weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

2.066 Beiträge, Schlüsselwörter: Anti-islamismus, Großdemonstration
holiganbjk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

21.03.2007 um 18:49
ich denke es kommen langsam aber sicher die lügen der kirche raus wodurchwahrscheinlich
viele gläubige menschen zum islam konvertieren


melden
Anzeige
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

21.03.2007 um 18:51
Jaja, ganz sicher...


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

21.03.2007 um 18:54
Nicht die Konvertierungen, sondern der demograhpische Wandel ist der Hauptgrund für diewachsende Zahl der Muslime.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

21.03.2007 um 19:01
@pseudoengel

>>Ich würde mich nicht einschränken lassen. Ich bin monogam, keineFrage. Aber ich wäre z.B. nicht dann und dann zu Hause. Oder würde einen Großteil desHaushalts übernhemen, da würde ich lautstark auf gleichmäßige Verteilung pochen. Und ichwürde arbeiten gehen. Und meine Kinder wahrscheinlich anders erziehen als du. <<

Soll ich dir etwas sagen?! Ich gehe arbeiten, mein Mann macht momentan mehr zu Hauseals ich, da ich lernen und arbeiten muss! Ich komme nach Hause wann ich will und meinMann ebenso! Da ist nichts mit Einschränkung!


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

21.03.2007 um 20:59
@canislupus

Das sollte aber selbstverständlich sein, wenn du mit deinerAusbildung beschäftigt bist (wobei das sehr schön für dich ist) aber meiner wahrnehmungnach ist solch eine Arbeitsteilung dann doch eher die Ausnahme.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

21.03.2007 um 21:03
@pseudoengel

Ist es definitiv nicht! Glaube mir. Ich kenne genug Muslime (hierin Deutschland) wo Arbeitsteilung herrscht! Auch bei meinen Schwiegereltern ist es so! Esgibt natürlich auch Frauen, die gern zu Hause bleiben und den Haushalt schmeißen (was ichNIE mein ganzes Leben lang machen könnte und wollen würde) ... !

Ich denke,dass ist eine Erziehungssache und hat mehr mit kulturellen Werten als mit islamsichenWerten zu tun!


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

21.03.2007 um 21:05
@canislupus

Ich habe andere Erfahrungen gemacht.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

21.03.2007 um 21:08
@pseudoengel

Ich kenne auch andere Beispiele, aber die sind aus meinerislamischen Sichtweise falsch! Und jeder der einen liberalen Islam als Weg der Mitte lebtund vertritt, wird mir da zustimmen! Ich verurteile Männer die ihre Frauen zwingen zuHause zu bleiben o.Ä., denn das hat nichts mit Islam zu tun, sondern lediglich mit demminderwertigen Selbstwertgefühl des Mannes!


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

21.03.2007 um 21:28
Je eher man sich vom Glauben verabschiedet, der Islam sei an einerZusammenarbeit mit demokratischen Staaten interessiert, desto besser.

DieScharia hat in Europa schon Einzug gehalten: Deutschland natürlich vorneweg...LOL





Recht auf Züchtigung


Im „marokkanischenKulturkreis“ sei eheliche Gewalt durchaus üblich. Mit dieser Begründung wies eineFrankfurter Richterin eine vorzeitige Scheidung ab. Der Fall wurde ihr nun entzogen

Das Frankfurter Amtsgericht erklärte die Richterin für befangen, weil sie mit Bezugauf den Koran eine vorzeitige Scheidung abgelehnt hatte. Der Fall wird jetzt einemanderen Richter übergeben.

Die Amtsrichterin verwehrte einer Deutschenmarokkanischer Herkunft die vorzeitige Scheidung von ihrem Ehemann mit einer in derdeutschen Rechtssprechung ungewöhnlichen Begründung: Der Koran sehe ein"Züchtigungsrecht" vor, deshalb liege keine unzumutbare Härte vor, die eine Scheidung vorAblauf des Trennungsjahres rechtfertigen würde.

Die Frau hatte angegeben, vonihrem Mann mehrfach schwer misshandelt und sogar mit dem Tod bedroht worden zu sein. AusAngst hatte die Frau eine vorzeitige Scheidung beantragt. Diese war aber von derAmtsrichterin unter Bezugnahme auf eine konkrete Koranstelle abgelehnt worden. Man müsseschließlich berücksichtigen, dass beide Ehepartner aus dem marokkanischen Kulturkreisstammten, hatte die Richterin argumentiert.


© ZEIT online, dpa 21.3.2007- 17:47 Uhr

Gruß


melden
pseudoengel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

21.03.2007 um 21:38
@canislupus

Leider sind die wenigsten auf diesem liberalen Weg...


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

21.03.2007 um 21:57
@ canislupus

"Und jeder der einen liberalen Islam als Weg der Mitte lebt undvertritt, wird mir da zustimmen!"

Vorsicht, denn deine Glaubenbrüder/schwesternkönnen das auch lesen und möglischerweise für ein Sektenmitglied halten. ;)

"Ichverurteile Männer die ihre Frauen zwingen zu Hause zu bleiben o.Ä., denn das hat nichtsmit Islam zu tun, sondern lediglich mit dem minderwertigen Selbstwertgefühl des Mannes!"

Dennoch ist solch ein Verhalten proportional gesehen recht weit in muslimischenLändern verbreitet. Warum ist das so? Leiden die Männer dort besonders anMinderwertigkeistkomplexen oder wie?


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

22.03.2007 um 10:04
@gsb23

>>>Im Dezember erst hatte Ulfkotte den Verein "Pax Europa" gegründet, demnach seinen Angaben schon jetzt mehrere hundert Mitglieder angehörten.<<<

Ichkenne diese Seite. Und weiß auch woher du so manche Infos beziehst. Lächerlich, was diealles als Islam verkaufen wollen. Für die ist sogar der in der U-Bahn pöbelnde Mehmetjemand der den Islam korrekt widergibt....Das solche Hetzseiten dazu noch erlaubt sind,ist mir schleierhaft. Weiterhin habe ich vor einpaar Wochen festgestellt auf welche Seitesie verlinken und von wer manchmal einen Artikel dazu beiträgt.

Einpaarlächerliche und schon fast paranoide Artikel:

- "Pakistan: Mann verkauft Niereseiner Ehefrau ohne deren Wissen, um mit dem Geld einen Traktor zu erwerben"

-"Pakistaner verspielt Tochter beim Poker-Spiel"

- "Australische Studie: 98Prozent der jungen Muslime erwägen Selbstmord - und viele nehmen Rauschgift"

-"Großbritannien: Christliche Schüler aßen 17 Jahre lang unwissentlich geschächtetesFleisch"

- "Deutsche Sicherheitsbehörden nehmen immer öfter Muslime auf"

- "Marokkaner nach Serien-Vergewaltigungen verhaftet"

Bei so viel Schmarrnmüsste ich jetzt entweder kotzen oder beleidigen. Da durch eine Beleidung mir eine Sperredrohen würde, unterlasse ich es ;)
Ich sehe schwarz für diejenigen Menschen, die sichdurch solche Propaganda, die nun wirklich schon fast kurios schein, sich beeinflussenlassen. Das bestärkt mich in meiner Annahme das leider viele nichts aus dem 2. Weltkrieggelernt haben..... ;)


melden
inflagrantii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

22.03.2007 um 10:45
Freestyler

Na,solche Schlagzeilen sind in irgendwelchen Revolverblättern undsonstigen Quellen auf Bildzeitungs-Niveau zu finden. Wer sowas als Diskussionsgrundlagenimmt, den kann man schon aus Vernunftsgründen nur beschimpfen oder verarschen. ;)


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

22.03.2007 um 10:52
@inflagranti

>>>Na,solche Schlagzeilen sind in irgendwelchen Revolverblätternund sonstigen Quellen auf Bildzeitungs-Niveau zu finden. Wer sowas alsDiskussionsgrundlage nimmt, den kann man schon aus Vernunftsgründen nur beschimpfen oderverarschen. <<<

Das sind jene die eine Partei gründen wollen! Einige aus demForum sehen das natürlich als gerechtfertigt sowas als Begründung zu akzeptieren. ;) Liesdir mal den Beitrag von Gsb32 auf Seite 1 durch. Und geh mal auf die Seite von denen.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

22.03.2007 um 10:58
Diese Artikel sind wirklich lächerlich und paranoid Oo

Was hat denn z.B einPokerspiel und Organhandel mit dem Islam zu tun?


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

22.03.2007 um 11:11
@Pallas

>>>Was hat denn z.B ein Pokerspiel und Organhandel mit dem Islam zutun?<<<

Warum sollte es nichts damit zu tun haben? :D
Ich weiß nicht ob ichlachen oder weinen soll bei so viel Dummheit :)


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

22.03.2007 um 11:24
Moment, der Typ, der solche absurden Behauptungen macht, will eine Partei gründen? :|


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

22.03.2007 um 11:26
Ach, idiotische Parteien gibt es doch wie Sand am Meer...


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

22.03.2007 um 11:36
Link: www.wiedenroth-karikatur.de (extern)


Freestyler,

ich bin sehr enttäuscht von dir. Anstatt dich über dasGeschehen am Frankfurter Amtsgericht zu beklagen oder wenigstens davon Notitz zu nehmen,startest du einen groß angelegten Diffamierungs-Feldzug gegen mich.

Mann, daskann ja wohl nicht dein Ernst sein. Sowas kindisches hätte ich von dir nicht (mehr)erwartet.

Ok, du hast ja schon meinen ersten Beitrag hier im Thread (Seite 1)angesprochen, dann geh doch nochmal dahin zurück und klick mal den Link an, den ICHdrangehängt habe. Steht da was von Ogranhandel? Mann, du bist echt ne erbärmliche Type...


Gib mal deine Quelle hier an für deine Informationen. Wo treibst du dichdenn immer so rum? Organhandel...Mann...das lässt tief blicken! Über so viel Dummheitkann man nur lachen, da gebe ich dir allerdings recht. :D




Na ja,sei doch mal ehrlich, dass so eine Partei, Demo, etc (Thread-Titel!),- was auch immer,gegen die unsäglichen Islamisierungsauswüchse in unsere Gesellschaft von nöten sind, seheich ganz klar mit dem letzten Coup, den "der Islam" hier gelandet hat - die Begründungder Richterin mit einem KORAN-Spruch. LOL...Ne ne, mein lieber Scholli - dagegen muss wasunternommen werden. Und gegen Leute wie dich im Grunde auch, die nur blöde Spamsablassen, Leute diffamieren und dummdusseliges Zeugs schreiben. Dagegen ist ein Krautgewachsen - man muss es nur einsetzen.

Viel Spaß mit meiner Quelle: siehe Link

Gruß


melden
Anzeige
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

22.03.2007 um 11:39
"Das solche Hetzseiten dazu noch erlaubt sind, ist mir schleierhaft."

DieOrganisatoren der Demo haben so ungefähr die gleiche Handlungskompetenz wie du. Was einennicht gefällt, gehört verboten oder bekämpft.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zwingt uns Gott?244 Beiträge
Anzeigen ausblenden