurde man habe zutolerieren was die Menschen an Verhaltensweisen vorlegen.
Auch wenn diese Toleranznie absolut erreicht wurde hat sie dazu beigetragen viel Unheil zu tolerieren.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 21:31
Du bezeichnest menschen als eine störung und das soll keine verachtung sein?
Was wärewenn du sie verachten würdest? Einsperren oder steinigen?


melden
Anzeige
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

27.03.2007 um 21:32
@Lightstorm
Andere verachten keine Moslems, sondern "betrachten sie nur als eineStörung". Wird dir sicher nicht gefallen.

Aha, und nun habe ICH pauschalisiert,schau an! Und daß Atheisten ganz pauschal mit Nazis verglichen wurden, das ist dirscheißegal? Oder stimmst du dem eher zu?


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden