weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

2.066 Beiträge, Schlüsselwörter: Anti-islamismus, Großdemonstration
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

28.04.2007 um 22:18
Es liegt in der Natur des Menschen, daß er erst an seine direkteUmwelt/Umfeld
denkt.

Aber natürlich hast Du recht, alle "im Namen Allahs"allein durch Al Quaida
gemeuchelten könnten heute noch leben !


...auchKenia, Sudan etc. ;)


melden
Anzeige

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

28.04.2007 um 22:21
>Es liegt in der Natur des Menschen, daß er erst an seine direkteUmwelt/Umfeld
denkt.<

Tja, aber London und Madrid liegen auch nicht gerade inder nächsten Ecke ;)

>Aber natürlich hast Du recht, alle "im Namen Allahs" alleindurch Al Quaida
gemeuchelten könnten heute noch leben !<

Oder die im Nameneines gewissen Staates, der gerade Weltpolizei spielt und angeblich "Freiheit undDemokratie" in die Welt bringen will ...


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

28.04.2007 um 22:35
Ab Oktober sollen die GI`s phasenweise abrücken. Und soll ich Dir sagen was dann passiertwenn diese "Weltpolizei" wech ist?

Ein brutaler und offener Bürgerkrieg zwischenSunniten und Schiiten wird stattfinden. Er findet je schon immer dort statt, nur wurde eruntersaddam und nun unter den Amis unterdrückt.

Es wird eine einzige Metzelei mitMios an Flüchtlingen.

Der Irak brauch kein Ami als hassbild, er hasst sich schonselbst.*kopfschüttel*

Abgesehen davon ekelt mich dieser Cowboy aus Texas genausoan wie Dich.
Ich hätte es gut befunden, Saddam wär direkt gefasst nd abgeurteiltworden und Bush-baby hätt sich wieder auf seine Ranch verpisst.
Aber dafür ist er zuölgeil, oder wieso sind die Amis nie dort, wo Elend ist aber nix zu holen?

MIR TUNDIE IRAKER LEID!


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

28.04.2007 um 22:37
Lieber ein Bürgerkrieg als der Erfolg amerikanischer Interessen.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

28.04.2007 um 22:37
Klar hat Irak Probleme, ein künstlicher Staat der Kolonialgeschichte, was erwartet mansonst.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 03:01
Lightstorm@
"Lieber ein Bürgerkrieg als der Erfolg amerikanischerInteressen"


Für DICH vlt schon hier vor deinem PC in sicherer Umgebung, aberob das die Millionen Iraker auch so sehen, deren Leben tagtäglich bedroht ist, die zuZehntausenden monatlich in die Nachbarländer flüchten ... ?

Und inwiefern habenamerikanische Interesse KEINEN Erfolg?
Meines Wissens blieb das Öl - wie nicht anderszu erwarten - bisher ziemlich unbehelligt, und wird fröhlich auf die den Amerikanernloyalen Partner verteilt.

Alles nur Theater! Die Amerikaner WOLLEN denBürgerkrieg, es gibt genug Augenzeugeberichte welche das bestätigen!

Anscheinendist es ihnen in den letzten Monaten aber dann doch zu dolle geworden ...

Überlegedir dieses "Argument" noch einmal Bruder!


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 03:23
Ja so engstirnig kann mann das auch nicht betrachten mann rechne einmal nach was derkrieg den Amis bis jetzt gekostet hat ,wäre es nicht billiger gewesen das öl von demeigentümer saddam zu kaufen.Und ausserdem haben die Irakis auch nicht mehr von dem Ölgesehen als zu saddams zeiten.Aber ich stimme dem zu es ist besser zu wissen das dichdein Bruder bestiehlt als dein Feind.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 10:32
Wenn ich dort als Iraker wäre würd ich auch nicht anders denken. Was ist denn dieAlternative der Besatzung zustimmen? Mit welchem Ziel?

Die USA werden wohl kaumschaffen die Sunniten, Schiiten und Kurden voneinander abzuhalten, was sie ja vielleichtauch nicht mal wollen.

Es gibt keine realistische friedliche Lösung des Problems,es wird so oder so Blut fließen, manche Kämpfen müssen einfach ausgetragen kommen um einErgebniss zu schaffen.

Oder gibs einen guten Lösungsweg?


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 11:03
ja lightstorm, es gibt IMMER eine Alternative.

Und zwar die sich Jesusanzuschließen und völlig auf Gewalt zu verzichten! Die eigenen kleine Interessenzurückzunehmen und Gottes Interesse in den Vordergrund zu stellen.

Aber da gehtnoch viel wasser den Jordan hinunter, bis die Angst- u. Terrorgegenden im nahen undmittleren Osten den wahren Erlöser erkennen und annehmen.
Aber SIE werden*insallah*

Übrigens wird auch BushiBoy den wahren Gott erkennen. Ob es noch aufErden oder nach seinem Tod in der Hölle sein wird? Keine Ahnung, aber er wird wohl büßenmüssen !

Genau wie Moammed aus Medina, dern auch Kriege in "Allahs Namen" geführthatte.
DAS verzeiht Gott nicht so schnell, daß man Menschen umbringt in seinem namen,welche er sebst geschaffen hat!


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 11:09
Nicht mal die christliche Welt kann sich an die Nächstenliebe halten, wie soll man daanderen davon erzählen.


Mal davon abgesehen das derartige Konfliktewissenschaftlich genauer Untersuchung bedürfen und Macht und Wissen um die Region zubefrieden.
Das Problem ist nur das es an einer solchen Macht in der Regionfehlt.
Aber genau das braucht es, und keine christlichen Missionare die unrealistischeKonzepte anbieten.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 11:55
Ich muss mal was sagen; Ich finde das alles vollkommen falsch mit Demonstrationen und denVerboten eine Moschee zu bauen usw. Zum einen ist das nicht demokratisch und zum anderenbringt es uns auch nicht weiter, sondern führt nur zur weiteren Isolation undAggressionen. Ich persönlich als Christ würde mir wünschen friedlich in den Dialog zugehen. Ich meine, dass man die Religionsfreiheit respektieren muss und so auch dieMuslime. Allerdings könnten wir uns selber auf unsere Christlichen Wurzeln besinnen, nunda unsere Kirchen im Umbruch sind. Ich wäre dafür in muslimischen Kreisen aktiv zumissionieren, sich wirklich gezielt in (was weiß ich) Neukölln vor eine Moschee zustellen und die Menschen zu Gesprächen einzuladen und ihnen von Jesus und derNächstenliebe zu erzählen. Eben ein friedliches Gegenwirken, denn Muslime sind doch keineUnmenschen. Wieso sind grade solche die hier versuchen christlich zu argumentieren nichtin der Lage an das gute im Menschen zu glauben. Lasst den Menschen ihren Glauben underzählt ihnen von Jesus. Helft ihnen doch, anstatt sie zu beleidigen und zu kränken. Sowürde ich mich auch nicht aufnehmen lassen von euch.


melden
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 12:13
marquis schrieb:Ich wäre dafür in muslimischen Kreisen aktiv zu missionieren, sich wirklichgezielt in (was weiß ich) Neukölln vor eine Moschee zu stellen und die Menschen zuGesprächen einzuladen und ihnen von Jesus und der Nächstenliebe zu erzählen. Eben einfriedliches Gegenwirken, denn Muslime sind doch keine Unmenschen.
ganzehrlich, ich glaube damit kommt man nicht weit, in neukölln muslime zu missionieren...LOL...
und was willst du ihnen den von jesus und der nächstenliebe erzählen? im islamkennt man auch jesus, und stell dir vor, man kennt sogar die nächstenliebe!
ach ja,und wie schön, dass du bemerkst, dass muslime keine unmenschen sind! ;)

marquis,ist vielleicht gut gemeint, aber dennoch nicht gut gedacht! ;)


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 12:38
Ich war noch nie in Neukölln. Ist ja auch egal wo man damit anfängt und wieso ist dasdenn ein so schlechter Gedanke? Wenn man wirklich engagiert an die Sache ran geht, dannkann man da sicher was erreichen. Warum reagierst du mit Zynismus?


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 12:42
@marquis


REr hat schon recht. Geh mal durch Neukölln, da ignorieren dich diegläubigen Muslime, und ein paar unterentwickelte Eckensteher würden Dich lynchen, weil Duausschaust wie n Kartoffelgesicht :))


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 12:53
@moinmoin

So ein Blödsinn. Als würde da Anarchie herrschen, ich bitte dich.


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 12:59
@marquis


Anarchie nicht, wie auch. Dort ist ja kaum noch deutschland:)))

Nein im ernst, selbst die Polizei macht nen Bogen drum. Kaum einer redet nochdeutsch, und wenn doch dann "kannakisch" (von Türken selbstgewählter fachausdruck fürs"Türkdeutsch) .

Müssen auch kein deutsch sprechen, da Ärzte, Anwälte, Apotheker ,Lebensmittelhändler etc. Türken oder Araber sind.

Nicht umsonst redet man vonKlein-Istanbul, das immer autarker vorsich hinvegitiert :((((

Der einzige , der snoch nicht aufgegebenhat, ist der deutsche Bürgermeister. Aber er sieht selbst kaum nochHoffnung, da er von der politik swenig Unterstützung erhält :(


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 13:03
Kanakisch ist schon regelrecht eine neue deutsche Dialektsprache geworden ^^

Machdir nichts draus, ich mag das auch nicht wirklich aber Sprachen wandeln sich und dieVielfalt existiert.


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 13:10
yow Alda, dat finn isch abba auch voll krass :)))


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 13:21
das steht gaaanz vorne auf der ersten seite und ist meiner meinung nach nenwiderspruch:

Großdemonstration gegen Islamisierung? Was soll dieser schwachsinn?
Wenn die Menschen zum Islam übertreten ist doch deren Sache! Wenn man zu vieleMuslime in Europa hat.. und damit jetzt unzufrieden ist.. SELBERSCHULD!


Selber schuld in dem sinne das man vielleicht vorher hättedemonstrieren müssen? Dann wiederum wäre bestimmt genau der post gekommen wiejetzt.

komisch komisch


melden
Anzeige

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

29.04.2007 um 13:23
zu dem kanakisch gab es auch nen thread hier hehe....da stand das wenn man komm wirfahren mit dem bus in komm wir gehen mit bus ändert ein fortschritt in der deutechensprache wäre. Und das war ernst gemeint .

Scheiss auf die rechtschreibung! Backto the....ugga agga


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden